Fahrkarte für Hund?

Diskutiere Fahrkarte für Hund? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, brauche ich für nen kleinen Hund ´ne Fahrkarte,wenn wir nur ca. 10 - 15 min. mit dem Zug fahren!? Ich firsthoffe mal nicht das ich nach...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

bolady2

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
80
Reaktionen
0
Hallo,
brauche ich für nen kleinen Hund ´ne Fahrkarte,wenn wir nur ca. 10 - 15 min. mit dem Zug fahren!?
Ich
hoffe mal nicht das ich nach ´nem Halti oder Maulkorb gefragt werde,da ich nur Urlaubsbetreuung mache und der Halti bzw Maulkorb nicht vorhanden und nicht mehr benutzt werden würde.

War jemand von euch schonmal im Gruga Park Essen mit Hund?!
Wie war es?Könnt ihr es weiterempfehlen?

Oder im Gysenbergpark in Herne?!

Danke für eure Antworten.

Wünsche euch einen schönen sonnigen Montag.

Desi
 
27.07.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Luna&Yuna

Luna&Yuna

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Nein man braucht keine Fahrkarte für den Hund. Maulkorb hängt von der Rasse ab, aber normalerweise darfst du ohne fahren.
 
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
Meine Freundin musste für Ihren Hund eine Kinderfahrkarte kaufen.
Am besten mal bei der Bahn anfragen.
Grüße Alex
 
B

bolady2

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
80
Reaktionen
0
Danke für eure Antworten.
Denke ich werde wirklich mal bei der Bahn nachfragen.
Es geht um nen French Bully also hoffe ich ma net das sie nen Halti bzw Maulkorb benötigt.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Nein man braucht keine Fahrkarte für den Hund. Maulkorb hängt von der Rasse ab, aber normalerweise darfst du ohne fahren.
Das ist so pauschal nicht richtig, es hängt von der Größe des Hundes ab und davon, ob er in einer Transportbox fahren kann/soll oder nicht.

Das sagt die Deutsche Bahn:
Wenn Sie einen größeren Hund mitnehmen, der nicht im Transportbehältnis als Handgepäck transportiert werden kann, zahlen Sie den gleichen Fahrpreis wie für zahlungspflichtige Kinder von 6 bis unter 15 Jahren. Diese Regelung gilt sowohl für den Normalpreis als auch für die Sparpreise. Kleine Hunde (bis zur Größe einer Hauskatze) können Sie im Transportbehälter dagegen unentgeltlich mitnehmen. Aus Sicherheitsgründen müssen größere Hunde an der Leine geführt werden und einen Maulkorb tragen. Blindenführhunde und Begleithunde eines schwerbehinderten Menschen sind vom Maulkorbzwang ausgenommen.

Die Online-Buchung von Fahrkarten für Hunde ist leider nicht möglich. Auch können keine Sitzplatzreservierung für Hunde getätigt werden.

Bei internationalen Reisen zahlen Sie für Hunde grundsätzlich den Kinderfahrpreis 2. Klasse.

Bitte beachten Sie, dass für CityNightLine und DB Autozug jeweils besondere Bedingungen gelten.
http://www.bahn.de/p/view/angebot/zusatzticket/hunde.shtml

Im ÖPNV können abweichende Regelungen gelten.
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
huhu hunde ab mittelgröße müssen eine kinderkarte haben!!!
ergo french bulldog ist ticketfrei ;)
ich bin früher oft mit min hunden nahn gefahren daher weiß ich das.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

mist tante chipi war schneller:)
 
Zuletzt bearbeitet:
a-lena

a-lena

Registriert seit
11.03.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
Ich fahre sehr oft mit meinen Hunden Zug....
Also im ICE braucht man keine Fahrkarte wenn der Hund in einem Hundekorb,Tragetasche oder Hundebox ist!
Wenn man so Gruppenkarten kauft ist der Hund auch nicht bei allen mit drin da muss man fragen!
Aber wenn der Hund in keine Behältnis ist muss man eine Kinderfahrkarte kaufen...! Leider denn das ist eine absolute Frechheit da der Hund dann nicht das recht hat auch einen Sitzplatz zu bekommen...
wenn er so auf dem Boden sitzt das er einen Sitz versperrt habe ich mir auch schon anhören müssen das das so nicht geht und so ...
Es ist nicht immer ganz so einfach mit der Bahn....:-(
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
huhu hunde ab mittelgröße müssen eine kinderkarte haben!!!
ergo french bulldog ist ticketfrei ;)
Ticketfrei gilt aber nur, wenn der Hund in einer Transportbox mitfährt (ob er da auch die ganze Fahrt über drinsitzen muß, hängt erfahrungsgemäß vom Schaffner und der Kulanz der Mitreisenden ab).
Soll der Hund auf seinen eigenen 4 Beinen an der Leine mitfahren, werden i.d.R. auch für kleinere Hunde Tickets fällig.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Also meine ist 22cm groß und passte Bequem im Unteren Korb des Kinderwagens das einzigste was ich vom Schaffner höhrte war ein lachen als er den Hund dadrunter entdeckte!^^
 
ellfy

ellfy

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
452
Reaktionen
0
Auch kleine Hunde brauchen eine Kinderfahrkarte! (ausser sie passen in ne Box) Wenn der Kontrolleur mal ein Auge zudrückt ist das Glückssache. Die "kleine-Hunde-dürfen-kostenlos-mit-regel" war früher einmal. Und es kostet 40 Euro Strafe, wenn man kein Ticket hat (eigene Erfahrung:()
 
Tierfan89

Tierfan89

Registriert seit
03.03.2008
Beiträge
198
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe das noch nicht so ganz verstanden, das ein Hund wenn er in der Transportbox sitzt ist klar das er dann kein Ticket braucht.

Aber ich habe einen Jack-Russell, der zum verrecken nicht in eine Transportbox geht. Jetzt wollte ich aber mit ihm zu meiner Oma.

Er muss ja dann ein Ticket zahlen, aber muss ein Jack-Russell (25cm SH) einen Maulkorb tragen?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.472
Reaktionen
104
Theoretisch ist er klein genug, um von der Maulkorbpflicht befreit zu sein. Aber je nach Temperament des Russels waere es sicherer fuer ihn und die anderen Fahrgaeste, doch einen Maulkorb anzulegen, zumind beim ein- und umsteigen, da der Hund dort arg gestresst wird .. Wenn ihr in einem Abteil allein sitzt kannst du ihn ja gern wieder abnehmen ;) Sofern dein Hund den Maulkorb vorher richtig kennengelernt hat, ansonsten stresst ihn das nur unnoetig ..
 
B

bolady2

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
80
Reaktionen
0
Ich werde vorsichtshalber bei der Bahn nachfragen.
Ich schleppe ja nicht extra ne Transportbox mit für 10 min.
Ich hab im I-net auch gelesen,das der Hund keine Fahrkarte braucht wenn man ein Monatsticket,Gruppen-, Tagesticket hat.
Am Wochenende bzw nach 19 Uhr kann ich auch noch ne weitere Person mitnehmen,vllt gilt das dann auch für den Hund.
Nen Halti werde ich net extra besorgen.
Danke für eure Antworten.
 
Insa

Insa

Registriert seit
23.07.2008
Beiträge
80
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

bin etwas verwirrt, da ich in letzter Zeit öfters Hunde (sowohl in der Regionalbahn als auch im IC) gesehen habe, die fast alle größer als z.Bsp Cockerspaniel sind, aber nie hat einer einen Maulkorb getragen.
Waren denn das alles Ausnahmen mit zugedrückten Kontrolleursaugen? Kann ich mir gar nicht vorstellen.
In Straßenbahnen trägt nie ein Hund einen Maulkorb und da gibts ja auch die gleichen stressigen Situationen von wegen Enge, hin- und herrennende fremde Leute ect. wie bei der Bundesbahn.

Verwirrte Grüße, insa
 
*Tine*

*Tine*

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
916
Reaktionen
0
In Dänemark kann man für seinen Hund nen Sitzplatz reservieren. Dann darf er zwar trotzdem nicht auf den Sitz, aber ihm gehgört dann der Fußraum davor. Kann man das nicht vielleicht auch in Deutschland?
Max bekommt auch nie nen Maulkorb an (ist auch nicht Pflicht in DK), aber er kennt es ja auch schon von klein auf, Zug zu fahren. Ist echt ne gute Idee sowas schon im Welpenalter zu üben - dann ist es später echt stressfrei.
 
B

B+M_MeiinePferdiis

Registriert seit
06.01.2009
Beiträge
509
Reaktionen
0
Also soweit ich weiß sind Hunde die unter halb des Knies enden,frei (das heißt das der Hund in einen Tasche oder in so einen Transportbox passen muss-sie gelten mehr oder weniger als Gepäck)Hunde die größer sind als das Knie oder direkt bis zum Knie gehen müssen mit einer Kinderkarte ausgestattet werden...Desweiteren ist für große Hunde min. Halti,wenn nicht sogar Maulkorb pflicht(Die meisten hakten sich aber nicht dran,was man manchmal auchverstehn kann)...Bei kleinen ist das vllt noch was anderes!
Was anderes ist es wenn man eine Monatskarte hat,da sind Hunde frei und gelten als Kind!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fahrkarte für Hund?

Fahrkarte für Hund? - Ähnliche Themen

  • Welches Brustgeschirr für einen Labrador

    Welches Brustgeschirr für einen Labrador: Übernommen haben wir ihn mit standardhalsband (das ist mehr oder weniger wertlos) - mit seinem Keilförmigen hals rutscht er da rein und raus wie...
  • Welche Hunde für Allergiker ?

    Welche Hunde für Allergiker ?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe noch keinen Hund, allerdings wissen wir das meine Frau eine Allergie gegen Tierhaare hat. Unser Kinder...
  • Ein Geschirr für jeden Anlass?

    Ein Geschirr für jeden Anlass?: Hallo, ich wollte mal fragen, wie viele Geschirre/Halsbänder ihr so habt - eins für alles oder für jede Tätigkeit verschiedene? :eusa_think: Wir...
  • Welcher Hund ist für mich der Richtige?

    Welcher Hund ist für mich der Richtige?: Hallo, ich spiele seit Längerem mit dem Gedanken, mir einen Hund zuzulegen. Leider ist mein Wissen über Hundehaltung sehr begrenzt. Mein Vater...
  • Regenmantel Regenjacke für den Hund

    Regenmantel Regenjacke für den Hund: Liebe Leute, seit gefühlten Ewigkeiten bin ich hier mal wieder unterwegs. Unsere Hündin ist mittlerweile 10 Jahre alt, nach 2 Kreuzbandrissen...
  • Regenmantel Regenjacke für den Hund - Ähnliche Themen

  • Welches Brustgeschirr für einen Labrador

    Welches Brustgeschirr für einen Labrador: Übernommen haben wir ihn mit standardhalsband (das ist mehr oder weniger wertlos) - mit seinem Keilförmigen hals rutscht er da rein und raus wie...
  • Welche Hunde für Allergiker ?

    Welche Hunde für Allergiker ?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe noch keinen Hund, allerdings wissen wir das meine Frau eine Allergie gegen Tierhaare hat. Unser Kinder...
  • Ein Geschirr für jeden Anlass?

    Ein Geschirr für jeden Anlass?: Hallo, ich wollte mal fragen, wie viele Geschirre/Halsbänder ihr so habt - eins für alles oder für jede Tätigkeit verschiedene? :eusa_think: Wir...
  • Welcher Hund ist für mich der Richtige?

    Welcher Hund ist für mich der Richtige?: Hallo, ich spiele seit Längerem mit dem Gedanken, mir einen Hund zuzulegen. Leider ist mein Wissen über Hundehaltung sehr begrenzt. Mein Vater...
  • Regenmantel Regenjacke für den Hund

    Regenmantel Regenjacke für den Hund: Liebe Leute, seit gefühlten Ewigkeiten bin ich hier mal wieder unterwegs. Unsere Hündin ist mittlerweile 10 Jahre alt, nach 2 Kreuzbandrissen...