Schnell!! Käfer im Futter

Diskutiere Schnell!! Käfer im Futter im Farbmäuse Ernährung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Diesmal habe ich ein richtig großes Problem!!! Vor ca. einem 1/3 Jahr habe ich einen ganz ganz kleinen käfer im futtert meiner mäuse entdeckt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sandy007

Registriert seit
20.04.2009
Beiträge
145
Reaktionen
0
Diesmal habe ich ein richtig großes Problem!!!
Vor ca. einem 1/3 Jahr habe ich einen ganz ganz kleinen käfer im futtert meiner mäuse entdeckt. Natürlich hab ich mir gar nichts dabei gedacht.
Aber heute schau
ich in meine verschiedenen Tüten (habe ungefähr 10 verschiedene Tüten an unterschiedlichem fressen, dass ich möglichst das lieblingsfutter meiner mäuse machen kann) und plötzlich sind die
ÜBERALL. ich kann alles wegschmeißen :x
ich versuche gleich ein bild reinzustellen aber vllt kann mir ja jetzt schon einer helfen.
es sind kleine braune käfer, ca. 3mm groß und hat vorne einen art rüssel.
ich hoffe sie haben noch nicht mein ganzes zimmer belagert, weil sie auch an glatten stellen hochklettern können: Was kann ich jetzt tun/auch vorsorglich. Was für käfer sind es. Wie kann ich am besten aausrotten (hört sich jetzt brutal an^^)
Bitte schnell!!!
lg sandra
 
10.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Schnell!! Käfer im Futter . Dort wird jeder fündig!
F

Fregaton

Registriert seit
08.08.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo..
Es gibt raumspray..Nimm den Mäusekäfig raus und die Mäuse..Dann Spray dein Zimmer zu und geh später wieder rein..Das ist gut das benutze ich für Mücken etc...Und ein Handtuch den Türschlitz bedecken...Das zeug darf nur in diesem raum bleiben

Mfg KugelOli
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Ich würd erstmal gar nichts einsprühen sondern nur das Futter wegwerfen. Wenn es schon so lange her ist, dass du den ersten Käfer entdeckt hast und die anderen jetzt im Futter aufgetaucht sind, glaube ich nicht, dass die sonst noch irgendwo anders sitzen.
Das Futter ist am interessantesten. Dein Zimmer hätten sie ja sonst auch schon belagern können.
 
S

Sandy007

Registriert seit
20.04.2009
Beiträge
145
Reaktionen
0
also ein Raumspray speziell gegen mücken und käfer?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
@frieda: ich hoffe es so :?
 
Zuletzt bearbeitet:
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Solange du nicht weißt, was das für Käfer sind, kannst du auch kein Spray holen. Und wie gesagt, ich würde gar nichts einsprühen, siehe oben.
 
F

Fregaton

Registriert seit
08.08.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo..Ich würde vorsichtshalber..Raumspray holen..Die mäuse rausholen und das zimmer voll sprayn...

Mfg KugelOli
Ps:Ich würde gerne mal ein Foto sehen wie die käfer aussehen
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Ich vermute, daß du Kornkäfer im Futter hast, die wären bei Getreide nicht unüblich.
Da die Käfer sich von Getreide ernähren und es auch zur Fortpflanzung nutzen, ist dein Zimmer vermutlich sicher ;)

Von irgendwelchen Raumsprays würde ich die Finger lassen, damit hast du dann vermutlich mehr chemische Belastung im Raum als sie nutzen.
 
S

Sandy007

Registriert seit
20.04.2009
Beiträge
145
Reaktionen
0
Zuletzt bearbeitet:
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Befallenes Getreide entsorgen und künftig alles immer luftdicht verpacken. Gerade Getreide kannst du, wenn du's kaufst, auch erst mal einfrieren, denn es kann immer sein, daß du in einer Charge 1-2 kontaminierte Körner hast - also Körner, in denen Eier abgelegt wurden. Du erkennst dann möglichen Befall sofort, und die Käfer können nicht auf deine anderen Vorräte übergehen. Ansonsten das Getreide möglichst kühl und trocken aufbewahren, Kornkäfer mögen's gern dunkel, warm und feucht.

Ich höre im Moment von relativ vielen Leuten, daß sie Kornkäfer in Futtermischungen haben, das Klima war wohl recht ideal für sie die letzte Zeit. Das wird sich wieder legen, denke ich.
 
S

Sandy007

Registriert seit
20.04.2009
Beiträge
145
Reaktionen
0
Das mit dem einfrieren ist eine gute idee!
(sterben dann auch wirklich alle ab auch die käfer, denn es gibt da ja so ein paar spezialisten die sogar das überleben?)
das futter hab ich eigentlich schon trocken gelagert,aber natürlich ahbe ich so naiv gedacht und das futter nicht immer völlig luftdicht verschlossen.
zu meiner verteidigung muss ich sagen, dass ich davor noch kein kleintier hatte dass so eine art von futter gebraicht hat und ich mit sowas noch nie zutun gehabt hab.
 
Zuletzt bearbeitet:
CherryLady01

CherryLady01

Registriert seit
10.08.2009
Beiträge
31
Reaktionen
0
Hallo,ja davon habe ich auch schon gehört,damals hatte sich meine freundin futter gekauft bei einen händler der sagte das währ normal ,naja ich fand es nicht schön vorallem wenn die überrall rum krabbeln.Ich hätte das futter umgetauscht oder entsorgt und mir neues gekauft;)

liebe grüsse aus ostfrießland
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
1.283
Reaktionen
0
hey ich hatte diese käfer auch mal in meinem meerschweinefutter ._. ich glaube das waren diese, nur für mich sahen sie shwarz aus, aber hab nicht so genau hingeschaut, hab einfach das futter weggeschmissen.. diese viehcher hab ich auf pferdehöfen auch oft im hafer gesehen- eklig..
 
S

Sandy007

Registriert seit
20.04.2009
Beiträge
145
Reaktionen
0
näher konnte ich leider nicht ran sonst wär das bild nicht scharf geworden
 

Anhänge

L

littleCat

Registriert seit
10.08.2009
Beiträge
43
Reaktionen
0
die hatte ich auch bei meinen drin, hab es alles weggeworfen ,also das futter ;)
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
hey ich hatte diese käfer auch mal in meinem meerschweinefutter
Kornkäfer gehen aber, wie der Name schon sagt, nur auf Getreide - und Meerifutter sollte ja eigentlich kein Getreide enthalten, oder fütterst du Getreidekörner? Wenn ja, wäre es ohnehin besser, das Futter zu wechseln.

Einfrieren und luftdicht aufbewahren ist die sicherste Methode, die Käfer loszuwerden. Man schleppt sie sich meist mit irgendeinem kontaminierten Produkt ein, und wenn man dann einfach dafür sorgt, daß sie sich nicht weiter ausbreiten können, ist der Befall auch schnell wieder vorbei. Es ist eher unwahrscheinlich, daß ein Kornkäfer in einem Wohngebiet durch's Fenster spaziert kommt ;) wenn man das befallene Getreide entsorgt, hat sich das i.d.R. schnell erledigt.
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
549
Reaktionen
0
Die Tierchen kenn ich, die hatte ich mir mit ner Packung Haferflocken aus der Zoohandlung geholt.
Wie schon erwähnt kannst du es einfrieren, mindestens 48h, dann sollten die Tierchen sterben.
Falls du noch Bedenken hast, ich hab damals die gesamte Packung entsorgt, die waren allerdings auch in einer verschlossenen Plastikbox gelagert, dass kein Viech raus kam. Auch wenn es schade ist, ich würde alles wegschmeißen.

Kontrollier alles, wo Getreide oder Getreideprodukte drin sind, die gehen auch auf deine Lebensmittel, das könnte dann ein echtes Problem geben!
 
S

Sandy007

Registriert seit
20.04.2009
Beiträge
145
Reaktionen
0
Alles wegschmeißen geht eigebtlich kaum da wo ich sofort welche gesehen hab die sind schon lange weg aber in ein paar sachen habe ich nichts gefunden und die würde ich jetzt erst mal einfrieren. Mit meinen lebensmitteln wird es warscheinlich kein problem geben da mein zimmer..also das futter im oberen stock ist und die küche im unteren.
 
Mariposa

Mariposa

Registriert seit
17.06.2009
Beiträge
111
Reaktionen
0
Ich würde das mitm Spray auch sein lassen.
Das mit den Käfern kenne ich, hatte ich damals auch mal gehabt. Vielleicht solltest du auch sonst kleinere Mengen kaufen. So habe ich das damals geregelt, ich hatte das Futter einfach weggeschmissen und danach keine weiteren Probleme damit gehabt.

Ansonsten finde ich die Ratschläge mitm dem einfrieren hier auch sehr gut.

LG
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Ich glaube aber, dass sich das mit dem Einfrieren auf neues Futter bezieht, damit so eine Plage erst gar nicht wieder ausbricht.Jetzt sind die Viecher ja schon im Futter, also müsstest du sie entweder tot raussortieren oder mit verfüttern. Ob das so gesund ist, weiß ich nicht. Außerdem sind ja nicht nur die Käfer sondern auch deren Kot im Futter.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Schnell!! Käfer im Futter

Schnell!! Käfer im Futter - Ähnliche Themen

  • Paprikablüten füttern

    Paprikablüten füttern: Hallo, ich habe auf dem Balkon eine Paprikapflanze stehen, die gerade die ersten Blüten ausbildet. Da hatte ich mir überlegt sie den Mäuschen...
  • Futter Zusammenstellung

    Futter Zusammenstellung: Huhu! Ich bin gerade dabei (also ich versuche zumindest) Futter für meine zukünftigen Nasen zu mixen. Nun habe ich beim Mausebande Wiki ein...
  • Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters

    Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters: Hallo Ihr, ich habe jetzt schon überall gesucht, aber leider nichts gefunden. Gibt es ein genaues Rezept zum Futter selber mischen? so wie hier...
  • Was soll ich den Farbmäusen füttern?

    Was soll ich den Farbmäusen füttern?: Hallo, ich habe meinen Mäusen bis jetzt immer Bunny nature: Farbmaustraum gefüttert und dachte das wäre gut, aber jetzt habe ich im Internet...
  • Salat°!(bitte um schnelle Antwort ;))

    Salat°!(bitte um schnelle Antwort ;)): Hallo Leute ich weiss ja dass ihr mir immer schnell antwortet :D wollte deswegen mal fragen, wir haben hier so n Überrest vom Eisbergsalat.. und...
  • Salat°!(bitte um schnelle Antwort ;)) - Ähnliche Themen

  • Paprikablüten füttern

    Paprikablüten füttern: Hallo, ich habe auf dem Balkon eine Paprikapflanze stehen, die gerade die ersten Blüten ausbildet. Da hatte ich mir überlegt sie den Mäuschen...
  • Futter Zusammenstellung

    Futter Zusammenstellung: Huhu! Ich bin gerade dabei (also ich versuche zumindest) Futter für meine zukünftigen Nasen zu mixen. Nun habe ich beim Mausebande Wiki ein...
  • Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters

    Genaue Angaben zum Selbstmischen des Futters: Hallo Ihr, ich habe jetzt schon überall gesucht, aber leider nichts gefunden. Gibt es ein genaues Rezept zum Futter selber mischen? so wie hier...
  • Was soll ich den Farbmäusen füttern?

    Was soll ich den Farbmäusen füttern?: Hallo, ich habe meinen Mäusen bis jetzt immer Bunny nature: Farbmaustraum gefüttert und dachte das wäre gut, aber jetzt habe ich im Internet...
  • Salat°!(bitte um schnelle Antwort ;))

    Salat°!(bitte um schnelle Antwort ;)): Hallo Leute ich weiss ja dass ihr mir immer schnell antwortet :D wollte deswegen mal fragen, wir haben hier so n Überrest vom Eisbergsalat.. und...