meine nachbar schlachtet ninis

Diskutiere meine nachbar schlachtet ninis im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; hallo.ich kenn mich zwar nicht mit ninis aus aber das muss ich bei disem thema ja auch nicht.also,ich hab einen nachbar(familie)die hatt...
ely11

ely11

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
76
Reaktionen
0
hallo.ich kenn mich zwar nicht mit ninis aus aber das muss ich bei disem thema ja auch nicht.also,ich hab einen nachbar(familie)die hatt kanninchen
nachwuchs bekommen jetzt sind sie älter und jetzt schlachten sie die:( und die sind in einem nicht sehr grosen käfig sie haben zwar auslauf aber nicht immer der käfig is auch noch zimlich dunkel und es kommt kein licht rein!!ich würd ja helfen aber man darf sie ja schlachten oder wenn se ihnen gehört???!!ich kenn mich da nicht aus und wollte mal nachfragen:|
ich hoff ihr könnt mir helfen
eure ely:angel:
 
03.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo Ely,

Kaninchen dürfen geschlachtet werden, wenn es sachgerecht geschieht, viele Kaninchen werden ja extra dafür gezüchtet - ich weiß, uns Tierliebhabern gefällt das nicht, aber es ist im Endeffekt nichts anderes, als wenn Schweine, Rinder oder Hühner geschlachtet werden.

Die Haltungsbedingungen hören sich allerdings nicht schön an, obwohl da für Mastkaninchen leider andere Regelungen gelten als für Heimtiere. Und wie Du schreibst, haben diese Kaninchen ja wenigstens ab und zu Auslauf, davon können viele Kaninchen in Massentierhaltung leider nur träumen. :(

Es hört sich ( leider ) nicht so an, als ob Deine Nachbarn gegen ein Gesetz verstoßen, Du kannst aber versuchen, ruhig ! mit ihnen zu reden. Google am besten mal nach tierschutzgerechten Haltungsbedingungen für Mastkaninchen, die gibt es nämlich zum Glück auch. Dann druckst Du den Nachbarn das aus, je mehr gute Infos Du findest, um so besser, vielleicht lassen sie sich überzeugen. Wichtig ist halt, dass Du Dich vorher wirklich selbst gut informierst, umso überzeugender wirkst Du - und, wie gesagt, ruhig bleiben, nicht unsachlich werden. ;)
 
Sternchen*

Sternchen*

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
1.046
Reaktionen
0
@ely 11

Kannst du deine Nachbarn nicht überreden die Tiere ins Tierheim
zu bringen oder ein Zeitunginserat aufzugeben ?
Oder kannst du ein paar Kaninchen bei dir aufnehmen?
Das wären jedenfalls Vorschläge, ob`s was bringt weiß ich nicht
aber versuchen kann mans ja.
Ps: Sind es Rassekaninchen oder ganz normale ?
( Würd mich mal interessieren )
Hoffe dass alles gut geht ...

Lg ;)
 
ely11

ely11

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
76
Reaktionen
0
danke ihr seit echt nett es sind aber nicht gerade wenig hasen ungefär 15 oder sooo
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

hab euer kommentar net gesehen:es sind normale hasen es sind halt einfach zuviele geworden deswegen essen sie die halt:(
 
Zuletzt bearbeitet:
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.308
Reaktionen
9
Warum sollte jemand, der sich Kaninchen zum Schlachten hält/züchtet die Tiere ins TH geben? Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden?
 
Sternchen*

Sternchen*

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
1.046
Reaktionen
0
Ne ich glaub nicht das die Kaninchen züchten ?! Oder ?! :eusa_think:
Ich hab das so verstanden dass die Kaninchen Nachwuchs bekommen haben,
und es nun zu viele Babys sind und dass se die deshalb schlachten lassen .
Ich vermute der Nachwuchs war unerwünscht und jetzt sinds zu viele ...
Aber dann versteh ich nicht wieso die ihre Kaninchen nicht kastrieren lassen ?!
Dann wäre es nämlich erst gar nicht zum Nachwuchs gekommen !
Lg ;)
 
ely11

ely11

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
76
Reaktionen
0
Warum sollte jemand, der sich Kaninchen zum Schlachten hält/züchtet die Tiere ins TH geben? Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden?
sie hatten zwei hasen die haben junge bekommen und die essen sie jetzt:(
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ne ich glaub nicht das die Kaninchen züchten ?! Oder ?! :eusa_think:
Ich hab das so verstanden dass die Kaninchen Nachwuchs bekommen haben,
und es nun zu viele Babys sind und dass se die deshalb schlachten lassen .
Ich vermute der Nachwuchs war unerwünscht und jetzt sinds zu viele ...
Aber dann versteh ich nicht wieso die ihre Kaninchen nicht kastrieren lassen ?!
Lg ;)
sie schlachten die selber wie weiss ich nicht ich hab noch nie zugeschaut und das will ich auch nie weill ich die hasen vom zaun durch immer streichle
 
Zuletzt bearbeitet:
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Ne ich glaub nicht das die Kaninchen züchten ?! Oder ?! :eusa_think:
Ich hab das so verstanden dass die Kaninchen Nachwuchs bekommen haben,
und es nun zu viele Babys sind und dass se die deshalb schlachten lassen .
So habe ich es auch verstanden... denn ely schreibt ja:

es sind normale hasen es sind halt einfach zuviele geworden deswegen essen sie die halt:(
:roll:
 
ely11

ely11

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
76
Reaktionen
0
ich würd ja gerne welche aufnehmen aber ich hab meinen paps schon übereden müssen das ich 2 frettchen bekomme
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.308
Reaktionen
9
Ach so, dann hatte ich das falsch verstanden. Sorry
 
Sternchen*

Sternchen*

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
1.046
Reaktionen
0
Sowas finde ich einfach nur unverantwortlich ! :?
Die hätten sich besser über artgerechte Kaninchenhaltung informieren sollen... :eusa_shhh:
Vielleicht kannst du sie ja noch zu einer Abgabe der Kaninchen überreden.
Das wäre jedenfalls schön....Wenn es nicht klappt , tut es mir echt Leid
für die Ninis das sie durch " solche " Halter ihr Leben verlieren werden...
Ich hoffe dass die Kaninchen bald kastriert werden, sonst gibt es wieder
Nachwuchs und dann werden sie vermutlich wieder geschlachtet...
und das muss ja auch nicht sein !
Lg ;)
 
ely11

ely11

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
76
Reaktionen
0
ja du hast recht ich glaube 2 schlachten sie nicht weil das die lieblings hasen der kinder sind
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

jop...........
 
Zuletzt bearbeitet:
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.439
Reaktionen
5
Aber wenn sie diesen Bestimmungen nicht folgen, besonders bei den Maßen, kann man beim Veterinäramt anzeige erstatten.
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Wenn sie geschlachtet werden, wird da eh nicht viel passieren. Außerdem, ich liebe Nins auch, habe nun ja schon jahrenlang Hoppler. Welche schlachten sie halt und essen sie. Verurteilen? Wer denkt daran, der bei MC Donalds einen Hamburger ist an die süßen Kälbchen? Oder sich ein Hähnchen am Grillwagen holt, an die Maststationen, wo die Tiere in 30 Tage hoch gemästet werden. (mit 30 Tagen haben Küken z. Teil ihr Babykleid, piepsen nach der Mama und sind noch winzig klein).
 
ely11

ely11

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
76
Reaktionen
0
1.es sind normaler hasen
2.der käfig is dunkel und da sind ca.15 hasen drinen ich kann ja mal ein bield machen wenn ich das kabel für meinen fotoaparat finde!!
3.die hasen haben ca.3 in der woche auslauf ohne sicherung unsere hunde sind nämlich gleich neben an(aber sie machen eig.gar nix)
_______________________________________________________________________
 
Thema:

meine nachbar schlachtet ninis