Meine Schnuffys, die Dreckkönige

Diskutiere Meine Schnuffys, die Dreckkönige im Schweinestall Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; So ich muss mal hier was los werden. Also meine Meerschweinchen haben einen Megagroßen Stall. Ich Hole jeden Tag den Rest von den Frischfutter...
Kat176

Kat176

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
122
Reaktionen
0
So ich muss mal hier was los werden. Also meine Meerschweinchen haben einen Megagroßen Stall. Ich Hole jeden Tag den Rest von den Frischfutter raus, vorausgesetzt es ist noch was da ;) und hole auch Kot oder Pipiklümpchen raus. Denn ich habe Einstrei, für Nager oder Segespene, das
klümmt immer sehr schön und ich kann es trennen vom sauberen Einstreu.Danach kommt neues Streu rein. Jede Woche oder alle 9Tage wir alles komplet gesäubert. Meine Süssen sind aber richtige drecks Meerlis. In der letzten Zeit fressen sie das Einstreu und übricht bleibt nur noch Kot (und köddeln tun die nicht wenig:mrgreen:), sie schmeißen ihr Tranke um, wo ungefähr 2 Liter drin sind. Also da ist recht viel ramidami drin. Eigentlich haben die da drin sehr viel Auslauf, Röhren zum reinkriechen und ein Balkon in der zweiten Etage zum erklimmen. Es sieht immer nach drei tagen im Stall auf, als wäre er schon 5wochen nicht gemacht worden. Also kurz gesagt, sie geben alles, damit ich jede Stunde mal sauber machen kann :roll:

Meine Frage an euch, wie oft wird bei euch sauber gamacht. Was nimmt ihr als Stallfüllung und wie ist Euer Stall aufgebaut???
 
16.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
*snoopy*

*snoopy*

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
377
Reaktionen
0
Huhu^^
also ich hab ein schlichtes Bodengehege und das mache ich 1x die Woche komplett sauber (immer Freitags) und sonst Montag und Mittwoch die Pipiecken.
Wie groß ist denn dein Gehege?
Wie können sie denn eine Tränke umschmeißen bzw. was hast du für eine Tränke?
LG
*snoopy*
 
Kat176

Kat176

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
122
Reaktionen
0
HAbe so ein Kolben als Tränke, müssen ja 8 Meerlis auf ein mal trinken. War die beste lösung, sonst gab es immer sehr großen streit, weil jeder auf einmal trinken wollten.Also der Stall ist 1,60m lang und 1m breit, dazu 1m² an der seite. Dazu kommt noch 1m² als Balkon in der 2 Etage. Wenn alle Böckchen kastiert sind, wird die 2 Etage komplet geöffnet. Das sind noch mal 1,60m und 1m dazu. Das reicht wohl. Dazu kommt doch der auslauf im ganzen zimmer.
 
L

Liilliith

Registriert seit
02.08.2009
Beiträge
58
Reaktionen
0
Also bei mir läuft das so ab. Also erstens hab ich Einstreu drin, und einmal oder Meermals am Tag (kommt drauf an wie so is) mach ich mit so na kleinen Schaufel die Köttel und die pipi ecken weq und streu immer etwas streu nach. So hält sich der Käfig lange gut. aber manchmal mach ich ihn auch ganz sauber. Das muss aber dann nicht so oft gemacht werden.

Könntest du denn mal ein Bild rein stellen von deinem Käfig vill soger ein den du gerade fertig hast, also ein der schön aussiht und dann drei Tage später. würde mich mal interressieren.

Lq Lillith
 
Kat176

Kat176

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
122
Reaktionen
0
Ja, das wäre mal ne idee, mit den Fotos. Im Momnet habe ich ein Problem mit dem Pc, das ich nicht immer sehr gut anworten kann.
Am anfang habe ich nur Pappe und zeitung rein getan, als untergrund.Dann nur noch heu zum fressen bisschen verteilt. Und wenn sie auslauf hatten, wurden alles köddel weg gesaugt. Die Pappe wurde dann aus geweselt nach 5 Tagen oder 7. Je wie dreckig es war. Doch seit dem meine Säue Babys bekommen haben, habe ich alles mit streu ausgeldegt. Mal sehe ob ich das mit den Fotos schaffe, aber geduld...
 
L

Liilliith

Registriert seit
02.08.2009
Beiträge
58
Reaktionen
0
warum haben deine Schweine denn babys bekommen ??
 
Kat176

Kat176

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
122
Reaktionen
0
Weil ich das wollte, aber wenn ich hier schreibe, das ich züchte, bekomme ich ärger und das will ich nicht. Beim letzten Forum bekam ich echt nicht nette nachrichten. Ich weiß es gibt viel meerlis und es sind nicht nur 2 oder 3 bekommen, sonder auch 5, was bei mir der fall war. Die Böckchen haben ihren stall, so das keine dame unabsichtilich gedeckt wird. Und ich habe mein eines Zuchtbock kastrieren lassen. Jetzt sitzt er in einem einzel stall, nach abgelauferner zeit darf er zu den damen...ich habe mich bei vielen züchtern informiert mit farben und muster. So wie Schimmel und Dalmertina deckungs verbot und und und...ich wollte schon immer züchten, und irgentwie muss man da ein anfang machen.Ausserdem habe ich auch Notmeerlis auf genommen, also so das ich auch anderen nicht zuchtmeerlis die chance lasse, ein schönes zuhause bekommen.
 
Thema:

Meine Schnuffys, die Dreckkönige