Albinoschlangen

Diskutiere Albinoschlangen im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo Leute! Ich hab mal eine reine Intressensfrage an euch Schlangenexperten.....;) Es gibt ja firstSchlangen die als Albinos bezeichnet...
Vogelfan18

Vogelfan18

Registriert seit
02.06.2009
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo Leute!

Ich hab mal eine reine Intressensfrage an euch Schlangenexperten.....;)
Es gibt ja
Schlangen die als Albinos bezeichnet werden.
Meine Frage ist haben diese sogenannten Albinos einen Genfehler, wurden die so gezüchtet oder kommen sie so auch in Mutter Natur vor?:eusa_think:

Für eure Antworten bedanke ich mich im Voraus.

Lg Vogelfan
 
28.07.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Albinoschlangen . Dort wird jeder fündig!
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Also der ganz "normale" Albino kommt auch in der Natur vor, bei Menschen und auch anderen Tieren ist das ja auch so. Albinos haben einen Genfehler der vererbbar ist, aber nur wenn sich der Albino mit einem anderen Albino oder einem Tier dessen einer Elternteil Albino war verpaart. Also kommt sowas in der Natur natürlich sehr selten vor.
Diesen Gendefekt haben wir Menschen uns bei vielen Haustieren zu Nutzen gemacht um Fabformen rauszuzüchen, das ist ja nicht nur bei Reptilien so, auch weisse Hasen oder Mäuse kommen in der Natur so ja nur äusserst selten vor.
 
Vogelfan18

Vogelfan18

Registriert seit
02.06.2009
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo Headcharge!

Danke für deine Antwort..

Lg Vogelfan
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Man kann das noch ausführlicher und genauer erklären aber ich dachte so isses einfacher!^^

Wenn du noch Fragen hast dazu kannst du gerne fragen!
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
Jep, headcharge hat da recht, ist ein Genfehler.
Kannst es dir so vorstellen, dass es für jedes körperliche Merkmal spezielle Gene gibt. Nehmen wir das Beispiel der Haarfarbe zur Hand. Da wird die Farbe oder die Struktur von Genen bestimmt. IN der DNA selber, muss jetzt aber natürlich die Info, dass es sich um Haare handelt, auch irgendwie gespeichert sein, sonst wärs blöd ;).
Also liegt in der DNA das Gen für Haare in sogenannten Allelen vor. Ein Allel heißt nichts anderes als das die Gene für Merkmale unterschiedlich "aussehen" können. Also, dass die Haare jetzt rot, braun, schwarz oder was auch immer sein können. Die Haare sind durch Gene in der DNA codiert, die wiederum in unterschiedlichen Allelen (rot, oder braun oder anders) vorliegen können.

Beim Albino ist es genauso. Hier handelt es sich um einen Gendefekt, eine sogenannte Mutation, die in der Natur einfach vorkommen (bedingt durch einige sehr komplizierte Fehlfunktionen wichtiger Proteine) - however - dieser Gendefekt bezieht sich auf die Pigmente in der Haut bzw. auch auf die Augen (die allseits bekannten roten Augen) - werden nicht generiert.

Dazu kommt jetzt allerdings noch ein wichtiger Aspekt, nämlich, dass Gene dominant oder rezessiv sein können, soll heißen, dass dominante Allele rezessive Allele überlagern, verdrängen, diese rezessiven sich also nicht optisch auswirken.

Seeeeeeeeehr blöd ist das allerdings, und das kann man sich jetzt ganz leicht vorstellen, wenn bei der sexuellen vermehrung NURMEHR rezessive Gene vorliegen. Bei Erbkrankheiten und eben beim Albino "bricht" dann dieser Gendefekt aus. Das heißt, dass ein Elternteil ohne weiteres im Besitz, nennt man Träger oder heterozygot, sein kann ABER dieser Gendefekt NICHT ausbricht.
Ist ein wichtiger Faktor bei der Zucht von zb. sehr teuren Farbmorphen. Da werden oft heterozygote Elterntiere gekauft, sind billiger und bei Vermehrung kommen 50 % gewünschte Farmorphen heraus.

Wenn sich jetzt also heterozygote Elterntiere mit einem Gendefekt wie zb. Albino, kreuzen/vermehren, können die Nachkommen nurmehr über defekte Allele besitzen und der Gendefekt bricht aus, wird dann homozygot, reinerbig, genannt.

Hoffe ich konnte mich da jetzt bissl verständlich ausdrücken, ist nicht ganz so einfach aber wenn dus genauer wissen willst, schreib mir ne pm, dann schreib ich dir nen anderen Beitrag :mrgreen:.

lg.
 
Thema:

Albinoschlangen