Kastration - Einstreu???

Diskutiere Kastration - Einstreu??? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallöchen, heute mach ich mal ein eigenes Thema auf: Es geht um die Kastration von Chicco. Ich hab auf Lillys Anraten eine Faunabox gekauft...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sputnik72

Sputnik72

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
749
Reaktionen
0
Hallöchen, heute mach ich mal ein eigenes Thema auf:

Es geht um die Kastration von Chicco. Ich hab auf Lillys Anraten eine Faunabox gekauft, mit der ich
den Kleinen dann transportiere. Jetzt ist blos die Frage, was ich da reinmache während des Transports. Mach ich da Einstreu rein, was vielleicht nach der Op nicht so toll ist oder Stroh oder Heu? Geb ich ihm was zu Fressen mit oder eher nicht?

Und noch was anderes: Wieviel muß der Kleine wiegen, das er die OP gut übersteht, hab irgendwo mal gelesen, das sie ein Mindestgewicht haben müssen. Er wiegt jetzt genau 20 g, ich hoffe, das ist nicht zuwenig...
 
11.07.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Hallöchen.
Ich hab ja schon mitbekommen, dass der Kleinen nun nen Termin hat. In die Faunabox bitte nur Taschentücher oder Küchenrolle reinlegen. Der TA, bei dem er kastriert wird, ist allerdings total super, da reicht es, wenn du ihn am selben Tag auf Küchenpapier sitzen lässt und dann am nächsten Tag Streu zugibst.

Er sollte bissle Körnerfutter haben und als Wasserquelle ein Stück Gurke.

Normalerweise sagt man 30g Kastragewicht sollten Böcke haben, aber auch hier wieder: Der TA hat schon 16g-Böckchen kastriert, der ist da echt fix.
 
Sputnik72

Sputnik72

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
749
Reaktionen
0
Also stelle ich dann in die Box ne Futterschale oder wie soll ich das machen? Macht dann hoffentlich nichts aus, wenn da was verschüttet wird... Ja, ich hatte eigentlich gedacht, das er mehr wiegt, hab ihn auch 3 mal reingetan, aber es ist bei 20 g geblieben. Naja, vielleicht wird er ja nach der Kastra bissel fülliger. Aber 30 g wäre ja noch mal die Hälfte von ihm, das wäre schon ganz schön viel, weil so groß ist er ja nicht. Aber ist ja auch egal, der TA ist ja super und der macht das schon. Soll ich ihn dann den ganzen Tag in der kleinen Box auf Küchenkrepp lassen oder soll ich sein Aqua mit dem auslegen?
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Ich leer das Futter manchmal rein, manchmal stell ich nen Napf rein, geht beides.
Naja, meine Kastraten hatten teilweise auch weniger wie 30g, der Kleinste wiegt 25g. Aber Chicco wird es schon packen.

Nee, du kannst ja das Aqua schon mal vorbereiten mit Küchenpapier und ihn dann ins Aqua setzen. Ihn halt dann beobachten wie es ihm geht und ausruhen lassen.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.859
Reaktionen
6
Puha, aber 20g finde ich doch arg wenig. Warum ist es denn so eilig mit der Kastra?
Auch wenn der TA supergut ist - ich finde, das ist ein unnötiges Risiko (es sei denn natürlich, der Kerl will und will nicht schwerer werden, egal was man versucht... aber wenn er noch im Wachstum ist und fleißig gepäppelt wird, dann würde ich doch lieber noch 2-3 Wochen warten, bis er etwas mehr auf den Rippen hat?)

LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kastration - Einstreu???

Kastration - Einstreu??? - Ähnliche Themen

  • Mein Farbmausböckchen hat nach Kastration, wie eine Art Kugel unterm Schwanz?!

    Mein Farbmausböckchen hat nach Kastration, wie eine Art Kugel unterm Schwanz?!: Hallo, habe heute an meinem frisch kastrierten (ca. 2 Wochen her) Mäuschen eine Art Kugel am Hintern entdeckt. Direkt dort, wo das rechte Ei lag...
  • Dresden - Tierarzt - Kastration Böckchen

    Dresden - Tierarzt - Kastration Böckchen: Hallo liebe Leute, ich habe 10 Mäuseböcke, die ich kastrieren lassen will und wollte fragen, ob es hier Maushalter aus Dresden gibt unter Euch...
  • Kastration bei Fett-Gen-Mäusen verweigert

    Kastration bei Fett-Gen-Mäusen verweigert: Hallo! Die Frage betrifft zwar nicht direkt mich, aber eine Bekannte, von der ich ein paar Kastraten nehmen wollte. Sie war heute beim TA und...
  • Erfahrungen mit Farbmausmännchen und Kastration gesucht

    Erfahrungen mit Farbmausmännchen und Kastration gesucht: Hallo, ich bin neu hier und folgendes auf dem Herzen: Wir haben seit kurzem 4 junge Farbmausweibchen und eine davon bekommt bald Junge. Ich...
  • Kastration wagen?

    Kastration wagen?: Hallo, In meiner Gruppe gibt es momentan Platz für 3 neue Mitglieder. Ich dachte an ein Mädchen und zwei Kastraten. Das Tierheim Chemnitz hat...
  • Kastration wagen? - Ähnliche Themen

  • Mein Farbmausböckchen hat nach Kastration, wie eine Art Kugel unterm Schwanz?!

    Mein Farbmausböckchen hat nach Kastration, wie eine Art Kugel unterm Schwanz?!: Hallo, habe heute an meinem frisch kastrierten (ca. 2 Wochen her) Mäuschen eine Art Kugel am Hintern entdeckt. Direkt dort, wo das rechte Ei lag...
  • Dresden - Tierarzt - Kastration Böckchen

    Dresden - Tierarzt - Kastration Böckchen: Hallo liebe Leute, ich habe 10 Mäuseböcke, die ich kastrieren lassen will und wollte fragen, ob es hier Maushalter aus Dresden gibt unter Euch...
  • Kastration bei Fett-Gen-Mäusen verweigert

    Kastration bei Fett-Gen-Mäusen verweigert: Hallo! Die Frage betrifft zwar nicht direkt mich, aber eine Bekannte, von der ich ein paar Kastraten nehmen wollte. Sie war heute beim TA und...
  • Erfahrungen mit Farbmausmännchen und Kastration gesucht

    Erfahrungen mit Farbmausmännchen und Kastration gesucht: Hallo, ich bin neu hier und folgendes auf dem Herzen: Wir haben seit kurzem 4 junge Farbmausweibchen und eine davon bekommt bald Junge. Ich...
  • Kastration wagen?

    Kastration wagen?: Hallo, In meiner Gruppe gibt es momentan Platz für 3 neue Mitglieder. Ich dachte an ein Mädchen und zwei Kastraten. Das Tierheim Chemnitz hat...