Fragen zu Meerschweinchenkäfig

Diskutiere Fragen zu Meerschweinchenkäfig im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo ihr Lieben! :) Ich Moment bin ich Besitzerin von 4 Hamstern und 2 Katzen möchte aber, nach den Hamstern, wieder Meerschweinchen haben, so...
Moody

Moody

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
648
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben! :)

Ich Moment bin ich Besitzerin von 4 Hamstern und 2 Katzen möchte aber, nach den Hamstern, wieder Meerschweinchen haben, so wie früher (da hatte ich bis zu 5 Stück in einem selbstgemachten Stall).

Da meine Hamster, so hoffe ich, noch lange leben, habe
ich ca. noch 1 Jahr um die Meerschweinchenanschaffung- und -haltung zu planen, was sich, wie ich schon merken musste, als gar nicht so einfach herausstellt.

Dass ich die Tiere nicht aus einer Zoohandlung nehmen werde, habe ich für mich schon geklärt, aber es gibt ein Problem mit der geeigneten Unterbringung.

Ich habe schon in sämtlichen Geschäften nachgesehen und ausschließlich zu kleine Käfige gefunden. Das höchste der Gefühle war ein 120x50 cm Käfig und für drei Schweinchen (so viele sollen es werden) ist das zu klein.

Eigenbau, so wie damals, kommt nicht in Frage, wegen der Katzen. Es müsste also ein Gitterschutz bestehen.

Jetzt meine Frage: Gibt es vielleicht irgendwo, vielleicht online, XXXL- Meerschweinchen/Kaninchenkäfige zu bestellen, die für drei Schweinchen ausreichen?

Selbst bauen kommt bei mir nicht in Frage, weil ich so ziemlich der ungeschickteste Mensch auf diesem Planeten bin.

lg
 
09.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fragen zu Meerschweinchenkäfig . Dort wird jeder fündig!
L

Liilliith

Registriert seit
02.08.2009
Beiträge
58
Reaktionen
0
Also ich kann die Doppel Käfige empfehlen hat zei Etagen es gibt sagar welche mit drei Etagen schau doch mal bei
www.ebay.de vorbei
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.088
Reaktionen
0
also ich persönlich bin ja absolut für selberbasteln. Diese 2 Etagen-Käfige finde ich grauslich, aber das ist jetzt wirklich Ansichtssache. Bei Ebay oder auch Zooplus gibts größere Käfige, ich würde 1,40mx70cm als Minimum ansehen, das dann am besten noch über 2 Etagen!
 
Heinemanns

Heinemanns

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
826
Reaktionen
0
Meine Doppelstockkäfig habe ich verschenkt. Gibt zu viele Schweine, die einfach keine Etagen mögen. Außerdem lieben sie lange Rennpisten. Die meisten bereuen den Käfig ziemlich schnell. Läßt sich auch doof sauber machen:(
Es gibt einen Stall 150 x 75, http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/zwergkaninchen/kaninchenkaefig/94712
Aber für 3 ist der zu klein.
Ich würde hier im Forum oder in anderen Meeri- Kaninchenforen nach abzugebenden Eigenbauten schauen. Zeitweise gibt es echte Schwemmen, weil manche inzwischen zu Eigenbaufanatikern geworden sind und laufend was Neues bauen. Die sind günstig, gut erhalten, solide gebaut. Oder was Sawyer neulich postete, fand ich auch sehr schön.
http://www.pelzpuschel.de/ ein Mal scrollen.
LG,
Antje
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
1.419
Reaktionen
0
Hey,

erstmal toll., dass du dich so schön informierst! Und die Tiere nicht im Zooladen kaufst! :clap:

Du könntest so gesehen auch einen normalen Standartkäfig nehmen und dann Gitterelemente kaufen und die dann um den Käfig machen.
Ist nicht schwer :D
Aaaaber: Du müsstest dann wahrs. die Schwenchen in dem Teil der Gittererlemente (ich hoffe du weißt was ich meine) auf Decken halten, manche finden das besser, manche schlechter.

Aber normal ists eig nicht schwer: Du kaufst 5 Platten mit den gewünschten Maßen, bzw lässt sie zuschneiden und schraubst die dann daheim zusammen...
Mhm Naja, also mit Plexiglas siehts dann nat. schöner aus ;)

LG Suru
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
2.013
Reaktionen
0
Hi,

der Knackpunkt ist ja der Katzenschutz, daher scheiden wahrscheinlich alle Klapp-/Gitter-/Oben-offen-Gehege aus...

Von den Doppelstockkäfigen würde ich ebenfalls abraten, zumal die von der Grundfläche mit 1,20 x 60 (größere habe ich noch nicht gesehen) für drei Schweinchen einfach zu klein sind.
Der oben erwähnte 150er-Käfig hat zumindest eine halbwegs vernünftige Grundfläche, da müsste man aber selber dann noch eine Etage einbauen, damit es für 3 Schweine noch einigermaßen okay ist.

In jedem Fall brauchen die Tiere aber natürlich noch Auslauf dazu, ginge das bei dir mit den Katzen?

Ich poste auch trotzdem noch mal einen EB-Link, als Anregung: http://tierische-eigenheime.de.tl/Gesch.ue.tzte-EBs.htm
Man kann ja auch bauen lassen - z.B. über eine Seite wie myhammer.de ein Gesuch mit Preisvorschlag einstellen, und schauen, ob sich da jemand findet. Kann mir gut vorstellen, dass das nicht viel teurer (aber dafür schicker) als ein Kaufkäfig sein muss...

Welche Schweinchenkombi planst du denn? 1 Kastrat mit 2 Mädels? Das wäre bei 3 Schweinchen im Grunde auch die günstigste Gruppenzusammenstellung, manchmal gibt's in Notstationen ja auch schon solche "fertigen" Kleingruppen.
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
In Österreich habe ich bis jetzt diese beiden Anlaufstellen für Nottiere gefunden:

8010Grazhttp://wildtiere-in-not.at2153Stronsdorf http://www.meeri-sos.at





falls du noch welche finden solltest, kannst du mir die dann auch gerne mal per PN oder so schicken, dann kann ich bei uns auf der Hp dies erweitern, finde die zwei nämlich etwas wenig für ganz Österreich :)
 
Moody

Moody

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
648
Reaktionen
0
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten! :)

Ja, richtig, der Käfig müsste oben auch geschlossen sein. Wenn ich die Katzen nicht hätte, würde ich wahrscheinlich 2 von diesen Auslaufgittern kaufen und am Boden einen Käfig damit zusammenstellen (mit Teichfolie oder dergleichen als Untergrund).
Aber so muss ich anders planen.

Diese Doppelstockkäfige habe ich auch schon gesehen, allerdings finde ich sie von der Grundfläche her zu klein und würde meinen Meerlis auch lieber eine größere Fläche zur Verfügung stellen als einen Stock.
Der 152x75x92 cm Käfig von Zooplus ist mir auch schon aufgefallen, nur eben ist der für 3 Schweinchen zu klein. Ginge er für 2?
Ich dachte an eine Gruppenkonstellation von 2 Weibchen und einem Kastraten. Wobei ich, sollte ich keinen geeigneten Käfig finden, auch nur 2 Schweinchen nehmen würde.
Also einen Kastraten und ein Weibchen. Wäre das denn günstig?

Schon ärgerlich, dass es keine Käfige zu kaufen gibt, die groß genug für 3 Meerschweinchen sind.
Ich hätte mir nämlich 2 aus dem Tierheim geholt und das 3. wahrscheinlich von einer seriösen Zucht.
Ich habe nämlich einen Faible für braunweiße (schockofarbene) Rosettenmeerschweinchen, so eines möchte ich unbedingt haben. Vielleicht einen männlichen Kastraten.
Wenn ich so eines haben könnte, wäre ich bei den anderen (oder dem anderen) ganz flexibel).

Nur: Wenn ich nur 2 nehme und eines davon aus einer Zucht kommt, gibt mir ein Tierheim dann überhaupt ein einzelnes Meerli? Ich meine, würden dir mir abkaufen, dass ich nicht vorhabe, es einzeln zu halten?

Auslauf wäre übrigens kein Problem. Meine Hamster bekommen den ja auch (unter Aufsicht).
Meine Katzen sind im Grunde genommen sehr brav und uninteressiert an ihnen.
Nur ein Käfig, der oben offen ist, wäre mir dann doch zu riskant.

@Wildkätzchen: Herzlichen Dank für die Links! :) Mir ist es bis jetzt nämlich noch gar nicht gelungen, Notstationen für Meerschweinchen in Österreich zu finden. Genial! Vor allem die 2. Adresse ist nicht so weit von mir entfernt! Da gibt es wirklich süße Tiere, danke!
Wie gesagt, ich würde gerne 2 aus einer Notstation/Tierheim zu mir holen.... Vielleicht findet sich ja doch noch ein noch größerer Käfig für 3 Schweinchen bzw. hat eine Notstation zufällig ein braun- weißes Rosettenschwein?


lg
 
Linda82

Linda82

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.155
Reaktionen
0
Ich klink mich hier einfach mal mit ein, da ich das selbe Problem habe, wie die Treaderöffnerin (bzgl. der Katzen).
Bis jetzt habe ich nur ein Schweinchen, da reicht der Käfig noch aus, aber in naher Zukunft soll noch eins dazu kommen. Ich habe im Moment einen Käfig, der ist 1,20 lang und 0,58 cm breit. Wie groß muß ein Käfig mindestens bei zwei Meeris sein? Wenn ich den Korridor umgestalte könnte ich eine Fläche von 1,70 mal 0,60 cm aufbringen. Bei einem Eigenbau könnte ich sicher noch eine kleine Etage mit einbauen. Würde das dann reichen? Ich habe zwar einen Doppelstockkäfig bei einem Zooladen gesehen, aber denke, daß die sich da verletzen könnten. Die Kanten von der Plaste, bei Treppe und dem ausgeschnittenen Loch waren sehr scharfkantig.

Danke schon mal für Antworten.:D
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
857
Reaktionen
0
Hallo,
ich finde den Käfig von zooplus für 2 Schweine (mit Auslauf) ok. Ein Kastrat und ein Weibchen sind eine gute Konstellation, wobei mehr Weibchen natürlich noch besser wären...vielleicht kannst du dir auch ein Gehege bauen lassen, von einem Schreiner oder so?
Ich denke schon dass dir das TH ein einzelnes Schwein vermittelt. Du kannst ja deins als "Beweis" einfach mitnehmen.
@Linda: Ein Käfig für 2 Schweine sollte ungefähr 1qm groß sein. 170x60 wären 1,02qm also groß genug ;)
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.088
Reaktionen
0
also 1,50m x irgendwas ist ok... du könntest auch 2 Käfige aneinander stellen, meistens sind ja so Türchen drin, wenn man einen Übergang macht sollte das kein Problem sein. So hatte ich früher 3 Käfige mit insgesamt 3qm für 6 schweinchen zusammen gestellt
 
Moody

Moody

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
648
Reaktionen
0
Hi Katrin,

ja, eventuell entscheide ich mich für den Käfig von Zooplus. Mir gefällt ja, dass er Rollen hat und dass er so hoch ist.
Da könnte ich ja über die halbe Fläche wirklich noch eine Ebene einbauen.
Und mit Ebene wäre der wirklich zu klein für drei?
@Mäusle23: Ja, einen kleineren, 2. Käfig daran zu schließen ist eigentlich eine gute Idee. Nur: Wenn ich den von Zooplus nehme, habe ich ja das Problem, dass der auf Rollen steht und somit höher steht als jeder andere Käfig. Mit dem Verbinden wäre das doch dann sicher ein Problem...
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.088
Reaktionen
0
da lässt sich doch sicher was finden ;) überleg eine Zeitlang ... vielleicht fällt dir was ein. Evtl kann man den 2. Käfig auf so Pflanzenroller stellen? dann sind unten auch Rollen dran

Wenn du über die ganze Länge eine Ebene ziehst, die etwas mehr als halb so breit ist, wie die Grundfläche würde ich (ganz vorsichtig ausgedrückt) sagen, dass es evtl sogar für 3 Schweinchen reicht. Ist nicht optimal, ginge aber, weil einfach für mich immer die Rennstrecke zählt, nicht die qm die angeblich "sein müssen"
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
2.013
Reaktionen
0
ja, eventuell entscheide ich mich für den Käfig von Zooplus. Mir gefällt ja, dass er Rollen hat und dass er so hoch ist.
Da könnte ich ja über die halbe Fläche wirklich noch eine Ebene einbauen.
Und mit Ebene wäre der wirklich zu klein für drei?
Im Grunde rechnet man mit 0,5 m² Grundfläche pro Schwein. Wären bei 3 Tieren also 1,5 m² auf einer Ebene.
Andererseits sind Meerschweinchen Sippentiere, von daher ist die Haltung einer kleinen Haremsgruppe schon artgerechter, als die reine Zweierhaltung. In so einer Kleingruppe ist doch schon noch mal eine ganz andere Dynamik drin, als bei nur zwei Tieren, es gibt da auch noch mal ganz andere Anreize, den zur Verfügung stehenden Platz auch tatsächlich zu nutzen. Von daher fände ich den 150er mit Etage plus täglichem Auslauf für so einen Miniharem durchaus machbar.
 
Domicela

Domicela

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
495
Reaktionen
0
ansonsten gibt es doch die ca 140x70 cm groß sind steht bei mir auch rum und daran kannst du einen festen auslauf drann bausen wenn der käfin auf dem boden steht, hatte ich bei meiner ma auch so gehabt nur halt oben auffen der auslauf. die kleinen könn dann frei entscheiden ob die im käfig bleiben wollen oder über die brücke in den auslauf gehen müsste mal kramen ob ich blider von damals noch habe dies könnte ich dir mal zeigen... aber auf dem einen link ( http://www.pelzpuschel.de/ ) <-- von oben sind doch prima ideen und da du noch sooo vil zeit hast kannst du planen dir noch hilfe zum bauén suchen und dir dann auch über die kosten gedanken machen und nach und nach die teile kaufen vorallem etwas ganz persönliches und eigenes kreiren wäre meiner meinung nach die beste lösung.

lg julia
 
Moody

Moody

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
648
Reaktionen
0
Danke, Julia!

Diese 140x70 cm Käfige... Gibt es die nur online, oder auch in Zoohandlungen?

lg
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
2.013
Reaktionen
0
Die Idee gefällt mir auch sehr gut, das sind tolle Maße! Da könnte man einen ganz einfachen Rahmen drumherumbauen, einfach beschichtete Bretter in den entsprechenden Maßen zum Rechteck zusammenschrauben und mit Teichfolie oder PVC ausschlagen. (Das kriegt man auch mit zwei linken Händen hin...) So könnte das komplette Gehege eingestreut werden.

Alternativ kann man das Ding auch einfach mit (Fleece-)Decken auslegen und z.B. nur eine Käfigunterschale mit Einstreu reinstellen - je nachdem, wie man's lieber hat...
 
Moody

Moody

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
648
Reaktionen
0
Hm, ja, das wäre auch eine Möglichkeit. Sieht sehr schick aus.
 
Heinemanns

Heinemanns

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
826
Reaktionen
0
Die 140er gibt es auch in Zoohandlungen, von Ferplast, mit geriffeltem Boden.
Bekannte hat 7 Stück davon aneinander gebaut.
Links + Mitte:

Mitte + Rechts:


Megarennstrecke für 5 Tiere.

Ansonsten gibts bei Freßnapf noch einen 100 x 100 für rund 100 Euro.
 
Thema:

Fragen zu Meerschweinchenkäfig

Fragen zu Meerschweinchenkäfig - Ähnliche Themen

  • Ein paar letzte Fragen

    Ein paar letzte Fragen: So, nachdem wir endlich wieder beim Thema Tiere ankamen, ( hach :D ) entschieden wir uns fuer Meeris. Vorerst 2- ich habe mich durchaus belesen...
  • Geruchsentwicklung Streu und Fleecehaltung Fragen

    Geruchsentwicklung Streu und Fleecehaltung Fragen: Hallo, lange habe ich keine Meerschweinchen gehalten, jetzt sind wieder welche eingezogen. wir haben zur Zeit ein Gehege aus Holz in dem zwei...
  • Meerie-Anfänger mit vielen Fragen

    Meerie-Anfänger mit vielen Fragen: Hallöchen, ich überlege seit längerem mir Meerschweinchen anzuschaffen und möchte dabei von Anfang an Alles richtig machen. Dazu habe ich noch ein...
  • Meeri Anfänger hat einen Sack voll Fragen

    Meeri Anfänger hat einen Sack voll Fragen: Hallo ihr :), Ich habe mir zwei sehr junge Böckchen gekauft die in der Tierhandlung auch vorher schon zusammen in einem Auslauf waren. Leider gab...
  • Schweineneuling mit unzähligen Fragen :-(

    Schweineneuling mit unzähligen Fragen :-(: Einen wunderschönen guten Abend ihr Lieben, seit Samstag wohnen 2 Meerschweinchen (2 Schwestern, geboren im September 2016, wurden aufgrund...
  • Schweineneuling mit unzähligen Fragen :-( - Ähnliche Themen

  • Ein paar letzte Fragen

    Ein paar letzte Fragen: So, nachdem wir endlich wieder beim Thema Tiere ankamen, ( hach :D ) entschieden wir uns fuer Meeris. Vorerst 2- ich habe mich durchaus belesen...
  • Geruchsentwicklung Streu und Fleecehaltung Fragen

    Geruchsentwicklung Streu und Fleecehaltung Fragen: Hallo, lange habe ich keine Meerschweinchen gehalten, jetzt sind wieder welche eingezogen. wir haben zur Zeit ein Gehege aus Holz in dem zwei...
  • Meerie-Anfänger mit vielen Fragen

    Meerie-Anfänger mit vielen Fragen: Hallöchen, ich überlege seit längerem mir Meerschweinchen anzuschaffen und möchte dabei von Anfang an Alles richtig machen. Dazu habe ich noch ein...
  • Meeri Anfänger hat einen Sack voll Fragen

    Meeri Anfänger hat einen Sack voll Fragen: Hallo ihr :), Ich habe mir zwei sehr junge Böckchen gekauft die in der Tierhandlung auch vorher schon zusammen in einem Auslauf waren. Leider gab...
  • Schweineneuling mit unzähligen Fragen :-(

    Schweineneuling mit unzähligen Fragen :-(: Einen wunderschönen guten Abend ihr Lieben, seit Samstag wohnen 2 Meerschweinchen (2 Schwestern, geboren im September 2016, wurden aufgrund...