Welche Käfiggröße für Mäuse?

Diskutiere Welche Käfiggröße für Mäuse? im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; @seven: hey, ich hatte zwei mäusemädels und die waren in einem käfig mit den maßen 69x36x47 allerdings mit zwei stockwerken, und firstgaaaanz viel...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

ToniApril

Guest
@seven: hey, ich hatte zwei mäusemädels und die waren in einem käfig mit den maßen 69x36x47 allerdings mit zwei stockwerken, und
gaaaanz viel spielzeug, unter anderem laufrad, wippe, verschiedene häuschen aus früchten oder so, leitern, röhre... und jetzt hab ich mir viele beiträge durchgelesen und habe bedenken ob das nicht zu klein ist!!! denn ich möchte mir wieder drei mäusedamen anschaffen und mache mir sorgen weil ich weder platz noch geld für einen größeren käfig habe!!!! bitte um rat!
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

bitte um hilfe von ALLEN!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
19.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Hallo ToniApril,
deine Frage passt hier nicht so ganz rein, aber macht nichts ;)
Dein Käfig ist schon zu klein, Mindestmaße sind 80x50 Grundfläche und minimum 50cm Höhe. Kleiner sollte es echt nicht sein. Also wenn du dir wieder Mäuse anschaffen möchtest, dann schau bitte nach einem größeren Käfig, bei Ebay kann man den einen oder anderen günstig ersteigern oder du holst dir hier Anregungen und baust selber.
 
T

ToniApril

Guest
bin echt verzweifelt weil die mäusedamen schon für mich reserviert sind und ich sie in den nächsten 5 tagn hohlen muss
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

danke henni für die antwort, nur mein problem ist dass die anschaffung bei mir mit dem neuen käfig nicht so ganz einfach ist, die alten mäuse haben aber nie am gitter genagt oder so, die warn immer total happy
 
Zuletzt bearbeitet:
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Wo hast du sie denn reserviert?
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Woran hast du denn das "Happy" fest gemacht?
 
T

ToniApril

Guest
bei meiner freundin die nen neuen wurf und jede menge interessenten hat und sich nicht weichklopfen lässt, und des mit dem happy aus versehen ;)
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Wenn du dir keinen größeren Käfig leisten kannst oder kein Platz ist, solltest du dir keine neuen Mäuse anschaffen. Dann ist es für die Tiere besser woanders einzuziehen als in einen zu kleinen Käfig. Das solltest du bedenken.
 
T

ToniApril

Guest
hm... die alten mäuse hatten sich in dem käfig immer sehr wohl gefühlt und daher dachte ich das wäre mit einer mehr auch in ordnung vor allem weil sie bei mir regelmäßig auslauf bekommen und seeeehr viele spielmöglichkeiten haben
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Fiedas F. hat recht, wenn du diesen Monat nicht mal 50€ für einen vernünftigen Käfig hast (ja es gibt für so wenig Geld welche) dann hast nächsten auch keins für den Tierarzt und du solltest es besser bleiben lassen zugunsten der Nasen.

Wie Happy Mäuse über Platz sind, sehe ich jedesmal wenn hier Mäuse aus winzkäfigen ankommen und zum ersten mal in ihrem Leben rennen können.
Leider zeigen sie nicht immer das ihnen der Käfig zu klein ist und man sieht es meist erst, wenn sie ordentlich Platz bekommen.

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, das ich Mäuse nie wieder auf diesem (eigentlich veraltetem) Mindestmaß von 80x50x50 halte. Bei mir kommt unter 100x50 nix mehr ins Haus, richtig froh werden sie jedoch ab einer Rennstrecke von 120cm ;)
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Erstmal kann man nicht sagen, ob sich die Mäuse wohlfühlen- das kann man zwar auch nicht definitiv sagen, wenn man einen großen Käfig hat, aber es gibt nunmal diese Mindestmaße und da liegst du drunter.

Wolltest du dir die Mäuse aus einer Zoohandlung holen? Dann lass da lieber ganz die Finger von. Damit würdest du die Massenvermehrung unterstützen und nicht selten bekommt man Männchen und Weibchen gemischt, muss also mit Nachwuchs rechnen oder das Weibchen ist schon schwanger.

Ich kann verstehen, dass man Haustiere möchte, aber nur weil man selber will, sollten die Tiere nicht drunter leiden.
 
T

ToniApril

Guest
geld hab ich sehr wohl, nur platz nicht rennen dürfen sie ja bei mir jeden tag
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Sei mir bitte nicht böse, aber lass das dann lieber mit den Mäusen. Du schreibst selber, dass deine Freundin genug Interessenten hat. Die sollen dann schon in ein artgerechtes Zuhause und ein kleiner Käfig ist nunmal nicht artgerecht.
Und glücklich waren die Mäuse da sicher nicht drin. Die wenigsten Tiere zeigen deutlich ob sie sich wohlfühlen oder unglücklich sind, Mäuse verstecken ja z.B. auch Krankheiten so gut es geht.
 
T

ToniApril

Guest
also gut, rufe gerade meine freundin an und sage ab... zwar sehr traurig, sehe aber ein dass auch die mäuse dabei froh sein sollten... dann hätt ich grad noch ne frage zum thema zu kleiner käfig, auch wenn das hier nicht hingehört, meine freundin hält einen hamster in einem kafig der ungefähr so groß ist wie zwei schuhkartons, und sie lässt sich von mir nicht dazu überreden einen größeren zu kaufen, wie kann ich sie dazu bringen?
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Zeig ihr die Seite von diebrain oder dieses Forum. Gibt ja auch nen Hamsterbereich mit vorgestellten Käfigen.
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Erst mal dickes Lob das du auf die Nasen verzichtest da du keine Platz für eine Guten Käfig hast.
Auch wenn es ihnen bei dir besser als bei einigen anderen ergehen würde.
Vielleicht hast ja irgendwann den Platz und dann gibt es mit sicherheit noch sehr viele Notfälle, denen du ein schönes Heim geben kannst.

Das mit dem Hamster ist natürlich mist, aber leider kann man gegen Lernresitente Leute nicht viel machen außer immer wieder drauf einreden und hoffen :(
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
549
Reaktionen
0
Da hilft leider nur reden wie ein Buch, um jemand zu überzeugen.

Im Normalfall krach ich mich einmal pro Monat mit meinen Eltern, ich erzähl denen was, fahr wieder zum studieren und wenn ich wieder mal nach Hause komme, haben meine Ratschläge alle fröhlich ignoriert.

Ich studier das nur und auf mich hört auch keiner, Schicksal ;)
 
T

ToniApril

Guest
hab ne super lösung für ales, ich krieg die kleinen nasen doch, weil die freundin der sie gehören ihre mäuse vollständig loswerden muss, und ich bekomm ihren käfig, maße 110x60x50, des is dann doch genug oder? und die freundin mit dem hamster bekommt meinen käfig, der ist ungefähr 3x so groß wie der bisherige, und dürfte für ihren kleinen hamster schonmal auf jeden fall besser sein als der den sie jetzt hat
 
T

ToniApril

Guest
es wären dann drei mäusemädels, geht das?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welche Käfiggröße für Mäuse?

Welche Käfiggröße für Mäuse? - Ähnliche Themen

  • Sinn und Unsinn von Farbmäusehaltung für Kinder?

    Sinn und Unsinn von Farbmäusehaltung für Kinder?: Hallo, ich habe seit ca 2 Jahren Farbmäuse, weil ich diese Tiere niedlich finde und mich gerne um sie kümmere. Auch meine Kinder haben ihren...
  • 8 € für eine Farbmaus?

    8 € für eine Farbmaus?: Hallo, habe mich letztens mal umgeschaut nach neuen mäusen um meine 5-köpfige mädelsgruppe zu erweitern. dabei bin ich auf einen züchter in der...
  • Käfig Größe für Farbmäuse

    Käfig Größe für Farbmäuse: Hallo zusammen, ich habe eine wichtige Frage an euch. Ich wollte mir zwei weibliche Farbmäuse zulegen... Aber wie soll der Käfig aussehen und wie...
  • Finde keinen passenden Schrank für den käfig

    Finde keinen passenden Schrank für den käfig: Hab folgendes Problem. Weiß aber nicht ob ich hier richtig bin mit meiner frage. Hoffe aber trotzdem auf hilfreiche Antworten. Also heut hab ich...
  • Farbmäuse - häufigste Irrtümer

    Farbmäuse - häufigste Irrtümer: Die häufigsten Irrtümer in der Farbmaushaltung 1) Eine Farbmaus kann ich ruhig allein halten, dann wird sie sogar zutraulicher. FALSCH...
  • Farbmäuse - häufigste Irrtümer - Ähnliche Themen

  • Sinn und Unsinn von Farbmäusehaltung für Kinder?

    Sinn und Unsinn von Farbmäusehaltung für Kinder?: Hallo, ich habe seit ca 2 Jahren Farbmäuse, weil ich diese Tiere niedlich finde und mich gerne um sie kümmere. Auch meine Kinder haben ihren...
  • 8 € für eine Farbmaus?

    8 € für eine Farbmaus?: Hallo, habe mich letztens mal umgeschaut nach neuen mäusen um meine 5-köpfige mädelsgruppe zu erweitern. dabei bin ich auf einen züchter in der...
  • Käfig Größe für Farbmäuse

    Käfig Größe für Farbmäuse: Hallo zusammen, ich habe eine wichtige Frage an euch. Ich wollte mir zwei weibliche Farbmäuse zulegen... Aber wie soll der Käfig aussehen und wie...
  • Finde keinen passenden Schrank für den käfig

    Finde keinen passenden Schrank für den käfig: Hab folgendes Problem. Weiß aber nicht ob ich hier richtig bin mit meiner frage. Hoffe aber trotzdem auf hilfreiche Antworten. Also heut hab ich...
  • Farbmäuse - häufigste Irrtümer

    Farbmäuse - häufigste Irrtümer: Die häufigsten Irrtümer in der Farbmaushaltung 1) Eine Farbmaus kann ich ruhig allein halten, dann wird sie sogar zutraulicher. FALSCH...