Ratten mögen absolut kein Obst o. Gemüse!

Diskutiere Ratten mögen absolut kein Obst o. Gemüse! im Ratten Ernährung Forum im Bereich Ratten Forum; hi hab ja jetzt seit knapp ´ner woche meine ersten beiden ratten und wollte mal fragen, ob das normal ist, dass die kein obst oder gemüse...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

AgBa

Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
122
Reaktionen
0
hi

hab ja jetzt seit knapp ´ner woche meine ersten beiden ratten und wollte mal fragen, ob das normal ist, dass die kein obst oder gemüse mögen... und zwar beide... die kriegen momentan apfel, gurke, nektarine, tomate, paprika und weintrauben... der napf ist jeden morgen
noch fast voll und kaum was wurde davon gefressen... heute war gerade mal ein stückchen apfel raus, dass hab ich allerdings angefressen im häuschen gefunden... mit der hand hab ich´s auch schon versucht zu geben, aber da schnuppern die nur dran und gehen wieder... wenn ich allerdings mit dem körnerfutter raschel, dann rennen die wie von der tarantel gestochen von ganz unten im käfig, nach ganz oben, da wo der futternapf steht und warten schon gierig darauf, dass ich die türe aufmache... die fallen da dann auch richtig drüber her... ich frag mich halt, was ich da machen kann, denn mein hamster, der hat obst und gemüse immer verschlungen und ich denke, dass ist ja auch wichtig, wegen der vitamine usw... hat da jemand ähnliche erfahrungen oder tipps für mich?
 
10.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ratten mögen absolut kein Obst o. Gemüse! . Dort wird jeder fündig!
simbacheyenne

simbacheyenne

Dabei seit
09.11.2008
Beiträge
557
Reaktionen
0
also bei meinen war das anfangs auch so, denke mal dass sie es auch von vorher nicht kannten... hab es aber immer wieder angeboten und siehe da irgendwann hat auch das geschmeckt.
habe es so gemacht dass ich morgens nur frisches rein habe, und erst abends haben sie körner bekommen... naja, der hunger treibts rein oder wie sagt man so schön.
was meine aber am besten fand war vogelmiere, die kann man draußen von fast überall sammeln, schmeckt und kostet nichts.Vielleicht klappts ja bei deinen auch, denn je nach dem von wo du sie hast, kannten sie frischfutter ja vielleicht auch noch nicht. Viel Erfolg!
LG
 
A

AgBa

Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
122
Reaktionen
0
ich werde jetzt mal verschiedene sachen durchprobieren, irgendwann wird schon was dabei sein, was den beiden gut genug ist...
 
Nienor

Nienor

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
37.689
Reaktionen
214
Wenn sie es wirklich nicht kennen, gib ihnen am besten immer nur sehr wenig( die Verdauung kennst es naemlich auch nicht), am besten fuer jeden ein kleines Stueck, dann hast du auch nicht so viel ueber, was du wegwerfen musst.
Bis auf Gurke und Weintrauben hast du ausserdem Dinge aufgezaehlt, die meine Ratten zum Beispiel auch nur bedingt moegen ;) Karotten, ein wenig Salat und Mais waeren auch mal einen Versuch wert ..
Du koenntest ihnen auch mal einen Klecks Joghurt ueber das Futter tun, eventuell probieren sie dann eher mal das Neue aus, als wenn es einfach so daliegt.
Wegen den Vitaminen musst du dir erstmal keine Sorgen machen, in gutem Rattenalleinfutter sollten genuegend Vitamine und Mineralien enthalten sein, dass sie nicht gleich einen Mangel haben, aber mit der Zeit sollten sie sich schon an Frischfutter gewoehnen ;)
 
A

AgBa

Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
122
Reaktionen
0
hatte auch von den dingen, die ich aufgezählt habe, für jeden nur jeweils ein stückchen in den napf getan... allerdings von jeder sorte ein stück und alles zusammen... weiss nicht ob das zuviel ist oder lieber erstmal nur von 2-3 sorten... mais könnte ich auch mal probieren, nur mögen die den schon nicht beim trockenfutter... ich denke mal, du meinst gekochten oder? salat, irgend ´nen bestimmten? hab irgend wo gelesen, dass der für ratten giftig sein soll, wenn ich mich nicht täusche :eusa_think:
 
jule2312

jule2312

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
318
Reaktionen
0
Hallo wegen dem Mais , meine fahren total drauf ab , aber auch nur bei dem normalen Mais, den getrockneten rühren sie nicht an! Probiere es mal aus, was auch gut ankommt sind Weintrauben und vor allem Paprika.
Beim Salat eher den Eisbergsalat nehmen!
 
Chipi

Chipi

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Salat am besten Bio kaufen, dann ist das generell kein größeres Problem; Salat ist immer etwas in der Kritik (für Menschen aber genauso), weil er oft recht Nitrit/Nitrat-belastet ist, daher am besten (für sich und die Rattis) Bioqualität kaufen.
 
K

Kleintierzoo

Dabei seit
07.04.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
ich würde es auch so machen wie simbacheyene gesagt hat, morgens etwas frischfutter anbeiten und abends trockenfutter.
dann gehen sie vllt eher mal dran. bei ratten die sowas nicht kennen, dauert es manchmal nen bisschen, bis sie neue sachen ausprobieren...also immer wieder anbbieten und irgendwann werden sie da schon ran gehen ;)
 
Chipi

Chipi

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ich finde es keine empfehelnswerte Idee, Ratten ihr Trockenfutter wegzunehmen. Aufgrund ihres schnellen Stoffwechsels müssen Ratten immer fressen können. Wenn man ihnen das Trockenfutter komplett wegnimmt, kann in diesem Fall folgendes passiern:

Die Ratten haben Hunger, langen beim Frischfutter ordentlich zu, obwohl sie bisher nicht daran gewöhnt sind, und bekommen ordentlich Durchfall - muß das sein? Ich denke nicht.

oder:

Die Ratten mögen das angebotene Frischfutter nicht (nicht allen schmeckt alles gleichgut, ist eben so), und sie haben daher den Tag über zu wenig zu fressen.

Es gibt genügend andere Möglichkeiten, Ratten Frischfutter schmackhaft zu machen, Nienor hat ja schon recht gut beschrieben, was man machen kann - eingerührt in Joghurt, Quark oder Babybrei kommen Ratten fast immer auf den Geschmack, man muß ihnen einfach etwas Zeit geben, sich an Dinge zu gewöhnen, die sie bisher nicht kannten.
 
A

AgBa

Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
122
Reaktionen
0
na dann bedanke ich mich mal für die guten tipps... denke ich werde mal alles mit ein wenig joghurt vermengen, da sind die nämlich ganz scharf drauf, wie ich eben bemerkt hab...
 
K

Kleintierzoo

Dabei seit
07.04.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
ma das hört sich doch gut an! :)

das wird schon ;)
 
jule2312

jule2312

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
318
Reaktionen
0
Und wie läuft deine Joghurt Methode?
 
Kristinchen'

Kristinchen'

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
14
Reaktionen
0
haii
versuchs doch mal mit weintrauben aber nicht zu viele ca.2 sonst gibt das durchfall.
meine mögen aber auch tomaten voll gerne.
lg
 
D

Dausy_Quaxsi

Dabei seit
19.08.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
ich hab das gleiche problem meine beiden fressen kein frischftter hb si mit einer freundin zusammen vor 3 tagen aus dem versuchslabor geholt da sie als futterratten in den zoo sollten.
sie sind nur diese laborpellets gewohnt haben aber schon von den trauben gekostet.
aber ich werde die methode mit dem quark o. dem jogurt probiern.

kann man ratten eig. mal ein bisschen gras anbieten ?!?!
 
Nienor

Nienor

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
37.689
Reaktionen
214
Koennen schon (schadstoffarm versteht sich natuerlich), aber sie knabbern maximal dran rum, fressen tun sie es eher nicht ;) Im Topf wuerden sie es sicher interessanter finden, da man ja dort so toll umgraben kann :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratten mögen absolut kein Obst o. Gemüse!

Ratten mögen absolut kein Obst o. Gemüse! - Ähnliche Themen

  • Ratten mögen keine mehlwürmer

    Ratten mögen keine mehlwürmer: Hallo ihr Lieben! Wir haben seit 4 Tagen 4 neue Rattendamen. Das verwunderliche ist unsere ersten vier standen total auf Mehlwürmer aber die vier...
  • Ratten Leckerlies?

    Ratten Leckerlies?: Hi, Ich wollte fragen mit welchen Leckerlis ihr eure Ratten belohnt?
  • Meine ersten Ratten-Ernährung?

    Meine ersten Ratten-Ernährung?: Hallo ihr Lieben, ich bekomme bald zwei neue Mitbewohner und wollte daher ein paar Sachen zur Ernährung fragen. Im Internet habe ich mich schon...
  • Ist meine Sammy zu dick? :D

    Ist meine Sammy zu dick? :D: Hallo zusammen, meine Freundin mobbt die ganze Zeit meine Arme Sam und meint, sie wär zu dick. Sie ist im entspannten Zustand 19cm lang und wiegt...
  • Chia Samen für Ratten?

    Chia Samen für Ratten?: Liebe Forenmitglieder, Ich habe vor kurzem einen Artikel über Chia Samen für ein Magazin geschrieben. Da ich mich selbst auch für Gesundheit und...
  • Ähnliche Themen
  • Ratten mögen keine mehlwürmer

    Ratten mögen keine mehlwürmer: Hallo ihr Lieben! Wir haben seit 4 Tagen 4 neue Rattendamen. Das verwunderliche ist unsere ersten vier standen total auf Mehlwürmer aber die vier...
  • Ratten Leckerlies?

    Ratten Leckerlies?: Hi, Ich wollte fragen mit welchen Leckerlis ihr eure Ratten belohnt?
  • Meine ersten Ratten-Ernährung?

    Meine ersten Ratten-Ernährung?: Hallo ihr Lieben, ich bekomme bald zwei neue Mitbewohner und wollte daher ein paar Sachen zur Ernährung fragen. Im Internet habe ich mich schon...
  • Ist meine Sammy zu dick? :D

    Ist meine Sammy zu dick? :D: Hallo zusammen, meine Freundin mobbt die ganze Zeit meine Arme Sam und meint, sie wär zu dick. Sie ist im entspannten Zustand 19cm lang und wiegt...
  • Chia Samen für Ratten?

    Chia Samen für Ratten?: Liebe Forenmitglieder, Ich habe vor kurzem einen Artikel über Chia Samen für ein Magazin geschrieben. Da ich mich selbst auch für Gesundheit und...