Psalmopoeus cambridgei

Diskutiere Psalmopoeus cambridgei im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; soderla, mein letzter anfall von bilderwahn, keine sorge *lach* ;). von meiner kleinen p. cambridgei hab ich leider firstnoch nicht so viele pics...
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
soderla, mein letzter anfall von bilderwahn, keine sorge *lach* ;).

von meiner kleinen p. cambridgei hab ich leider
noch nicht so viele pics geschafft, eigentlich nur eines aber das ist dafür recht interessant. sie war kurz davor sich auf diesen großen heuschrecken zu stürzen. ist ihn richtig angesprungen :mrgreen: andere kommen aber noch ;). im moment hat sie sich eingesponnen und bereitet sich auf die häutung vor.
 

Anhänge

25.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber für Vogelspinnen von Peter geschaut? Er hat dort viel Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege und Zucht von Vogelspinnen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Schwarzer Witwer92

Schwarzer Witwer92

Registriert seit
17.03.2009
Beiträge
246
Reaktionen
0
hab gad mal nachgeschut..schönes tier:)
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
jep, die ist wirklich toll. diese art sieht aus als ob sie einen unglaublich dichten pelz hat :mrgreen: das macht sie irgendwie so plüschig *lach* und diese flammenzeichnungen an den beinen ..... wirklich genial :).

eine der schönsten und man kann das terrarium wirklich toll einrichten, da hat man viele möglichkeiten.

kann ich dir echt empfehlen, diese art.

lg.
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
924
Reaktionen
0
Ja sehr zu empfehlen wenn man ne Baumbewohnende Spinne haben will, die auf den Boden lebt :mrgreen:. Und recht flink ist die wenn ich gieße oder fütter kommt sie sofort angerennt. Wie verhält sich den deine?? Meine ist leider immer noch nicht zu überzeugen das sie éin Baumgewohner ist.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
hö? deine lebt am boden?? ist ja strange :mrgreen:.

hast du ihr denn höhlen am boden angeboten?

also ich würde am boden mal alles wegmachen, die erde bisschen festdrücken und dann einen ca. 20 cm im durchmesser messenden zierkorkstamm, schräg reinstellen. wirst sehen, die wird ihn in der nacht besiedeln und nicht mehr hergeben ;).

also meine ist vollkommen ruhig. kann sie mim finger anstubbsen :mrgreen: allerdings wird sie dann schon ein bisschen sauer ;). hab einmal einen sicher verkeilten futtertierrest aus dem gespinst gezogen, da hat sie versucht in meine pinzette zu beißen ;). war aber das einzige mal.

lg.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
neues von meiner kleinen p. cambridgei :).
und auch schnell ein bildchen von den beiden psalmopoeusterrarien bei mondlicht.
 

Anhänge

19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
2.000
Reaktionen
0
wooooooooooow :shock: die ist ja echt wunderhübsch
*verliebt hab*
wieso leuchtet das denn im mondlicht?
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
da bist du nicht der einzige ;).
ist eines meiner besonderes lieblinge auch wenn sie im moment bei mir mit abstand die aggressivste ist :mrgreen:.
ist wirklich eine geniale art im terrarium, zeigt sich superschön, meistens eben mitten am baumstamm, frisst wie ein monster ^^ und zeigt ein tolles aktives verhalten.

naja, nicht "das" leuchtet im mondlicht sondern das mondlicht selber leuchtet ;). das sieht einfach nur so aus als ob es leuchten würde. diese mondlicht-leds sind super, leuchten das ganze terrarium toll aus.
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
2.000
Reaktionen
0
muss man bei der haltung was beachten?
iss wohl keene anfänger spinne?
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
924
Reaktionen
0
Echt deine aggressivste und im verhältnis zur Heteroscodra maculata wer ist agressiver???

19nini91 Also wenn man sich eine Spinne anschaffen mag kauft man sich am besten ein Buch, dann weiß man was man bei der Haltung beachten muss, das kann von Art zu Art unterschiedlich sein. Diese Spinne ist auch für anfänger möglich. Man sollte möglichst nicht ins Terrarium langen oder gar versuchen sie auf die Hand zu nehmen.
 
cybie

cybie

Registriert seit
15.03.2006
Beiträge
822
Reaktionen
1
Geil, wie die von unten schimmert. :shock:
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
@19nini91:

ja also z.blume hat da wirklich schon das wichtigste gesagt. ich pflege p. cambridgei jetzt schon seit 4 jahren und ich kann die bestätigen, dass das pflegen selber wirklich verdammt einfach ist.
sie fressen wirklich alles und viel, also gehen wirklich super ans futter. es kann ab und zu mal vorkommen, dass sie nach einer häutung ne längere pause von einem monat einlegen und da nichts fressen aber glaub mir, danach legen sie sich wieder voll ins zeug *lach*.

das hineinfassen und in die hand nehmen hat z.blume auch schon ganz richtig gesagt. es gibt viele vs die man in die hand nehmen kann, wenn man unbedingt will (auch wenn mans nicht wirklich sollte) aber bei vielen arten sollte man das wirklich absolut zu 100 % unterlassen und dazu gehört auch psalmopoeus cambridgei.

auf dem einen bild siehst du sehr gut ihre beißwerkzeuge. diese auf diesem bild hat erst eine körperlänge von 4,5 cm und ist noch nicht annähernd ausgewachsen, ihre beißwerkzeuge haben aber trotzdem schon eine länge von einem guten cm. ihr gift ist ebenfalls für vs recht stark.

den punkt, dass man sie nicht auf die hand nehmen kann, gleicht sie aber durch ihr absolut geniales verhalten aus.

du kannst sie am abend oder in der nacht richtig beim jagen beobachten, das kommt recht selten bei vs vor. man sollte ihr ein größere terrarium zur verfügung stellen ca. 40x40x50 oder 45x45x50 und wenn dus dann richtig einrichtest ist diese art nurmehr der hammer.

also ich durfte wirklich schon viele arten beobachten aber p. cambridgei und die gruppe cerytogyrus gehören wirklich vom verhalten her zu den absolut phaszinierendsten die ich kenne, weil sie eben einfach so lebhaft sind und man wirklich etwas sieht.

als anfänger kannst du sie absolut halten WENN du VORHER wirklich gewisse bücher liest. das ist erstens allgemein wichtig wenn man vs pflegt, damit man auf gewisse umstände die man erst nach dem lesen erkennt, reagieren kann und zweitens dann natürlich artspezifisch: das einrichten des terrariums, haltungsbedingungen usw..

wenn du p. cambridgei in mittlerer körpergröße einmal die woche fütterst, hältst du sie aktiv. soll heißen sie wird leicht und gut satt aber weil sie eben so verfressen ist, sucht sie trotzdem noch immer weiter nach futter :mrgreen:.

@z.blume:
hmmmm, ja, würde ich schon sagen, dass meine p. cambridgeis aggressiverb sind. wobei ich mich jetzt nicht darauf festlegen will, dass es generell so ist.
der anfang des verhaltens ist meiner meinung nach bei den beiden arten unterschiedlich.
p. cambridgei flüchtet nicht so schnell, geht schneller in angriffsposition und schlägt schneller aber wenn das nichts nützt verschwindet sie sehr sehr schnell ins versteck (sofern sie das kann).
h. maculata flüchtet meiner meinung nach schneller aber wenn sie sich mal bedroht fühlt geht sie von der angriffsposition sehr schnell, ohne viel zu schlagen, zum beißen über.

aber das sind nur mal meine beobachtungen :).

@cybie:
ja, deswegen liebe ich so sehr baumbewohnende arten :). das ist charakteristisch für sie weil das die speziellen haftpolster an ihren gliedmaßen sind :).

sind einfach toll :).
 
Schwarzer Witwer92

Schwarzer Witwer92

Registriert seit
17.03.2009
Beiträge
246
Reaktionen
0
und schon gerät mein versicolor spiderling den ich mir auf der messe holen will ins wanken...
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
hä? wieso denn das? :mrgreen:
 
F

Fenris

Guest
Weil er sich die hier zulegen möchte (bin auch erst nach längerem Überlegen draufgekommen) :D
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
naja, das hab ich mir schon gedacht ;).
aber von messen würde ich mir diese arten nicht holen. bei messen wäre ich prinzipiell vorsichtig.
p. cambridgei bekommt man gut in terrariengeschäften.
 
Schwarzer Witwer92

Schwarzer Witwer92

Registriert seit
17.03.2009
Beiträge
246
Reaktionen
0
tja meine meine kommis sind halt mehr was für leute mi überdurchschnittlichen QI ^^ allein schon wegen der rechschreibung:lol:
[VERSTECK]und ja,beide fehler waren ausnahmsweise beabsichtigtXD[/VERSTECK]
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
924
Reaktionen
0
Das stimmt so nicht mit Messen. Ich habe viele Nachzuchten auf Messen gekauft. Meist hat derjenige die gezüchtet. Also besser geht es nicht. Und wir haben auch nen Terraristikladen aber die Preis sind gut das doppelte und der bekommt die auch vpm Züchter oder Großhandel. Kaufe Spinnen gundsätzlich nur von Privatleuten. Und hatte noch nie Probleme.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
wenn man denjenigen verkäufer auf der messe nicht wirklich kennt, kann er dir alles mögliche erzählen.

ich kaufe prinzipiell keine tiere auf messen außer ich kenne den verkäufer wirklich persönlich.
 
Thema:

Psalmopoeus cambridgei

Psalmopoeus cambridgei - Ähnliche Themen

  • Pflege eines Psalmopoeus Cambridgei Spiderlings - WICHTIG, bitte Antworten

    Pflege eines Psalmopoeus Cambridgei Spiderlings - WICHTIG, bitte Antworten: Hey ihr, brauch bitte wenns geht nochmal paar Tipps... hatte ja unter dem Thread mit der Thrixopelma ockerti schon geschrieben dass ich meinem...
  • Psalmopoeus cambridgei - so süß!

    Psalmopoeus cambridgei - so süß!: Hoi :) Hab in diesem Thread ----> https://www.tierforum.de/t18492-p3-vogelspinnenbilder.html die Psalmopoeus cambridgei gesehen und hab mich...
  • Psalmopoeus irminia

    Psalmopoeus irminia: jetzt noch geschwind ein paar pics meiner psalmopoeus irminia und würde mich auch hier über bilder anderer pfleger freuen :).
  • Avicularia purpurea und Psalmopoeus irminia

    Avicularia purpurea und Psalmopoeus irminia: hey leute, ich werde mir in ca. einem monat diese beiden arten zulegen und wollte mal kurz fragen ob hier vielleicht jmd. diese bereits hat? hab...
  • Meine Psalmopoeus cambridgei

    Meine Psalmopoeus cambridgei: Hallo...1. Beitrag: Ich habe mir vor kurzem eine weibliche Vogelspinne Psalmopoeus cambridgei zugelegt und natürlich vorher alles über sie in...
  • Meine Psalmopoeus cambridgei - Ähnliche Themen

  • Pflege eines Psalmopoeus Cambridgei Spiderlings - WICHTIG, bitte Antworten

    Pflege eines Psalmopoeus Cambridgei Spiderlings - WICHTIG, bitte Antworten: Hey ihr, brauch bitte wenns geht nochmal paar Tipps... hatte ja unter dem Thread mit der Thrixopelma ockerti schon geschrieben dass ich meinem...
  • Psalmopoeus cambridgei - so süß!

    Psalmopoeus cambridgei - so süß!: Hoi :) Hab in diesem Thread ----> https://www.tierforum.de/t18492-p3-vogelspinnenbilder.html die Psalmopoeus cambridgei gesehen und hab mich...
  • Psalmopoeus irminia

    Psalmopoeus irminia: jetzt noch geschwind ein paar pics meiner psalmopoeus irminia und würde mich auch hier über bilder anderer pfleger freuen :).
  • Avicularia purpurea und Psalmopoeus irminia

    Avicularia purpurea und Psalmopoeus irminia: hey leute, ich werde mir in ca. einem monat diese beiden arten zulegen und wollte mal kurz fragen ob hier vielleicht jmd. diese bereits hat? hab...
  • Meine Psalmopoeus cambridgei

    Meine Psalmopoeus cambridgei: Hallo...1. Beitrag: Ich habe mir vor kurzem eine weibliche Vogelspinne Psalmopoeus cambridgei zugelegt und natürlich vorher alles über sie in...