Meerlie hat vermutlich eine Zecke, lässt sich aber nicht anfassen

Diskutiere Meerlie hat vermutlich eine Zecke, lässt sich aber nicht anfassen im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Huhu ! Zurzeit versorge ich die beiden Meerschweinchen meiner Freundin, die im Urlaub ist. Nun habe ich heute entdeckt, dass eines der Meerlies...
K

Krümel333

Dabei seit
07.06.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Huhu !

Zurzeit versorge ich die beiden Meerschweinchen meiner Freundin, die im Urlaub ist. Nun habe ich heute entdeckt, dass eines der Meerlies vermutlich eine Zecke hat. Die Zecke sitzt
am Bauch. Eine Zeckenzange habe ich hier. Das Problem ist nur, dass sich das Meerlie nicht anfassen lässt, kratzt und wie verrückt quiekt. Deshalb kann ich auch nicht genau sehen, ob es ein normales Insekt oder eine Zecke ist. Habt ihr Tipps, wie ich das Meerschweinchen halten/ fixieren kann, dass es nicht auf den Boden fällt oder vor Angst stirbt ?
Was soll ich danach machen ? Soll ich den Stich desinfizieren oder nur beobachten ? Kann das Meerlie durch die Zecke krank werden ?

LG, Krümel
 
07.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Meerlie hat vermutlich eine Zecke, lässt sich aber nicht anfassen . Dort wird jeder fündig!
Lotti

Lotti

Dabei seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
Huhu ^^

wohnst du alleine? Oder kann dir jemand helfen das Schweinchen zu halten?
http://www.dmsl.de/bilder/seiten/kralle02jpg.jpg --> so ist es eigentlich am einfachsten, sodass du auch an den Bauch dran kommt ;)

Ob die Zecke das Meerschweinchen krank machen kann, weiss ich gar nicht.
Denke aber mal nicht, macht einen Hund ja auch nicht krank :eusa_think:
Den Stich muss man glaub ich auch nicht desinfizieren :eusa_eh:
 
K

Krümel333

Dabei seit
07.06.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Nein, ich wohne nicht alleine. Ich hätte viele Personen, die mir helfen können.

Steht vll bei diebrain.de etwas ? Ich glaube, da schaue ich mal schnell.

LG, Krümel

Da steht nichts... :(
 
Maeusle23

Maeusle23

Dabei seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
Also Zecken können wie bei menschen auch Borelliose oder FSME auf Tiere übertragen. allerdings kann man Meeries nicht dagegen schützen. Du brauchst jemand, der das Meerie festhält, dann kannst die Zecke entfernen.
 
Lotti

Lotti

Dabei seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
stimmt.
Daran hab ich gar nicht gedacht ;)
 
*max*

*max*

Dabei seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
also ich sprech mal zu meinen Erfahrungen, Zecken generell zu entfernen (bei Katzen) Hab schon ca 50 Stück entfernt.
Mit Zeckenzangen ging das nämlich oft garnicht so gut. :? Oftmals riss der Kopf ab und man brauchte unzählige Versuche.

Hab mir dann den grünen OTOMS Zeckenhaken gekauft (gibts auch bei Zoobangel) und war begeistert. Nie wieder ein abgerissener Kopf und man bekommt von miniklein bis riesengross alle raus, beim ersten Versuch.
 
K

Krümel333

Dabei seit
07.06.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Okay. Danke für eure Antworten. Dann werde ich mich mal darüber machen.

LG, Krümel
 
R

Resi09

Dabei seit
18.07.2009
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hi!
Ich bin jetzt zwar kein Experte, aber schreibe jetzt einfach mal, was ich tun würde.
Also vielleicht würde ich mir jemanden dazuholen, der das Kleine festhalten kann und wenigstens die Vorderpfötchen hochnimmt, sodass du ein bisschen unter den Bauch schauen kannst, dann evtl. mit der Punktleuchte. Wenn es tatsächlich eine Zecke ist, dann sollte das schon so schnell wie möglich raus, denn sie überträgt diverse Krankheiten.
Setz dich am besten ins Gehege und schnapp es dir. Fixier es richtig, wenn das nicht klappt, fällt es wenigstens nicht runter ;)
Das es dir direkt vor Angst stirbt halte ich für unwahrscheinlich...
Wenn du es einmal hast, mach am besten keinen ewigen Kampf drauß. Halt es einmal kurz ordentlich fest und gut ist :-D

Wenn du es dir überhaupt nicht zutraust, dann fahr einfach zum TA morgen früh, das wird wohl auch nicht viel kosten.
Oder warte bis die Freundin wieder da ist, die wirds wohl können ;)
Lieben Gruß
Resi
 
Lotti

Lotti

Dabei seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
Also wir haben für unsere Wuffis auch nur normale Zeckenzangen und damit ist noch nie etwas stecken-geblieben! :eusa_think:
 
Sternchen*

Sternchen*

Dabei seit
22.02.2009
Beiträge
1.046
Reaktionen
0
Versuch ,ob du die Zecke ( wenns eine ist ) so raus bekommst.
Also mit ner Zange oder Pinsette.
Wenns nicht geht kannst du morgen mit dem Meeri zum
TA gehen.
Falls sich der Zeckenbiss in der Nacht verschlimmert ,
schnellstens zur Tierklinik !
Lg und Alles Gute ! ;)
 
Maeusle23

Maeusle23

Dabei seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
ich hab mir auch neulich so ne Zeckenkarte gekauft, geht viel besser als mit der Zange...
 
K

Krümel333

Dabei seit
07.06.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Wie soll ich denn merken, dass sich der Biss verschlimmert ? Die Meerlies leben draußen in einem Stall und ich kann ja schlecht alle 2 Stunden nach draußen gehen und das Meerlie begutachten ?! :?
 
Lotti

Lotti

Dabei seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
:eusa_think:also ich würde jetzt versuchen die rauszuziehen und nicht noch bis morgen warten...
 
Maeusle23

Maeusle23

Dabei seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
dito. !!!
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
8.045
Reaktionen
3
Ich habe nicht viel Ahnung von Meerschweinchen, aber interessiere mich ja durchaus für Zecken, deswegen habe ich eben mal Tante Google befragt und dabei folgendes gefunden:
http://www.hundewiese.info/tierisches/375-meerschweinchen-krankheiten-durch-zecken.html
Demnach sind die häufig von Zecken übertragenen Krankheiten gar nicht gefährlich für Meerschweinchen.

Wenn es also kein erkrankungs Risiko gibt und sich das Schweinchen so ungern anfassen lässt, dann würde ich die Zecke jetzt vielleicht auch nicht mit aller Gewalt entfernen.
Wenn die Zecke sich vollgesaugt hat dann wird sie von alleine abfallen.
Die Gefahr einer Entzündung steigt dabei nicht, das Gewebe wird sogar weniger verletzt, wenn die Zecke von alleine los lässt als wenn man sie mit der Zeckenzange zwangsweise rauszieht.

Wenn die Zecke abgefallen ist, kann man die Stelle nochmal desinfizieren und zur Vorsicht weiterhin beobachten.

So würde ich jetzt vorgehen, das ist vielleicht das einfachste für alle Beteiligten.
 
K

Krümel333

Dabei seit
07.06.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Was heißt denn dito ?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Wir haben das Schweinchen nun reingeholt. Ich habe es festgehalten und mein Vater hat versucht die Zecke herauszubekommen. Es hat aber nicht geklappt. Wir haben nur den Kopf erwischt. Die Zecke war/ ist riesig und hat sich schon richtig vollgesogen und in die Haut reingebohrt. Da war nichts zu machen. Meine Freundin holt morgen ihre beiden ab und ich werde es ihr gleich sagen bzw. sie bitten etwas früher zu kommen, damit sie evtl. noch zum TA gehen kann.

LG, Krümel
 
Zuletzt bearbeitet:
Maeusle23

Maeusle23

Dabei seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
äh also meine Tierärztin meinte, sie hätte schon ein Meerie mit Borelliose gehabt. Und eigentlich glaube ich ihr, weil sie recht Meerschweinerfahren ist. Ob das "allgemein bekannt" ist weiß ich nicht.

ach ja "dito" bedeutet dass man dem vorher geschriebenen zustimmt ;)
 
Lotti

Lotti

Dabei seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
:eusa_eh:eek:h!
gar nicht gut...
aber nun ists eh zu spät.
Nun müsst ihr bis morgen warten :(
 
blue999

blue999

Dabei seit
05.09.2009
Beiträge
162
Reaktionen
0
Irgendwie versteh ich dass grade nicht denn wenn ihr den Kopf erwischt habt dann ist doch die Zeck eigentlich draussen da sie sich doch mit dem Kopf festsaugen ????
 
woelfchen

woelfchen

Dabei seit
08.07.2009
Beiträge
918
Reaktionen
0
Vielleicht meinte sie dass sie nur den vollgesogenen Körper abgezogen haben und der Kopf drin steckt. In dem Fall würde ich schon zweimal täglich nachsehen ob es sich evtl. entzündet, der Kopf müsste eigentlich durch die Wundheilung allein rauskommen. Oder besser gleich zum TA, auch wegen der Entzündungsgefahr, da die Wundstelle ja direkt mit Urin in Berührung kommt.
 
Thema:

Meerlie hat vermutlich eine Zecke, lässt sich aber nicht anfassen

Meerlie hat vermutlich eine Zecke, lässt sich aber nicht anfassen - Ähnliche Themen

  • Schwangeres Meerli mache ich alles richtig?

    Schwangeres Meerli mache ich alles richtig?: Hallo:D Ich habe eine schwangere Meerli Dame.Sie ist in der 8 Woche schwanger und Ich wollte Fragen ob ich alles richtig mache oder noch etwas...
  • Meerli verliert Haare

    Meerli verliert Haare: Hi Meerli-Freunde, ich weiß solch einen ähnlichen Thread gab es schon einmal aber ich wollte nochmal speziell nachfragen (andere Jahreszeit)...
  • woran erkannt man ein gesundes meerli

    woran erkannt man ein gesundes meerli: hallo bekomme vllt bald zwei meerlis von arbeit . arbeite aufem bauernhof und da leben die meerlis in einer grossen gruppe ,weibchen und männchen...
  • Meerli hat Durchfall

    Meerli hat Durchfall: Hallo, Gestern haben wir unser Paulinchen von draußen nach drinnen geholt. Sie ist einfach die dünnste(wir haben sie geschenkt bekommen...von...
  • Ist mein Meerli Schwanger...?

    Ist mein Meerli Schwanger...?: Hallo Ich hab zwei Meerschweinchen :D... Ein Weibchen und ein Bock... Den Bock hab ich seiz 7 Wochen weil die Patnerin meines Weibchens gestorben...
  • Ähnliche Themen
  • Schwangeres Meerli mache ich alles richtig?

    Schwangeres Meerli mache ich alles richtig?: Hallo:D Ich habe eine schwangere Meerli Dame.Sie ist in der 8 Woche schwanger und Ich wollte Fragen ob ich alles richtig mache oder noch etwas...
  • Meerli verliert Haare

    Meerli verliert Haare: Hi Meerli-Freunde, ich weiß solch einen ähnlichen Thread gab es schon einmal aber ich wollte nochmal speziell nachfragen (andere Jahreszeit)...
  • woran erkannt man ein gesundes meerli

    woran erkannt man ein gesundes meerli: hallo bekomme vllt bald zwei meerlis von arbeit . arbeite aufem bauernhof und da leben die meerlis in einer grossen gruppe ,weibchen und männchen...
  • Meerli hat Durchfall

    Meerli hat Durchfall: Hallo, Gestern haben wir unser Paulinchen von draußen nach drinnen geholt. Sie ist einfach die dünnste(wir haben sie geschenkt bekommen...von...
  • Ist mein Meerli Schwanger...?

    Ist mein Meerli Schwanger...?: Hallo Ich hab zwei Meerschweinchen :D... Ein Weibchen und ein Bock... Den Bock hab ich seiz 7 Wochen weil die Patnerin meines Weibchens gestorben...