wieviel kann mein Pony/pferd tragen?

Diskutiere wieviel kann mein Pony/pferd tragen? im Reiterstübchen Forum im Bereich Pferde Forum; heyy! ich hab so einen therad schon in anderen foren gesehen und finde ihn ehrlich gesagt sehr praktisch =) hab auch bei der suchfunktion nichts...
A

alexkiki95

Registriert seit
03.09.2008
Beiträge
134
Reaktionen
0
heyy!

ich hab so einen therad schon in anderen foren gesehen und finde ihn ehrlich gesagt sehr praktisch =) hab auch bei der suchfunktion nichts gefunden...

wenn ich etwas übersehen habe tut es mir leid und die
mods können es löschen!!!

Hier im Therad können alle von anderen forums mitgliedern abschätzen lassen was ihr süßer so tragen kann. ist mal ganz interessant so die meinungen der anderen zu hören ;)

hab hier auch schon ein paar ponys von denen ich gerne gewusst haben würde wieviel sie ca. tragen können,

1 Pony:

137cm, dülmener, normal- kräftig und kurzer rücken.
er wird täglich 1-2 mal bewegt und hat eighentlich eine gute muskulatur.

2 Pony:

132cm, welsh pony, normal gebaut. er wird auch täglich 1-2 mal geritten und hat auch demendsprechend muskulatur.

Die ersten beiden fotos von den anhängen das ist der dülmener, die anderen das ist das welsh pony!

lg, alexkiki95
 

Anhänge

08.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: wieviel kann mein Pony/pferd tragen? . Dort wird jeder fündig!
nancy_laura_x3

nancy_laura_x3

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
49
Reaktionen
0
oje davon hab ich überhaupt keine ahnung ( deshalb sollte ich wahrscheinlich gar nicht hier hinschrieben ) , aber ich muss sogen dass die 2 echt super aussehen! alle beide" :D
 
A

alexkiki95

Registriert seit
03.09.2008
Beiträge
134
Reaktionen
0
der dülmener ist mein liebling xD aber der point ist auch süüß!!!
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Wenn ich von den Ponys das Fundament sehe und das Röhrbein, würde ich sagen, alle 2 50kg bis 55 kg. Mehr nicht. Es kommt noch Sattel etc. an Gewicht zu.
 
A

alexkiki95

Registriert seit
03.09.2008
Beiträge
134
Reaktionen
0
@ronja11: ooh nicht das ich jetzt als tierquälerin abgestempelt werde weil ich beide machnmal selbst mit 170cm körpergröße und 60 kilo reite. Sie gehen locker und sogar unter mir noch besser als unter den kindern weil die nie richtig etwas mit denen machen ausser ganze bahn und mal zirkel und die handwechsel. Die bekommen lucky noch nicht mal in den trab weil der nicht wirklich lust darauf hat.

aber, danke für deine einschätzung :)
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Wenn es mal hin und wieder zur Korrektur ist, aber nicht umsonst werden bei Tunieren G-Ponys mit einem Reitergewicht incl. Sattel etc. nicht mehr als 60 Kg zu gelassen.
Bei 132 cm muss dass Pony ja auch noch die Körperlänge des Reiters ausbalancieren. Ein kräftiger Hafi oder Norweger kann das besser kompensieren. Gerade das Deutsche Reitpony hat sehr feines Röhrbein, da würde ich auf keinen Fall mehr als max. 55 Kg zumuten.
Wer schwerer ist sollte sich auf Dauer kräftigere bzw. größere Ponys setzen.
 
Krümel1991

Krümel1991

Registriert seit
17.02.2008
Beiträge
903
Reaktionen
0
Hm also meine RB ist eine Ponystute mit Stockmaß von ca 125cm. Ich bin selber 1,60 klein und wiege aber 60kg. Das wäre ja demzufolge viel zu schwer oder nicht? Die Besi sagt bis 70kg ginge das ohne Probleme (laut TA).
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Es kommt auf Dein Pony an, wie es vom Fundament her ist!
 
Krümel1991

Krümel1991

Registriert seit
17.02.2008
Beiträge
903
Reaktionen
0
Habe jetzt leider nur ein Bild von hinten, aber vielleicht erkennt man ja was.
 

Anhänge

Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Ist ja ein süßes Pony, aber von der Seite wäre besser! So sieht es aus, als hätte es bereits einen Senkrücken - der wäre nicht mehr so tragfähig, ich denke aber, es liegt an der Aufnahme!;)
 
A

alexkiki95

Registriert seit
03.09.2008
Beiträge
134
Reaktionen
0
@ronja11

ich denke das welsh pony sollte ich auch wirklich nur ab und zu reiten, aber naja ich wurde dazu eingeteilt:roll: und zu dem pony was man eingeteilt wird das muss man reiten... bei dem dülmener denke ich null problem so geil wie der unter mir läuft:D. aber nachfragen schadet ja nicht!

und ich glaube auf dem foto wirkt der anders weil eighentlich ist der schon kräftig...
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Off-Topic
Huhu,

ich will ja nicht meckern oder motzen, aber bist du das auf dem Bild mit dem Dülmener, Alexkiki95?
Deine Haltung über dem Sprung belastet das Pony auf der Vorhand, deine Arme federn überhaupt keinen Schwung ab, wenn sie gestreckt sind.
Die Arme bleiben locker am Körper, auch über dem Sprung. ;)
Du könntest zudem etwas mehr in Vorlage gehen.


Ich stimme Ronja zu, die beiden Ponies werden wohl kaum mehr als 65kg (inklusive Ausrüstung) tragen können.
Dazu ist ihr Exterieur einfach nicht gemacht.

@ Krümel: Wie schon gesagt, das Foto ist nicht aussagekräftig genug, um überhaupt eine Ferndiagnose stellen zu können.
Möglicherweise bist du vielleicht etwas zu schwer für die Kleine, aber da möchte ich mich jetzt nicht unbedingt festlegen. ;)

LG
 
Cori

Cori

Registriert seit
15.12.2007
Beiträge
717
Reaktionen
0
Also ich bin ca. 1,72 m groß und wiege ca. 50 kg und ich selbst hab beim Pferdekauf auch darauf geachtet, dass es von der Größe her stimmt. Das ausbalancieren muss auch stimmen. Kleiner als 1,48 m Stockmaß wäre für mich selbst (nach meinem Gefühl auch) nichts mehr. Trixi ist 1,48 m aber kräftig gebaut das ist auch ok. Allgemein ist nicht nur das Gewicht, sondern auch die Körpergröße des Reiters zu beachten. :)

LG
 
A

alexkiki95

Registriert seit
03.09.2008
Beiträge
134
Reaktionen
0
@brillenschlange:

nein da sauf dem bild mit dem dülmener bin ich nicht. das ist ja gut wenn ich 60 kilo wiege und der sattel 2-3 kilo dann bin ich noch im grünem bereich:).

aber wenn ich merken würde das ich einem pony zu schwer würde dann würde ich absteigen. aber das pony müsste sowas doch dann zeigen oder??
mit rücken wegdrücken, verspannt laufen, lahm sein oder nur nach vorne laufen, oder buckeln und garnix wollen.
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Die Spätfolgen sind erst später sichtbar, muss nicht immer sofort sein. Ich finde 60 kg incl. Sattel etc. ist Maximum.
Nicht umsonst wird es auch bei Turnieren so begrenzt um eine Überlastung der Ponys zu vermeiden. Allerdings ein kräftiger Hafi oder Fjordi kann auch mehr tragen!
Trotzdem sollte man so vernünftig sein und es genau abschätzen.
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Dazu hätte ich auch nochmal eine Frage: Ich reite Isis, und habe überlegt mir später auch einen zu kaufen, dürfte der mich überhaupt tragen können?
Eigentlich sind Isländer ja sehr robuste, kräftige Ponys, aber wenn ich das hier so lese, dann mach ich mir da schon ein paar Gedanken:eusa_think:.
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Isis haben meist ein recht kräftiges Fundament. Die werden Dich schon tragen können. Schlimm finde ich nur, wenn dort tatsächlich viel zu schwere Reiter damit sehe!
 
R

Ruby33

Registriert seit
24.07.2009
Beiträge
81
Reaktionen
0
Also ein Dülmener so wie er auf dem ersten bild zu sehen ist,kann schon ca. 70 kilo tragen inc. Sattel,Dülmener sind Gewichtsträger.Allerdings die zierlichen Welsh Ponys nicht welsh A bis 50 kilo, Welsh B bis 70 kilo.Allerdings find ich das das alter des Pferdes auch eine Rolle spielt also zum einreiten würde ich immer eine leichte Reiterin empfehlen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ach so noch mal zum thema isis . Isländer gelten als Pferde nicht als Ponys da sie ohne Probleme einen Ausgewachsenen Mann tragen können (auch wenn das manchmal dämlich aussieht)muß ja kein 1,25 großer sein kauf dir einen ca. 1,35 Stockmass und du wirst viel freude mit dieser tollen Rasse haben
 
Zuletzt bearbeitet:
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Wieviel würdet Ihr bei Pak vermuten?
Sonst krieg' ich ´n schlechtes Gewissen wenn meine Männe drauf gehn..

Pak ist ca. 1,53m denke ich.

Das ist das aktuellste "von Seite Bild", das ich habe.

 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Also wenn das auf dem Bild Du bist, kannst Du ihn locker reiten.

zu Welsh B: Bis 70 KG? Das ist viel zu viel! Ich stelle mal ein Bild von Mandy rein, meiner Deutschen Reitponystute - die ursprünglich ein Welsh - B ist, aber damals nicht anerkannt wurde - da sie gescheckt ist! (heute ist das anders). Auf dem Pony sitzt mein damals 12 jähriger Sohn drauf! 50 Kilo ist da Maximum!
zu Welsh A: Da sind 50 kilo schon viel. Die meisten Welsh A´s haben sehr zierliches Röhrbein, haben ein Stockmaß von ca. 115 bis max. 120 cm (wenige werden etwas größer)
Mandysprung2.jpg
 
Thema:

wieviel kann mein Pony/pferd tragen?

wieviel kann mein Pony/pferd tragen? - Ähnliche Themen

  • Ab wieviel Jahren darf man sich selbst ein Pferd kaufen???

    Ab wieviel Jahren darf man sich selbst ein Pferd kaufen???: Hey, ab wieviel Jahren darf man sich selbst ein Pferd kaufen??? eben dass man laut Kaufvertrag der Besitzer ist und es auch selbst gezahlt hat...
  • Wieviel ist dieses Pferd Wert

    Wieviel ist dieses Pferd Wert: Huhu! Ich hab das schon in vielen anderen Foren gesehen (ich frage mich immer noch, von welch gloreichem User die Idee kam). Ein Thread, in dem...
  • Wieviele seit ihr in einer gruppe?

    Wieviele seit ihr in einer gruppe?: hi ich wollte euch mal fragen wieviele ihr in einer gruppe seit?? ich war gestern reiten ! Dieses mal hatte ich in der gruppe reiten wir waren 7...
  • Ähnliche Themen
  • Ab wieviel Jahren darf man sich selbst ein Pferd kaufen???

    Ab wieviel Jahren darf man sich selbst ein Pferd kaufen???: Hey, ab wieviel Jahren darf man sich selbst ein Pferd kaufen??? eben dass man laut Kaufvertrag der Besitzer ist und es auch selbst gezahlt hat...
  • Wieviel ist dieses Pferd Wert

    Wieviel ist dieses Pferd Wert: Huhu! Ich hab das schon in vielen anderen Foren gesehen (ich frage mich immer noch, von welch gloreichem User die Idee kam). Ein Thread, in dem...
  • Wieviele seit ihr in einer gruppe?

    Wieviele seit ihr in einer gruppe?: hi ich wollte euch mal fragen wieviele ihr in einer gruppe seit?? ich war gestern reiten ! Dieses mal hatte ich in der gruppe reiten wir waren 7...