Mein selbstgebauter Käfig - ist der OK??

Diskutiere Mein selbstgebauter Käfig - ist der OK?? im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo Leute! Also, ich kriege wahrscheinlich in 2 Wochen endlich meine Mäuschen (s. Das Elternproblem! --> Maushausen) und deshalb habe ich auch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
bellaMÄUSCHEN

bellaMÄUSCHEN

Registriert seit
24.07.2009
Beiträge
60
Reaktionen
0
Hallo Leute!
Also, ich kriege wahrscheinlich in 2 Wochen endlich meine Mäuschen (s. Das Elternproblem! --> Maushausen) und deshalb habe ich auch schon nen Käfig gebaut (war mal ein Regal;)). Und jetzt wollte ich fragen, ob ihr mir noch ein paar Tipps zur Einrichtung geben und sagen könntet, ob der
überhaupt OK ist! .. Achso, noch eine Frage: Ist ein Sandbad notwendig...?? Hab gehört die pinkeln da eh nur rein?? Wenn ja, reich Vogelsand oder muss es Chinchillasand sein??

Beschreibung:
Der Käfig hat die richtigen Maße (hab ich bei der Seite geguckt, wo man den Käfig berechnen kann) für 3 Farbmäuschen. Er hat 2 Etagen und ist sozusagen ein Mix aus Käfig und Mäuseburg. Die Etagen sind durch Leitern bzw. durch Seile verwunden und es befinden sich min. 3 Schlafplätze im Käfig. Oben drauf steht der ehemalige, natürlich gut geputzte Hamsterkäfig meiner Schwester auf Stelzen und darin befinden sich ein Laufrad und ein Spielplatz. Das zweite Laufrad, was eig. das "Hauptlaufrad" ist, steht unter dem "Hamsterkäfig" und hat einen Durchmesser von ca. 20cm. Überall im Käfig stehen versch. Spielzeuge und unten sind Trinkflache und Futternapf!

Hier ein paar Bilder: (Hoffe, das klappt, hab nämlich noch nie Bilder hochgeladen :mrgreen:)
 

Anhänge

04.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mein selbstgebauter Käfig - ist der OK?? . Dort wird jeder fündig!
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
1.351
Reaktionen
0
Hallo!

Die Idee finde ich ja genial :mrgreen:

Aber 'ne Frage:
Ist das Gelbe oben das Laufrad? Es sieht so klein aus :eusa_eh:
Und: Ist der Rand von dem "Becken" oben nicht etwas niedrig? Da können die Mäuschen doch sicher drüberhüpfen/klettern, oder?

Liebe Grüße
Feder
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Huhu Bella,

also:

1.) Das gelbe Laufrad muss raus.
2.) Der Rand der Dachterrasse ist zu niedrig, da muss noch Plexiglas oben drauf.
3.) Alles, was aus Plastik ist, muss aus dem Käfig entfernt werden.

Sonst sieht das alles recht gut aus.

Achso: Wenn Sand, dann Chinchillasand. Vogelsand ist nicht geeignet.
 
bellaMÄUSCHEN

bellaMÄUSCHEN

Registriert seit
24.07.2009
Beiträge
60
Reaktionen
0
hey :)
Muss der Rand so hoch sein?? Die Mäuse springen da doch normalerweise nicht runter, sagen immer alle =( Wie hoch müsste denn das Plexiglas sein???
Ja, das Plastik mach ich raus!! Das hatte ich noch von meinem Hamster... hatte ich garnicht dran gedacht!
Danke schonmal =)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
@Bella:
Erstmal finde ich es toll, dass Du Dir so viel Mühe gibst und Dich im Vorfeld erkundigst!
Du hast das mit dem Käfig wirklich toll gemacht!

Allerdings schließe ich mich ZsaZsa an - ein bisschen was musst Du noch verbessern ;)

Wie gesagt - das Plastik muss komplett raus, das kann lebensgefährlich sein, wenn die Mäuse es annagen; und das Laufrad ist zu klein (und außerdem ebenfalls aus Plastik).
Mindestens 25cm Durchmesser sollten es sein, ideal wäre das Wodent Wheel von Rodipet (27cm Durchmesser)

Außerdem sollte wirklich noch ein Fallschutz außen um Dein Gehege - auch wenn die meisten Mäuse nicht freiwillig springen würden - es kann immer sein, dass im Eifer des Gefechts jemand runterplumpst, oder aber dass Du eine übermütige Maus dabei hast, die sich vor nichts scheut und trotzdem springt....
Ein zusätzlicher Plexiglasrand von 20cm wäre da schon zu empfehlen...

Ach ja - und zu der Verbindung von Deinem "Unterkäfig" zu dem "Dachbau" - also zu dem oberen Plastikkäfig: Das mag für junge Mäuse gut erreichbar sein. Für ältere Mäuse (und Mäuse werden leider sehr schnell alt) ist das viel zu steil. Da müsste die Rampe viel, viel flacher sein - aber das müsste ja auch machbar sein, indem Du eine viel längere Rampe besorgst/baust und sie eben nicht so steil aufstellst ;) Das hat aber erstmal noch keine Eile, denke ich, aber im Laufe der nächsten Monate solltest Du das auf jeden Fall ändern...

Viel Spaß noch beim Einrichten und Basteln! Mach´ weiter so; ich finde das prima! ;)

LG, seven
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Man könnte doch auch die Beine, also die Stelzen noch ein wenig absägen, damit es weiter runter kommt.
 
S

schneeflocke19

Registriert seit
06.07.2009
Beiträge
57
Reaktionen
0
bekommst du farb- oder rennmäuse,die farbis brauchen nämlich kein sandbad.für die renner würde ich chinchilla sand empfehlen.
lg
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Na das muss schon für Farbmäuse sein. Renner könnten mit dem ganzen Kletterkram nicht viel anfangen.
 
bellaMÄUSCHEN

bellaMÄUSCHEN

Registriert seit
24.07.2009
Beiträge
60
Reaktionen
0
=) für farbis solls sein! und wir holen wahrscheinlich welche aus dem bonner tierheim. die haben nämlich im moment einen totalen mause-notfall: http://www.tierheimbonn.de/2009/07/farbmaus-tierheim-bonn/#more-4326
also, wenn ihr in der nähe von bonn wohnt und noch 1, 2 Plätze frei habt würde ich mir das mal überlegen! :eusa_think: :)
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Apple ist auch aus dem Bonner TH. Schau aber bitte bitte unbedingt nochmal unter die Mäuschen drunter, wenn Du da bist. So habe ich das auch gemacht. Im Bonner TH gibt es wohl ab und an mal Schwierigkeiten bei der Geschlechtertrennung.
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
1.549
Reaktionen
0
sag mal ist die tür vom unteren käfig dicht mit plexiglas oder ähnlichem? dann ist das nicht gut, da unten ist dann gar keine belüfung für die nasen. am besten du machst ein gitter hin und dann nen streuschutz!
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Ich glaub, das ist der Streuschutz. Hatte ich auch gedacht, aber ich meine, dass da insgesamt noch eine Gitterklappe vor ist. Erkennt man nicht so gut.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich korrigiere mich: Auf dem letzten Bild sieht man, dass da was aufgeklappt ist.

Hm, irgendwie sind die Bilder auf diesem PC größer und da hab ich gesehen, dass unten so viel Plastik drin ist, das muss raus.
Und ich glaube, dass dieser dünne Strick von der unteren auf die mittlere Ebene nicht genug ist. Oben seh ich noch die Rampe aber unten guckt nur so ein Faden raus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
1.549
Reaktionen
0
ja das da was aufgeklapppt is seh ich ja auch, aber ich mein doch an der aufgeklappten tür, is da gitter oder is das dicht? das erkennt man so schlecht.
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
5.660
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich möchte euch hiermit meinen offiziellen Respekt aussprechen, dass ihr es schafft, euch diese Bilder so lange anzugucken. Die sind ja so verwackelt, da wird mir jede Sekunde schlechter... ;)
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Also da beim ersten Bild von außen eine Trinkflasche hängt würde ich mal behaupten, dass das Gitter ist und dass die Holzleisten der Streuschutz sind.
 
Little_Kolibri

Little_Kolibri

Registriert seit
14.06.2009
Beiträge
1.072
Reaktionen
0
Also erstmal: Respekt, dass du dir so viel Mühe gegeben hast mit dem Basteln !!

Und ich sehe es genau so wie Friedas Frauchen, dass ist doch unten so ein Maschendraht und unten Holzleisten, damit kein Streu rausfliegt !!
 
S

Sandy007

Registriert seit
20.04.2009
Beiträge
145
Reaktionen
0
Entschuldigung ich habe deinen vorherigen thread noch nicht gelesen und deshalb hast du die Frage vllt schon beantwortet.
Willst du dir 3 Mäuschen kaufen??
Also ich würde dir raten entweder 2 oder 4 zu nehmen da sonst schnell ein der Mäuse ausgegrenzt werden kann.
lg
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
@Sandy: Das stimmt so nicht ;)
Es ist den Mäusen völlig wurscht, ob es eine gerade oder ungerade Zahl ist ;)
Zwei Farbmäuse sind allerdings nicht so toll, die sind nämlich noch kein Rudel, sondern eher eine Zweckgemeinschaft - sie müssen miteinander auskommen, ob sie wollen oder nicht...
Ein "richtiges" Mäuserudel fängt aber erst ab 4 Mäusen aufwärts an - aber ob das dann 5, 6, 7 oder 13 sind, ist wurscht ;)

Drei Mäuse sind auf jeden Fall besser als zwei ;)

LG, seven
 
M

Mickey2

Guest
Hey!
Ich bin BellaMÄUSCHENS Schwester!

Ich kann euch alle beruhigen!!!Jaaa Da ist ein Gitter!!!Und auch Streuschutz!

Heute haben wir das Plexiglas an den Käfig geschraubt

:)

Ich weiß dass das Bild nicht sehr gut zu erkennen ist!

Sry!:roll:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein selbstgebauter Käfig - ist der OK??

Mein selbstgebauter Käfig - ist der OK?? - Ähnliche Themen

  • Wie viele Farbmäuse

    Wie viele Farbmäuse: Hi ich wollte mal fragen wie viele Farbmäuse in ein 100x60x170 Käfig passen es gibt 5 Etagen (ausgenommen der unteren) 2 sind 100cmx60cm 3 sind...
  • Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?

    Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?: Hallöchen ich bin neu hier im Forum und möchte evtl Farbmäuse halten jetzt die Frage: Wäre ein Käfig mit den Maßen 70cm×70cm×90cm (L×B×H) mit 3...
  • Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?

    Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?: Hallo, ich bin immer noch auf der Suche nach einer Alternative zu dem Aqua wo die Mäuse jetzt drin leben. Wer hat den Skyline Falco Käfig mit dem...
  • Käfig geeignet?

    Käfig geeignet?: Hallo, Ich habe 2 Mäusschen, die nicht in ihrem alten zu Hause bleiben konnten, zusammen mit einem 100 mal 40 mal 40 cm großen Aquarium mit...
  • Selbstgebaut: Naturnahes Farbmäusegehege

    Selbstgebaut: Naturnahes Farbmäusegehege: Hallo allerliebestes Forum, Ich hab jetzt endlich mein naturnahes Gehege für meine zukünftigen Mäuse (fast) fertig. Insgesamt habe ich...
  • Selbstgebaut: Naturnahes Farbmäusegehege - Ähnliche Themen

  • Wie viele Farbmäuse

    Wie viele Farbmäuse: Hi ich wollte mal fragen wie viele Farbmäuse in ein 100x60x170 Käfig passen es gibt 5 Etagen (ausgenommen der unteren) 2 sind 100cmx60cm 3 sind...
  • Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?

    Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?: Hallöchen ich bin neu hier im Forum und möchte evtl Farbmäuse halten jetzt die Frage: Wäre ein Käfig mit den Maßen 70cm×70cm×90cm (L×B×H) mit 3...
  • Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?

    Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?: Hallo, ich bin immer noch auf der Suche nach einer Alternative zu dem Aqua wo die Mäuse jetzt drin leben. Wer hat den Skyline Falco Käfig mit dem...
  • Käfig geeignet?

    Käfig geeignet?: Hallo, Ich habe 2 Mäusschen, die nicht in ihrem alten zu Hause bleiben konnten, zusammen mit einem 100 mal 40 mal 40 cm großen Aquarium mit...
  • Selbstgebaut: Naturnahes Farbmäusegehege

    Selbstgebaut: Naturnahes Farbmäusegehege: Hallo allerliebestes Forum, Ich hab jetzt endlich mein naturnahes Gehege für meine zukünftigen Mäuse (fast) fertig. Insgesamt habe ich...