Heimchen/Grillen züchten!

Diskutiere Heimchen/Grillen züchten! im Futtertier Forum Forum im Bereich Sonstiges Terraristik Forum; :D Hallo :D Ich wollte mal Heimchen oder Grillen züchten und firstwollte mal wissen::roll: Was ist leichter Heimchen oder Grillen:?: Gibt...
Jassy

Jassy

Registriert seit
03.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
:D Hallo :D

Ich wollte mal Heimchen oder Grillen züchten und
wollte mal wissen::roll:

Was ist leichter Heimchen oder Grillen:?:
Gibt es unterschiede:?:
Wäreme:?:
Worin:?:
Eiablagebox was für Substrat für die Eier:?:
Wie lange dauert es:?:
Ist es schwirig:?:
Und was muss man noch wissen:?:
Adult Tiere nehmen oder lieber Mittlere Größe:?:

LG Jassy

Vielen dank schon eimal für eure Antworten und eure Erfahrungen:arrow::!:
 
27.07.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden für Futtertiere von Ursula geworfen? Sie hat dort vieles Wissenswertes über die Futtertierzucht geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
servus,

also wenn mans genau nimmt, sind heimchen ja grillen :mrgreen:.
heimchen (artnamen: heimchen, gattungsname: acheta) gehören zur familie der "echten grillen" (gryllidae).
aber die heimchen selber sind wirklich gut zu züchten, kannst ruhig bei ihnen bleiben. züchte sie selber auch.

um die meisten deiner fragen zu beantworten, möchte ich dich gerne hierhin weiterleiten: http://de.wikipedia.org/wiki/Heimchen#Fortpflanzung_und_Entwicklung
habe es selber so wie hier unter "fortpflanzund und entwicklung" gemacht und sie gedeihen prächtig ;).

worin:
ich verwende eine ganz billige kleiderbox aus plastik (wichtig sind gaaaanz glatte wände an der innsenseite, damit sie nicht nach oben klettern) vom ikea oder einer dieser möbelhäuser. das sind diese boxen mit den rollen unten dran und nem deckel. 60 x 40 x 30.

eiablagebox:
brauchst du nicht. das substrat ist wichtig. hier verwende ich, am boden der box, 2/3 sehr feuchte bis mäßig feuchte blumenerde und 1/3 trockene sägespäne (sehr fein - aber kein sägemehl - achtung: schimmel --> sollte immer trocken sein).


alles andere, das du wissen musst, steht in diesem link. interessant ist eben, dass sie ansich allesfresser sind und bei fleischlicher kost, mehr eier produzieren :mrgreen:.

hab beim füttern wirklich ALLES kreuz und quer ausprobiert und einige verblüffende erkenntnisse gewonnen :mrgreen:.
also so klassische sachen wie salat und obst, gehen ansich nicht so besonders gut wie man jetzt vielleicht meinen möchte.
mit weizenkeimlingen, kresse, ab und an mal vielleicht ein stück banane und SCHOKOKEKSEN *lach* (mein ich ernst ^^) hab ich gute erfahrungen gemacht. die kekse verputzen sie, das ist nicht mehr normal :mrgreen:.

zwischendurch, nach so ca 10 tagen, mach ich dann mal ne futterpause von 2 bis 3 tagen (da sollte wirklich GARKEIN futter drin sein) und dann lege ich ihnen zb. tote heuschrecken, zophobas oder sogar mal einfach ein kleines ca. 1 cm großes stück rohes fleisch hinein (sollte nicht zu groß sein, wegen faulgefahr und dann wirds gefährlich wegen den bakterien).

ja, so, das wärs mal, von mir ;).

lg.
 
Jassy

Jassy

Registriert seit
03.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
Thx für deine AW
 
F

fl_li

Registriert seit
16.08.2009
Beiträge
44
Reaktionen
0
Meine Heimchen fressen extrem gerne Basilikum. Evtl. als "Leckerli" für zwischendruck. ;)
 
LuckyBarti

LuckyBarti

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
349
Reaktionen
0
Manche Insekten können sich ja ohne Männchen vermehren ist das vllt. eventuel bei Heimchen auch so???^^

Männchen zirpen ja und darum hab ich daran gedacht zuerst immer die männchen zu verfüttern^^
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

weis das keiner?
 
Zuletzt bearbeitet:
Gummie

Gummie

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
435
Reaktionen
0
Manche Insekten können sich ja ohne Männchen vermehren ist das vllt. eventuel bei Heimchen auch so
das is nur bei den Phasmiden so (bei den Mantiden auch?????)

da kommen dann aber auch wieder nur weibliche Tiere dabei raus.

und bei Heimchen, Heuschrecken,..... funktioniert das nicht
 
LuckyBarti

LuckyBarti

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
349
Reaktionen
0
schade^^ die mänchen nerven ja^^
 
Thema:

Heimchen/Grillen züchten!

Heimchen/Grillen züchten! - Ähnliche Themen

  • Heimchen hauen ab

    Heimchen hauen ab: Hi Also es sind zwar ähnliche Themen im Forum, aber nicht genau dieses. Ich habe folgendes Problem: Ich habe neulich einen kleinen Gecko bekommen...
  • Heimchenzucht Probleme !

    Heimchenzucht Probleme !: Ich züchte seid ca. einer Woche Heimchen . Ich benutze für den Eiablegeplatz Blumenerde ohne Chemikalien und Bekämpfungsmittel . Ich feuchte die...
  • Heimchen Box reinigen

    Heimchen Box reinigen: Hi, ich bin neu im Forum und in der Futtertier zucht. Ich benutze eine 50x30 cm Box. Drinne liegen futter, versteckmöglichkeiten und ein feuchter...
  • heimchen groß in faunabox?

    heimchen groß in faunabox?: hy ihr lieben ich weiss die frage hört sich nun richtig bescheurt an aber ich habe ja bisher immer meine futtertiere (grillen, heimchen un co)...
  • Heimchen abgehauen - und jetzt?

    Heimchen abgehauen - und jetzt?: Gerade eben wollte ich meine Heimchen "umtopfen", da sind die verdammten Viecher abgehauen :eusa_eh: Mindestens 100 Stück hüpfen jetzt kreuz und...
  • Heimchen abgehauen - und jetzt? - Ähnliche Themen

  • Heimchen hauen ab

    Heimchen hauen ab: Hi Also es sind zwar ähnliche Themen im Forum, aber nicht genau dieses. Ich habe folgendes Problem: Ich habe neulich einen kleinen Gecko bekommen...
  • Heimchenzucht Probleme !

    Heimchenzucht Probleme !: Ich züchte seid ca. einer Woche Heimchen . Ich benutze für den Eiablegeplatz Blumenerde ohne Chemikalien und Bekämpfungsmittel . Ich feuchte die...
  • Heimchen Box reinigen

    Heimchen Box reinigen: Hi, ich bin neu im Forum und in der Futtertier zucht. Ich benutze eine 50x30 cm Box. Drinne liegen futter, versteckmöglichkeiten und ein feuchter...
  • heimchen groß in faunabox?

    heimchen groß in faunabox?: hy ihr lieben ich weiss die frage hört sich nun richtig bescheurt an aber ich habe ja bisher immer meine futtertiere (grillen, heimchen un co)...
  • Heimchen abgehauen - und jetzt?

    Heimchen abgehauen - und jetzt?: Gerade eben wollte ich meine Heimchen "umtopfen", da sind die verdammten Viecher abgehauen :eusa_eh: Mindestens 100 Stück hüpfen jetzt kreuz und...