wie lange kitten allein lassen?

Diskutiere wie lange kitten allein lassen? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; ich hab seit dienstag eine babykatze, sie is jetz 13 wochen alt und heisst idgie. es läuft echt gut mit ihr.sie total zutraulich, hat die erste...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
winniefred

winniefred

Registriert seit
06.01.2008
Beiträge
283
Reaktionen
0
ich hab seit dienstag eine babykatze, sie is jetz 13 wochen alt und heisst idgie.

es läuft echt gut mit ihr.sie total zutraulich, hat die erste nacht bei mir im bett geschlafen und
wollte kuscheln;)

ich mach im moment ein praktikum, welches noch 5 wochen geht .
dabei bin ich um zehn ausm haus, komme gegen zwölf halb eins wieder, und haue dann von zwei bis fünf wieder ab..gestern abend war ich bei nem freund wäsche waschen, und nachher wollte ich für zwei stunden auf ne demo.
jetz kommt meine ma an und meinte das ich sie doch nich so lang allein lassen kann.
aber ich bin doch oft da und nachts sowieso und abends auch..morgens bin ich erst später weg und mittags is sie auch nich allein.

oder is das ein problem?
 
13.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: wie lange kitten allein lassen? . Dort wird jeder fündig!
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
Eig, ist die zeit die du mit der kleinen hast als kitten am wichtigsten, da ihr euch besser kennen lernt. Allerdings ist das Prakti. ja ziemlich wichtig und daher unumgänglich am besten machts du die Wohnung sicher, fenster zu, alle räume die die Katze nicht brauch zu machen, Essenreste weg stellen usw.

LG
 
winniefred

winniefred

Registriert seit
06.01.2008
Beiträge
283
Reaktionen
0
ja die fenster hab ich eh zu wenn ich nich da bin weil ich nich will das ihr was passiert..
und das essen hab ich da wo sie nich rankommt.
aber wie sieht es aus wenn ich circa 6 stunden am tag weg bin..nicht mal am stück sondern a 2 stunden ungefähr..
 
C

Cosmo Cash

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
654
Reaktionen
0
hmmm.....da man katzen eh nicht alleine halten sollte, erübrigt sich die Frage doch eigentlich:eusa_think:.....
zu zweit fälllt denen immer was ein......kuscheln, miteinander spielen, schlafen....
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
wie gesagt das mit der Beruflichen zukunft ist unumgänglich, ver such in der zeit wo du bei ihr bist so viel zeit wie möglich mit ihr zu verbringen;)
 
winniefred

winniefred

Registriert seit
06.01.2008
Beiträge
283
Reaktionen
0
wieso darf man katzen nich allein halten?alle menschen die ich kenne die katzen haben haben eigentlich nur eine..was is denn so verkehrt daran?
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
wieso darf man katzen nich allein halten?alle menschen die ich kenne die katzen haben haben eigentlich nur eine..was is denn so verkehrt daran?
Ganz einfach. Diese Frage erklärt sich genau wie bei Kaninchen, Meeris, Mäusen und vielen anderen Tieren. Auch Katzen sind keine Einzelgänger und möchten Gesellschaft von einem Artgleichen Partner. Das ist der Mensch nunmal nicht. Und ganz besonders wichtig ist ein Partner dann, wenn die Katze eine Wohnungskatze ist.

Es ist eben nicht alles gut und richtig, nur weil es viele Menschen so machen. Wenn Du Dich mal hier durch die Katzenthemen liest, wird Dir auffallen, das die wenigsten nur eine Katze haben.
 
C

Cosmo Cash

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
654
Reaktionen
0
alle menschen die ich kenne die katzen haben haben eigentlich nur eine..
man solte aber schlechte Beispiele nicht nachahmen.....
wie Simone schon geschrieben hat, sind Katzen nunmal keine Einzelgänger und fühlen sich nur in Gesellschaft wirklich wohl....
ohne hier jetzt jemanden anzugreifen.....aber wenn man sich ein Tier anschafft informiert man sich davor über die Haltung, Fütterung etc.......:!:
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
Also ich habe auch erst im Tierforum erfahren das man katzen nicht alleine halten sollte, ich wollte schon lange befor ich mich hier angemeldet habe eine Katze haben also hab ich mir katzen bücher geholt und dort steht auch nicht davon das katzen nicht alleine gehalten werden sollten, sie hatt sich bestimmt vorher informiert doch es kommt wirklich selten vor das zu einer mehr katzen haltung geraten wird.
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
sie hatt sich bestimmt vorher informiert doch es kommt wirklich selten vor das zu einer mehr katzen haltung geraten wird.
Aber sie ist auch seit mehr als 1,5 Jahren hier angemeldet. Die Katze ist 13 Wochen. Ich denke, da hätte man auch hier vorher mal fragen können.
Auf diverse Katzenbücher sollte man sich eh nicht verlassen.
 
Lera83

Lera83

Registriert seit
13.07.2009
Beiträge
82
Reaktionen
0
Da muss ich DiraDream zustimmen. Als ich mir damals meinen ersten Hauskater angeschafft habe hat weder das Tierheim oder der Tierarzt mich darauf hingewiesen das man Katzen zu zweit halten sollte. Ich hatte damals gefragt ob es schlimm sei und die meinten absolut nicht. Auch in vielen Büchern steht es drin das Katzen Einzelgänger sind. Aber ich stimmte auch zu das es besser ist zwei zu halten. Sehe das bei meiner Taby die habe ich zur Zeit noch alleine. Die kleine langweilt sich tortz Spielzeug und meiner Beschäftigungsversuche. ;) Vielleicht überlegst du dir das nochmal! Für die Katzen ist das glaube angenehmer. Und wegen dem Praktikum wie schon erwähnt das geht ja nun nicht anders. Beschäftige dich viel mit ihr wenn du da bist. Was anderes kannst du zur Zeit nicht machen. :)

Lg Lera
 
C

Cosmo Cash

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
654
Reaktionen
0
hmm....dem kann ich nicht zustimmen....
es gibt nun mal (leider) genügend "Fachliteratur" (traurig eig. dass sich das so nennen darf) wo es falsch geschrieben wird......
man sollte eben verschiedene Quellen haben um solchen "Fehlern" vorzubeugen......
gib mal bei google katzenhaltung ein....schon bei der zweiten anzeige findest du etwas dazu.......wer suchet der findet....
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
o das is mir nicht aufgefallen:eusa_doh:

wie lang warst du hier nicht mehr on?
 
C

Cosmo Cash

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
654
Reaktionen
0
http://www.tiere-online.de/katzen/infos/sozialverhalten/
Katzen Sozialverhalten Oftmals verfällt man der Annahme, dass Katzen Einzelgänger wären. Schließlich streift ein Tiger auch alleine durch den Dschungel und sucht nur zur Paarungszeit die Gesellschaft einer Tigerdame auf. Das Einzelgängertum trifft mit Sicherheit auch auf die eine oder andere Hauskatze zu, die keine Artgenossen neben sich dulden will. Dieses ist aber wohl eher die Ausnahme, den auch Hauskatzen verfügen über in ausgeprägtes Sozialverhalten.

Verwilderte Katzen schließen sich zum Beispiel häufig zu Gruppen zusammen. Zumeist handelt es sich dabei um Zusammenschlüsse weiblicher Tiere. Die Kater hingegen neigen mehr zum Streunertum, verteidigen ihre Reviere und schauen dann und wann zum Zwecke der Paarung bei den weiblichen Tieren vorbei. Auch wenn die weiblichen Katzengruppen sich gemeinsame Schlafplätze teilen, bleibt die Jagd ein Unternehmen, das jede Katze einzeln für sich bestreitet.

Bei der Revieraufteilung und der Erstellung von sozialen Hierarchien kann es auch zu Kämpfen zwischen einzelnen Individuen kommen. Besonders die männlichen Tiere müssen sich ihr Revier und ihren Respekt erst einmal durch Kämpfe mit anderen Katern sichern und unter Beweis stellen. Dieses ist aber nicht nur ein schlichtes brutales Unterfangen, vielmehr dient es dazu, ritualisiert die Hierarchien abzustecken. Zumeist laufen solche Kämpfe ohne ernste Verletzungen ab – auch wenn die Geräuschkulisse erschreckender Weise etwas anderes vermuten lassen würde.

Für Wohnungskatzen empfiehlt es sich immer, auch einen Partner zur Verfügung zu haben. Damit kann der drohenden Langeweile durch gemeinsame Spiele – wie etwa das gegenseitige Jagen und die gegenseitige Fellpflege – entgegenwirken werden.
Quelle www.tiere-online.de/katzen
 
Lera83

Lera83

Registriert seit
13.07.2009
Beiträge
82
Reaktionen
0
hmm....dem kann ich nicht zustimmen....
es gibt nun mal (leider) genügend "Fachliteratur" (traurig eig. dass sich das so nennen darf) wo es falsch geschrieben wird......
man sollte eben verschiedene Quellen haben um solchen "Fehlern" vorzubeugen......
gib mal bei google katzenhaltung ein....schon bei der zweiten anzeige findest du etwas dazu.......wer suchet der findet....
Ich sag ja nicht das man sich darauf ausruhen soll. Aber denke diesen Fehler machen viele nicht mit Absicht! Und auch wenn man sich nicht bei anderen schauen soll. So ist es leider gang und gebe das viele nur eine Katze haben. Viele kennen es einfach nicht anders. ;)
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
ja da stimm ich auch zu, jeder macht mal einen fehler. Aber Winnie hast du vieleicht die möglichkeit ein 2 dazu zu holen?
 
C

Cosmo Cash

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
654
Reaktionen
0
also ich wage es zu behaupten wenn man sich wirklich weitreichend mit dem Thema "Katze" auseinander setzt (was eig. jeder verabtwortungsbewusste halter vor der anschaffung tun sollte) dann wird man auch in Erfahrung bringen dass Katzen keine Einzelgänger sind.....
es reicht nun mal nicht sich ein Buch zu kaufen und zu sagen: jetzt kenne ich mich aus...
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
Ja da hast du ja auch recht, vieleicht hatt Winnie ja die möglichkeit, jetzt wo sie es ja weis noch eins dazu zu holen
 
Lera83

Lera83

Registriert seit
13.07.2009
Beiträge
82
Reaktionen
0
Klar reicht es nicht sich nur ein Buch zu kaufen und dann denkt man jaaa nun weiß ich alles. Ich hatte bis vor einem halben Jahr zwei Zwergkaninchen. Da habe ich mich auch sehr genau informiert und zwei süße Häschen angeschafft mit einen riesen Gehege und täglichen Auslauf.

Man lernt aus Erfahrung und Winniefred informiert sich ja hier. Das macht sie weil ihr kleines Kitten ihr am Herzen liegt. Sicherlich reicht das alles nicht aber wie manche hier immer reagieren finde ich echt nicht schön.

Lg Lera
 
C

Cosmo Cash

Registriert seit
16.02.2009
Beiträge
654
Reaktionen
0
ja das hoffe ich auch.....

wobei mich so was immer sauer macht wenn die Leute sich davor nicht gescheid informieren können....is doch nicht so schwer eig.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Man lernt aus Erfahrung und Winniefred informiert sich ja hier. Das macht sie weil ihr kleines Kitten ihr am Herzen liegt. Sicherlich reicht das alles nicht aber wie manche hier immer reagieren finde ich echt nicht schön.
wie schon zum 100. mal erwähnt....sie hätte sich mal besser vor der anschaffung informieren sollen...DAS ist Verantwortungsbewusstsein!
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

wie lange kitten allein lassen?

wie lange kitten allein lassen? - Ähnliche Themen

  • Katze länger weg als jemals zuvor

    Katze länger weg als jemals zuvor: Wir haben jetzt seit fast 1,5 Jahren 2 Zuchtkatzen. Obwohl sie vom selben Züchter kommen und Geschwister sind, unterscheiden sie sich...
  • Wie lange Katzen allein lassen?

    Wie lange Katzen allein lassen?: Hallo Ihr Lieben, bis gerade habe ich mich halbtot gesucht, weil ich der festen Überzeugung bin, dass es so einen Thread schon gibt - aber ich...
  • Wie lange 13 W alte Katze alleine lassen?

    Wie lange 13 W alte Katze alleine lassen?: Hallo, wir bekommen im Januar eine 13 Wochen alte Russisch Blau. Sie wird ca. um die 6 Monate, natürlich nach der Kastration und je nach Wesen zum...
  • 4 Monate im Ausland - was mache ich mit meinen Katzen

    4 Monate im Ausland - was mache ich mit meinen Katzen: Hallo ihr lieben. ich bin ab März 4 Monate im Ausland, ich weiß nicht was ich mit meinen 2 Katzen machen soll. Ich habe schon nach mehreren...
  • Main Coon Kitten sehr lange Haare zwischen den Ballen

    Main Coon Kitten sehr lange Haare zwischen den Ballen: Hallo Ihr, mein Main Coon Kitten hat seit Sie etwas größer ist sehr lange Haare zwischen den Ballen bekommen. Da sie aber mit Ihren...
  • Main Coon Kitten sehr lange Haare zwischen den Ballen - Ähnliche Themen

  • Katze länger weg als jemals zuvor

    Katze länger weg als jemals zuvor: Wir haben jetzt seit fast 1,5 Jahren 2 Zuchtkatzen. Obwohl sie vom selben Züchter kommen und Geschwister sind, unterscheiden sie sich...
  • Wie lange Katzen allein lassen?

    Wie lange Katzen allein lassen?: Hallo Ihr Lieben, bis gerade habe ich mich halbtot gesucht, weil ich der festen Überzeugung bin, dass es so einen Thread schon gibt - aber ich...
  • Wie lange 13 W alte Katze alleine lassen?

    Wie lange 13 W alte Katze alleine lassen?: Hallo, wir bekommen im Januar eine 13 Wochen alte Russisch Blau. Sie wird ca. um die 6 Monate, natürlich nach der Kastration und je nach Wesen zum...
  • 4 Monate im Ausland - was mache ich mit meinen Katzen

    4 Monate im Ausland - was mache ich mit meinen Katzen: Hallo ihr lieben. ich bin ab März 4 Monate im Ausland, ich weiß nicht was ich mit meinen 2 Katzen machen soll. Ich habe schon nach mehreren...
  • Main Coon Kitten sehr lange Haare zwischen den Ballen

    Main Coon Kitten sehr lange Haare zwischen den Ballen: Hallo Ihr, mein Main Coon Kitten hat seit Sie etwas größer ist sehr lange Haare zwischen den Ballen bekommen. Da sie aber mit Ihren...