Apfelschnecken Eier

Diskutiere Apfelschnecken Eier im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Halli Hallo Ich habe ein kleines Aufzuchtbecken(19l) in diesem habe ich folgendes drin: 2 Apfelschnecken , 2 Panzerwelze und ein paar Guppy...
S

sandy1909

Guest
Halli Hallo
Ich habe ein kleines Aufzuchtbecken(19l) in diesem habe ich folgendes drin:
2 Apfelschnecken , 2 Panzerwelze und ein paar Guppy Babys...
Nun wollte ich die Pumpe mal sauber machen und muss dafür den Deckel vom Aquarium abnehmen ....
Im ersten Moment habe ich mich richtig erschrocken , da hängt doch im Deckel eine schöne Eier Traube. Das muss in den letzten Tagen passiert sein.
Wer kann mir sagen wie lange es dauert bis das die schlüpfen.?


Ich habe meinem Mann die Eier gezeigt und er sagt er will diese nicht behalten , zumindest nicht so viele ...
Besteht die Möglichkeit das Gelege zu verkleinern?
Bitte Bitte antwortet mir.

Ich bin für jede Antwort dankbar....
Lg und vielen Dank
Sandy
 
horse-girl

horse-girl

Beiträge
94
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich weiss leider nicht wie lange es geht bis die Kleinen schlüpfen. Ich habe es ein paar mal versucht es zu messen aber es wahren immer riesige Unterschiede,ich habe wohl das Gelege immer unterschiedlich Entdeckt.
Aber ich kan dir versichern das nicht aus jedem Ei eine Schnecke schlüpft. Und die geschlüpften Schnecken überleben auch nich alle. Ich hatte mal ein Gelege mit etwa 40 bis 50 Eiern und aus dem Gelege ist nur einer richtig ausgewachsen
 
Z

Zerograviety

Beiträge
182
Punkte Reaktionen
0
hallo,

also in der regel dauert es 2-4 wochen bis die schlüpfen....

es hängt von der temperatur ab....

welche farbe haben die apfelschnecken???

es besteht die chance, das du die eier mit einem scharfen messer vorsichtig abschneidest und dann jemand schickst, der interesse an den eiern hat...

ich habe zur zeit 7 gelege von meinen blauen as ( apfelschnecken )....

gruss

sven
 
Apfelschneckenzüchter

Apfelschneckenzüchter

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich würde dir vom durchschneiden der eier abraten!! Die Eier sind sehr empfindlich!
Lass es locker auf dich zukommen zur not wenn es zu viele schnecken werden kannst du sie locker rausfangen und zum fischladen bringen!!!
es wird keine schneckeninversion geben
viele liebe grüße
 
Z

Zerograviety

Beiträge
182
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich würde dir vom durchschneiden der eier abraten!! Die Eier sind sehr empfindlich!
Lass es locker auf dich zukommen zur not wenn es zu viele schnecken werden kannst du sie locker rausfangen und zum fischladen bringen!!!
es wird keine schneckeninversion geben
viele liebe grüße

hi,

ich sagte vorsichtig an der scheibe abschneiden und nicht durchschneiden...

also ich mache das schon länger so, das ich die gelege in ein anderes aq überführe....

hatte wenig ausfälle bis jetzt....

ich frage mich echt, welcher fischladen noch von privat schnecken oder andere nachzuchten annimmt....

bei uns kannste das echt vergessen....

gruss

sven
 
Apfelschneckenzüchter

Apfelschneckenzüchter

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Hi,

bei uns der laden in der nähe nimmt meine schnecken immer an und je nach menge bekomme ich dann eine pflanze oder einen fisch dafür!!
gruß
Apfelschneckenzüchter
 
J

jana1

Beiträge
239
Punkte Reaktionen
0
wo sich meine apfelschnecken noch so toll vermehrt haben hatte ich auch das gelege geteilt das klappt in der regel!ich glaube bei mir hat das ca.2wochen gedauert bis die jungen geschlüpft sind.vielleicht findest du jemand der dir welche abnimmt!ich wär so froh wenn ich welche bekommen könnte!!!(meine legen keine eier:cry: )wohne in der nähe von frankfurt oder...falls jemand in der nähe wohnt u welche los werden will!jana
 
katjes0311

katjes0311

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Ich habe ein Apfelschneckenpaar in meinem Becken und 4 Gelege (eins in der Abdeckung und die anderen am oberen Beckenrand) von den beiden. Nun sind die Gelege aber mindestens schon 6 Wochen alt und nichts schlüpft! Sind die Eier tot? Außerdem hat mein AS-Weibchen sich schon seit Tagen zurückgezogen und kommt nicht mehr aus dem Haus! Ist sie krank oder ist das normal?
Wäre schön wenn mir jemand helfen kann!
 
fischfan

fischfan

Beiträge
3.027
Punkte Reaktionen
1
Fütterst DU deine Apfelschnecken regelmäßig? (Mit Gemüse und Co.) - Wenn nicht könnte es sein, dass sie grad am verhungern ist - und deswegen nicht mehr aus ihrem Haus kommt.

Wie hoch ist ein kH-Wert im Moment?
Und wann hast Du den letzten Wasserwechsel gemacht?
Wie alt ist die AS? (und wie hoch ist die Tmeperatur in deinem Becken?)
Was für Fische hast Du noch im Becken?

Ist dein Becken abgedeckt?
Evtl. ist die Luftfeuchtigkeit bei den Eiern zu gering, und sie entwickeln sich deswegen nicht.
Je nach Luftfeuchtigkeit und Temperatur sollten die kleinen AS aber spätestens nach 4 Wochen geschlüpft sein.


LG
fischfan
 
dasjuletier

dasjuletier

Beiträge
182
Punkte Reaktionen
2
wo wir schon bei Apfelschnecken sind, stimmt es, dass nur die braunen AS die Pflanzen plätten? (anfressen)
oder machen das die anderen genauso...
 
fischfan

fischfan

Beiträge
3.027
Punkte Reaktionen
1
Es gibt Pflanzenfressende AS-Arten. Diese tIere sind aber selten im Handel.
Auch von dieser Art gibt es inzwischen gelbe Farbzuchten - sie müssen deswegen also nicht zwingend braun sein.

Die ursprüngliche Form (wildtyp) "unserer" nicht-pflanzenfressenden Apfelschnecke ist übrigens auch braun und von der Pflanzenfressenden nur an der Form des Hauses zu unterscheiden.

LG
fischfan
 
dasjuletier

dasjuletier

Beiträge
182
Punkte Reaktionen
2
Danke ;),...grübel...naaaaaaaaaa toll, und ich hab welche erwischt die meine Pfalnzen Teilweise übernacht restlos auffressen (trotz zugabe von grünfutter)
Hast du evtl. mal Fotos die den unterschied deutlich machen, weil wenn ich mir nochmal welche hole, dann wil ich wirklich nur welche die meine Pflanzen in Ruhe lassen...:-(
 
K

Krabb

Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Mir gehts genauso wie Sandy 1909. Hab beim abnehmen des Deckels eine riesige Traube entdeckt. Da es jetzt ja wieder so heiß ist, lass ich den Deckel des AQs immer offen, aber den sollte ich in dem Fall lieber geschlossen halten, oder? Allerdings glaube ich, dass die Eier schon "tot" sind, da die Traub ganz trocken ist. Oder ist das normal? Und was muss ich noch beachten? Werden die jungen Schnecken von meinen Guppys gefressen?
Gerade ist mir noch eine Idee gekommen. Könnte ich nicht unterhalb der Eier-Traube das Netz eines alten Ablaichkastens befestigen? Sodass die kleinen Schnecken dort hineinfallen und vor Fressfeinden geschützt sind?
 
Zuletzt bearbeitet:
fischfan

fischfan

Beiträge
3.027
Punkte Reaktionen
1
Das die Eier trocken sidn ist normal. Und es ist wirklich besser, wenn Du die Abdeckung geschlossen hälst.

Das mit dem Netz ist zwar eine ganz gute Idee, allerdings wirst Du deine kleinen Schnecken kaum dadrin halten können. :mrgreen: , natürlich kriechen sie da hinaus, wen es oben offen ist.

Vor deinen Guppys brauchen sie aber keine Angst haben.

LG
fischfan
 
K

Krabb

Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Nein? Auch wenn sehr aufgeweckte Guppys darunter sind, die auch mal anderen an den flossen Knabbern? Hab nur Guppys und einen Antennenwels drin.. und eben Apfelschnecken..
 
Doloris

Doloris

Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
hi
wo hier gerade so viel über AS geredet wird, wüsste ich doch mal gerne, wie 2 gaaanz winzig kleine schnecken(ca. 2-3mm groß) in mein Aquarium kommen?! Ich habe zwar eine AS, jedoch habe ich weder NIE ein Gelege von ihr gesehen, noch hat sie einen Partner(der ist leider direkt in der Tüte der Zoohandlung gestorben :( )
Wie kann das sein?
Was füttert ihr denn euren AS noch dazu, weil der anscheinend doch nicht so kompetente Verkäufer meinte, die ernähren sich "selber"...
Gruß
 
Mukkel07

Mukkel07

Beiträge
3.548
Punkte Reaktionen
0
Hii,
ich fütter Salat, Gurke, Tomate und Paprika
zu, ungefähr alle zwei Tage.
Und noch eine Frage:
Ab wann legen AS Eier?

MfG Mukkel07
 
Mukkel07

Mukkel07

Beiträge
3.548
Punkte Reaktionen
0
Hii,
ich hab immer Angst das meine AS verhungern,
da ich sie nie sehe, wenn sie fressen!!
Ist die Sorge berechtigt, oder muss ich
mir ernsthafte Sorgen machen?
 
Meerifriend

Meerifriend

Beiträge
3.207
Punkte Reaktionen
0
Ich hab jetzt noch ne andere frage: würden skalare und platys die jungen schnecken fressen, wenn sie grad geschlüpft sind?
LG
 
Thema:

Apfelschnecken Eier

Apfelschnecken Eier - Ähnliche Themen

Skalare haben Eier!: 🐟Hallo Ihr Lieben Fischfreunde...🐠 Meine Skalare haben heute erneut Eier gelegt/befruchtet🥚! Ich habe sie in einem Gemeinschaftsbecken mit...
Apfelschnecken Plage: Ich hab jetzt schon ganz viel über Apfelschnecken gelesen, bin aber ratlos. wir haben bei Anschaffung des Aquariums, vor etwa zwei Monaten, den...
Der schwere Abschied von Fernanda: Gestern Abend am 18. April 2017 haben wir unsere über alles geliebte Fernanda schwersten Herzens gehen lassen müssen. Unsere kleine Fernanda mit...
Apfelschnecke hat Eier Gelegt: Hallo, Gestern habe ich mal mein Filter sauber gemacht und was hab ich Gesehen?Meine Apfelschnecke hat Eier Gelegt und nun brauch ich Hilfe.Wann...
Fragen zur Apfelschnecke: wir haben seit gut 4 monaten eine apfelschnecke in unserem aquarium. alles was ich darüber gelesen habe bringt mich nun ins grübeln... wie...
Oben