Vergesellschaftung - Rotwangenschmuckschildkröte

Diskutiere Vergesellschaftung - Rotwangenschmuckschildkröte im Wasserschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallo! Gruss an Alle - bin neu hier! Vor Kurzem ist von meinen Rotwangenschmuckschildkröten das firstWeibchen nach 16 Jahren an einer...
M

merlin885

Registriert seit
24.06.2006
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo!

Gruss an Alle - bin neu hier!

Vor Kurzem ist von meinen Rotwangenschmuckschildkröten das
Weibchen nach 16 Jahren an einer Lungenentzündung verstorben.:cry:

Frage nun, ob man zu den bestehenden zwei Männchen a) ein junges Tier b) ein adultes Tier oder c) besser gar nichts mehr dazugeben sollte/ kann.

Wer hat Erfahrungen?

Danke für Eure Antworten!:p

merlin885
 
24.06.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Fester Panzer- Weiches Herz von Thorsten geworfen? Er hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit euopäischen Schildkröten und viele Ratschläge und Hinweise aus der Praxis zusammengefasst. Besonderen Fokus legt er auf die naturnahe Haltung. Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor. Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre, Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
A

Amalie

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
2.236
Reaktionen
0
Hallo merlin !

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum :D

. . . jaaaa, das ist so ein Problem.
Deine beiden Jungs wirst Du auf Dauer wahrscheinlich nicht so zusammen lassen können. Wenn der Kleine geschlechtsreif geworden ist, werden sie sich durch Revierkämpfe gegenseitig stressen.
Darüber hinaus wird ein trachemys scripta elegans Bursche niemals den Versuch aufgeben auszubüxen, wenn er keine Geschlechtspartnerinnen hat. Sie laufen wirklich Meilenweit um eine Frau zu finden ;)

Das selbe passiert Dir, wenn Du nur zwei Weibchen hältst. Sie werden Dominanzkämpfe austragen.

Ein einzelnes Pärchen ist deshalb nicht empfehlenswert, weil ein einzelnes Weib durch die ständigen Begattungsversuche des Mannes sehr gestreßt wird.

Am besten sind mittlere Gruppen, im Verhältnis 1.3 oder je nach Größe des Geheges 2.5 oder größer. Dennoch kann es vorkommen, dass Du Tiere vereinzeln mußt, weil einzelne Tiere starkes Dominanzverhalten zeigen.

Wenn Du Weibchen dazusetzt, achte aber auch auf das Alter der Tiere und halte die neuen erst mal in Quarantäne.


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
D

der mit den Emys tanzt

Guest
Hallo!

Ich halte selber Trachemys scripta elegans und kann dir ruhigen Gewissens sagen, daß Du kein weiteres Tier dazusetzen brauchst. Da Rotwangen auch mal rabiat sein können, ersparst Du dir evtl. sehr viel Ärger mit nicht harmonierenden Schildkröten die sich gegenseitig beissen.
 
D

der mit den Emys tanzt

Guest
Nö, ich beobachte das Verhalten. Meine Tiere reden leider nicht mit mir.;)
 
Jojo20041

Jojo20041

Registriert seit
14.06.2006
Beiträge
57
Reaktionen
0
hallölle! wir haben eine riesen große rotwangenschildkröte und die hat vor 2 jahren 3 andere auf gefressen ... und jetzt lebt die nur noch alleine, wir kaufen ja nicht schildkröten, damit die fette alle auf essen kann is doch tier quälerei.Is das schlimm für schildkröten alleine zu leben? ich stelle mir das tierisch langweilig vor
(also dürfen rotwangenschildkröten auch fleich essen, nicht das die dann auf den geschmack von fleisch kommt und dan anfängt menschen zu fressen..eine menschenfressene schildkröte kanns doch geben oder?... wie groß muss eigentlich son stall sein?)
 
A

Amalie

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
2.236
Reaktionen
0
Hallo jojo!

Deine Rotwange ist ein Fleischfresser, anders als die Mitteleuropäischen Landschildis :shock:

Lies Dir mal diesen Thread aufmerksam durch . . . eine Rotwange allein zu halten ist nicht gerade das non plus ultra, bleibt aber auf Grund des Verhaltens dieser Tiere manchmal als einzige Möglichkeit.

Wenn Deine schon gezeigt hat, dass sie keine anderen Artgenossen duldet und sich sogar kannibalisch verhalten hat, bleibt leider nichts anderes übrig, als sie allein zu halten.

. . . ööööhm, "Stall" ist irgendwie eine seltsame Formulierung :?:
Zur Haltung und Ernährung von Rotwangen, schau Dir mal diesen link an:
http://www.zierschildkroete.de/picta.html


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
Thema:

Vergesellschaftung - Rotwangenschmuckschildkröte

Vergesellschaftung - Rotwangenschmuckschildkröte - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung von zwei Wasserschildkröten

    Vergesellschaftung von zwei Wasserschildkröten: Hallo. Ich wollte Euch mal folgendes fragen: Ich habe zwei 3-jährige weibliche Moschusschildkröten, die Geschwister sind und sich bis zu...
  • Vergesellschaftung von Moschusschildkröten mit Krabben/Krebsen

    Vergesellschaftung von Moschusschildkröten mit Krabben/Krebsen: :roll: :?: Hallo, wir haben eine süße, freche, kleine Moschusschildkröte (ca 9 Monate alt), die bisher in einem 60l-Becken mit zwei fröschen...
  • Wasserschildkrötenvergesellschaftung

    Wasserschildkrötenvergesellschaftung: (Falls es das schon gibt -> sorry.. Hab nirgens was gefunden^^) Huhu. Sooo, mein Dad hat 4 Gelbwangenschildis, 2 Männer und 2 Weiber. Eines der...
  • Geschlecht Rotwangenschmuckschildkröten

    Geschlecht Rotwangenschmuckschildkröten: Wir haben aus schlechter Haltung zwei Rotwangenschmuckschildkröten übernommen. Sie sollen im Frühjahr ein neues Aquarium bekommen. Anscheinend...
  • Leckerlis für Rotwangenschmuckschildkröte

    Leckerlis für Rotwangenschmuckschildkröte: Hallo liebe Schildis Fans ;) also ich habe auch eine Rotwangenschmuckschildkröte namens Felix und er lebt im Gartenteich (10 000 Liter). Er ist...
  • Ähnliche Themen
  • Vergesellschaftung von zwei Wasserschildkröten

    Vergesellschaftung von zwei Wasserschildkröten: Hallo. Ich wollte Euch mal folgendes fragen: Ich habe zwei 3-jährige weibliche Moschusschildkröten, die Geschwister sind und sich bis zu...
  • Vergesellschaftung von Moschusschildkröten mit Krabben/Krebsen

    Vergesellschaftung von Moschusschildkröten mit Krabben/Krebsen: :roll: :?: Hallo, wir haben eine süße, freche, kleine Moschusschildkröte (ca 9 Monate alt), die bisher in einem 60l-Becken mit zwei fröschen...
  • Wasserschildkrötenvergesellschaftung

    Wasserschildkrötenvergesellschaftung: (Falls es das schon gibt -> sorry.. Hab nirgens was gefunden^^) Huhu. Sooo, mein Dad hat 4 Gelbwangenschildis, 2 Männer und 2 Weiber. Eines der...
  • Geschlecht Rotwangenschmuckschildkröten

    Geschlecht Rotwangenschmuckschildkröten: Wir haben aus schlechter Haltung zwei Rotwangenschmuckschildkröten übernommen. Sie sollen im Frühjahr ein neues Aquarium bekommen. Anscheinend...
  • Leckerlis für Rotwangenschmuckschildkröte

    Leckerlis für Rotwangenschmuckschildkröte: Hallo liebe Schildis Fans ;) also ich habe auch eine Rotwangenschmuckschildkröte namens Felix und er lebt im Gartenteich (10 000 Liter). Er ist...