Gottesanbeterin

Diskutiere Gottesanbeterin im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo Leute! Ich würde mir gern in Zukunft eine Gottesanbeterin zulegen oder eine firstMantide wie sie ja in der Fachsprache genannt wird. Meine...
Vogelfan18

Vogelfan18

Registriert seit
02.06.2009
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo Leute!

Ich würde mir gern in Zukunft eine Gottesanbeterin zulegen oder eine
Mantide wie sie ja in der Fachsprache genannt wird. Meine Frage ist jetzt welche Art eignet sich für den Anfang am besten und wie groß sollte das Terra sein?

Für eure Antworten schonmal Danke im Voraus

Lg Vogelfan
 
30.07.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Ratgeber für Wirbellose von Wolfgang geworfen? Er hat einen umfassenden Ratgeber zur artgerechten Haltung verfasst, welcher dir vielleicht weiterhilft?
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
924
Reaktionen
0
Hallo das Terrarium sollte min. drei mal so hoch sein, wie das Tier groß ist. Da sie bei der Häutung nach unten den Platz braucht, sonst kommt sie nicht aus der Haut.
 
Vogelfan18

Vogelfan18

Registriert seit
02.06.2009
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ach und mir ist noch etwas eingefallen und zwar was man noch beachten muss..

Danke für eure Antworten.

ach und danke für deine antwort Zombieblume..

Lg Vogelfan
 
Padfoot

Padfoot

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
241
Reaktionen
0
Hi,

hier Anfängerarten und kurze Beschreibung.

Hierodula membranacea und Sphodromantis viridis:

- Großer, kräftiger Körperbau
- Kannibalistisch untereinander
- 25-30°C
- Einzelhaltung ab 30x30x30
- Zimmerpflanzen Freihaltung möglich bei adulten Weibchen
- Ab und zu sprühen, vor Häutungen mehr
- Futter: Fliegen aller größe, Wachsmotten, Heuschrecken, Schaben, ab und zu Grillen
- sehr viele Schlüpflinge aus einer Oothek



Phyllocrania paradoxa:

- ähneln vertrockneten Blättern
- Kleinbleibend
- Gruppenhaltung kein Problem, ab adult Geschlechter trennen
- 25-30°C
- trocken, nur alle 2-3 Tage sprühen
- Einrichtung: sehr dünne Zweige werden bevorzugt
- Einzelhaltung ab 20x20x20 möglich
- Futter: Fluginsekten aller Art, Heuschrecken und Heimchen nur Notfalls!
- Farbvariabel schwarz, grün, braun

Bei allen Mantidenarten ist darauf zu achten, dass eine gute Beleuchtung gegeben ist. Über Nacht darf die Temperatur übrigens auf bis zu 20°C abfallen. Fluginsekten sind für so ziemlich alle Arten immer das Beste Futter ;)

Es gibt sicher noch mehr Anfängerarten, aber mit diesen habe ich auch erste Erfahrungen gesammelt und würde die Arten wirklich weiterempfehlen.

Edit: Bilder hab ich auch noch für dich.

Hierodula membranacea:


Sphodromantis viridis:



Phyllocrania paradoxa:

http://img518.imageshack.us/img518/8642/dsc00015o.jpg
http://img518.imageshack.us/img518/8642/dsc00015o.jpg
 
Vogelfan18

Vogelfan18

Registriert seit
02.06.2009
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo Padfoot!

Danke für deine Hilfe du hast mir wirklich geholfen...
Aber kannst du mir bitte noch sagen was adult genau bedeutet?

Für deine Antwort schonmal Danke im Voraus

Lg Vogelfan
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
2.969
Reaktionen
0
ausgewachsen,erwachsen ;)
 
Padfoot

Padfoot

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
241
Reaktionen
0
Gerne, für welche Art würdest du dich denn entscheiden?

Genau, adult = ausgewachsenes Insekt nach der letzten Häutung. Erkennt man daran, dass die Flügel komplett ausgebildet sind.
 
Vogelfan18

Vogelfan18

Registriert seit
02.06.2009
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo Padfoot!

Ich bin mir noch nich ganz sicher ob ich mir eine sphrodromantis virdis oder eine phyllocrania paradoxa hole. Aber ich tendiere ganz stark zur phyllocrania paradoxa, weil ich diese art sehr schön finde.

Ach und Danke für eure Hilfe....

Lg Vogelfan
 
L

Lukas24

Registriert seit
21.05.2010
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi auch wenn ich mit meinem Tipp erst so spät komme abba ich wohne in werl bin 13 und hab eine Hierodula Grandis oder eher gesagt Hierodula Memb. und die werden richtig schön groß und sehen ausgwachsen sehr schön aus (braun,Highlandgreen) :) wie Padfoot schon sagte sind sie echt schön und finden es nicht so schlimm wenn man einpaar anfänger probleme mit sich bringt
Gruß Lukas
 
I

Insektus

Registriert seit
07.08.2010
Beiträge
13
Reaktionen
0
@Patfoot
Sind das deine Bilder von den Mantis?

Grüßle
 
V

Venom

Registriert seit
04.08.2010
Beiträge
10
Reaktionen
0
Wieviele Larvenstadien gibt es eigentlich?
 
V

Venom

Registriert seit
04.08.2010
Beiträge
10
Reaktionen
0
Habs raus gefunden...kommt auf die Gattung drauf an^^
 
Thema:

Gottesanbeterin

Gottesanbeterin - Ähnliche Themen

  • Urlaubsversorgung für zwei Gottesanbeterinnen

    Urlaubsversorgung für zwei Gottesanbeterinnen: Hallo! Ich bin mir nicht ganz sicher, ob dies dafür die richtige Website bzw. das richtige Forum ist, aber die eigentliche "Urlaubsvertretung"...
  • Gottesanbeterin

    Gottesanbeterin: Hallo ich habe gestern die gottesanbeterin eines freundes übernommen da er sie nicht mehr halten wollte nur klettert sie immer an die öffnung...
  • Artbestimmung Gottesanbeterin

    Artbestimmung Gottesanbeterin: Heyy Leute hätte eine Frage zu meiner Gottesanbeterin. Ich war vor gut einem halben Jahr auf einer Börse und kaufte eine Gottesanbeterin unter dem...
  • Meldepflicht für Gottesanbeterin oder Tausendfüssler?

    Meldepflicht für Gottesanbeterin oder Tausendfüssler?: Sind Indische Riesengottesanbeterinnen oder Afrikanische Riesentausendfüssler in NRW meldepflichtig?
  • Junge Gottesanbeterin Hierodula grandis was zum fressen geben???

    Junge Gottesanbeterin Hierodula grandis was zum fressen geben???: Hallo, ich hätte mal eine Frage und zwar habe ich eine Hierodula grandis die noch sehr jung ist, und ca. 2cm mißt . ich habe jetzt Mikroheimchen...
  • Junge Gottesanbeterin Hierodula grandis was zum fressen geben??? - Ähnliche Themen

  • Urlaubsversorgung für zwei Gottesanbeterinnen

    Urlaubsversorgung für zwei Gottesanbeterinnen: Hallo! Ich bin mir nicht ganz sicher, ob dies dafür die richtige Website bzw. das richtige Forum ist, aber die eigentliche "Urlaubsvertretung"...
  • Gottesanbeterin

    Gottesanbeterin: Hallo ich habe gestern die gottesanbeterin eines freundes übernommen da er sie nicht mehr halten wollte nur klettert sie immer an die öffnung...
  • Artbestimmung Gottesanbeterin

    Artbestimmung Gottesanbeterin: Heyy Leute hätte eine Frage zu meiner Gottesanbeterin. Ich war vor gut einem halben Jahr auf einer Börse und kaufte eine Gottesanbeterin unter dem...
  • Meldepflicht für Gottesanbeterin oder Tausendfüssler?

    Meldepflicht für Gottesanbeterin oder Tausendfüssler?: Sind Indische Riesengottesanbeterinnen oder Afrikanische Riesentausendfüssler in NRW meldepflichtig?
  • Junge Gottesanbeterin Hierodula grandis was zum fressen geben???

    Junge Gottesanbeterin Hierodula grandis was zum fressen geben???: Hallo, ich hätte mal eine Frage und zwar habe ich eine Hierodula grandis die noch sehr jung ist, und ca. 2cm mißt . ich habe jetzt Mikroheimchen...