Babykätzchen aufeinmal total verängstlicht

Diskutiere Babykätzchen aufeinmal total verängstlicht im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hey (: ich habe ein problem.. ich habe vor 3 wochen eine babykatze gefunden die total verwahrlost war.. ich habe sie behalten & sie war total...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sabi91

Registriert seit
16.07.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hey :)
ich habe ein problem..
ich habe vor 3 wochen eine babykatze gefunden die total verwahrlost war..
ich habe sie behalten & sie war total schmusebedürftig & alles..sie wollte nur spielen & schmusen..
der tierarzt
schätze sie auf 6-8 wochen.
nach 2 wochen musste ich ihr dann immer antibiotika geben..
aufeinmal hat sie total angst vor mir & anderen menschen.sobalb man sich nährt rennt sie weg, versteckt sich & faucht einen an .
aber wenn man sie irgendwann in den arm hat , merkt man das sie schmusen will , aber sobald sie wieder runter ist geht das von vorne los.
weiss einer vllt woran das liegen kann?ich meine schlagen oder so tue ich sie NIE! das kam von ein auf den anderen tag das sie so angst hat.
ich bin total ratlos :(
 
16.07.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Babykätzchen aufeinmal total verängstlicht . Dort wird jeder fündig!
Olga21

Olga21

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
916
Reaktionen
0
Aaaaber,

kann es denn sein, dass sie vllt Angst hat, weil du ihr die AB's gibst? Kann ja auch davon kommen... :eusa_think:
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Kommt sie denn von alleine zum kuscheln oder schnappst du sie dir einfach? Das
aber wenn man sie irgendwann in den arm hat
hört sich ein bißchen so an, als würde sie einfach hochgenommen werden obwohl sie vielleicht gar nicht will :eusa_think:. Oder habe ich das jetzt falsch verstanden?
 
S

Sabi91

Registriert seit
16.07.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ihr Auge hat geietert. De Arzt meinte auch, dass sie leichtes Fieber hat.
Deswegen sollte ich ihr Antibiotika geben..

Das mit den "auf den arm nehmen" :
Ich vesuche es ganz langsam.. und dann haut sie auch nicht ab wenn man es langsam undmit gefühl macht..
aber wenn man schnell is läuft sie sofort weg..

das war nie so.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ihr Auge hat geietert. De Arzt meinte auch, dass sie leichtes Fieber hat.
Deswegen sollte ich ihr Antibiotika geben..

Das mit den "auf den arm nehmen" :
Ich vesuche es ganz langsam.. und dann haut sie auch nicht ab wenn man es langsam undmit gefühl macht..
aber wenn man schnell is läuft sie sofort weg..

das war nie so.
Wie sieht das Auge denn mittlerweile aus? Alles wieder ok?

Ist die kleine entwurmt?
Falls nicht: so ein "Wurmbauch" kann Schmerzen und Blähungen verursachen...vielleicht wäre das noch ein Grund für ihr Verhalten..

Plötzlich verändertes Verhalten ist jedenfalls immer ein Alarmsignal, dass was nicht stimmt...

Frisst sie denn normal und wie ist das "Geschäftchen"? Auch alles normal?
Schläft sie mehr als sonst? Zieht sie sich zurück?

Sorry für die vielen Fragen, aber so kann man sich ein genaueres Bild machen..
 
S

Sabi91

Registriert seit
16.07.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
entwurmt ist sie.
fressen & so macht sie auch ganz normal.
aber sie zieht sich extrem zurück..
man sieht sie eig garnicht , wenn sie mich sieht rennt sie sofort weg, aber ich habe sie nicht geschlagen oder sonstiges..deswegen versteh ich es nicht =(
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo!

Vielleicht hat sie sich einmal erschreckt und bringt das jetzt mit dir in Zusammenhang.
Versuch, sie nicht zu zwingen zu dir zu kommen.
Am Besten, du ignorierst sie einfach und legst dich mit einem Buch auf den Fußboden.
Dadurch signalisierst du der Kleinen, dass du nichts (Böses) von ihr willst und bist gleichzeitig sozusagen auf Augenhöhe mit ihr. Je kleiner du bist, desto weniger Angsteinflößend wirkst du.
Probier es mal aus!

Ansonsten wäre eine zweite Katze eine Wundermedizin.
Am Besten ein bisschen eine ältere, damit dein Kitten von ihr lernen kann. Eigentlich ist deine Kleine ja noch viel zu klein um von der Mutter getrennt zu werden und Kitten sind einfach nicht gerne alleine. Sie brauchen ein Vorbild und einen Spielkameraden - 24 Stunden am Tag!
Katzen sind nunmal keine Einzeltiere...

LG
by blackcat
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ihr Auge hat geietert. De Arzt meinte auch, dass sie leichtes Fieber hat.
Deswegen sollte ich ihr Antibiotika geben..
Das macht mir immer noch ein bisschen Sorgen..
Ist das alles ausgestanden?
Hat sie noch Fieber?

Viele Katzen ziehen sich zurück oder entwickeln aggressives Verhalten, wenn sie krank sind..

Warst Du nochmal zur Kontrolle beim TA mit ihr?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Babykätzchen aufeinmal total verängstlicht

Babykätzchen aufeinmal total verängstlicht - Ähnliche Themen

  • Katze pinkelt aufeinmal ins bett

    Katze pinkelt aufeinmal ins bett: Also ich habe vor ca einer woche eine babykatze gefunden ganz alleine im gebüsch. Die habe sie mitgenommen und bin sofort zum tierarzt gegangen...
  • Kater verstehen sich aufeinmal nicht mehr.. :(

    Kater verstehen sich aufeinmal nicht mehr.. :(: Hallo ihr lieben, ich habe ein kleines Problem mit meinen beiden süßen und hoffe ihr könnt mir weiter helfen! :) Anfang Mai sind wir in eine neue...
  • Warum geht meine Katze aufeinmal raus???

    Warum geht meine Katze aufeinmal raus???: Hallo ich habe ein riesen Problem seit kurzem will meine Katze (5) unbedingt raus obwohl sie vorher panische angst vor draußen hatte. Jetzt hat...
  • BabyKätzchen und Stubentiger :/

    BabyKätzchen und Stubentiger :/: Hallöchen! ;) Ich habe mich extra für diese Frage hier angemeldet ;) Und zwar habe ich da ein mehr oder weniger kleines Problem...:eusa_doh...
  • Babykätzchen

    Babykätzchen: Hallo zusammen :) Seit gestern Abend hab ich eine kleine Katze :D Sie ist ca. 12 Wochen und kommt von einem Bauernhof, dort streunten ziemlich...
  • Babykätzchen - Ähnliche Themen

  • Katze pinkelt aufeinmal ins bett

    Katze pinkelt aufeinmal ins bett: Also ich habe vor ca einer woche eine babykatze gefunden ganz alleine im gebüsch. Die habe sie mitgenommen und bin sofort zum tierarzt gegangen...
  • Kater verstehen sich aufeinmal nicht mehr.. :(

    Kater verstehen sich aufeinmal nicht mehr.. :(: Hallo ihr lieben, ich habe ein kleines Problem mit meinen beiden süßen und hoffe ihr könnt mir weiter helfen! :) Anfang Mai sind wir in eine neue...
  • Warum geht meine Katze aufeinmal raus???

    Warum geht meine Katze aufeinmal raus???: Hallo ich habe ein riesen Problem seit kurzem will meine Katze (5) unbedingt raus obwohl sie vorher panische angst vor draußen hatte. Jetzt hat...
  • BabyKätzchen und Stubentiger :/

    BabyKätzchen und Stubentiger :/: Hallöchen! ;) Ich habe mich extra für diese Frage hier angemeldet ;) Und zwar habe ich da ein mehr oder weniger kleines Problem...:eusa_doh...
  • Babykätzchen

    Babykätzchen: Hallo zusammen :) Seit gestern Abend hab ich eine kleine Katze :D Sie ist ca. 12 Wochen und kommt von einem Bauernhof, dort streunten ziemlich...