neulich im Zoohandel...

Diskutiere neulich im Zoohandel... im Kaninchen Rassen und Farben Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hi, ich war letztens im Zoohandel, weil ich Katzenstreu kaufen wollte...da hab ich ein Kaninchen gesehen, das rosa / pinke Pfoten hatte!!! Ich...
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
Hi,
ich war letztens im Zoohandel, weil ich Katzenstreu kaufen wollte...da hab ich ein Kaninchen gesehen, das rosa / pinke Pfoten hatte!!!
Ich hab gedacht
ich bin jetzt farbenblind, aber ich war ja net alleine da, also das Kaninchen hatte definitiv rosa / pinke Pfoten!
Es war auch kein ganz junges mehr...ich schätze mal so 4 Monate alt...

Hat einer von euch sowas schonmal gesehen????
Und wenn ja, bzw. wenn es sowas wirklich geben sollte, wodurch kommt das dann??? Oder meint ihr eher, das die Haare an den Pfoten gefärbt waren??? Aber wenn, warum sollten die das gemacht haben?
 
03.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Hans zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
*snoopy*

*snoopy*

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
377
Reaktionen
0
Hey

:shock::shock::shock: Also so etwas hab ich noch nie gesehen - Gott sei Dank!!!
Könnte mir vorstellen, dass die Pfötchen gefärbt sind vielleicht damit die Hasen "süßer" ausschauen! :eusa_doh:Schrecklich!
LG
*snoopy*
 
H

hasiii

Registriert seit
01.06.2009
Beiträge
301
Reaktionen
0
Biitte frAg im Zoohandel nach was der Mist soll!!!
Das ist sooo grausam!
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
4.013
Reaktionen
2
Es gibt eigentlich nur 2 Möglichkeiten für rosa Pfoten:
1. Das Fell wurde gefärbt
2. Es ist an den Pfoten so wenig Fell, dass die Haut rosa durchscheint.
Ich finde beides nicht prickelnd, da es beides nicht schön/gut für das Tier ist.
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
Ja, das könnte sein...Was ich auch komisch fand, das "normale" Zwergkaninchen dort 32,- € kosten und das sollte komischer Weise 45,- € kosten...vllt wurden die Pfoten ja gefärbt, damit sie damit mehr "Geld" machen...:eusa_think:

Das arme Kaninchen saß auch ganz alleine in nem Terra und sah total vereinsamt aus :(
Mich hat es schon in den Fingern gejuckt, aber das bringt ja nix :(:(:(
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

2. Es ist an den Pfoten so wenig Fell, dass die Haut rosa durchscheint.
also das war es definitiv nicht!
es war richtig pink, ich denke auch das es gefärbt war!!!
naja, ich weiß ja das es da oft nicht so mit rechten dingen vorgeht...hab da auch schon einigen mist miterlebt und eine freundin hat da mal ihr praktikum gemacht und mir einige geschichten erzählt...:(:(:(
hab auch schon sachen beim vet amt gemeldet...aber das interessiert die ja nicht...ist ja schließlich fressnapf, die dürfen sich das ja erlauben :eusa_doh::roll: :(:(:(
 
Zuletzt bearbeitet:
Zaza

Zaza

Registriert seit
09.07.2009
Beiträge
129
Reaktionen
0
Pinke Pfoten!?! Das habe ich glücklicherweise auch noch nie gesehen. Aber warum sollten die das einfärben? Da zahlt doch niemand zusätzlich Geld für. Ich würde an deiner Stelle echt nochmal hingehen und fragen, was das soll. (Und ich würde gerne ein Foto davon sehen, weil ich mir sowas einfach nicht vorstellen kann...)
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
981
Reaktionen
0
Warum sie soetwas machen, ist eigentlich leicht zu erklären. Kanicnhen mit 12 Wochen verlieren langsam aber sicher, den "Babyfaktor" den sie mit 4-6 Wochen hatten. Gefärbt werden die Pfoten dann, damit sie einen Teil des "Welpenbonus" zurück erlangen und damit sie etwas "besonderes" sind, worauf, besonders kleine Kinder, sehr schnell hereinfallen ;)
 
Mali

Mali

Registriert seit
01.02.2009
Beiträge
275
Reaktionen
0
Ich finde manche Tiergeschäfte gehen echt zuweit:evil: Es gibt auch TG denen ist es egal wenn Tiere in der Heuraufe feststecken (ein Hamster)
Die machen irgendeinen Mist nur damit sie mehr Geld verdienen
 
dackelchen

dackelchen

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
178
Reaktionen
0
meine cousine hat sich auch noch ein 2. weibchen dazu geholt weil es ja so süße pinke öhrchen hat i.wie hat dieses kaninchen kein fell an den ohren gehabt und ist auch schnell gestorben
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
1.894
Reaktionen
0
Ich finde es grausam, wie weit manche Zooläden gehen! :evil:

Kann man da nix gegen machen? :(
 
Kol61

Kol61

Registriert seit
06.08.2009
Beiträge
636
Reaktionen
0
sowas habe ich auch noch nie gehört gesehen oder gelesen!
Vielleicht waren die Pfoten von der Kleinen entzündet oder?
Die Tiere in der Zoohandlung werden ja unter aller würde gehalten in zu kleinen Käfigen, kein Auslauf und zuviele auf einmal so das es meist zu zankereien zwischen den nins kommt weil die alle so aufeinanderhocken und meist frustiert sind!
Ich finde es sowies grausam das solche Tiere an den Schaufenster von geschäften stehen wo jedes Kind klopfen schreien und nach dem Käfig greifen kann!
Diese Tiere sind Fluchttiere die diesen Stress eigentlcih nicht ausgesetzt sein dürfen!
Dan sollte man sich nicht wundern wen die Kleinen sehr Scheu bleiben ihr leben lang oder aber nach drei vier Tagen versterben (vorallem Jungtiere) tun mir einfach nur leid!!!!!
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
Vielleicht waren die Pfoten von der Kleinen entzündet oder?
nein, sie waren definitiv nicht entzündet, das hätte ich sofort gesehen!
sie waren richtig pink (die schriftfarbe sieht fast genauso aus wie die pfoten aussahen) und es waren alle vier pfoten!

ich war letztens nochmal im zoohandel, das kaninchen war nicht mehr da...hab mal bei den mitarbeitern nachgefragt, aber die waren auf die frage hin aufeinmal total unfreundlich und meinten sowas hätten sie nie gehabt...:roll:
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Du hättest ernsthaft ein Foto machen sollen.
Ist ja echt eine Frechheit.
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
Du hättest ernsthaft ein Foto machen sollen.
ja hätt ich echt machen sollen, hab leider net dran gedacht, hatte es an dem tag auch ziemlich eilig gehabt :(

aber wenn ich sowas nochmal da sehe, dann tick ich aus, dann mach ich die da zur sau und dann gibts ne saftige anzeige! und wenn ich das tier kaufen muss, damit ich diese schweinerei vorzeigen kann...
 
Tigwg

Tigwg

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
248
Reaktionen
0
Meine haben pinke/rosa Pfoten, wenn sie Wassermelone gegessen haben.
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
Meine haben pinke/rosa Pfoten, wenn sie Wassermelone gegessen haben.
naja, aber ob sie im zoohandel wassermelone bekommen ist fraaglich...also ich seh immer nur, das sie kurz vor ladenschluss möhren bekommen und das wars...

außerdem wars an allen vier pfoten und auch ziemlich gleichmäßig...


aber eben ist ja auch wieder was tolles passiert!!! ich bin gerade noch mit den hunden draußen gewesen und die zoohandlung ist ja nicht weit von mir...der eine hund von mir war die ganze zeit schon unruhig und als wir in der nähe der zoohandlung waren ist er auf einmal einfach losgerannt und hat nicht mehr gehört...er blieb an den mülltonnen stehen und hat gebellt ohne ende. ich bin hin um zu gucken was los ist...da seh ich neben den mülltonnen einen kleinen karton vom zoohandel (wo sie immer die kleineren tiere rein tun, die sie verkaufen).
ich hab den auf gemacht und was seh ich...eine ratte! eine junge farbratte. ich dachte ich guck nicht richtig...
sie tat mir so leid, ich hab sie natürlich gleich mitgenommen. sie schnieft etwas rum, aber sonst sieht sie ok aus, hab ihr gleich antibiotikum gegeben und in einen käfig gesetzt. sie ist sofort ans futter und an die tränke gegangen...die muss richtig durst und hunger gehabt haben! :(

wie kann man sowas nur machen! hätt ich sie nicht gefunden hätte sie es vllt nicht überlebt, denn hier laufen viele füchse rum und vor ner halben stunde hats hier angefangen zu gewittern...:(
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Oha! Das ist ja echt die Höhe!
Gut, dass du die Ratte mitgenommen hast.
Ich würde am nächsten Tag direkt zur Zoohandlung und fragen, was das soll!
Das kann ja echt nicht sein! :evil:
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
ja, ist nur die frage, ob es vom zoohandel aus kam oder ob jemand die ratte gekauft hat und dann dort wieder ausgesetzt hat, weil er sie nicht mehr behalten wollte...

denn ich weiß, das die zoohandlung alle tiere die sie nicht los werden oder auch tiere die krank sind, an die schlangen verfüttern...(weil ne freundin von mir mal da ihr praktikum gemacht hat, die hat mir auch einige gruselgeschichten erzählt)!

ich werd morgen mal vorbei gehen und das mal ansprechen, mal sehen was die dazu sagen!

die kleine ist voll süß, die sitzt ständig am gitter und schaut zu meinen anderen rattis rüber...die arme :(
aber kanns ja net riskieren, das sie meine ansteckt...na mal sehen, wie das antibiotikum anschlägt, wenn es ihr schnell besser geht, dann kann ich sie zu meiner junggruppe setzen, die sind jetzt 5 wochen alt und die kleine müsste auch so in dem alter sein...
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Also wirst du sie behalten? :)
Das freut mich, die Kleine hat sich ein gutes Zuhause verdient :)
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
ja mal sehen, weiß es noch net, aber möchte ihr natürlich nicht nochmehr stress zumuten!
wird sich in den nächsten tagen zeigen denk ich ;)
 
Thema:

neulich im Zoohandel...