hilfe!maden im stall

Diskutiere hilfe!maden im stall im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; hallo, wir haben 3 ninchen in außenhaltung. seit einiger zeit haben wir maden firstim stall. wir haben auch schon eine neue trinkflasche...
Sallys Mami

Sallys Mami

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
hallo,
wir haben 3 ninchen in außenhaltung. seit einiger zeit haben wir maden
im stall.
wir haben auch schon eine neue trinkflasche gekauft,da die alten getropft hat.
aber in den pipiecken der drei ist es dadurch natürlich nicht besser geworden.
was soll ich nur tun?!
bitte um schnelle antworten.
schonmal danke im VORAUS
Grüsse ISABELLE ;)
 
19.07.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
TTanja

TTanja

Registriert seit
12.05.2009
Beiträge
550
Reaktionen
0
Wie wäre es mit gründlichem misten?;)
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.439
Reaktionen
5
Um Maden wegzubekommen, solltest du häufiger saubermachen. Das ist gerade bei dem warmen Wetter sehr wichtig. Du wirst die Maden sonst nie los. Im Gegenteil können die Fliegen die ihre Eier in die schmutzigen Ecken legen, Krankheiten mit anschleppen.
 
Linda82

Linda82

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Maden nisten sich nur ein, wenn man die nassen Ecken selten sauber macht. Ich weiß nicht was ihr für einen Stall habt, aber den kann man sicher auch mal gründlich ausschrubben. Das sollte im Sommer wirklich öfter gemacht werden. Eine andere Möglichkeit gibt es da nicht, als auf Hygiene zu achten.
 
Sallys Mami

Sallys Mami

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
ich hab schule hausaufgaben muss lernen und dann soll ich auch noch jeden tag den hasenstall sauber machen???
weil: dass die stellen nicht nass sind muss ich echt jeden tag sauber machen!! wir haben DREI von den langohren.
nicht dass ich mir um die hygiene keinen kopf mache aber ich hab auch noch andere aufgaben zu erledigen...
@Lina82:
unser stall ist selbst gebaut und steht fest im garten. die schalen kann man zwar rausnehmen aber das darunter ist eben holz. da kann man nicht mal eben ausschrubben...

ich hab ein desinfektionsspray für kleintiere gegen fliegen, bremsen, ...
aber helfen tuts nicht wirklich...
die fliegen gehn trotzdem in den stall...
gibts nich vllt irgendeinen geruch den fliegen nicht mögen oder so??
 
snoopy984

snoopy984

Registriert seit
22.01.2009
Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Ich geh 40 Stunden die Woche arbeiten, arbeite abends nebenbei auch noch weiter, und mache dennoch meine Kaninchen beinahe täglich sauber! Zumindest die Pipi-Ecken müssen bei dem warmen Wetter einfach täglich saubergemacht werden.

Wenn du wegen der Schule keine Zeit für deine Kaninchen hast, solltest du ernsthaft darüber nachdenken, ob du sie nicht abgeben möchtest.
Sorry, wenn das jetzt so hart rüberkommt, aber ich finde deine Ausrede mit der Schule und Hausaufgaben etc. einfach nur lächerlich!
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.439
Reaktionen
5
du musst nicht jeden Tag alles sauber machen. Es reicht, wenn du die "Pinkelecken" alle 1-3 Tage sauber machst und 1x die Woche alles komplett.
Da sich Maden bei warmen Wetter sehr schnell vermehren solltest du die betroffenen Stellen schon täglich machen.

Off-Topic
Ich arbeite, hab Schule und hab in den nächsten 5 Wochen 8 ExamensPrüfungen für die ich lernen muss. (und ich hab einige Kaninchen mehr als du). Ich bekomm das trotzdem hin. Wenn man will, klappt sowas auch.
 
Linda82

Linda82

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Die nassen Ecken säubern dauert doch nun wirklich nur ein paar Minuten am Tag. Das mache ich manchmal früh um fünf, bevor ich auf Arbeit gehe. Also die Zeit hast du doch sicher. Die Maden sitzen nur in den Schalen und nicht im Holz, oder? Dann brauchst du auch nur die Schalen auswischen.
 
Sallys Mami

Sallys Mami

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
ich habe zeit für meine kaninchen sonst wären sie allein wegen meinem dad schon lange nicht mehr bei mir.
ich hab mich nur gefragt ob es vielleicht noch eine ANDERE mögichkeit gibt weil stall ausmisten ja nun wirklich nicht die schönste und tollste arbeit sit die man sich vorstellen kann (wobei ich kein problem damit habe ich kann mir eben schöneres vorstellen)
das problem liegt darin dass wir 3 kaninchen haben die zusammen ungefähr 6 pipi-ecken haben die über den ganzen stall verteilt sind...

trotzdem danke für die schnellen antworten ich werds mir auf jeden fall zu herzen nehmen.
 
Linda82

Linda82

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Also gegen Fliegen helfen natürlich sehr gut diese Klebefallen, die man dann irgendwo an der Decke anbringt. Aber die Kaninchen dürften nicht dort ran können. Und das wird wohl bei einem Stall nicht möglich sein.
 
Sallys Mami

Sallys Mami

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
Leider nein.
Mein Dad hat den Stall selbst gebaut. und der hat zwei Etagen. also können sie (fast) überall ran.
 
Linda82

Linda82

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Tja da wirst du wohl keine andere Möglichkeit haben als auszumisten. es kommen ja auch wieder kühlere Tage, wo die Fliegen nicht mehr so aktiv sind:)
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Ausmisten gehört halt eben zum Kaninchenhalten dazu, also - Augen zu und durch! ;)
 
begogg

begogg

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
283
Reaktionen
0
Hallo,
als ich die Meerschweinchen noch hatte, hatte ich auch mal Maden. Da hilft wirklich nur saubermachen! Habe über den Stall 3 Fliegenklebefangdinger (mir fällt der Name grad nicht ein) gehängt und den kompletten Stall alle 2 Tage saubergemacht. Vielleicht kannst du diese Fliegenfangteile auch über bzw. vor/hinter/drunter wie auch immer einfach in der Nähe des Stalls anbringen. Das hilft auch schon. Vllt stellst du auch ne Flasche mit irgendwas süßem (Eistee/Apfelsaft, etc.) in die Nähe des Stalls, damit die Fliegen reinfallen und ertrinken. Sowas kann man z.B. prima auf das Dach eines Stalls stellen.
lg begogg
 
Sallys Mami

Sallys Mami

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
was will man machen...
jedenfalls danke für die ganzen antworten und für die tipps.
ich hoffe vor allem dass es besser wird... und dass die 3 mir die "unerwünschten Mitbewohner" mir nicht übel nehmen...
LG Isabelle


@ begogg:

wie gesagt mein dad hat das teil gebaut und das dach ist schräg also was drsaufstellen is nich...
aber drunter vielleicht??? (stall ist asuf stelzen =) )
 
Zuletzt bearbeitet:
snoopy984

snoopy984

Registriert seit
22.01.2009
Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Hast du es schon mal mit Ecktoiletten probiert?
Ich hatte das Problem mit den Maden auch schon mal. deine 3 haben ja bestimmt 2 oder 3 ganz bestimmte Ecken, wo sie immer ihr Pipi hinmachen oder? Probier´s einfach mal aus. Solche Ecktoiletten kosten nicht die Welt. Klar, muss man die auch jeden Tag säubern, aber das geht vielleicht leichter ... ;)
 
Sallys Mami

Sallys Mami

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
hatte ich schon... aber:
1. maxi meinte sie müsste die dinger anknabbern was ich nicht unbedingt als artgerechte kaninnchenernährung bezeichnen würde ;)

2. sind die nach einer weile so schmutzig (halt eingetrocknet und staubig vom (nassen) streu) dass das nicht mehr unbedingt zu hygienisch dazuzuzählen ist.

und 3. heidi schmeißt die dinger im ganzen stall rum weswegen ich mir die auch gleich sparen kann
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Hä, les ich das hier richtig??
ich hab schule hausaufgaben muss lernen und dann soll ich auch noch jeden tag den hasenstall sauber machen???
Was ist das denn für ne Einstellung? Wenn ich Dein Kaninchen wär würd ich Dir so ein Spruch sowas von übel nehmen. Wie oft machst Du denn Deinen Stall sauber?

Durch solche Nachlässigkeit können auch andere Krankheiten wie Kokzidien hervortreten, dann kannste jeden Tag alles was im Stall steht abkochen, das ist noch mehr Arbeit.
 
snoopy984

snoopy984

Registriert seit
22.01.2009
Beiträge
1.315
Reaktionen
0
hatte ich schon... aber:
1. maxi meinte sie müsste die dinger anknabbern was ich nicht unbedingt als artgerechte kaninnchenernährung bezeichnen würde ;)

2. sind die nach einer weile so schmutzig (halt eingetrocknet und staubig vom (nassen) streu) dass das nicht mehr unbedingt zu hygienisch dazuzuzählen ist.

und 3. heidi schmeißt die dinger im ganzen stall rum weswegen ich mir die auch gleich sparen kann
ok, dann hast du das gleiche Problem wie ich auch - ich musste die Ecktoiletten auch wieder entfernen. Entweder wurden sie durch die Luft geschmissen, oder man hat sie einfach gemieden und daneben die Pipi-Ecke eröffnet :lol:

Dann hilft wirklich nur jeden Tag die Pipi-Ecken säubern! So doof es klingt.
 
Sallys Mami

Sallys Mami

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
an kulle:

übertreibs mal nicht!! ich hab ja nicht gesagt/geschrieben dass ich den stall nie sauber mache... nur eben nicht jeden tag!was sich ja jetzt auch ändern wird wenn du die weiteren antworten von mir gelesen hast.
außerdem leben sally und maxi schoon über 7 jahre bei mir und hatten noch nie eine ernsthafte krankheit!!!
ich weiß nicht wie es dir geht aber ich habe außer schule ach noch hobbies und freunde!!!
menschen machen fehler sonst wärns roboter!! und aus fehlern lernt man!!
heute habe ich mit meinem bruder den kompletten stall geputzt morgen die pipiecken übermorgen auch!!
zufrieden??
 
Thema:

hilfe!maden im stall

hilfe!maden im stall - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Ungewollte Kaninchenbabys.

    Hilfe! Ungewollte Kaninchenbabys.: Servus, Ich habe ein Problem. Ich habe ungewollt Kaninchenbabys bekommen, jetzt weiss ich nicht was ich machen soll, kenne mich mit der Materie...
  • HILFE!! HASENBABY!

    HILFE!! HASENBABY!: Hay ich brauch dringend Hilfe! Ich selber habe Meerschweinchen kenn mich also im Bereich Hasen nicht so aus! Ein bekannter hat mir vor ca 30min am...
  • Kaninchen versucht über Gehege zu springen

    Kaninchen versucht über Gehege zu springen: Hallo🙋🏻‍♀️ Ich brauche dringend eure Hilfe. Mein Kaninchen Männchen Tobi hat seit ein paar Tagen einen neuen Käfig. Ein Freilaufgehege mit...
  • Ratte im Stall - brauche Hilfe !

    Ratte im Stall - brauche Hilfe !: Huhu, Meine Kaninchen ( 5er Bande ) sowie meine Meerlibande ( aktuell 3 ) leben seit Jahren in Außenhaltung. Beide Arten für sich ;) Beide...
  • Hasen prügeln sich - Hilfe!

    Hasen prügeln sich - Hilfe!: Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem: Unsere beiden Rammler prügeln sich. Ja, Rammler prügeln sich häufiger, so auch unsere, aber bei der...
  • Hasen prügeln sich - Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Ungewollte Kaninchenbabys.

    Hilfe! Ungewollte Kaninchenbabys.: Servus, Ich habe ein Problem. Ich habe ungewollt Kaninchenbabys bekommen, jetzt weiss ich nicht was ich machen soll, kenne mich mit der Materie...
  • HILFE!! HASENBABY!

    HILFE!! HASENBABY!: Hay ich brauch dringend Hilfe! Ich selber habe Meerschweinchen kenn mich also im Bereich Hasen nicht so aus! Ein bekannter hat mir vor ca 30min am...
  • Kaninchen versucht über Gehege zu springen

    Kaninchen versucht über Gehege zu springen: Hallo🙋🏻‍♀️ Ich brauche dringend eure Hilfe. Mein Kaninchen Männchen Tobi hat seit ein paar Tagen einen neuen Käfig. Ein Freilaufgehege mit...
  • Ratte im Stall - brauche Hilfe !

    Ratte im Stall - brauche Hilfe !: Huhu, Meine Kaninchen ( 5er Bande ) sowie meine Meerlibande ( aktuell 3 ) leben seit Jahren in Außenhaltung. Beide Arten für sich ;) Beide...
  • Hasen prügeln sich - Hilfe!

    Hasen prügeln sich - Hilfe!: Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem: Unsere beiden Rammler prügeln sich. Ja, Rammler prügeln sich häufiger, so auch unsere, aber bei der...