Madagaskar Taggeko

Diskutiere Madagaskar Taggeko im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo, ich habe einen madagaskar taggeko von einen "freund"(sagen wir es mal so) aufgenommen, da dieser mit ihm überfordert war. Ich habe ein...
L

lisasebi

Registriert seit
21.06.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe einen madagaskar taggeko von einen "freund"(sagen wir es mal so) aufgenommen, da dieser mit ihm überfordert war. Ich habe ein schönes terrarium für ihn, luftfeuchtigkeit und temperatur sind immer in ordnung ABER er frisst nicht wirklich und
bewegt sich auch kaum. Er hat seinen schwanz abgeworfen als der besagte "freund" ihn aus seinem terrarium herausholen wollte und hat bei dem "freund" auch ab und an bis zu viere wochen nichts zu fressen bekommen! das tier tut mir so leid ich weiß nicht was ich machen soll entweder er versteckt sich oder liegt bewegunglos da! ich hab ihn jetzt ca. 8 wochen und in dieser zeit hat er vllt. 3-5 kleine heimchen und etwas honig gefressen! was soll ich tun?
leider kenn ich mich mit diesen taggeko auch nicht so aus da ich normalerweise wasseragamen habe, natürlich hab ich beiträge und bücher gelesen aber vllt. hat hier jemand selbst erfahrung mit diesen tollen tieren..
danke im vorraus!
 
13.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Madagaskar Taggeko . Dort wird jeder fündig!
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
servus,

unfassbar, wirklich. wiedermal so ein typ, der sich einen exoten zulegt ohne ahnung davon zu haben. gehört echt geschl ...... .

also das ist jetzt schwierig:
hast du ganz sicher einen Phelsuma madagascariensis oder weißt du nur, dass du einen phelsuma hast?
in der gattung der phelsuma gibts viele arten die wirklich recht unterschiedliche bedingungen benötigen.

also bis zu 4 wochen nichts zu fressen zu bekommen ist ja wohl wirklich unfassbar. ein wunder, dass er noch lebt. normalerweise sollte man in mindestens 2 mal in der woche füttern.

das wichtigste im moment ist jetzt mal mit sicherheit die versorgung mit viel calcium (ca 2++), vitaminen, viiiiiiiiel uv-licht (wichtig für haut und stoffwechsel), wärme und feuchtigkeit.

ein sonnenspot bzw. platz mit bis zu 35 grad sollte gegeben sein.

kotprobe entnehmen und auf jedenfall vom tierarzt untersuchen lassen.

der schwanz ist jetzt ansich mal kp, der wächst wieder nach aber hoffe in der zeit bei deinem "freund" hat sein skelett noch keinen schaden genommen. wenn das der fall ist, schauts nicht gut aus.

dass er sihc versteckt ist klar. er muss jetzt erst mal diese horrorzeit verarbeiten. wo steht denn das terrarium? es sollte möglichst geschützt sein, keine vibrationen und an einem platz an dem man nicht oft vorbeiläuft.

tiere aus stresssituationen brauchen meistens sehr lange um sich zu regenerieren. lass die uv-spots auf jedenfall mindestens 12 h brennen (eher 14). unten im terra sollte es dunkel und kühler sein, damit er sich entscheiden kann.

ansonsten gibts spezielle vitaminpräparate (tierarzt weiß genaueres) zum aufpeppen.

drück dir die daumen.

lg.
 
L

lisasebi

Registriert seit
21.06.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
das terrarium steht in meinem arbeitszimmer da ich mir schon gedacht hab dass es wichtig ist dass nicht alle 5 min jemand vorbei läuft! ja und ein sonnenspot mit uv hat er auch drin, versteckmöglichkeiten wo es kälter ist sind auch vorhanden , also eigentlich alles was er braucht...
wie kann ich ihm dass calcium und die vitamine "geben" wenn er nichts frisst? ich hab echt total angst dass ihm was passiert ... kot habe ich bisher nicht gefunden, aber da muss ich nochmal genau schauen!!
viele dank für die hilfreiche antwort

achso also der typ meinte es sei ein großer madagaskar taggeko...
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
ok, also ein grandis. hm, sind eh nicht soooo einfach zu halten, das noch dazu *hrmpf*.

naja, das verabreichen der vitamine und co. wenn er nicht frisst ist immer schwierig. am besten wäre noch sie in etwas reinzumischen, das er wirklich gerne frisst. süßer früchte- oder obstbrei, honig usw.. das kann von tier zu tier recht verschieden sein. da musst du leider probieren.

aber nicht fressen wollen ist immer ein zeichen von starkem stress. wenn sich das legen sollte (es in seinem umfeld ruhiger wird) sollte er auch wieder mehr fressen.

ja das mit dem kot ist natürlich klar, versteh ich ;) wo kein futter da kein kot ;).

drück dir trotzdem die daumen.

lg.
 
Amorphis

Amorphis

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
97
Reaktionen
0
Hi, du könntest es ja noch mal mit Mehlwürmern probieren, ist zwar schwer die mit vitamin pulver zu bestäuben, weil die recht glatt sind. Aber meine Grandis fressen die sehr gerne. Vlt fährt deiner auch so drauf ab^^.
Aber Atrax idee mit dem Fruchtbrei ist auch gut das essen die ja eig auch sehr gerne.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
genau, ne gute idee von amorphis :).

kleiner tipp fürs bestäuben von mehlwürmern.
es stimmt, dass sie eine sehr glatte oberfläche haben und pulver deswegen schlecht haften aber als sehr gut hat sich das gaaaanz leichte befeuchten der würmer erwiesen.

einfach ein paar tropfen wasser (so 4 oder 5 normale tropfen) in ein kleines schälchen geben, die würmer hinein, schütteln damit sie alle feucht sind und dann das pulver drauf und nochmals schütteln. dann haftet das pulver perfekt auf den würmern :).

lg.
 
L

lisasebi

Registriert seit
21.06.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
danke euch!!! tolle ideen...
ich werde alles versuchen dass es ihm bald besser geht!!!
dabkeschön!!!
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
kp, immer gern und drück dir die daumen :).
gib bescheid wenn sich was tut.

lg.
 
Amorphis

Amorphis

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
97
Reaktionen
0
Ja ich hoffe auch für dich das er sich schnell wieder erholt, viel Glück ^^
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hallo,

hm. Ich würde eher abwechslungsreich füttern und gelegentlich nen Mehlwurm, aber keinesfalls nur mit Mehlwürmern anfüttern. Ich weiß nicht, wie das Verfetten ein Problem ist bei Geckos, aber wenn es so lange nichts zu fressen bekommen hat, sollte es ausgewogen und nährstoffreich ernährt werden und nicht einfach nur mit fett. Würde ich jetzt einfach mal sagen.

Liebe Grüße
Patricia
 
Amorphis

Amorphis

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
97
Reaktionen
0
Ja das stimmt schon, nicht zu viele von den Mehlwürmern , obwohl so 5stk nacheinander schon ok sind. Zumindestns bekommst meinen nicht schlecht, die sind keinesfalls zu dick ^^.
Ich hatte es ja auch nicht so gemeint das nur noch Mehlwürmer gefüttert werden solln, war eher so für zwischendurch oda als appetit anreger gedacht ^^. MUss natürlich ausgewogen sein das ist klar.
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hallo,

ich meine nicht unbedingt, dass das Tier fett wird sondern einfach eine verfettung der Organe. Ich habe nicht genug Ahnung, um mehr darüber zu fachsimpeln, ich weiß nur von einigen Agamenarten, dass es dort hin und wieder Schäden an den Organen gibt, weil zu fettreich gefüttert wird. Wie gesagt, ich habe davon keine Ahnung, glaube nur etwas in Erinnerung zu haben...
Ich würde wirklich nur sehr sehr selten einen Mehlwurm füttern oder ganz weglassen und stattdessen hochwertige Nahrung auswählen. Das Tier hat lange nichts bekommen.
 
Amorphis

Amorphis

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
97
Reaktionen
0
Es war ja nur ein tipp... wenn er nichts anderes nimmt hätte man es ja mal mit Mehlwürmern ausprobiern können, die mögen die geckos nun mal gerne und dann sind Mehlwürmer immer noch besser als nichts. Wenn er doch was anderes nimmt ist ja gut, dann ist klar das man die Würmer nicht so viel füttert...
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
ja das ist natürlich eh klar. nicht zuviele mehlwürmer aber das haben wir eh nicht so gemeint. glaube er hats schon verstanden wie wirs gemeint haben.

mehlwürmer haben in der tat einen sehr hohen fettanteil und das blödeste das passieren kann (bei reptilien) ist das verfetten der leber. das kann recht rasch zum tode führen.

am besten man fütert sie maximal alle 2 wochen mit ein paar mehlwürmern.

als leckerli würde sich auch noch zb. eine bienenmade eignen. damit bekommt man so ziemlich jedes kleinreptil herum ;).

lg.
 
L

lisasebi

Registriert seit
21.06.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
er hat es leider nicht geschafft... :-(
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
aaaaaaaaiaiai, oh mann, sorry echt. tut mir echt leid :(. ist schwer solche empfindlichen tiere durchzubringen wenn sies mal so schwer hatten .... echt schade.

lg.
 
Thema:

Madagaskar Taggeko

Madagaskar Taggeko - Ähnliche Themen

  • Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum

    Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum: Hallo meine lieben Repti Freunde , brauche Euren Rat , ich habe vor ner Woche sprich letzten Montag nen Große Madagaskar-Taggecko (Phelsuma...
  • wasserbereich für Madagaskar Taggecko

    wasserbereich für Madagaskar Taggecko: Hallo, Kann man in ein Terrarium Für Madagaskar Taggekko einen Wasserbereich integrieren? Etwa 20 cm tief aus optischen Gründen. Oder wäre ein...
  • Efeu bei Chamäleon oder Madagaskar-Taggecko?eu bei Chamäleon oder Madagaskar-Taggecko?

    Efeu bei Chamäleon oder Madagaskar-Taggecko?eu bei Chamäleon oder Madagaskar-Taggecko?: Hallo! Hoffe ihr könnt mir helfen! Kann ich Efeu zum Chamäleon oder zum Taggecko ins Terra setzten? finde die Pflanze sehr schön nur weis ich...
  • Efeu bei Chamäleon oder Madagaskar-Taggecko?eu bei Chamäleon oder Madagaskar-Taggecko? - Ähnliche Themen

  • Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum

    Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum: Hallo meine lieben Repti Freunde , brauche Euren Rat , ich habe vor ner Woche sprich letzten Montag nen Große Madagaskar-Taggecko (Phelsuma...
  • wasserbereich für Madagaskar Taggecko

    wasserbereich für Madagaskar Taggecko: Hallo, Kann man in ein Terrarium Für Madagaskar Taggekko einen Wasserbereich integrieren? Etwa 20 cm tief aus optischen Gründen. Oder wäre ein...
  • Efeu bei Chamäleon oder Madagaskar-Taggecko?eu bei Chamäleon oder Madagaskar-Taggecko?

    Efeu bei Chamäleon oder Madagaskar-Taggecko?eu bei Chamäleon oder Madagaskar-Taggecko?: Hallo! Hoffe ihr könnt mir helfen! Kann ich Efeu zum Chamäleon oder zum Taggecko ins Terra setzten? finde die Pflanze sehr schön nur weis ich...