HILFE!!! Mein Schrank biegt sich !!!

Diskutiere HILFE!!! Mein Schrank biegt sich !!! im Aquarientechnik Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo, ich habe mir vor 2 Tagen ein kleines 54l becken für einen krebs zugelegt und habe es auf meine kommode gestellt. doch schon nach dem...
j**i

j**i

Registriert seit
08.02.2009
Beiträge
120
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe mir vor 2 Tagen ein kleines 54l becken für einen krebs zugelegt und habe es auf meine kommode gestellt. doch schon nach dem einfüllen der hälfte des wassers hat sich die deckplatte bedenklich gebogen.
also aqua wieder runter und eine zweite 1.5cm dicke spanplatte
drunter.nun hab ich eine insgesamte breite der deckplatte von knapp 3cm.
hab das aqua wieder drauf aber gleiches problem wieder, die deckplatte biegt sich in der mitte schon halben wasserstand.
die biegung ist ja nicht groß und auch kaum zu erkennen aber sorgen mache ich mir trotzdem.wobei ich noch dazu sagen muss, das der schrank vollkommen aus spanplatten ist und nur eine 5mm dicke rückwand hat.im schrank inne ist zwar eine eine senkrechte platte aber die ist sehr weit links und rechts biegt es sich ... es sieht aber eher so aus als biegt sich nur die originaldeckplatte und nicht die, die ich noch zusätzlich drauf hab.
kann die platte vllt brechen???
was kann ich da machen???

bitte helft mir


danke

ps: als anhang mache ich ein foto mit dazu.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ich finde die biegung ist sogar auf dem bild zu erkennen :(
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
21.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
marsu

marsu

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
593
Reaktionen
0
Hi

Wenn der Schrank dafür nicht Stabil genug ist würde ich das Aqua dort nicht drauf stellen.
Es ist ja nicht nur das Wasser was ein unheimliches Gewicht hat,sondern es kommen ja auch noch Wurzel oder andere einrichtungs Gegenstände ins Aqua.Die wiederrum haben ja auch noch ein gewicht was dann noch hin zu Kommt.Das geht auf die dauer nicht gut.

Entweder solltest du dir einen Passenden Aqua Schrank kaufen oder selbst ein Untergestell bauen. Man kann sich z.B. mit chetong steinen einen unterbau mauern und darauf eine dicke Arbeitsplatte wie man sie in der Küche hat drauf machen.

Aber vielleicht hat ja hier im Forum noch jemand eine andere Idee.

LG Marsu
 
L

Laura-Marie

Registriert seit
27.05.2009
Beiträge
111
Reaktionen
0
Hey,
du könntest auch zwei Bretter zwischen jedes Regalbrett machen, sodass jedes Brett das obere hält. Also so:
__ __
__|__
__|__

LG Laura
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Hallo,
so wie das aussieht ist der Schrank aus funiertem Sperrholz und somit nicht gemacht um große Gewichte zu tragen.
Durch die Platte hilfst du zwar das Gewicht auf die Kanten des Schrankes zu verlagern, aber dennoch ist der Schrank wahrscheinlich nicht stabil genug.

Bevor die ganze Sache daneben geht würde ich mir eine andere Lösung überlegen.
Du könntest versuchen den Schrank von innen mit Ytong Steinen abzusichern, indem du mittig einen Stützstein einbaust. Ytongsteine sind leicht, günstig und man kann sie mit dem Fuchsschwanz zersägen .Allerdings hast du dann natürlich nicht mehr so viel Platz im Schrank (man könnte den Schrank auch mit Holz verstärken aber das wäre aufwendiger).
Am einfachsten ist es wohl du suchst dir einen anderen Unterbau für das Aqua, entweder einen stabilen Schrank (zum Test kann sich eine Person mit 70-80 kg auf den Schrank setzen, wenn sich da nichts biegt und nichts wackelt geht es auch mit dem vollen Aqua ;)).
Du kannst auch einen Aquarienunterschrank kaufen (sind aber oft teuer und sehen meist nicht sehr schön aus) oder du baust selber etwas, die einfachste und günstigste Variante wären dann auch da Ytongsteine.

lso ich würde sagen du besorgst dir 2 Bretter und stellst die ungefähr so auf:
Auch das würde gehen, wenn man die Bretter mit Schrauben anständig fixiert.
Allerdings lastet dann immer noch eine Menge Gewicht auf dem äußeren Rahmen des Schrankes und wenn der dafür einfach nicht gemacht ist, kann er auch zur Seite wegknicken :eusa_think:
 
j**i

j**i

Registriert seit
08.02.2009
Beiträge
120
Reaktionen
0
hallo,
also die idee mit dem schrank selber bauen ist ja nicht schlecht aber wie befestigt man die steine miteinander?? und gibt es die in jedem baumarkt???

danke
 
marsu

marsu

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
593
Reaktionen
0
Hi

Ja die gibt es in jedem Baumarkt. Dort gibt es auch den Kleber oder mörtel wie sich das nennt.Da können die dir im Baumarkt aber auch sagen was du da am besten nimmst.

LGn marsu
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Ja, Ytongsteine solltest du in jedem Baumarkt bekommen.
Es gibt unzählige Möglichkeiten sich einen Unterschrank zu bauen, ich hatte mal jahrelang einfach ein paar Ytongs übereinander gestapelt und dort das Aquarium drauf gestellt (hätte man natürlich auch noch verkleiden können).

Ich habe mal nach Unterschrank Eigenbauten gegoogled, da findet man schon eine ganze Menge Anregungen, hier mal ein paar Links und Bilder:

Ytongsteine mit Marmorfliesen verkleidet:
http://www.riffaquaristikforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=13324&sid=cc6a1191f5a8581ff7ec452341e2f67a
http://www.riffaquaristikforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=13325&sid=cc6a1191f5a8581ff7ec452341e2f67a

Ytong verputzt mit Arbeitsplatte drüber:
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.xptweak.de/wp-content/gallery/375l-aquarium/aquarium-sockel.jpg&imgrefurl=http://www.aquariumforum.de/showthread.php?p=1318863&usg=__DI_xjAZoVms4svl02QbaG87dGQk=&h=640&w=854&sz=54&hl=de&start=15&um=1&tbnid=eiaKvqvqfYYn9M:&tbnh=109&tbnw=145&prev=/images?q=aquarium+unterschrank+ytong&hl=de&sa=G&um=1

Mit Holz verkleidete Ytongs:
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.raubfischforum.at/board/images/didipix/Foto02.jpg&imgrefurl=http://www.raubfischforum.at/forum/showthread.php?t=23&usg=__7f274gbI0FjyERFw_wxY8_7NY9Q=&h=483&w=640&sz=45&hl=de&start=22&um=1&tbnid=DmvQbGx98zFASM:&tbnh=103&tbnw=137&prev=/images?q=aquarium+unterschrank+ytong&ndsp=20&hl=de&sa=N&start=20&um=1

Ytongsteine mit Arbeitsplatte:
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.pixum.de/image/c2Fkb3V3ZUAxNDYxODU3MzVAMkAxOTk5MTEzMDAwMDAwMEAxMjE5OTM5Njk5.jpg&imgrefurl=http://www.aquariumforum.de/showthread.php?t=146004&usg=__N48Ykk8tMsANYUIVzAJr-u60IyU=&h=750&w=1000&sz=63&hl=de&start=27&um=1&tbnid=qGxhq7zZtyjDNM:&tbnh=112&tbnw=149&prev=/images?q=aquarium+unterschrank+ytong&ndsp=20&hl=de&sa=N&start=20&um=1

Ytong mit bemalter Spanplatte:
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.diy-riff.de/xt/images/IMG_7898.JPG&imgrefurl=http://www.diy-riff.de/xt/product_info.php/info/p182_Ytong-Unterschrank---Verkleidung.html&usg=__CDr0uA-s4Cst_fFHxr5h5iRDK6U=&h=667&w=1000&sz=635&hl=de&start=33&um=1&tbnid=8SjOPc6nTxS_pM:&tbnh=99&tbnw=149&prev=/images?q=aquarium+unterschrank+ytong&ndsp=20&hl=de&sa=N&start=20&um=1

Vielleicht ist ja schon eine Anregung für dich dabei ;)
 
gagigagi

gagigagi

Registriert seit
20.04.2009
Beiträge
189
Reaktionen
0
du könntest da aqua auch einfach auf den boden tun
 
Fischliebhaber

Fischliebhaber

Registriert seit
02.01.2008
Beiträge
626
Reaktionen
0
Guck mal aufs Datum...


Und son Aq aufm Boden fände ich persönlich nciht so reizend.


Lg F.
 
Thema:

HILFE!!! Mein Schrank biegt sich !!!

HILFE!!! Mein Schrank biegt sich !!! - Ähnliche Themen

  • Hilfe - Eheim 2028

    Hilfe - Eheim 2028: Benötige dringend Hilfe, meine Eheim 2028 knattert und zieht kein Wasser mehr. Habe bereits die Keramikachse und das Pumpenrad gewechselt aber...
  • Hilfe !! Algen im Aquarium

    Hilfe !! Algen im Aquarium: Hallo alle zusammen ich habe ein problem und zwar bildet sich algen in meinem aquarium. zur Einleitung : ich habe ein Aquarium 60x30x30 54L...
  • problem mit aquarium, brauche dringend hilfe

    problem mit aquarium, brauche dringend hilfe: hallo, ich glaube ich hab ein grosses problem. das glas von innen bekommt einen grünen belag und die pflanzen sowie ein tonhäuschen haben auch...
  • Hilfe bei Filterbau für mein Aquarium

    Hilfe bei Filterbau für mein Aquarium: ich habe erfahren, daß es die Möglichkeit gibt, anstatt eines handelsüblichen Aussenfilters, ein Aquarium als Filter zu verwenden. Es wird mit...
  • Brauche Hilfe bei Filterbau aus Aquariumglas

    Brauche Hilfe bei Filterbau aus Aquariumglas: ich habe erfahren, daß es die Möglichkeit gibt, anstatt eines handelsüblichen Aussenfilters, ein Aquarium als Filter mit mehreren Abteilungen zu...
  • Brauche Hilfe bei Filterbau aus Aquariumglas - Ähnliche Themen

  • Hilfe - Eheim 2028

    Hilfe - Eheim 2028: Benötige dringend Hilfe, meine Eheim 2028 knattert und zieht kein Wasser mehr. Habe bereits die Keramikachse und das Pumpenrad gewechselt aber...
  • Hilfe !! Algen im Aquarium

    Hilfe !! Algen im Aquarium: Hallo alle zusammen ich habe ein problem und zwar bildet sich algen in meinem aquarium. zur Einleitung : ich habe ein Aquarium 60x30x30 54L...
  • problem mit aquarium, brauche dringend hilfe

    problem mit aquarium, brauche dringend hilfe: hallo, ich glaube ich hab ein grosses problem. das glas von innen bekommt einen grünen belag und die pflanzen sowie ein tonhäuschen haben auch...
  • Hilfe bei Filterbau für mein Aquarium

    Hilfe bei Filterbau für mein Aquarium: ich habe erfahren, daß es die Möglichkeit gibt, anstatt eines handelsüblichen Aussenfilters, ein Aquarium als Filter zu verwenden. Es wird mit...
  • Brauche Hilfe bei Filterbau aus Aquariumglas

    Brauche Hilfe bei Filterbau aus Aquariumglas: ich habe erfahren, daß es die Möglichkeit gibt, anstatt eines handelsüblichen Aussenfilters, ein Aquarium als Filter mit mehreren Abteilungen zu...