Chinchilla ins Klo gefallen

Diskutiere Chinchilla ins Klo gefallen im Chinchilla Gesundheit Forum im Bereich Chinchilla Forum; Ohje, brauche einmal eine kleine Hilfe... Bin vorhin ins Bad gekommen und habe einen nassen Zorro gefunden, ich habe mich erst gewundert...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Dabei seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Ohje, brauche einmal eine kleine Hilfe...

Bin vorhin ins Bad gekommen und habe einen nassen Zorro gefunden, ich habe mich erst gewundert,... doch dann habe ich nochmal geguckt,
er war total verschreckt und... klatsch nass... :eusa_doh:
Mein Freund hatte den Klodeckel vergessen zuzu machen :shock:

Ich mir Zorro geschnappt und vérsucht trocken zu rubln, dabei habe ich gemerkt das es total verklebt ist (?) und sich schmierig anfühlt, das trocken rubbeln hat auch nicht wirklich funktioniert.
Jetzt meine Frage, kann das Fell nach dem trocknen verklebt sein und wenn ja wie bekomme ich es wieder richtig ...??
oder hilft das Sandbad dabei??
Sein Kopf ist trocken also er scheint nicht ganz reingerutscht zu sein... :roll:
 
23.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Tatjana zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
sorry ich kenne mich mit dem fell net aus :D aber wieso hüpft das doofe ding denn in das klo :shock:
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Dabei seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
hm

vielleicht hat es gar nicht bemerkt das der Deckel zu ist :roll:

Jedenfalls siehts sehr lustig aus, aber ich hoffe halt das es keine gesundheitlichen Schäden nach sich zieht oder sogar das fell abrasiert werden muss :(:silence:
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Dabei seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Also wenns nur Wasser wäre kann ich mir nicht vorstellen,dass es so arg verklebt ist.

Vielleicht war noch was im Klo:silence:?
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Dabei seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
ihhhhhhhh :silence:

ne ich denke mein freund hat so viel hygiene und Anstand zu spülen ;) Das Chinchilla ist auch nicht braun :D:D ist immer noch grau :)
 
Kulle

Kulle

Dabei seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
ahahahaha..ich lach mich schlapp..sorry, aber die Geschichte ist zu ulkig..

Das das Fell abgeschert werden muss glaube ich nicht, Du solltest es einfach vorsichtig trocken rubbeln und in jedem Fall Zug vermeiden, also alle Fenster zu, nicht das es sich erkältet. Warum das Fell so verklebt ist weiß ich auch nicht, vielleicht fühlt sich das jetzt nur so an solange wie es noch feucht ist. Mal abwarten und in der Zeit Deinen Freund beschimpfen..grins..
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Dabei seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
´voralllem, mein Zorro hat Milben/Pilze bekommt dafür Medikamente... mein Freund kam auf die "tolle" Idee ihn zu baden :evil:

Deswegen hab ich erst gedacht, er hätte es ohne meine Erlaunis gemacht, aber als ich das offene Klo sah war mir klar das der "nur" da reingefallen ist und nicht ertrunken ist :( :shock:

Naja jetzt muss ich eben meinen Freund mit Anweisungen nerven ;) hatta nu davon
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

tja, jetzt hab ichs trocknen lassen und es klebt immer noch :eusa_doh:

und jetzt, nochmal unter die dusche halten? Bürsten (was schwierig wird) , warten???...

Ich hab keine Ahnung was das sein könnte, weil im bad ist nichts ausgelaufen oder ähnliches (steht alles auf einem schrank)... keine angst wird alles schön weggeräumt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Orlean

Orlean

Dabei seit
01.02.2006
Beiträge
487
Reaktionen
0
Moin,
das wichtigste wurde dir ja schon gesagt, trocknen und zug vermeiden.
Nicht scheren :) . Stell ihm auf jeden Fall das Sandbad hin, das wird er jetzt lieben. Und das brauch er auch, um den angefallenen Stress abzubauen.

Warum wollte dein Freund ihn den baden??

Achja und ertrinken in der Kloschüssel, ist eher nicht der Fall, Chins können recht gut schwimmen. Naja er hätte Probleme bekommen, wenn er versucht hätte zu tauchen. *grins*

LG
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Dabei seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
tja, jetzt hab ichs trocknen lassen und es klebt immer noch :eusa_doh:

und jetzt, nochmal unter die dusche halten? Bürsten (was schwierig wird) , warten???...

Ich hab keine Ahnung was das sein könnte, weil im bad ist nichts ausgelaufen oder ähnliches (steht alles auf einem schrank)... keine angst wird alles schön weggeräumt...

(sorry musste das nochmal machen) :evil:

Mein Freund wollte in baden, weil er denkt / dachte das die Milben oder der Pilzbefall besser werden xD
 
Orlean

Orlean

Dabei seit
01.02.2006
Beiträge
487
Reaktionen
0
lass ihn im sandbad baden und schau ob's besser wird. kann es so nen klostein zeugs sein?? wenn das noch drin hängt vorsichtig mit nem feuchten lappen auswischen. wenn er da dran geht, ist das garantiert ungesund.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Dabei seit
10.09.2005
Beiträge
31.613
Reaktionen
11
. Das Fell ist nicht Wasser abweisend. Nässe ist in den meisten Fällen tödlich, so dass ein Chinchillas keinesfalls gebadet werden sollte!
Quelle:http://paeppelchins.de/Chinchilla.htm#Haltung:

Trocknet das Tier ab, und danach am besten Bürsten!
Sollte es verklebt sein, dann einfach mit einem leicht feuchten lappen übers Fell!
Aber bitte auf keinenfall Baden oder irgendwie anders Nass machen!
Wenn das Tier das fell verliert...das wäre absolur schlecht!
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Dabei seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Nein , so einen Klo stein haben wir nicht drinn...

Ok, ich bade ihn nicht dann muss er jetzt an die Bürste glauben....

:eusa_shhh: ich hoffe er fühlt sich dann besser :eusa_eh:
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Dabei seit
10.09.2005
Beiträge
31.613
Reaktionen
11
Ich hab keine Ahnung was das sein könnte, weil im bad ist nichts ausgelaufen oder ähnliches (steht alles auf einem schrank)... keine angst wird alles schön weggeräumt...

Mein Freund wollte in baden, weil er denkt / dachte das die Milben oder der Pilzbefall besser werden xD
Ich hab ahnung was das is...das is normal, das sich das Fell verklebt, wenn es nass wird!
Das hat nix damit zutun, das er da ins Klo gefallen is!
[FONT=Arial Narrow,sans-serif]Das Fell
[/FONT]
[FONT=Arial Narrow,sans-serif]Die Härchen des Chinchillas sind ca. 3 cm lang und wachsen in Büscheln von bis zu 60 Härchen aus einer Wurzel.

Vor Kälte und Wind kann sich das Chinchilla in seiner Urheimat wunderbar schützen, aber das Fell darf nie nass werden. Das Chinchilla besitzt keine Talg- oder Schweißdrüsen, dadurch würde das Fell sofort verkleben. Wird das Chinchilla trotzdem einmal nass, sollten Sie es vorsichtig abtrocknen und es sehr vorsichtig fönen (auf kleinster Stufe). Anschließend kämmen Sie es, damit das Fell weniger Gelegenheit hat, zu verknoten.
[/FONT]
Quelle:http://www.chinchilla-homepage.de/ANATOMISCHES/anatomisches.html
Und zum zweiten...habt ihr euch in irgend einer art erkundigt, ob man die Tiere waschen/baden darf?!
Mir scheint leider nicht...auch sowas gehört zur Haltung solcher Tiere dazu ;)
Also bitte niemals Baden!
Es gibt gegen Milben und Pilzbefall Puder die ihr dafür benutzen solltet!
Und keine anderen mittel in form von tropfen oder shampoo!


Lasst dem Tier jetz erstmal ruhe, damit der sich erholt!
Sonst hat der nachher noch einen Herzinfarkt;)
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Dabei seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Ich habe noch nie mein Tier gebadet nur mein Freund hat den Tick, chinchilla wollte ich mir anschaffen also ist es auch mein Tier, leider erkundigt er sich dann nicht über das Tier.
Klar habe ich das schon gehört,dass man das Tier nicht baden darf, aber ich war mir halt unsicher und sehr in Sorge was dieses verklebte sein könnte...:roll:
Aber das Fell scheint sich auch zu normalisieren.

Danke für eure Tipps und eure Hilfe:clap:
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Dabei seit
10.09.2005
Beiträge
31.613
Reaktionen
11
Hast du den schone in zweites Chin gefunden für deinen!?

Dein Freund sollte die Tiere in ruhe lassen*G*
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Dabei seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Nein, aber morgen habe ich nochmal einen Tierarzt termin lasse düber schauen und ´gleich schreibe ich eine e-Mail an "meine" Züchterin ;)

Und dann bekommt er hoffentlich einen neuen Kumpel;)
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Dabei seit
10.09.2005
Beiträge
31.613
Reaktionen
11
Na, das klingt doch super.
und was sagt der Arzt?
 
BubuDudu

BubuDudu

Dabei seit
11.08.2008
Beiträge
1.547
Reaktionen
0
Auweia, das kenne ich, meine Chini ist auch mal ins Klo gefallen :eusa_doh:
Wir haben sie einfach trocken gerubbelt, dann war eigentlich alles wieder in Ordnung
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Chinchilla ins Klo gefallen

Chinchilla ins Klo gefallen - Ähnliche Themen

  • Wie groß Gefahr Gasnarkose für altes Chinchilla?

    Wie groß Gefahr Gasnarkose für altes Chinchilla?: Hallo, dass die Gasnarkose für Chins oft besser ist, als die Injektionsnarkose ist bekannt. Aber stellt die Gasnarkose ein grundsätzliches...
  • Chinchilla Loch im Fell

    Chinchilla Loch im Fell: Hallo liebe Forums Mitglieder, ich brauchte dringend einen Rat von einem Erfahrenden Chinchilla Halter zu folgender Situation: Vor drei Monaten...
  • Nach Umzug in neuen Käfig. Chinchilla verliert Haare

    Nach Umzug in neuen Käfig. Chinchilla verliert Haare: Guten Morgen, ich habe meine 2 chins ( Geschwister M/W ) in einen neuen Käfig umgezogen. 1.3 breit und 2.5m hoch. Der Käfig ist zwar noch nicht...
  • Chinchilla niest stark

    Chinchilla niest stark: Hallo Zusammen, ich glaube einer meiner Chinchillas hat ein kleines "Nies Problem". Er niest nicht unbedingt täglich, jedoch wenn es mal dazu...
  • Dringend Rat gesucht!

    Dringend Rat gesucht!: Wirklich dringend.. Hey, ich bin ein totaler Anfänger und suche jemand mit Erfahrung der mir viele Fragen beantworten kann.. Natürlich hab ich...
  • Ähnliche Themen
  • Wie groß Gefahr Gasnarkose für altes Chinchilla?

    Wie groß Gefahr Gasnarkose für altes Chinchilla?: Hallo, dass die Gasnarkose für Chins oft besser ist, als die Injektionsnarkose ist bekannt. Aber stellt die Gasnarkose ein grundsätzliches...
  • Chinchilla Loch im Fell

    Chinchilla Loch im Fell: Hallo liebe Forums Mitglieder, ich brauchte dringend einen Rat von einem Erfahrenden Chinchilla Halter zu folgender Situation: Vor drei Monaten...
  • Nach Umzug in neuen Käfig. Chinchilla verliert Haare

    Nach Umzug in neuen Käfig. Chinchilla verliert Haare: Guten Morgen, ich habe meine 2 chins ( Geschwister M/W ) in einen neuen Käfig umgezogen. 1.3 breit und 2.5m hoch. Der Käfig ist zwar noch nicht...
  • Chinchilla niest stark

    Chinchilla niest stark: Hallo Zusammen, ich glaube einer meiner Chinchillas hat ein kleines "Nies Problem". Er niest nicht unbedingt täglich, jedoch wenn es mal dazu...
  • Dringend Rat gesucht!

    Dringend Rat gesucht!: Wirklich dringend.. Hey, ich bin ein totaler Anfänger und suche jemand mit Erfahrung der mir viele Fragen beantworten kann.. Natürlich hab ich...