Flieder???

Diskutiere Flieder??? im Streifenhörnchen Gesundheit Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; hallo, nur eine firstschnelle frage. Ist flieder für streifenhörnchen giftig? :eusa_think:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

christopher

Registriert seit
02.11.2008
Beiträge
69
Reaktionen
0
hallo,
nur eine
schnelle frage.
Ist flieder für streifenhörnchen giftig? :eusa_think:
 
14.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Nager und Streifenhörnchen geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Huhu,

Flieder ist nicht so stark giftig, dass eine geringe Dosis für Streifenhörnchen tödlich ist, aber ist schwach giftig, so dass es z.B. zu Vergiftungserscheinungen im Magen-Darm-Trakt kommen kann.

Ich würde es nicht verfüttern. ;)

Liebe Grüße
 
C

christopher

Registriert seit
02.11.2008
Beiträge
69
Reaktionen
0
hey,
ich meine eine fliederwurzel die ich vielleicht in den käfig stellen
wollte wenn sie denn nicht giftig sind. welche baumarten
sind denn nicht giftig für streifis?
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Hey Chris!

Ungiftige Baumarten sind unter anderem:
  • Linde
  • Buche
  • Apfel
  • Birne
  • Ahorn
  • Kastanie
  • Birke
  • Weide
  • Haselnuss
Giftg sind alle Bäume, die das richtige Steinobst (z.B. Pflaume, Kirsche) tragen.
Ansonsten noch:
  • sämtliche Steinobstbäume (wegen dem Amygdalin in den Blättern)
  • Nadelgehölze (wegen dem Harz - zudem sind sie viel zu weich)
  • Walnuß (wegen der Gerbsäure)
  • Akazie (hochgiftig)
  • Eiche (wegen der Gerbsäure)
Liebe Grüße
Feder
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Flieder???