Bodenfliesen oder Laminat?

Diskutiere Bodenfliesen oder Laminat? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo zusammen, ich lese jetzt hier schon seit 3 Monaten mit, denn nächstes Jahr wollen wir uns im April einen Golden Retriever anschaffen. Da es...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

thomi63

Registriert seit
19.04.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich lese jetzt hier schon seit 3 Monaten mit, denn nächstes Jahr wollen wir uns im April einen Golden Retriever anschaffen. Da es unser erster
Hund ist, wollen wir natürlich nix falsch machen und dafür ist das Forum hier sehr informativ. Eine Frage habe ich aber jetzt schon........ Wir wollen demnächst unsere Wohnung renovieren und da stellt sich die Frage, Bodenfliesen aus Keramik oder Laminat. Ich tendiere ja für den Laminat, denn er ist irgendwie wärmer :cool: aber hält der bei einem Hund überhaupt? Ich meine, kommen da nicht schnell Kratzer drauf? Es hat doch bestimmt schon jemand Erfahrung damit gemacht.

Gruß Thomas
 
09.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Lexa80

Lexa80

Registriert seit
23.06.2009
Beiträge
228
Reaktionen
0
Hallo,

wir haben immer schon Hunde und immer schon Laminat und Parkett Boden. Nein es kommen keine Kratzer drauf:)
 
Debbi

Debbi

Registriert seit
11.07.2009
Beiträge
5.983
Reaktionen
0
Huhu,
also ich tendiere zu Fließen oder qualitativ hochfertiges Laminat. Billiges Laminat kann auf dauer zerkratzen und das ist ärgerlich (haben das grade am eigenen leib erfahren). Fließen sind robuster aber sehen meiner Meinung meist doof aus.:D
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
ist bei Katzen ja nicht so anders - aber ich persönlich lebe lieber mit ein paar Kratzern im Laminat als mit ungemütlichen (kalten) Fliesen...
 
N

Niccii

Registriert seit
28.07.2009
Beiträge
258
Reaktionen
0
Ich hatte vorher Laminat, jetzt Fliesen. Fliesen sind besser zu reinigen. Du mußt auch bedenken das euer Hund sicher nicht stubenrein sein wird. Wenn er dahin strullert kann der Laminat aufquellen. Das Problem stellt sich ja nur am Anfang. Aber wenn dann wirklich hochwertigen Laminat nehmen. Meiner war nach 2 Jahren schon total verkratzt. Und leider auch an einigen Stellen aufgeqollen, wenn nach dem Baden erst mal durch die Wohnung geflitzt wurde und er nass rein kam im Regen. Also ich würde mich immer für Fliesen entscheiden, auch wenn Laminat nicht so kalt ist.
 
A

Adam-und-Eva

Guest
Wir haben auch Fliesen, warum sehen sie doof aus da gibt es doch sehr schöne.
Auch wenn der Hund stubenrein ist , geht doch mal was daneben, Magen und Darm z.B. und ist man dann gerade nicht Zuhause, sind Fliesen besser zu reinigen und ja die Gefahr das der Boden aufquillt besteht auch nicht.

Ich würde immer wieder fliesen.
 
*Tine*

*Tine*

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
916
Reaktionen
0
Ich hätte mich auch für Fliesen entschieden. Es gibt ja auch sehr "warme" Fliesen in Terakotta Tönen, die matt und nicht glänzend sind. Das wird so warm, da kann kein Laminat mithalten :D
 
Engelchen09

Engelchen09

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
1.401
Reaktionen
0
also wir haben auch fliesen, allerdings auch mit fußbodenheizung, daher sind unsere fliesen quasi warme fliesen und ich würde mit meinem hund auch nichts anderes haben wollen.

er ist öfter nass und schmutzig wie trocken und sauber, fliesen lassen sich meiner meinung nach wesentlich leichter reinigen wie laminat, außerdem sieht man auf fliesen auch nicht so viel, wenn man die richtige farbe hat. leicht dreckige fußtapser verschwinden da locker mal im muster ;)

beim laminat ist das wischen immer so ein akt, da hat man dann streifen drauf oder es ist matt oder halt, wie schon gesagt wurde, es quellt auf oder es platzt was ab an den schnittstellen.

also ich schwöre auf fliesen.
 
G

guardianangel78

Registriert seit
11.08.2009
Beiträge
16
Reaktionen
0
Also ich würde auf jeden Fall zu Fliesen raten!! Ich hatte in meiner alten Wohnung Laminat und es kommen schon Kratzer drauf und Du weisst ja auch nicht was für einen Hund Du bekommst (ich meine jetzt nicht die Rasse).

Ich habe vor 2 Jahren gebaut und mein ganzes Haus mit Fliesen nun (OK, mein Papa hat ne Fliesenfirma ;) )!! Aber es ist auf jeden Fall viel leichter zu reinigen und man sieht halt keine Kratzer etc..

Und es sind nicht alle Fliesen kalt...ich guck mal ob ich die Tage mal ein Bild von meinen mache....die sind eher warm...so empfinde ich es zumindest....dazu sind es keine ganz glatten!

LG Olli
 
woelfchen

woelfchen

Registriert seit
08.07.2009
Beiträge
918
Reaktionen
0
Ich habe beides in der Wohnung, finde Fliesen aber auch besser (siehe oben). Mein Hund hat beim Gehen auch besseren "Griff" auf den gemusterten Fliesen, beim Laminat rutscht sie manchmal etwas.
 
schlumpf80

schlumpf80

Registriert seit
23.06.2009
Beiträge
2.085
Reaktionen
1
hallo ihr,
also ich schließe mich an, dass fliesen besser sind als laminat.
hatten in unserer alten wohnung laminat, der verkratzt auf jeden fall. jetzt in unserem haus haben wir überall granit-fussboden, echt pflegeleicht, fallen hundehaare u. sonstige spuren nicht gar so auf. natürlich auch mit fußbodenheizung.
auf den blanken boden legt sich unser dicker aber nur wenns draußen sehr heiß ist, ansonsten kuschelt er sich auf seine dicke decke:D
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
In deinem Fall sind Fliesen besser, da das einfacher sauberzumachen ist als Laminat und nicht hochgeht, wenn mal was Flüssiges drauf kommt, was man nicht sieht.

Ich tendiere persönlich Richtung PVC. Fliesen sind mir zu riskant (unser Hund rutscht selbst auf Steinfliesen) und Laminat würde ich bei Tieren generell nicht nehmen.
Die tiere verschütten mal was oder wenn sie mal erbrechen und man das nicht rechtzeitig merkt, geht das irgendwann hoch.

Mit PVC fahr ich total gut. Ich kann das prima wischen, es ist nicht schlimm, wenn mal was drauf kommt und vorallem hör ich nicht dieses blöde Getippel, wenn der Hund nachts mal rumläuft wie z.B. bei Laminat.

In deinem Fall sind
 
Hovi

Hovi

Registriert seit
14.01.2009
Beiträge
57
Reaktionen
0
Habe auch Fliesen und Laminat im Haus, und auf beidem rutscht meine Hündin leicht aus. Dass das Getappse nervt, kann ich nur bestätigen :roll:

Außerdem, wie ja schon mehrfach gesagt, Laminat ist da doch zu empfindlich.

PVC finde ich eine sehr gute Idee. Da ich hier farblich im Herbst was verändern will und das bei Fliesen ja nunmal schwierig bis unmöglich ist, finde ich PVC eine super Alternative.
 
hyperjoey

hyperjoey

Registriert seit
20.04.2009
Beiträge
623
Reaktionen
0
Hallo ,
also wenn ich die qual der wahl zwischen laminat und Fliesen hätte , würde meine entscheidung ganz klar auf die Fliesen fallen , weil sie einfach viel unemfindlicher sind .
Ich selber habe laminat und ich finde ihn schrecklich , wobei ich sagen muss , dass es zum Teppich echt schon besser ist , den mein Freund in seiner ganzen Wohnung liegen hat .
Zusätzlich kommt bei mir noch hinzu , dass ich in der ganzen Wohnung hellen Laminat liegen habe und man darauf wirklich alles sieht , jedes Hundehaar , jeden kleinen Dreckkorn .....einfach alles . Dann ist mein Hund noch ein "Pinkler" und ab und an kommen auch mal Pflegehunde zu mir , da ist laminat auch nicht so ganz angebracht ,quellt alles schon hoch :evil:

Also für mich steht ganz klar fest , keinen Laminat mehr , Teppich sowie so nicht und Fliesen kann ich mir nicht leisten ...also wird mein nächster boden mit PVC geschmückt;)
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Ich habe in meinen Wohnräumen PVC liegen (in Laminatoptik;)), in Küche und Diele Laminat weil es nicht anders ging und im Bad natürlich Fliesen.

Das Laminat zerkratzt wirklich nicht wegen der Hundekrallen und quillt auch nicht wenn es mal nass wird, obwohl es kein so hochwertiges ist, aber das Getippel macht mich kirre muß ich zugeben. Selbst wenn die Katzen da hergehen hör ich das leise klackklackklack. Beim großen Hund ist auch das KlackKlack größer:roll:

Fliesen sind heimtückisch wenn sie nass sind. Gut, Hundi darf eh nur in Begleitung ins Bad. Im Gegenteil er meidet es so gut er kann aber weniger wegen der Fliesen als das dort die böse böse Badewanne steht:mrgreen:

Beim PVC stimmt alles. Er sieht nett aus, ist warm, quillt nicht auf, Hundi rutscht nicht und vor allem: Ich höre kein Klickklack vom Hund oder klackklackklack von den Katzen;)
 
N

nicoLe__

Registriert seit
15.08.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

kommt eigentlich drauf an, was für ein Laminat. Das Laminat in meinem Zimmer ist dunkelbraun (Kirschbaum) & matt . Unten im Wohnzimmer haben wir Hellbraunes & glänzend. Solangsam kommen in meinem Laminat kleine helle Kratzer rein,was schade ist. Also würde ich dir eher zum glänzendem Laminat raten ;)

Ich persönlich finde Laminat auch schöner als Fliesen, sieht einfach gemütlicher aus :D
 
A

Adam-und-Eva

Guest
Fällt mir gerade noch ein, sehr robust, pflegeleicht und warm ( optisch wie auch fühlbar ) sind auch Korkfliesen, habe ich im Badezimmer werden auch keine anderen mehr reinkommen
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Bodenfliesen oder Laminat?