HILFE ~ Flöhe im Haus!

Diskutiere HILFE ~ Flöhe im Haus! im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ivh brauche dringend Hilfe.. Unsere Katzen (Freigänger) hatten vor einigen Wochen Flöhe, und wir haben sie sofort behandelt. Doch wie es...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Tigerlein

Tigerlein

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
221
Reaktionen
0
Hallo,
ivh brauche dringend Hilfe..
Unsere Katzen (Freigänger) hatten vor einigen Wochen Flöhe,
und wir haben sie sofort behandelt.
Doch wie es scheint, hat
sich ein Floh wohl an meinem Körper
festgekreallt und ich habe ihn in unser Haus gebracht.
Nun springen immer wieder Flöhe in meinem Zimmer auf mich
und ich habe schon ganz viele
Flohbisse an meinen Beinen!!!
Was soll ich nun tun?
Ich habe gelesen das die Flöhe nur von Tierblut leben können..
Stimmt das?
Würden sie dann von alleine ''verhungern''?
Was soll ich nur tun?!
BRAUCHE DRINGEND RAT!!
 
28.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: HILFE ~ Flöhe im Haus! . Dort wird jeder fündig!
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Am besten kaufst du dir Umgebungsspray...gibt es Tierfachmarkt oder aber du bestellst es.... da sterben dann die Flöhe und auch die Eier ab... denn die vermehren sich ziemlich schnell... Die Flöhe sitzen auf den Katze um sich Blut zu holen..die Katzen sind quasi nur der Wirt... allerdings legen sie ihre Eier auch überall anders... Schlafplätze dr Katzen usw... d.h. das alles müsstest du mit diesem Umgebungsspray behandeln ^^ Hatte das nun auch erst hinter mir... kannst dir auch einen Nissenkamm kaufen.. mit diesm gehst du dann hin und wieder mal durch das Fell deiner Katzen
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Nein, sie verhungern nicht sondern können mitunter Jahre lang in Ritzen und Fugen ohne Nahrung überleben. Wenn dann nach Jahren ein Tier wie Hund, Katze und Co. vorbeilatscht geht das zack zack das sie wieder fröhlich Blut saugen und sich vermehren.

Darum ist es absolut notwendig die Umgebung zu behandeln. Im Handel gibt es etliche Mittel um die Umgebung zu entflohen.
 
Tigerlein

Tigerlein

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
221
Reaktionen
0
Okay..dann werde ich mir morgen ein Umgebungsspray besorgen.
ISt das gegenüber Menschen schädlich?
Also darf man das Zimmer dann für eine gewisse zeit nicht betreten oder
darf das Spray nicht auf die Haut gelangen?
 
Goldkater

Goldkater

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
893
Reaktionen
0
Sicher ist es schädlich. Es tötet Flöhe, also ist es für Mensch und Katze nicht so ganz unbedenklich. Umgebungsspray darf nicht am Tier direkt angewendet werden. Es ist also nicht verkehrt, wenn man nach der Behandlung den Raum eine gewisse Zeit nicht mehr betritt, damit niemand die Dämpfe einatmet. Du solltest aber auch andere Liegeplätze der Katzen einsprühen. Bettwäsche und Kissen kann man ja in die Waschmaschine stecken. Auch Kratzbäume absaugen usw.
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Also bei meinem Spray waren es glaub ich 2 Stunden und dann durchlüften...musst halt nur den raum schlißen indem du es grad angewendet hast.... ^^
 
Tigerlein

Tigerlein

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
221
Reaktionen
0
Also ich habe heute ein Spray gekauft und habe es auch schon angewendet..
Ich habe Bolfo gekauft :|
Also ob es nun wirkst werde ich ja dann noch sehen.
Also ich hoffe mal es wird nun so sein wie bei Mystica ;)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Habe da noch 1 Frage,
ich habe jetzt ja Flohbisse.:eusa_eh:
Muss man das irgendwie behandeln oder geht das von alleine wieder weg?
 
Zuletzt bearbeitet:
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
die heilen von selbst und wenn du sie aufgekratzt hast das gibt schöne narben.
Mein ebeine sehen seidem schrecklich aus =(

Ich hatte vor paar monaten Auch flöhe hier woher die auch immer kamen, denn meine katze ist ne wohnungskatze.
Jedenfalss war es hier komisch ich hatte die hier glaub nen monat oder so hatte nur die katze behandelt und wollte das umgebungsspray dann am nächsten geld tag kaufen aber irgendwie waren die flöhe mit einmal wech hab keine mehr gefunden bis heute sind hier keine mehr aufgetaucht obwohl ich die umgebung nicht behandelt habe.
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Meine Katzen sind auch Wohnungskatzen.. eine Wohnungskatze ist nicht gleich vor Flöhen geschützt.. die kannst du mit in die Wohnung tragen ;) Oder jemand anders der vll auch Tiere hat
 
Tigerlein

Tigerlein

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
221
Reaktionen
0
...:(
Schlechte Nachrichten..mein Freund hat genug von den Katzen.
Da wir schon immer Probleme mit ihnen hatten,
werden wir sie wohl abgeben müssen. :shock:
Also weil wir Bauern als Nachbarn haben und die ihre Katzen und Hunde
ja nie impfen,entwurmen oder gegen flöhe behandeln lassen.:?
Also werden das nun wohl die letzten wochen mit ihnen sein.:(
Ich bin super traurig, weil mir vor allem Lucy sehr ans herz gewachsen ist.
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo,

entscheidet Dein Freund das denn einfach mal so über Deinen Kopf hinweg, hast Du gar nichts dazu zu sagen ? Da würde ich aber nicht so schnell klein beigeben ! ;)

Die Katzen sollen doch jetzt entwurmt, geimpft und später hoffentlich kastriert werden, dann ist doch alles ok. Dass man bei Freigängern öfter entwurmen und mal eine Flohbehandlung machen muss, ist klar, das ist bei allen Freigängern so und hat nichts mit den Katzen Eurer Nachbarn zu tun.

Und mal Flöhe in der Wohnung ist doch nicht so ein Drama, dass gleich die Katzen abgeschoben werden müssen. :?
 
Tigerlein

Tigerlein

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
221
Reaktionen
0
Nein,
es geht darum, dass wir zuviele Kosten für Impfungen und Kastrationen etc haben.
Und wir renovieren das ganze Haus(!) wobei wir uns sowas leider nicht mehr leisten können..-.- deswegn geben wir 2 katzen ab..eine katze behalten wir.
Zum Glück kommen sie in gute Hände.;)
Wir geben die Katzen nämlich Freunden in unserem Dorf ab.
Dann werde ich sie auch besuchen können.
Aber es ist trotzdem schade,
dass die Beiden dann nicht mehr bei uns sind.
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Ähm will dir nicht auf die Füße treten aber das man mit Katzen kosten hat..ist einem doch von vorn herein klar... also ich würd meinem Freund nimmer mit dem "Po" angucken wenn er meinen würde meine Katzen abgeben zu wollen... er mag sie zwar aber durch seine Mutter ist er kein Katzennarr denn die hatte damals zu viele Katzen ;)

Von daher war das hier auch schon oft das Thema... meine Katzen..jedoch weiß er ganz genau das wenn es hart auf hart kommt.. er gehen kann... Die Katzen waren nunmal zuerst da.. und er hat mich MIT den katzen genommen udn ist zu mir gezogen.. so seh ich das auch wenn es hart klingt... niemals würde ich meine schnurrenden rabauken abgeben
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

HILFE ~ Flöhe im Haus!

HILFE ~ Flöhe im Haus! - Ähnliche Themen

  • Flöhe... und brauche dringend Hilfe

    Flöhe... und brauche dringend Hilfe: Thema ist Programm... Bevor ich jetzt aushole... Bin ich hier richtig oder wo kann ich am besten meine Frage stellen? Ich danke euch ganz doll
  • Hilfe Flöhe !

    Hilfe Flöhe !: Hey ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. ich habe mir am freitag ein Kater zu gelegt der leider voller flöhe ist.. wir schätzen das...
  • Kätzchen hat Flöhe.. hilfe was tun?

    Kätzchen hat Flöhe.. hilfe was tun?: Also ich habe folgendes Problem, ich habe gestern noch ein Kätzchen zu uns geholt (haben schon einen) .. so war heute mit ihr dann bei Tierarzt zu...
  • Hilfe !!! Flöhe gehen einfacht nicht weg !!!!!!

    Hilfe !!! Flöhe gehen einfacht nicht weg !!!!!!: Hallo , ich weiß echt nich mehr weiter mit meinem Nerven, ich habe vor kurzem also ungefähr 2 ein halb Wochen mitbekommen das Mein Kater und meine...
  • Ich brauche mal wieder Dringend Hilfe !Flöhe!

    Ich brauche mal wieder Dringend Hilfe !Flöhe!: Ja die scheis Biester sind wir noch immer nicht los. Das ich deswegen gleich zur TÄ Fahre ist klar. Meine Frage ist nur: Mit welchem Flohmittel...
  • Ähnliche Themen
  • Flöhe... und brauche dringend Hilfe

    Flöhe... und brauche dringend Hilfe: Thema ist Programm... Bevor ich jetzt aushole... Bin ich hier richtig oder wo kann ich am besten meine Frage stellen? Ich danke euch ganz doll
  • Hilfe Flöhe !

    Hilfe Flöhe !: Hey ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. ich habe mir am freitag ein Kater zu gelegt der leider voller flöhe ist.. wir schätzen das...
  • Kätzchen hat Flöhe.. hilfe was tun?

    Kätzchen hat Flöhe.. hilfe was tun?: Also ich habe folgendes Problem, ich habe gestern noch ein Kätzchen zu uns geholt (haben schon einen) .. so war heute mit ihr dann bei Tierarzt zu...
  • Hilfe !!! Flöhe gehen einfacht nicht weg !!!!!!

    Hilfe !!! Flöhe gehen einfacht nicht weg !!!!!!: Hallo , ich weiß echt nich mehr weiter mit meinem Nerven, ich habe vor kurzem also ungefähr 2 ein halb Wochen mitbekommen das Mein Kater und meine...
  • Ich brauche mal wieder Dringend Hilfe !Flöhe!

    Ich brauche mal wieder Dringend Hilfe !Flöhe!: Ja die scheis Biester sind wir noch immer nicht los. Das ich deswegen gleich zur TÄ Fahre ist klar. Meine Frage ist nur: Mit welchem Flohmittel...