Rennmäuse (KS/WOB) gesucht

Diskutiere Rennmäuse (KS/WOB) gesucht im Archiv Forum im Bereich Tierforum.de; Hallo! Bin auf der Suche nach jungen Rennmäusen im Raum firstKassel oder Wolfsburg. Am liebsten wäre mir ein geschecktes männliches Pärchen. Würde...
D

dasLenchen

Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo!
Bin auf der Suche nach jungen Rennmäusen im Raum
Kassel oder Wolfsburg. Am liebsten wäre mir ein geschecktes männliches Pärchen. Würde aber auch Weibchen nehmen und hätte auch Platz für eine Dreier-Gruppe.
Freue mich auf eure Antworten!
 
03.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
huhu also renner sollte man nur zu 2. halten, die gruppe wird sonst irgendwann unstabil und du hast eine einzell maus. zur suche kannst du mal https://www.tierforum.de/f30-tiere-suchen-ein-zuhause.html da nachsehn, vllt findest ja was. sonst die tierheime in deiner umgebung abklappern ;)

lg summer
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Off-Topic
Gibt es gescheckte Renner?
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Ja, es gibt gescheckte Renner, sieht sogar sehr niedlich aus.

@dasLenchen: Was kannst du den Rennern denn bieten? (Größe des Geheges etc.)
 
M

Mudvaynian

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo!

Ich habe gerade dein Gesuch gelesen und habe gerade Notfellchen abzugeben und würde mich sehr über ein tolles, neues Zuhause für sie freuen. Ich kopiere meine Anzeige einfach mal hier herein:
Hallo!

Wie einige ja schon wissen, habe ich vor zehn Tagen überraschend eine Rennmausfamilie in die Hand gedrückt bekommen (im wahrsten Sinne des Wortes) und möchte sie nun in gute Hände vermitteln. Ich habe sie umgehend nach Geschlechtern getrennt und sie jeweils in einem 60er Standard-Becken untergebracht.

Da das natürlich keine Dauerlösung bleiben soll, hoffe ich, dass sich neue Liebhaberhände finden.

Ich konnte die Süßen in den letzten zehn Tagen beobachten; sie sind fit und neugierig und nachdem ich ihnen ein Sandbad geboten habe, ist ihr erst struppiges Fell auch wieder seidig-glänzend geworden.
Krankheiten wie Atemwegserkrankungen oder Ähnliches konnte ich nicht erkennen; sie sind alle sehr agil. Besonders die Jungtiere hüpfen, klettern und laufen sehr gerne und viel.

Es handelt sich um ein Muttertier und zwei Töchter, sowie den Vater und einen Sohn. Die kleinen dürften mittlerweile rund sieben bis acht Wochen alt sein schätzungsweise. Ob die Mutter erneut gedeckt wurde, kann ich (noch) nicht sagen. Möglich wäre es aber. Damit müsst ihr also rechnen, wenn ihr die Weibchengruppe aufnehmt. Bei den Töchtern vermute ich, dass sie noch zu jung waren, um erfolgreich gedeckt worden zu sein. Da dürfte also keine Gefahr bestehen. Versichern kann ich es jedoch trotzdem nicht, da die Vorbesitzerin sich schon seit Längerem nicht mehr intensiv mit ihnen beschäftigt hat und daher nicht den Überblick hatte.

Die bunte Truppe ist sehr lieb und zutraulich.

Bei Interesse schickt mir doch bitte eine PM, das lese ich am schnellsten. Fotos gibt es auf Anfrage auch per PM.
Ich würde mich freuen, wenn sie endlich ein größeres Heim bei Liebhabern bekämen. Momentan stehen sie in Paderborn. Eventuell ist ein Transport (dann aber ohne Notaqua) innerhalb NRWs möglich. Fragt einfach nach.

Die Gruppen selbst gebe ich kostenfrei ab, wenn ich mir sicher sein kann, dass sie als Liebhabertiere gehalten werden. Wenn ihr jedoch zu jeder Gruppe ihre momentane Notunterkunft haben möchtet (60er Aquarienbecken mit Deckel), dann gebt mir Bescheid. Pro Aqua (mit passendem Deckel und Sandbad) hätte ich gerne 15 €.

Gruß
Sarah
Es handelt sich um eine Weibchengruppe aus drei Tieren (Schwarz, Schwarzschecke, Agoutischecke) und eine Männchengruppe (Goldschecke, Agoutischecke).

Ich könnte eine Gruppe bis an den Rand von NRW bringen, ab da müsstest du sie dann abholen. (Zum Beispiel nach Warburg. Mit dem Auto wäre das für dich etwa eine halbe Stunde bis nach Kassel.)

Die Tiere sind zutraulich und wirklich sehr agil.

Ich würde mich riesig freuen, wenn sie ein großes, gutes neues Zuhause bekämen!
 
D

dasLenchen

Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Habe grade ein 80er Becken hochgeholt und bin am überlegen ob ich es mit einem 60er verbinde. Würde den ihnen ausreichend Abwechslung, Beschäftigung und Auslauf bieten- also alles was ein Renner so braucht um sich wohlzufühlen. Habe seit ca. 8 Jahren Rennmäuse gehabt. Meine letzte ist leider im April mit über 5 Jahren verstorben.
Hatte auch eine 3er Gruppe Weibchen die problemlos zusammengelebt haben. Bin also der Meinung das ist- abhängig vom Typ der Tiere- auch möglich. Viele Züchter möchten ja auch Dreiergruppen abgeben. Von daher würde ich eine nehmen auch wenn mir ein Päärchen lieber wäre.....
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
4.781
Reaktionen
1
Viele Züchter möchten ja auch Dreiergruppen abgeben.
Was meine Meinung üebr Züchter bestätigt :roll:

Ein 80er Aqa ist für Renner zu klein. Es sollte für 2 Renner mindestens 100 x 40 cm haben. Auch wenn du noch das 60er anbauen würdest, hättest du ja keine durchgehende Lauffläche. Ich empfehle dir, dir diesen Käfig hier zu kaufen: http://cgi.ebay.de/Nagerkaefig-Hamsterkaefig-Maeusekaefig-Kleintierkaefig-Kaefig_W0QQitemZ130328717850QQcmdZViewItemQQptZde_haus_garten_tierbedarf_klein_nagetiere?hash=item1e58326a1a&_trksid=p3286.c0.m14
Ich weiß ja nicht, was du für Renner hattest, aber ich empfehle dir echt, Agoutis zu nehmen; die leben viiiiel länger. Bei mir war der Altersunterschied zwischen den Schwarzen und den Agoutis immer extrem. Ich hab jetzt auch einen Schecken und ich bin mir sicher, dass auch der vor den anderen über die Regenbogenbrücke huschen wird...
Dem Auslauf stehen hier auch einige skeptisch gegenüber, weil das für viele Renner Stress pur ist. Meine mögen das schon mal recht gern, aber auch nicht zu oft.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Den Käfig würdest Du für Renner empfehlen? Ich würde einfach ein Meteraquarium kaufen. ;)
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Ich würde Renner nicht in einen Käfig packen. Da ist nach einem Tag das ganze Streu raus. Aus meinem 40 cm hohen Aqua fliegt auch ständig was raus.

Ein Meterbecken wäre wirklich besser. Bei zweien könnte es auch größer sein, bei dreien besser nicht. Ein Aufsatz wäre auch super, da man da dann die Näpfe und das Sandbad hinstellen kann.
 
M

Mudvaynian

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ich weiß ja nicht, was du für Renner hattest, aber ich empfehle dir echt, Agoutis zu nehmen; die leben viiiiel länger. Bei mir war der Altersunterschied zwischen den Schwarzen und den Agoutis immer extrem. Ich hab jetzt auch einen Schecken und ich bin mir sicher, dass auch der vor den anderen über die Regenbogenbrücke huschen wird...

Dass Agoutis langlebiger sind als andere Rennmausfarbschläge, mag ja deine eigene Erfahrung sein, aber es ist definitiv nicht die Regel.

Also deine generelle Aussage, dass Agoutis viel länger leben, ist nicht korrekt.

Wenn man sich nahe Wildfangnachzuchten holt (was allerdings schwierig sein dürfte, da meines Wissens schon längere Zeit keine neuen Wildfänge mehr nach Deutschland gekommen sind), dann dürfte da sicherlich ein Unterschied zu den domestizierten sein.

Wichtig finde ich, große, kräftige Tiere zu wählen. Die findet man überall, sei es bei Notstellen, im Tierheim, bei Privatleuten, im Zoohandel oder beim Züchter. Allerdings findet man auch ebenso viele Tiere mit denkbar schlechten Voraussetzungen: Wenn selbst ernannte Züchter beispielsweise ungeeignete Tiere verpaaren und die Nachkommen extrem klein, regelrecht mickrig sind zum Beispiel, dann sollte man die Finger davon lassen. Die sind meistens krankheitsanfällig und alles andere als langlebig. Aber auch bei denen spielt die Farbe kaum eine Rolle. Selbst die Tatsache, dass Schecken eine leichte Blutarmut haben, heißt noch lange nicht, dass sie eine kürzere Lebenserwartung haben. In der Praxis macht das keinen spürbaren Unterschied.

Zu den Dreiergruppen: Erfahrene Rennmaushalter können locker Dreiergruppen oder gar größere Gruppen halten. Wenn man ein Auge dafür hat, die richtigen Tiere auszuwählen und die Gruppe beobachten kann, können große Gruppen gut funktionieren (selbst in großen Gehegen). Und damit meine ich nicht, eine Großgruppe, in der sich die Tiere gegenseitig anzicken und permanenter Stress herrscht, sondern eine harmonische, glückliche Gruppe, denn anders machen größere Gruppen ja überhaupt keinen Sinn.

Wer sich das nicht zutraut und/oder sich nicht sicher ist, sollte wirklich besser nur zwei Tiere gleichgeschlechtlich halten.
 
Thema:

Rennmäuse (KS/WOB) gesucht

Rennmäuse (KS/WOB) gesucht - Ähnliche Themen

  • Suche persische Rennmäuse

    Suche persische Rennmäuse: Hallo Zusammen, wir haben uns mal mit dem Thema Haustiere beschäftigt. Nach langer Überlegung und Recherche können wir uns sehr gut vorstellen...
  • 515xx Rennmäuse abzugeben

    515xx Rennmäuse abzugeben: Hallo zusammen, im letzten Jahr haben wir 2 Rennmäuse aus einem Tierheim geholt, die sich leider nicht als 2 männchen entpuppten. Es folgten 2...
  • 26*** 2 Rennmäuse, einzelnd, männlich, 2,5 Jahre

    26*** 2 Rennmäuse, einzelnd, männlich, 2,5 Jahre: Hallo! Wie der Titel schon sagt, suchen 2 Mäuse unabhängig voneinander ein neues Zuhause. Sie haben sich nachhaltig verkracht und harmonieren...
  • 22926- Rennmaus (männlich, 7 Monate alt) sucht neues Zuhause!

    22926- Rennmaus (männlich, 7 Monate alt) sucht neues Zuhause!: Hallo! Cosmo, ein junger Rennmäuserich, der im November geboren wurde, sucht dringend ein neues Zuhause! Leider ist vor kurzem sein Partner...
  • 27804 Raum Oldenburg-Bremen - Suche männliche Rennmaus!

    27804 Raum Oldenburg-Bremen - Suche männliche Rennmaus!: Suche auf diesem Wege eine männliche Rennmaus für meinen recht dominanten ausgewachsenen Renner! Alter völlig egal, bevorzugt hat der neue Partner...
  • 27804 Raum Oldenburg-Bremen - Suche männliche Rennmaus! - Ähnliche Themen

  • Suche persische Rennmäuse

    Suche persische Rennmäuse: Hallo Zusammen, wir haben uns mal mit dem Thema Haustiere beschäftigt. Nach langer Überlegung und Recherche können wir uns sehr gut vorstellen...
  • 515xx Rennmäuse abzugeben

    515xx Rennmäuse abzugeben: Hallo zusammen, im letzten Jahr haben wir 2 Rennmäuse aus einem Tierheim geholt, die sich leider nicht als 2 männchen entpuppten. Es folgten 2...
  • 26*** 2 Rennmäuse, einzelnd, männlich, 2,5 Jahre

    26*** 2 Rennmäuse, einzelnd, männlich, 2,5 Jahre: Hallo! Wie der Titel schon sagt, suchen 2 Mäuse unabhängig voneinander ein neues Zuhause. Sie haben sich nachhaltig verkracht und harmonieren...
  • 22926- Rennmaus (männlich, 7 Monate alt) sucht neues Zuhause!

    22926- Rennmaus (männlich, 7 Monate alt) sucht neues Zuhause!: Hallo! Cosmo, ein junger Rennmäuserich, der im November geboren wurde, sucht dringend ein neues Zuhause! Leider ist vor kurzem sein Partner...
  • 27804 Raum Oldenburg-Bremen - Suche männliche Rennmaus!

    27804 Raum Oldenburg-Bremen - Suche männliche Rennmaus!: Suche auf diesem Wege eine männliche Rennmaus für meinen recht dominanten ausgewachsenen Renner! Alter völlig egal, bevorzugt hat der neue Partner...