Antennenwels vernichtet meine Echinodorus - HILFE !

Diskutiere Antennenwels vernichtet meine Echinodorus - HILFE ! im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Liebe Gemeinde, schon oft wurde mir hier von Euch geholfen...ich hoffe auch dieses Mal :-) Besitze ein 180l Süsswasser-Gesellschaftsbecken. Darin...
Z

zapbone71

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Liebe Gemeinde,
schon oft wurde mir hier von Euch geholfen...ich hoffe auch dieses Mal :)

Besitze ein 180l Süsswasser-Gesellschaftsbecken.
Darin macht
mir mein ca. 10cm braunes Antennenwels-Männchen ein wenig Sorgen...oder sagen wir besser...mir machen meine Echinodorus Pflanzen Sorgen, denn er hängt andauernd an den Blättern! Chlorophyll Ade!
Hab 4 gescheite Wurzeln zum verstecken und "raspeln" drin. Versuche ihn auch mit Gurken oder Zuchini zu bestechen, aber irgendwie funzt das nicht...
Ich brauche Tipps von Euch....HELP.

Gruß Zap
 
16.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Zombie

Zombie

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
30
Reaktionen
0
also manche hängen kopfsalatblätter rein aber wenn dann nur max 2 stunden wegen nitratwerten. vielleicht mögen die das und schadet den fischen nicht
 
marsu

marsu

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
545
Reaktionen
0
Hi
Paprika kannst du ihnen auch füttern,aber die musst du erst für 1-2 min in Kochendes Wasser tun sonst schwimmt sie an der Wasseroberfläche und geht nicht unter.

Das problem das mir die Antennis die Pflanzen anfressen hatte ich bisher noch nicht.
Oder ist es eine andere Art Wels?

LG Marsu
 
Z

zapbone71

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Paprika...okeee..hab ich noch nicht von gehört. thx, werde ich probieren.

Ein bisle rhethorisch...
Kann man eigentlich auch Gurke und Zuchini abkochen, damit es nicht oben schwimmt? Denke ja,ne?

Also, daß Antennwelse gerne an Blumen gehen, habe ich jetzt schon öfter gelesen. Entweder Sie gehen nie dran oder sofort für immer...soweit meine Leseerfahrung. Im Mom. hängt er wieder dran :-(
evtl. zu groß mittlerweile oder noch nen Artgenossen...? K.P.
 
marsu

marsu

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
545
Reaktionen
0
HI

Gurke nicht Kochen,die salatgurke nur gut schälen und dann durch das stück gurke einfach einen Löffel stecken dann bleibt die unten.

Zuchini weiß ich nicht.

LG Marsu
 
Z

zapbone71

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
lol..einfacher gehts ja nicht...bin ich irgendwie nie druff gekommen...ts.bedankt.

sagt mal, spricht eigentlich was dagegen, gefrorenes Gemüse zu nehmen?
(natürlich nicht direkt aus der Kühlung hinein geworfen)
 
T

Ti3rfr3und

Registriert seit
19.08.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Gibst du deinen Antennenwelsen vllt ab und zu Futtertabletten? Ich habe meine früher damit gefüttert ,sie kamen sofort angeschwommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zapbone71

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Jop, Futtertabletten stehen auf dem Speiseplan.
...ich krieg das Vieh nicht von den Pflanzen! Man!
Wieder 2 Blätter im Arsch...gnarf!
 
marsu

marsu

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
545
Reaktionen
0
HI

Dann Kanns eigentlich nur zweierlei Ursachen noch sein die mir da einfallen.
Entweder hat die Echinodorus noch ihre Luftblätter (emersen Blätter) die sie immer haben wenn sie neu sind aus der Gärtnerei.Dann fangen diese nämlich an sich zu zersetzen und der Antennenwels entsorgt diese (was auch gut so ist).

Möglichkeit zwei auf den Blättern befinden sich Algen und er versucht sie abzubekommmen. Was der Pflanze dann nicht so recht bekommt.

LG Marsu
 
Z

zapbone71

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hi,
das Aquarium ist seit Juli 2008 im Betrieb. Musste auch schon gut beschneiden.Zunächst wegen Überwuchung und dann wegen Algenbefall.

Dein Aspekt mit den Algen ist daher nicht ganz zu widersprechen, da ich in anderen Threads über Pinselalgen lese.(Nitratgehalt war lange Zeit zu hoch-typischen Fütterfehler bei Einsteigern)
Das habe ich aber nun unter Kontrolle.d.h. meine Blumen sind teils an den Blatträndern noch mit Pinselalgen befallen.
Wenn ich an einer Scala von 1-10 den Befall bewerten sollte, würde ich 1-2 bewerten - also wenig.

(Wasserwerte: KH-8;PH-7,6;GH-12;NO2-0;NO3-10;PO4-<0,02;FE-<0,005)

Der Wels hat zb. in den letzten Tagen 2-3 Blätter komplett mittig weggefressen - sieht ganz toll aus :-/
 
Thema:

Antennenwels vernichtet meine Echinodorus - HILFE !

Antennenwels vernichtet meine Echinodorus - HILFE ! - Ähnliche Themen

  • Antennenwels sitzt nur in einer Ecke

    Antennenwels sitzt nur in einer Ecke: Hallo, mein Antennenwels sitzt seit dem einsetzten am 27.9.14 immer nur in einer Ecke im Aquarium. Ich hab schon alles versucht, hab Gurke rein...
  • Wie bekommen meine Antennen welse sicher ihren Nachwuchs ?

    Wie bekommen meine Antennen welse sicher ihren Nachwuchs ?: :mrgreen:hi erst mal, :mrgreen: also zu den fragen: 1. meine antenenwels Dame hat eier an die scheibe geklebt aber wie geht das ich hab doch...
  • Wie bekommen meine Antennen welse sicher ihren Nachwuchs ? - Ähnliche Themen

  • Antennenwels sitzt nur in einer Ecke

    Antennenwels sitzt nur in einer Ecke: Hallo, mein Antennenwels sitzt seit dem einsetzten am 27.9.14 immer nur in einer Ecke im Aquarium. Ich hab schon alles versucht, hab Gurke rein...
  • Wie bekommen meine Antennen welse sicher ihren Nachwuchs ?

    Wie bekommen meine Antennen welse sicher ihren Nachwuchs ?: :mrgreen:hi erst mal, :mrgreen: also zu den fragen: 1. meine antenenwels Dame hat eier an die scheibe geklebt aber wie geht das ich hab doch...