Ist meine Grammostola Rosea Tot?

Diskutiere Ist meine Grammostola Rosea Tot? im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; Hallo! Mein Dad erlaubt mir Internet, (hab eigentlich Internetverbot) weil ich echt verzweifelt bin Mein Roberta eine Grammostola Rosea ist...
B

Benjamin_Alexander

Registriert seit
04.05.2009
Beiträge
138
Reaktionen
0
Hallo!

Mein Dad erlaubt mir Internet, (hab eigentlich Internetverbot) weil ich echt verzweifelt bin

Mein Roberta eine Grammostola Rosea ist, glaube ich bin mir nicht sicher tot .

Ich kann euch leider nicht sagen, wie alt sie ist, a. Sie hat jetzt einen Körperdurchmesser ohne Beine von ca. 5 cm.

Fakt ist sie hat ewig für ihre Häutung gebraucht, ich habe sie fast 3 Monate nicht zu Gesicht bekommen. Vor ca. 2 Wochen kam sie dann auch endlich wieder nach draußen. Letzten Sonntag bekam sie ihr erstes Fressen was auch nicht lange gelebt hat.

Hab ich was falsch gemacht? Zu früh gefüttert (kleine Grillen)?

Ist beim Terra irgendwas falsch?

Terra: Größe 50x50x50 / Temperatur bändelt zwischen 19 – 21 grad Nachts und 24 – 26 grad Tagsüber / Luftfeuchte habe ich immer konstant bei 65 % gehalten /

Sie hat eine Wasserschale die ich alle 2 tage erneuere mit normalen Leitungswasser außerdem tue ich mit einer Sprühflasche immer wieder die Erde befeuchten.


Vorhin fand ich sie in einer Ecke des Terra auf den Rücken liegen. Ich mich zuerst gewundert. Noch einmal häuten ist definitiv nicht drin innerhalb von 2 Wochen, das wäre ja Rekordverdächtig. Ich sie ganz vorsichtig angestubst…. Nichts…Ich sie auf ein befeuchtetes Tuch gesetzt…nichts…. Sie rührt sich einfach nicht. Sie liegt noch immer auf den feuchten Tuch ich hoffe ja es wird noch was.

Bitte sagt mir das sie noch wird…das ihr noch irgendwie zu warm ist und sie zu trocken.?

Bitte helft mir, was kann ich noch tun? Wie kann ich hier helfen?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich habe gehofft
sie rührt sich nocheinmal, hat sie aber nicht.:022::022::022:

Was habe ich falsch gemacht?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Hallo!

Mein Dad erlaubt mir Internet, (hab eigentlich Internetverbot) weil ich echt verzweifelt bin

Mein Roberta eine Grammostola Rosea ist, glaube ich bin mir nicht sicher tot .

Ich kann euch leider nicht sagen, wie alt sie ist, a. Sie hat jetzt einen Körperdurchmesser ohne Beine von ca. 5 cm.

Fakt ist sie hat ewig für ihre Häutung gebraucht, ich habe sie fast 3 Monate nicht zu Gesicht bekommen. Vor ca. 2 Wochen kam sie dann auch endlich wieder nach draußen. Letzten Sonntag bekam sie ihr erstes Fressen was auch nicht lange gelebt hat.

Hab ich was falsch gemacht? Zu früh gefüttert (kleine Grillen)?

Ist beim Terra irgendwas falsch?

Terra: Größe 50x50x50 / Temperatur bändelt zwischen 19 – 21 grad Nachts und 24 – 26 grad Tagsüber / Luftfeuchte habe ich immer konstant bei 65 % gehalten /

Sie hat eine Wasserschale die ich alle 2 tage erneuere mit normalen Leitungswasser außerdem tue ich mit einer Sprühflasche immer wieder die Erde befeuchten.


Vorhin fand ich sie in einer Ecke des Terra auf den Rücken liegen. Ich mich zuerst gewundert. Noch einmal häuten ist definitiv nicht drin innerhalb von 2 Wochen, das wäre ja Rekordverdächtig. Ich sie ganz vorsichtig angestubst…. Nichts…Ich sie auf ein befeuchtetes Tuch gesetzt…nichts…. Sie rührt sich einfach nicht. Sie liegt noch immer auf den feuchten Tuch ich hoffe ja es wird noch was.

Bitte sagt mir das sie noch wird…das ihr noch irgendwie zu warm ist und sie zu trocken.?

Bitte helft mir, was kann ich noch tun? Wie kann ich hier helfen?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
Freitag: 09:33Uhr

Ich habe gehofft sie rührt sich nocheinmal, hat sie aber nicht.:022::022::022:

Was habe ich falsch gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet:
24.07.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ist meine Grammostola Rosea Tot? . Dort wird jeder fündig!
Benedikt

Benedikt

Registriert seit
04.05.2009
Beiträge
369
Reaktionen
0
Vielleicht meldet sich ja noch jemand der Ahnung hat. Ich schiebe mal.
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
924
Reaktionen
0
Hallo, bist du sicher das sie sich schon gehäutet hatte?? Hast du ne Haut gesehen. Normal legen sich VS nur auf den Rücken zum Häuten und es gab auch schon falle wo VS sich kurz hintereinander gehäutet haben. Bitte nie die Spinne wenn sie auf den Rücken liegt umdrehen, denn vielleicht hat sie jetzt keine Kraft mehr um sich zu häuten. Unbedingt eine TA aufsuchen der sich mit VS auskennt, vielleicht kann man ihr noch helfen. Die Luftfeuchtigkeit ist übrigens zu niedrig mit 65% minestens über 70% - 80% sollte sie haben.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Und sorry aber Nachts schlafen die meisten Menschen und können deswegen auch nicht antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
also nachdem du überhauptnicht weißt wie alt deine spinne ist, kann es ohne weiteres auch altersschwäche sein. mit dieser körperlänge ist sie ansich ausgewachsen und das ganze kann wirklich ein natürlicher tod sein (falls sie denn wirklich tod ist).
aber zum ta kannst du natürlich auf jedenfall gehen, sicher ist sicher.
 
B

Benjamin_Alexander

Registriert seit
04.05.2009
Beiträge
138
Reaktionen
0
Hallo!

Wir wollten sie heute schon beerdigen aber ich wollte noch auf Antworten warten.

Ja wir haben eine Haut von ihr im Terra gehabt.

Als ich sie auf den Rücken liegen sah und sie sich nicht gerührt hat beim anstubsen, habe ich sie vorsichtig genommen und auf ein feuchtes Tuch gelegt.

Hatte sie dann auf den Rücken auf feuchter Erde und ich habe die LF erhöht.


Vorhin waren wir mit einen unseren Meerschweinchen beim TA und ich nahm sie mit. Da sich unsere TÄ damit auskennt und selber VS hat , hat sie mir gesagt das meine Roberta vertrocknet ist und ich ihr wohl zu zeitig Futter gegeben habe, da sie ganz winzige kleine Verletzungen hatt am Körper.


--------

Naja ich weiß das Nachts die meisten schlafen und normal verliere ich nicht so schnell den Kopf ... das war die Verzweiflung.Tut mir Leid.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
hm, ok, das tut mir leid :(. leider ists manchmal so, dass man nur so seine erfahrungen macht .... naja, ist traurig aber jetzt weißt du ja um einiges mehr für deine nächste.
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
924
Reaktionen
0
Hallo, das ist wirklich schade, das nächste mal der Spinne erst nach na Woche nach der Häutung füttern, mach ich zumindest so bei Adulten Spinnen. Hatte die Spinne den nen Wasserschale??
 
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
979
Reaktionen
0
Steht doch im ersten Post ;)
 
Thema:

Ist meine Grammostola Rosea Tot?

Ist meine Grammostola Rosea Tot? - Ähnliche Themen

  • Grammostola Rosea - Mache ich alles richtig?

    Grammostola Rosea - Mache ich alles richtig?: Hallo! Ich habe mich auf einer EXO überrumpeln lassen und bin zu meiner großen Überraschung mit einer Grammostola Rosea, Terrarium und Weißasseln...
  • Grammostola Porteri seit gestern seltsam

    Grammostola Porteri seit gestern seltsam: Hallo Spinnenfreunde, habe seit längerer Zeit eine Grammstola Porteri und eine rhingi,... Seit Gestern verhält sich die Porteri wirklich seltsam...
  • Ohhh wen wundert's Einsteiger Tipps Grammostola Rosea (rote Chile Vogelspinne)

    Ohhh wen wundert's Einsteiger Tipps Grammostola Rosea (rote Chile Vogelspinne): Halli Hallöchen, wie der Name des Threads schon vermuten lässt bin ich ein VS Anfänger, und habe mir vor ein Paar Tagen eine G. Rosea zugelegt...
  • Grammostola rosea Info-richtig?

    Grammostola rosea Info-richtig?: Also ich bekomme jetzt am Freitag meine erste VS eine Rote Chilevogelspinne. Ich habe ihr ein Waldterrarium "gezimmert". 3cm hohes Sand-Lehm...
  • Suche Grammostola rosea Bock

    Suche Grammostola rosea Bock: Hallo Spinnenfreunde, ich bin auf der suche nach einem Grammostola rosea Bock für mein weibchen.Vielleicht hat ja jemand einen abzugeben.Müsste...
  • Suche Grammostola rosea Bock - Ähnliche Themen

  • Grammostola Rosea - Mache ich alles richtig?

    Grammostola Rosea - Mache ich alles richtig?: Hallo! Ich habe mich auf einer EXO überrumpeln lassen und bin zu meiner großen Überraschung mit einer Grammostola Rosea, Terrarium und Weißasseln...
  • Grammostola Porteri seit gestern seltsam

    Grammostola Porteri seit gestern seltsam: Hallo Spinnenfreunde, habe seit längerer Zeit eine Grammstola Porteri und eine rhingi,... Seit Gestern verhält sich die Porteri wirklich seltsam...
  • Ohhh wen wundert's Einsteiger Tipps Grammostola Rosea (rote Chile Vogelspinne)

    Ohhh wen wundert's Einsteiger Tipps Grammostola Rosea (rote Chile Vogelspinne): Halli Hallöchen, wie der Name des Threads schon vermuten lässt bin ich ein VS Anfänger, und habe mir vor ein Paar Tagen eine G. Rosea zugelegt...
  • Grammostola rosea Info-richtig?

    Grammostola rosea Info-richtig?: Also ich bekomme jetzt am Freitag meine erste VS eine Rote Chilevogelspinne. Ich habe ihr ein Waldterrarium "gezimmert". 3cm hohes Sand-Lehm...
  • Suche Grammostola rosea Bock

    Suche Grammostola rosea Bock: Hallo Spinnenfreunde, ich bin auf der suche nach einem Grammostola rosea Bock für mein weibchen.Vielleicht hat ja jemand einen abzugeben.Müsste...