Elo- Der perfekte Familienhund?

Diskutiere Elo- Der perfekte Familienhund? im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Hallöchen! Ich habe vor kurzer Zeit gehört, dass Elos firstsuper Familienhunde, schön, leicht zu erziehen und auch nicht so groß sind. Stimmt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Bixen

Bixen

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
72
Reaktionen
0
Hallöchen!

Ich habe vor kurzer Zeit gehört, dass Elos
super Familienhunde, schön, leicht zu erziehen und auch nicht so groß sind. Stimmt das? hat hier vielleicht jemand einen Elo?

Freue mich auf Antworten!

Gruß
Bixen
 
11.07.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Tayet

Tayet

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
2.256
Reaktionen
0
die sind noch nicht anerkannt von FCI. Große Elo´s sind Kreuzung aus Chow-Chow/Eurasier/Bobtail. Die ersten 2 würde ich nicht als perfekte Familienhund bezeichnen. Sind die Hunde die dem Wolf sehr nah sind. Ziemlich eigensinnige Hunde. Man will zwar Elo als einen perfekten(?) Familien Hund züchten, ich weiß aber nicht ob es schon soweit ist.
Da die Rasse noch im Aufbau ist, unterscheiden sich die Individuen teilweise erheblich voneinander, weshalb die Rasse zur Zeit weder national (VDH) noch international (FCI) anerkannt werden kann.
Quelle :http://de.wikipedia.org/wiki/Elo_(Hunderasse)

Klein Elo entstand aus Kreuzungen von verschiedenen Spitzarten,was wiederum die Hunde sind die dem Wolf nah stehen ;)

Also meine Meinung nach ist Elo noch nicht soweit ist ein Titel zu tragen wie z.B "Familienhund"
Ich hab bis jetzt nur 2 live erlebt, die waren glatthaarig und vom Charakter her waren die wie Eurasier. Bisschen ängstlich gegenüber anderen,zurückhaltend. Haben aber einen angeknurrt,wenn ihnen was nicht gepasst hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
1.935
Reaktionen
0
Ich habe vor einiger Zeit einen Elo getroffen. Der sah aus wie ein etwas wuscheliger Collie, deshalb hatte ich ihn erst für einen Collie-Mix gehalten.
Im Kontakt war er sehr unkompliziert und freundlich.
Interessant, dass er den Besitzern auf dem Hundeplatz als besonders freundlicher Familienhund empfohlen wurde, wo doch die "Rassemerkmale" noch nicht gefestigt sind.
Auf den Seiten, die ich im www dazu gefunden habe, waren Interessanterweise keine Elterntiere zu sehen, stattdessen wurde seitenweise über die Zuchtphilosophie berichtet.
 
Bixen

Bixen

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
72
Reaktionen
0
Ist ein Elo was für Anfänger ?


Lg
Bixen
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
4.222
Reaktionen
0
Hallo,
wenn man nach den Beschreibungen in Büchern und diversen Züchterseiten geht, ist jede Rasse DER perfekte Familienhund. Das ist natürlich quatsch
Was heisst denn Familienhund? Ein Hund mit dem Familienfreundlichkeits-Gen?

Es kommt darauf an wie der Hund aufwächst (Sozialisation), wie er gehalten und erzogen wird.

Ob der Elo nun für euch geeignet ist, kann ich nicht sagen. Da würde ich direkt mit Haltern und Züchter der "Rasse" sprechen. Ihr solltet euch aber drauf einstellen, dass die Unterschiede im Charakter der Hunde noch recht deutlich sind. Kann also Überraschungen geben.
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
1.935
Reaktionen
0
Und man sollte damit rechnen, dass man für nicht vorhersehbare Eigenschaften einen überhöhten Preis bezahlt.
 
J

juli12

Registriert seit
10.08.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hi

Hi
wir haben selber einen Elo (Rauhaar). Wir müssen sagen dass er sehr pflegeleicht ist. Zum ersten mal als wir von dieser Rasse hörten dachten wir genauso wie du dass es so einen Hund nicht geben kann (verliert kein Fell, verspielt,...). Doch dann als wir einen Züchter aufgesucht hatten wurde uns schnell klar das unser neuer Vierbeiner ein Elo wird. Nun ist er 9 Monate alt und jetzt kann er schon viele Tricks und ist schon so brav als wäre er ein 2 Jähriger Hund der seine meiste zeit in der Hundeschule verbracht hat.

ICh hoffe ich konnte dir weiterhelfen
juli12 und Balu (ps: wir haben auch eine Katze die beiden verstehen sich super!):D

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hi,
ich muss euch sagen dass wir selber einen Elo haben und die Rauhaar Elo´s sind wirklich die besseren wenn ihr einen ruhigen hund haben wollt. Schau doch mal unter Edit: Züchterlinks sind nicht erlaubt. dort haben sie zurzeit Junge die vermittelt werden. Dort sind die Elterntiere angegeben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
1. Der Thread ist von 2009 und somit wohl nichtmehr aktuell
2.Züchterlinks sind hier nicht erlaubt! Nimm den bitte raus.(und er funktioniert sowieso nicht)
 
fiete10

fiete10

Registriert seit
31.05.2011
Beiträge
144
Reaktionen
0
Hallo meine Freundin hat zwei Elos,
sie hat noch 5 Geschwister also mit Eltern sind sie 8 Menschen die die Hunde immer ,, ertragen ,, müssen.
Bis jetzt gab es da noch keine Probleme. Auch wurde meine Freundin einmal von einem Hund sehr schwer gebissen.( es war kein Elo!!)
Seit dem hatte die Mutter Angst vor Hunden. Trozdem haben sie sich für Hunde entschieden und sind vollkommen zufrieden mit den beiden.
Beide bellen wenn nur kurz und sehr wenig, sie haben auch bis jezt keinen jagtrieb ausgeprägt. ( Meine Freundin wohnt genau neben einem Wald. Die Hunde interresiert sich nicht im geringst dafür). Die beiden sind die ersten Hunde der Familie, die vorher auch keine erfahrungen mit Hunden hatte.
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Hast du meinen Post gelesen..?
 
fiete10

fiete10

Registriert seit
31.05.2011
Beiträge
144
Reaktionen
0
Ja das der Thread von 2009 ist?
Naja ist ja jetzt auch egal oder?
 
Coma85

Coma85

Registriert seit
06.04.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
fände es schön wenn sich noch jemand finden lassen würde mit Erfahrungsberichten, Bildern etc :D.
Wir spielen nämlich mit dem Gedanken uns nächstes Frühjahr einen kleinen Elo - Welpen ins Haus zu holen.
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
4.083
Reaktionen
0
also wir haben einen Groß Elo auf dem Hundeplatz. der ist ca 10-12 Monate alt u nd alles andere als leicht erziehbar. er ist ein warere macho, ständig am rumprollen und wirklich nicht einfach.
 
Zottell

Zottell

Registriert seit
22.04.2012
Beiträge
69
Reaktionen
0
Hey..
ich hab 2 Elos.
also: es gibt Groß- und Kleinelos. die Großen sind bis ca. 50 cm Schulterhöhe.
Die Kleinen ungefähr 20-30 cm Schulterhöhe. ich selber hab Großelos.
Und es stimmt. Elos sind die perfekten Familienhunde. Wir sind 8 Personen, 6 Kinder(2 Pflegekinder;)) und es ist echt super.
unser erster(simon), den haben wir schon ne ganze weile, und der hört auch ziemlich gut. die zweite (Vida(wie die stadt gesprochen)) hört noch nich ganz so gut, aber die haben wir auch noch nich so lange, und das sieht so aus, als ob das noch gut wird...
sie sind beide echt superlieb, und wenn sie nicht mehr so klein sind, dann werden sie auch ruhiger;)
jagdtrieb haben sie kaum, obwohl wir direkt neben einem wald wohnen, und da laufen schon mal nen paar rehe rum.
bellen tun die beiden auch kaum. wobei das teilweise auch eine frage der erziehung is. aber von natur aus bellen Elos generell glaub ioch nich so viel...

wir haben einen großen Garten, also laufen wir mit ihnen höchstens einmal am tag, aber sie sind auch wenn sie tagsüber nicht draußen sind mit ner halben stunde weg komplett zufrieden.
sie haaren trotz ihres Fells nich wirklich. außer weiße HUndehaare auf bestimmten Schwarzen Stoff. ansonsten Kaum.
Die Fellpflege is auch nich weiter schlimm. Wenn sie dreckig sind muss man den schmutz nur rausbürsten, und baden oder duschen eigentlich nur ein zwei mal im Jahr. sie stinken nich!

ich selber wurde mit 5 jahren von einem HUnd gebissen, und hatte seitdem auch angst, bzw gewissen respekt vor allen HUnden. trotzdme wollte ich immer einen haben. als ich meine eltern endlich überredet hatte, haben sie nach einem Famielien hund gesucht, weil die kleinsten beiden Kinder von uns damals noch 2 und 3 jahre alt waren. dann sind wir auf den Elo gekommen. das war echt super.
ich hatte mittlerweile auch keine Angst mehr vor hunden, aber trotzdem nen gewissen respekt. seitdem wir unseren hund haben, komm ich mit allen hunden superklar, und hab (zumindest in die eigenen;)) hunde volles vertrauen. Ich würd meinem hund den kopf in den kiefer legen ohne angst zu haben...wenn der reinpassemn würde zumindest;)

also ich würde auf jedem fall zu einem Elo raten...
um genau zu sein weiß ich sogar von einem Elo, der nicht zur zucht verwendet werden kann. sie is ein jahr oder anderthalb glaub ich alt.
sie ist ein rauhaar, also dass fell so leicht in richtung bobtail. aber sie is echt süß, und hört auch schon gut. und sie is perfekter Torwart;)
ihr fell is gleichmäßig dunkelgrau...
sie bellt eigentlich nich, soweit ich das mitbekommen habe...
es gibt aber auch noch einen junghund zu vergeben, wenn der jetz nich plötzlich doch weggegeben wurde
wenn interresse besteht: Elos vom Krähental... du kannst ja mal reingucken...;)

Liebe Grüße
Zottell;)

ps: Elos SIND anfängerhunde, und die die zu vergeben is, di ältere, is der ABSOLUTE anfängerhund;)

pps: auch wenn das ganze vll zu spät is;)
 
Coma85

Coma85

Registriert seit
06.04.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
wie alt sind die beiden denn? Kannst ja mal Fotos posten wenn du magst :)

Danke aber sind im Moment noch nicht auf direkter Hundsuche und der Züchter den du genannst hast ist leider nicht mal eben im die Ecke ;)
 
Winchester

Winchester

Registriert seit
29.12.2010
Beiträge
764
Reaktionen
0
Darf ich mal Fragen wie der "Perfekte Familienhund" definiert wird??!!

Größe? Charakter? Verhalten? Lebenserwartung? Modetrend?

Ob ein Hund in eine Familie passt liegt einzig und allein an seiner Erziehung/Sozialisation. So kann Dackel bis Dogge "Perfekt" sein und der schlecht erzogene Goldi, Labbi oder sonstwas die Hölle!
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
4.083
Reaktionen
0
Ob ein Hund in eine Familie passt liegt einzig und allein an seiner Erziehung/Sozialisation. So kann Dackel bis Dogge "Perfekt" sein und der schlecht erzogene Goldi, Labbi oder sonstwas die Hölle!
da stimme ich voll zu!
wie gesagt, der elo den ich kenne ist eben nicht der liebe brave ruhige perfekte famiienhund.die familie hat ganz schön mit ihm zu kämpfen...
mit solchen aussagen wäre ich äußerst vorsichtig.

Meine Dobermann Hündin liebt kinder, spielt gerne mit ihnen und die kinder lieben sie. dennoch würde ich niemals auf die idee kommen den Dobi jetzt als den perfekten familienhund an zu preisen.

ein familienhund im herkömmlichen sinne muss für mich nur eine einzige eigenschaft haben: er sollte mit allen famiienmitgliedern ungefähr geich gut auskommen. deswegen scheiden da für mich rassen wie zb der chihuahua, der eigentlich nur an einer einzigen person hängt und die anderen inks iegen lässt, aus. alles andere kommt auf die motivation und die mögichkeiten der familie an.
 
Zottell

Zottell

Registriert seit
22.04.2012
Beiträge
69
Reaktionen
0
hey...

also, mein erster hund is bald 2 jahre alt, und die andere erstnen bisschen über enn halbes jahr...

dann: ich weiß, dass es keinen perfekten familien hund von anfang an gibt, und das es sehr auch an der erziehung liegt. aber: nicht nur. ein Rotweiler (find ich auch voll toll, und werd ich mir später vll auch hole) hat z.b ne viel niedrigere reizschwelle als nen elo...

sagen wir mal so...nein, der elo ist kein perfekter familien hund, aber er ist dazu veranlagt zu ienem erzogen zu werden!

definition familienhund: ein familienhund, der perfekt ist, ist immer anders, so kann es viele "perfekte familienhunde" geben, die alle anders sind, weil sie für ihre familie perfekt sind.

Liebe grüße Zottell

p.s: das mit dem bilder reinstellen könnte schwierig werden, da ich fotos so gut wie nur auf'm handy hab, und mein usb kabel weg is. sorry
 
Coma85

Coma85

Registriert seit
06.04.2012
Beiträge
22
Reaktionen
0
schade :(

Ich wollte aber eigentlich auch keine große Diskussion starten ob es jetzt der perfekte Familienhund ist oder nicht.
Bei meiner Suche bin ich bei so vielen Rassen auf "Familienhund" gestossen das ich nach solchen Aussagen inzwischen nicht mehr gehe. Deswegen interessierte mich halt die Erfahrung von anderen Haltern. Es gibt bei JEDER Rasse solche und solche. Hunde die Kinder mögen oder nicht.
 
Zottell

Zottell

Registriert seit
22.04.2012
Beiträge
69
Reaktionen
0
Sorry...

also ich werd' nich von meiner Meinung abweichen und sagen, dass ein Elo sicher nich schlecht für dich wäre....
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Elo- Der perfekte Familienhund?

Elo- Der perfekte Familienhund? - Ähnliche Themen

  • Elo Halter Aufgepasst

    Elo Halter Aufgepasst: Hallihallöchen , heute möchte ich meine aller erste Frage stellen zu dem Thema Elo und Eigenschafften. Wir also meine Familie und ich sind seit...
  • Eurasier oder Glatthaar-Elo ??

    Eurasier oder Glatthaar-Elo ??: Hallo :) Ich habe mich lange mit dem Thema Hund befasst und habe jetzt endlich auch die Zeit um mir einen Welpen anzuschaffen. Nun bin ich mir...
  • Elo Erfahrungen

    Elo Erfahrungen: Hallo! Ich bin neu hier im forum. Ich finde die Elo Hunde ganz tol vom aussehen und charakter hat da jeman erfahrungen mit einem Elo? Mag aber...
  • Chodsky pes, Elo/Eurasier

    Chodsky pes, Elo/Eurasier: Hallo zusammen, Ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage, falls ich etwas falsch mache fände ich es nett, wenn ihr mich darauf hinweisen...
  • ELO

    ELO: Hat einer von Euch schon Erfahrungen mit der "neuen Rasse" Elo ?
  • ELO - Ähnliche Themen

  • Elo Halter Aufgepasst

    Elo Halter Aufgepasst: Hallihallöchen , heute möchte ich meine aller erste Frage stellen zu dem Thema Elo und Eigenschafften. Wir also meine Familie und ich sind seit...
  • Eurasier oder Glatthaar-Elo ??

    Eurasier oder Glatthaar-Elo ??: Hallo :) Ich habe mich lange mit dem Thema Hund befasst und habe jetzt endlich auch die Zeit um mir einen Welpen anzuschaffen. Nun bin ich mir...
  • Elo Erfahrungen

    Elo Erfahrungen: Hallo! Ich bin neu hier im forum. Ich finde die Elo Hunde ganz tol vom aussehen und charakter hat da jeman erfahrungen mit einem Elo? Mag aber...
  • Chodsky pes, Elo/Eurasier

    Chodsky pes, Elo/Eurasier: Hallo zusammen, Ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage, falls ich etwas falsch mache fände ich es nett, wenn ihr mich darauf hinweisen...
  • ELO

    ELO: Hat einer von Euch schon Erfahrungen mit der "neuen Rasse" Elo ?