Geschlechtsbestimmung

Diskutiere Geschlechtsbestimmung im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Ich hoffe ich bin hier richtig! Ich möchte mir gerne 2 Mäusedamen zulegen. Hab alles vorbereitet und habe mich auf die Suche gemacht. Zeitungen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
xSteffix

xSteffix

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
316
Reaktionen
0
Ich hoffe ich bin hier richtig!

Ich möchte mir gerne 2 Mäusedamen zulegen. Hab alles vorbereitet und habe mich auf die Suche gemacht. Zeitungen, Tierheim, Nothilfen, Züchter! Keine Maus bekommen. Zeitungen waren keine Mäuse drin, Tierheim bin ich
seid knapp einem halben Jahr registriert bisher ohne Maus (Gott sei dank), Die nächste Nothilfe ist ca. 100 km entfernt und Züchter sind hier in Ostfriesland weit und breit nicht vorhanden! Möchte auch keine 3 Stunden fahren um an Mäuse ran zu kommen!

Was nun? Wenn es hier weit und breit keine Mäuse bekomme, kann ich mir dann welche aus der Zoohandlung holen? Hab bei unserem Futterhaus mal nachgefragt, wo die ihre Mäuse herhaben. Er meinte von ausgewählten guten Züchtern in der nähren Umgebung. Namen durfte er mir aber nicht sagen!
Wie kann ich bei Mäusen die Geschlechter bestimmen?
Die Mäuse machten ein sehr lebhaften und gesunden Eindruck!

Ist eine solche Ausnahme zum Zoohandelkauf genehmigt?
 
Zuletzt bearbeitet:
10.07.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Hollunder

Hollunder

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
48
Reaktionen
0
Hm,

ich kann mir igrndwie schlecht vorstellen, dass die Mäuschen in der TH aus seriöser Zucht stammen. Ich meine, wenn das wirklich eine beispielhafte Zoohandlung ist, dann spricht eigentlich nichts dagegen. Aber ich habe erst einmal in meinem Leben eine solche gesehen und die musste nach einem halben Jahr schließen. Die Frau hatte immer nur wenige Kleintiere im Verkauf. Die kamen alle von Züchtern und waren handzahm und da ist der Ausschuss ja nicht so groß. Deshalb verdiente sie auch nicht viel. Wenn eine Maus 9€ kostet, dann kauft man die lieber in einem anderen Zoohandel, wo es welche für 1,50€ gibt.

Was eine gute Zoohandlung ausmacht ist dir ja sicher klar.
Die Tiere sind nach Geschlechtern getrennt, es findet kein Massenverkauf statt, die Tiere stammen von seriösen Züchtern, usw. usw.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei diesem Zoohandel so ist. Wenn der Verkäufer dir das nicht sagen will, dann stammen sie entweder aus einem Hinterzimmer oder aus Hobbyzuchten/Futterzuchten. Denn in einer guten Tierhandlung haben die Tiere sogenannte Nummern, die dann auf einen Züchter zurück zu führen sind UND in einer guten, seriösen Tierhandlung kann man diesen auch erfragen!
Diese Tiere (aus der TH) sind fast immer genetisch vorbelastet. Da kannst du mit Sicherheit mit einem Tumor rechnen, wenn die Mäuse älter werden!
(Das ist bei meinen auch so und soviel ich weiß stammten sie auch aus einer Tierhandlung-habe sie übernommen).

Es ist einfach deine Entscheidung, aber ich denke es gibt immernoch viele andere Möglichkeiten an Mäuse zu kommen, auch wenn diese eventuell etwas teurer sind.

Mitfahrgelegenheit, sogar Tiertransport (beides kostet in etwa 20-30€, aber das ist es wert) und hier im Forum bieten momentan viele Leute kleine Mäuschen an!

Häng doch eine Zettel bei den Tierärzten in der Umgebung aus, vielleicht meldet sich ja jemand. Du bist sicher nicht der einzige Mäusehalter.

Mach was du für richtig hältst, aber ich bin inzwischen so aufgeklärt, dass ich lieber überhaupt keine Mäuse halten, als eine Tierhandlung unterstützen würde.

Gruß und viel Glück bei der Suche!

Ehm, noch eine Frage: Was hat das mit Geschlechtsbestimmung zu tun? ;)
 
xSteffix

xSteffix

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
316
Reaktionen
0
Also ich habe mein meerschweinchen auch da aus der Zoohandlung, weil eine gute Züchterin mir sagte das ihre Tiere da verkauft werden.
Guck dir mein Schwein an und dann den link, das ist sein Papa!

edit: keine Links zu Züchter-/Vermehrer Homepages!

Also glaube ich dem TH Besitzer/Pächter das die Tiere von ausgewählten Züchtern kommen.

Hab nur angst das ich evtl. ein trächtiges Weibchen, oder ein Paar bekomme, weil ich solch eine "Zucht" auch in keinster Weise unterstützen möchte! Da würde ich mich lieber zu 100% absichern!
 
Hollunder

Hollunder

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
48
Reaktionen
0
Hm...das ist ja schon mal ganz gut.
Also, ich denke aber eher, dass die Mäuschen aus der THandlung die schöneren Ableger einer Futtermauszucht sind. Das Porblem an der Sache ist, dass bei Futtermauszuchten nicht auf die Genetik der Tiere geachtet wird. Was jeder gute Züchter ja macht. D.h. es werden keine genetisch gesunden Tiere zur Fortpflanzung eingesetzt. Das Risiko, dass deine Mäuse an Krebs erkranken, bzw. unter andern Erbleiden und höherer Anfalligkeit für Krankheiten leiden ist wirklich sehr hoch.
Ich sehe das selbst bei meinen. Die habe ich von einer Bekannten bekommen, die sie als Babys in der TH so süß fand oder so ähnlich. Sie waren als Futtermäuse bestimmt und jetzt, nach 1 1/2 Jahren mehr oder weniger schönem Leben wird eine der beiden an einem Tumor sterben und das bald. Das kommt zwar häufig vor, aber eben vor allem bei solchen unkontrollierten Zuchten. Trotzdem kann man einem Mäuschen aus verunglückter Haltung ein Zuhause bieten, muss aber damit rechnen nicht viel von bzw. viele Sorgen mit ihr zu haben.

Ich denke, wenn du dir wirklich sicher bist, dass du die richtige Entscheidung damit triffst, dann tu es.
Du hast sicher alle Infos auf dibrain gelesen und dir lange deine Gedanken gemacht.
Aber das Tiere anscheinend (und ich glaube das so verstanden zu haben) nicht getrennt gehalten werden spricht für diese Sorte Zoohandlung von der dir hier im Forum und auch in jedem anderen abgeraten wird.
Was du tust ist deine Sache, eine Erlaubnis der Forumsmitglieder brauchst du nicht.
Handle so, wie du es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst, denn mehr als dir von einem solchen Kauf abzuraten kann ich nicht.
Du triffst sicher die richtige Entscheidung!
 
xSteffix

xSteffix

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
316
Reaktionen
0
Puhhh... schwierig! Ich weiß das dieTiere in der Handlung von guten Züchtern kommen. Aber nicht von welchen. Und ich kann hier weit und breit keine Mäuse außerhalb einer Zoohandlung bekommen! Ich werde noch ein paar Nächte drüber schlafen!
 
xSteffix

xSteffix

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
316
Reaktionen
0
Wieviele Mäuse kann ich in mein Käfig halten? Aqua von 85cmx35cm Grundfläch und Käfig drauf mit 65cx35cm!Foto hänge ich an!
 

Anhänge

faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
549
Reaktionen
0
Was für Mäuse willst du denn?

Für Farbmäuse ist ein Terra wegen der fehlenden Luftzirkulation nicht geeignet. Auch ist die Grundfläche (Mindestmaße 80x50cm, Höhe 80 cm, größer ist immer besser) für mind. 2 Tiere etwas zu klein.

Renner kann man hier hingegen recht gut halten, denke ich, da sie ja gern buddeln und das Terra dafür ideal ist.
Nur weiß ich hier die nötigen Mindestmaße für das Gehege nicht, die Grundfläche könnte auch hier zu gering sein.
*mal nach Renner-Experten Ausschau halt*
 
Hollunder

Hollunder

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
48
Reaktionen
0
Hey, um das genau herauszufinden kannst du mauscalc den Mäuserechner benutzten.
Ganz einfach. Einfach Flächen eintragen und voila!

http://www.mauscalc.de/

Dann weißt du wieviele du halten kannst. Ich würde aber nicht die Maximalzahl nehmen. Ein paar weniger ist besser!

Eigentlich wären 100cm Länge besser und das Aquarium würde nur als Buddelkiste ganz gut funktionieren. So, wie der Aufbau aussieht könntest du doch leicht und billig einen Eigenbau auf das Aqua setzten. Der könnte ja auch 100cm messen und einfach ein paar Zemtimeter über dem Glaskasten herausstehen. Oder du setzt noch ein kleineres Regal neben das Aquarium, für Futter und Spielzeug (Sozusagen als Depot). Dann wäre das ein super Mäuseheim!
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
549
Reaktionen
0
Off-Topic
Ok, auf die Idee mit Mauscalc hätt ich auch kommen können :eusa_doh:
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Nur mal so: Das Aqua ist für Renner nicht geeignet, weil es zu kurz ist!

Wie weit ist Emden von hannover entfernt? Sonst hätte ich noch eine Kontaktadresse für dich!
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

In dem "Tiere suchen ein Zuhause" Thread werden auch grad welche vermittelt, auch deutschlandweit. Guck doch da mal nach!
 
Zuletzt bearbeitet:
Hollunder

Hollunder

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
48
Reaktionen
0
Na Steffi, wie hast du dich denn nun entschieden?

Gruß
 
Hollunder

Hollunder

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
48
Reaktionen
0
hmm..wohl für den Kauf, oder?
 
xSteffix

xSteffix

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
316
Reaktionen
0
Jein... habe mir 2 Mäuse gekauft, wovon eine ziemlich schnell gestorben ist! Nun habe ich 2 von einer Mituserin hier aus dem Forum! Also einer 3er Mädelgruppe! Zoohandlung wolltemir trächtige Weiber geben, und die Babys später wieder zum Verkauf anbieten! Unverschämt!
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
@Steffi: Nur mal zum besseren Verständnis...
Du hast vorhin in einem anderen Thread geschrieben, dass Du von CherryLady (also auch von einer Userin hier aus dem Forum) zwei Ratten übernommen hast.
Und gleichzeitig hast Du jetzt noch zwei Mäuschen bekommen? Auch von einer Userin hier aus dem Forum?
Oder hab´ ich da jetzt irgendwas falsch verstanden?

Magst Du das mal ein bisschen aufdröseln, bitte? Bin gerade etwas verwirrt ;)

LG, seven
 
xSteffix

xSteffix

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
316
Reaktionen
0
Cherry hat geschrieben, dass sie zwei Ratten abgegeben hat an eine gute Freundin! Das bin ich NICHT! Ich kenne Cherry gar nicht. Habe mir 2 Mäuse von ihr geholt! Ratten besitze ich nicht! Intressante Tiere, aber nichts für mich!
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Ah, ok, danke ;)
Nachdem Du jetzt aber die Mäuse von ihr hast, kennst Du sie ja zumindest doch ein bisschen, oder? ;)

LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Geschlechtsbestimmung