Welches Grün- und Frischfutter füttert Ihr?

Diskutiere Welches Grün- und Frischfutter füttert Ihr? im Streifenhörnchen Ernährung Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Hallo! Wie der Threadtitel schon aussagt, würde ich gerne Wissen, welches Grünzeug ihr Euren Hörnchen so gebt? Also Löwenzahn, Kräuter oder...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
1.351
Reaktionen
0
Hallo!

Wie der Threadtitel schon aussagt, würde ich gerne Wissen, welches Grünzeug ihr Euren Hörnchen so gebt?
Also Löwenzahn, Kräuter oder sowas.
Und was kriegen Eure Horns
an Obst, wieviel?
Welche Größe?

Flöckchen bekommt derzeit jeden Tag 1/4 Stck. Apfel/Birne/Pfirsisch/irgendwie sowas.
Ich lasse die Teile immer groß, dann bunkert Sie nicht.
Außerdem kriegt Sie geschälte (!!) Weintrauben.
Flöckchen frisst keinerlei Schale, weder vom Apfel, noch von Weintrauben etc.

An Grünfutter bekommt Sie ab und zu nur (so gerne frisst Sie das nicht) Löwenzahn, häufiger mal Gänseblümchen oder Rosenblüten aus dem eigenen Garten.
Gerade Rosen zerpflückt Sie mit Freude.

Auch futtert Sie gerne Ahornblätter.

Liebe Grüße
Feder
 
23.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welches Grün- und Frischfutter füttert Ihr? . Dort wird jeder fündig!
ellfy

ellfy

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
299
Reaktionen
0
Hallo!
Mich würde in dem Zusammenhang mal interessieren welche Kräuter denn verfüttert werden dürfen?
Habe zuviel Basilikum, Petersilie, Erdbeer- und Mandarinenminze und würde die gerne füttern, geht das?
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
1.351
Reaktionen
0
Ich zitiere mal grundsätzlich von Hoernchenvilla.de, was man an Frisch- und Grünfutter geben darf:

Apfel
Birne
Banane
Kiwi
Melone
Himbeere
Brombeere
Erdbeere
Stachelbeere
Johannisbeere
Holunderbeere
Ebereschenbeere
Hagebuttenbeere
Mango (ohne Kern)
Kirsche (ohne Kern)
Trauben (ohne Kerne)
Pfirsich (ohne Kern)
Mirabelle (ohne Kern)
Litschis (ohne Kern)
Heufrisches Gras (trocken)
Gooliwog
Löwenzahn
Bärenklau
Futterrüben
Möhren
Gurke
Paprika
Tomate (nur wenig, wegen der vielen Säure)

Darüber hinaus:
Ansonsten darf man Basilikum (regt Apetitt an) füttern.
Bei der Petersilie wäre ich vorsichtig, der Stengel setzt Blausäure frei (giftig). Nur die Blättchen.
Minze ist auch zu verfüttern.
Laß dich aber vorwarnen: Wunder dich nicht, wenn das Zeug nur zum 'bauen' benutzt wird.
Viel Erfolg :mrgreen:
 
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
313
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben :)

Also meine Kleine bekommt eigentlich jeden Tag bisschen was an Obst, z.B. Apfel, Nektarine, Pfirsisch, Weinbeeren, Banane, Melone,... was so da is :) Davon dann ein vielleicht fingerkuppengroßes Stück, mal auch 2.
Außerdem gibts ab und zu bisschen Gurke, Möhre oder Tomate, allerdings nur selten.
Grünzeug von der Wiese mag sie gar nicht, ich probiers zwar ab und zu mal wieder aber bis jetz immer ohne Erfolg...

LG Jessica
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welches Grün- und Frischfutter füttert Ihr?