Brauche schnell Hilfe, häutet sie sich?

Diskutiere Brauche schnell Hilfe, häutet sie sich? im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; Hallo ich habe grad bei meiner Grammostola porteri rein geschaut und sie hängt da voll firstkomisch. Sieht aus als ob sie auf der Seite liegen...
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Hallo ich habe grad bei meiner Grammostola porteri rein geschaut und sie hängt da voll
komisch. Sieht aus als ob sie auf der Seite liegen würde.
Ich habe sie seid Mai 08 und sie hat sich bis jetzt noch nicht einmal gehäutet.
Ich habe gestern erst ein Heimchen rein getahn wie bekomme ich das jetzt am besten raus ohne Luzifer zu stören?
 

Anhänge

09.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber für Vogelspinnen von Peter geschaut? Er hat dort viel Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege und Zucht von Vogelspinnen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
servus,

ja, also es sieht so aus als ob sie sich auf ihre häutung vorbereitet. dazu spinnen sehr viele bodenlebende arten einen häutungsteppich (dichtes gespinst) auf dem boden und legen sich dann dort auf den rücken.

die bombardierspinnen bzw. jene arten die das können, streifen dann bewusst ihre brennhaare ab und verteilen sie auf diesem teppich (solltest deswegen auch nie daran ankommen). das machen sie deswegen weil sie sich so gegen diverse parasiten schützen können, die sonst leichtes spiel mit der noch weichen hülle der spinne hätten.
also nicht erschrecken wenn sie plötzlich keine brennhaare mehr haben sollte.

bezüglich der häutung musst du nicht erschrecken. grammostolaarten wachsen sehr langsam und häuten sich nicht sonderlich schnell.

das heimchen ist jetzt bissl blöd (ein heuschreck wäre leichter zu entfernen). ich mache das immer so, dass ich mir aus zwei schlauchstücken unterschiedlicher dicke, ein saugrohr gebastelt habe.
dazu nehme ich zwei ca 15 cm lange schlauchstücke (zb. aquariumschlauch) die unterschiedlich dick sind. also so, dass man sie ineinander stecken kann. ZWISCHEN die stücke lege ich dann einen alten nylonstrumpf, stark gespannt, damit die löcher des strumpfs bisschen größer sind, und zwicke den strumpf dann zwischen die stücke ein. also schiebe dann einfach den einen mit dem strumpf in den anderen.

wenn du das machst, kannst du dann futtertiere die in den schlauch passen ansaugen (bei größeren musst du halt kräftig saugen :mrgreen:) und der strumpf verhindert, dass es dann zwischen deinen zähnen knuspert ;).

ansonsten kannst dus auch mit der hand rausnehmen, so schlimm is das nicht. solltest dich halt nur bissl beeilen.

lg.
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Danke für deine Antwort. Habe das Heimchen rausbekommen mit ner Pinzette rausbekommen. Man das war vieleicht ein Schreck als ich in Terra geschaut habe und Luzifer lag da so komisch. Bei meinem Avicularia versicolor Spiderling habe ich bis jetzt nie mitbekommen das sie sich häutet, war halt immer in der Nacht und am Morgen war auf einmal eine Haut drinne.
Danke!
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
ah, super, alles klar.

ja, da kann man mal kurz blöd gucken wenn man das zum ersten mal sieht ;). kann dich verstehen aber wirst sehen, da bekommst du ne coole exuvie ;).

die kannst du dann, wenn du willst, schön herrichten, die beine vorsichtig ausrichten usw., dass es eben wieder wie eine echte vs aussieht - beim abdomen musst du nur ein bisschen aufpassen. das ist immer recht schlapp und zerknüllt. am besten du machst es vorsichtig ein bisschen feucht und gibst dann eine kleine styroporkugel hinein, dann siehts wieder wie ein echtes abdomen aus :).
am ende kannst es dann zb. auf ein stück rinde oder so setzen - sieht echt cool aus :mrgreen:.
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Hatte eigentlich eher vor die Haut in einen Bilderrahmen zu tun. Hatte mal gelesen, das die nach der Häutung noch beweglicher ist und nicht so schnell kaputt geht.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Habe mal gegoogelt und ein Video gefunden, von einer Vogelspinne die sich grade häutet, sieht aus als ob die explodieren würde XD

http://www.spidery.de/pulchra/grammostola_pulchra_haeutung.wmv
 
Zuletzt bearbeitet:
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Man kann die Haut unter Wasserdampf ganz schnell weich machen und dann so präparieren.
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Wie lange kann den so ne Häutung dauern, bzw das auf den rücken legen? Weil um 16.30 habe ich das ja gemerkt und jetzt liegt sie immer so da bzw. irgendwie liegt sie mehr auf der Seite, also mit dem Bauch an dem wassernapf dran und nicht mehr so wie oben auf dem Bild.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
mach dir keine sorgen ;) lass sie ruhig so liegen.
das kann stunden oder auch nen tag dauern. bei kleinen vs dauerts nicht so lang, zb. bei nem spiderling vielleicht ne halbe h aber bei größeren exemplaren kanns schon mehrere stunden dauern.

also ich habs wie unten im bild so gemacht.
in den ersten paar stunden kannst du die haut super so herrichten wie du sie haben willst und dann entweder trocknen lassen oder mit zb. einem haarspray sauerstoffdicht versiegeln.

lg.
 

Anhänge

Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Das sieht ja cool aus.
Als ich heute morgen aufgewacht bin, habe ich direkt als erstes ins Terra geschaut und sie ist mit der Häutung fertig. Habe die Haut aber noch nicht raus genommen, da Luzifer noch direkt neben der Haut ist, ich lasse sie jetzt erst mal noch ein wenig in ruhe. Werde es dann mit dem Wasserdampf ausprobieren.
Danke für eure Hilfe
 
cybie

cybie

Registriert seit
15.03.2006
Beiträge
953
Reaktionen
1
Die Haut wird wie Papier sein, aber mit Wasser kriegst du sie sofort wieder in Form. Deshalb eilt es nicht so, dass du die Haut so schnell wie geht aus dem Terra kriegst. :)
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Habe die haut vor ner Halben Stunde raus geholt, war auch noch Biegsam. Habe das Abdomen mit Feuchtem Zewa gefüllt und in Form gebracht.
Fürs erste mal finde ich das es mir gut gelungen ist. Ok das Abdomen hat nicht ganz so ne gute Form aber sonst ok. :D Muss ich jetzt nur noch mit Haarspray ein sprühen und einen Guten platz finden.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Achso Luzifer geht es soweit glaube ich ganz gut, sitzt noch an der gleichen stelle und ab und zu bewegt sie mal die Beine und dreht sich, sieht ganz lustig aus, sie läuft als wenn sie Wackelpuding Beine Hätte. Muss ja auch erst mal alles Hart werden. :D
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
cybie

cybie

Registriert seit
15.03.2006
Beiträge
953
Reaktionen
1
WOW das ist dir gut gelungen! Ich habe bei meiner 1. Grammostola-Haut erstmal alles zerrissen, erst beim 2. Mal von der Smithi hat's geklappt. :D Ich freu mich schon darauf, wenn meine beiden sich irgendwann wieder häuten und ich einen neuen Versuch starten kann. ^^
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Werde es bei meiner Avicularia auch mal versuchen aber die ist noch so klein.

Hier mal ein Foto wie Luzifer jetzt nach der Häutung aussieht.
 

Anhänge

Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
super, ist dir wirklich toll gelungen :).

ja, sie bewegt ihre beine deswegen, damit ihre gelenke nicht hart werden. das ist sehr wichtig.

lg.
 
cybie

cybie

Registriert seit
15.03.2006
Beiträge
953
Reaktionen
1
Wow ein wunderschönes Tier. Grammostolas sehen immer so pelzig und kräftig aus, find ich total süß. ^^
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Die häutung ist ja jetzt schon eine Woche her, kann ich ihr jetzt schon ein Heimchen rein tun oder soll ich lieber noch ein paar Tage warten?
 
cybie

cybie

Registriert seit
15.03.2006
Beiträge
953
Reaktionen
1
Ja eine Woche reicht aus. :)
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
sollte passen, ja ;).
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Ok danke :D:clap:
 
Thema:

Brauche schnell Hilfe, häutet sie sich?

Brauche schnell Hilfe, häutet sie sich? - Ähnliche Themen

  • meine spinne hat baby heimchen bei sich im terrarium

    meine spinne hat baby heimchen bei sich im terrarium: habe ein problem und ihr müsst mir schnell sagen wie groß es ist habe sie gefüttert un anscheinend hat das heimchen eier gelegt was kann ich tun...
  • Hilfe, was passiert da mit nagini???

    Hilfe, was passiert da mit nagini???: Nagini verhält sich komisch! BRAUCHE DRINGEND HILFE!!! Sie liegt auf dem Rücken und zuckt hin- und wieder! Was passiert da? Häutet sie sich? Seit...
  • Heuschrecken sterben zu schnell

    Heuschrecken sterben zu schnell: Hallo! Ich wollte euch mal fragen wie ihr eure Heuschrecken haltet! Meine wollen nämlich nicht sehr lange leben. Lasst ihr die auch in den...
  • Ich brauche Hilfe, wegen meiner Grammostola Rosea Chile

    Ich brauche Hilfe, wegen meiner Grammostola Rosea Chile: Ich habe seit ca. 2 jahren eine grammostola rosea chile. sie ist mittlerweile ca. 3 jahre. Vor ca. einem dreiviertel jahr hat sie sich zum letzten...
  • Vogelspinne Melken-Brauche dringend Hilfe

    Vogelspinne Melken-Brauche dringend Hilfe: Hallo Leute ich habe ein Chromatopelma cyaneopubescens und wollte die Spinne melken. Ich brauche das Gift für eine Projektarbeit. Wir wissen...
  • Vogelspinne Melken-Brauche dringend Hilfe - Ähnliche Themen

  • meine spinne hat baby heimchen bei sich im terrarium

    meine spinne hat baby heimchen bei sich im terrarium: habe ein problem und ihr müsst mir schnell sagen wie groß es ist habe sie gefüttert un anscheinend hat das heimchen eier gelegt was kann ich tun...
  • Hilfe, was passiert da mit nagini???

    Hilfe, was passiert da mit nagini???: Nagini verhält sich komisch! BRAUCHE DRINGEND HILFE!!! Sie liegt auf dem Rücken und zuckt hin- und wieder! Was passiert da? Häutet sie sich? Seit...
  • Heuschrecken sterben zu schnell

    Heuschrecken sterben zu schnell: Hallo! Ich wollte euch mal fragen wie ihr eure Heuschrecken haltet! Meine wollen nämlich nicht sehr lange leben. Lasst ihr die auch in den...
  • Ich brauche Hilfe, wegen meiner Grammostola Rosea Chile

    Ich brauche Hilfe, wegen meiner Grammostola Rosea Chile: Ich habe seit ca. 2 jahren eine grammostola rosea chile. sie ist mittlerweile ca. 3 jahre. Vor ca. einem dreiviertel jahr hat sie sich zum letzten...
  • Vogelspinne Melken-Brauche dringend Hilfe

    Vogelspinne Melken-Brauche dringend Hilfe: Hallo Leute ich habe ein Chromatopelma cyaneopubescens und wollte die Spinne melken. Ich brauche das Gift für eine Projektarbeit. Wir wissen...