hilfe erkältung&eiterknubbel!!!

Diskutiere hilfe erkältung&eiterknubbel!!! im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; hey, also mein merri spaiky hat seit einer zeit husten und fast keine stimme mehr! ich weiss nicht wie ich das beschreiben soll aber wenn er...
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
hey,
also mein merri spaiky hat seit einer zeit husten und fast keine stimme mehr! ich weiss nicht wie ich das beschreiben soll aber wenn er kuitschen will kommt fast nur noch so ein geratter raus!:( wir waren schonmal beim TA weil mein süsser leicht geschnupft hat... und der hat gesagt es wäre so minimal dass es kein sinn hätte zu behandeln! hat sich jetzt aber so weit gesteigert. mein schatz hat sich in letzter zeit auch
im verhalten verändert, schläft viel, hat bisschen stuppiges fell, säubert sich nicht mehr so richtig am po. ich dachte es liegt drann da er jetzt schon um die 7 jahre hat und es ist einfach das alter! doch heute als ich nachhause kam ist mir aufgefallen dass mein schatz ein knubbel mit eiter unterm kinn hat.:( habe jetzt gleich einen termin beim TA gemacht für morgen. was mir auch noch aufgefallen ist das gipsy seit einer zeit so komisch mit spaiky ist, sie rattert immer so komisch wenn spaiky in ihre nähe kommt, ich weiss nicht ob sie beissen würde denn sobald sie das macht, verjagt stupsy (kaninchen) gipsy und verteidigt spaiky! sie haben sich anfangs super verstanden und ich glaube dass das sich so verändert hat seitem spaiky so komisch ist! akteptiert sie spaiky villeicht nicht mehr weil sie merkt das spaiky krank ist? oder hat das andere gründe?
ohh je ich habe so angst dass ich mein süsser gehen lassen muss!:022: ich haben ihn schon seit er 1 monat ist(wusste damals nicht das er noch viel zu klein ist um von der mutter getrennt zu werden! ich habe ihn von einer züchterin die auch tierärztin ist!!!) mein schatzz bitte halte durch!
naja jetzt zur meiner frage:
wisst ihr villeicht was spaiky hat was ich dagegen machen kann...?:(

liebe grüße von der besorgten und traurigen lexy, und ihren kleinen zoo!
 
09.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Birgit zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
äh einen Knubbel mit Eiter? Das ist wahrscheinlich ein Abszess der wohl schon aufgegangen ist! Das muss dringend behandelt werden, fahr bitte sofort zum Tierarzt!
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
es geht leider nicht sofort erst morgen um halb 3! also es sieht nicht so aus als ob der abzess schon aufgeplatzt ist also es sieht nicht so aus! spaiky hatte schon öffters abzesse musste sogar schon 1 mal operiert werder, weil er immer wieder gekommen ist! ich weiss das es dringend ist aber ich kann nicht mehr tun als gleich beim TA anzurufen! :( ohh jee ich mache mir so sorgen! ich weiss wirklich nicht ob mein süsser es noch lange überlebt! nicht wegen dem abzess aber wegen seinem ganzen verhalten!...
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
er hatte da schon öfter Abszesse? Wenn Eiter raus kommt ist es aufgeplatzt... aber geh bitte morgen sicher zum TA das ist echt wichtig, er braucht in dem Fall nämlich Antibiotikum, Schmerzmittel und du brauchst was zum spülen.
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
also wie ich das geschrieben habe ist der eiter noch nicht rausgekommen aber die beule war oben ganz weiss! mitlerweil ist es aber aufgeplatzt :S habe ganz sanft probiert noch bisschen rauszumachen und habe es dann desenfitiert! also habe so ein mittel auf ein tuch gemacht und sanft rübergewischt! dabei ist mir auch noch aufgefallen dass eine kralle abgebrochen ist also gleich da wo es aus der haut kommt!:S das war auch noch eine ganz frische wunde! da haben wir auch desefitiert! ja morgen gehen wir ganz sicher zum TA, habe gleich einen termin ausgemacht!
also die abzesse die spaiky schon hatte waren immer auf der gleichen stelle am rücken, also der kam immer nach einiger zeit wieder und dann haben wir den abzess wegoprieren lassen seitem hat er so weit ich weiss keinen mehr gehabt! aber die waren immer viel größer, der hier ist eigentlich ziemlich klein villeicht einen halben cm durchmesser oder so! warum kommt alles immer zusammen?? mach mir so sorgen um meinen kleinen schatz! kans kaum aushalten bis morgen zum TA aber ich habe auch angst dass ich meinen süssen nicht mehr mit nach hause holen kann!:022:
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
desinfizieren und "Drüberwischen" reicht nicht, das muss richtig gespült werden. Erst vom Tierarzt und dann von dir in den nächsten Tagen zuhause ;) solche Abszesse sind halt oft "Dauerhaft" an manchen Stellen brechen sie immer wieder aus. Kannst nix mahcen.
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
ja das weiss ich schon das drüberwischen nicht reicht aber das desinfitionsmittel ist nicht für tiere also für menschen und deswegen habe ich mich nicht getraut wirklich viel raufzutun un auch weils gleich beim mund ist nicht das er was ins mäulchen bekommt, und filleicht schädlich sein könnte :S war halt nur für bis morgen! es ging leider heute einfach nicht. wenn wir genau wissen was wir machen müssen und das richtige mittel haben, machen wir das auch richtig! das letztes mal wo er so was hatte war vor einigen jahren!
 
blue999

blue999

Registriert seit
05.09.2009
Beiträge
162
Reaktionen
0
Also Desinfektionsmittel für Menschen gehört nicht ans Tier.
Da solltest du dir Betaisodona Salbe holen und weglegen falls einr deiner Tiere mal eine Wunde hat kannst du das dann mit der Salbe machen sie desinfiziert und zieht gleiczeitig Ebtzündungen raus. Aber der TA ist das A und O da kommt man nicht drüber weg.
Das eine Kralle abgebrochen ist, ist nicht weiter tragisch das kann mal passieren.War bei meinen auch schon ab und an der Fall das beim Tüv auf einmal ne Kralle fehlte. Da ist nur wichtig wenns ne offene Wunde ist sie im Auge zu behalten falls sich was entzündet.
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
hey, also wir waren beim TA! hört sich nicht so gud an!:022: also sie meint dass speiky kaninchenschnupfen hat :( hat sich wohl doch angesteckt von skye! dieser abzess unterm kinn ist wohl auch ein simtom davon! die TÄ hat gesagt sie kann diese abzess nicht ausspülen da es zu klein ist. es ist ja schon aufgeplatzt! also sie meinte es hat keinen wärt! mein schatzz hat aber auch sehr abgenommen hat sie gesagt aber das fällt eigentlich vom aussehen gar nicht auf weil sein haar so absteht! er hat inerhalb von 2 monaten 120 gramm abgenommen!!!!!:022: ohh man das macht mir so panik, warum ist mir das nicht aufgefallen? ohh je mach mir so vorwürfe ich muss mir unbedingt angewöhnen sie regelmässig zu wiegen!:022:aber speiky isst eigentlich wie immer! deswegen versteh ich nicht warum er abnimmt!:( habe jetzt ein medikament ''baytril'' das muss ich 0.4ml täglich geben und das mindestens 10 tage lang!
das mit dem nagel ist nicht so schlimm!
@blue999: danke für den tipp kauf mir diese Betaisodona Salbe demnägst mal! wo bekommt man die?
was glaubt ihr? überlebt mein süsser?:022::022: ich will da einfach wissen viel seine chancen stehen!:022:

tut mir leid dass alles so durcheinander ist und so viele kreischmenschen... aber mir gehts grad beschi**en! ich habe so angst um meinen kleinen!:022:
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
also sie meint dass speiky kaninchenschnupfen hat
Kaninchenschnupfen bei Meerschweinchen?
Davon hab ich noch nie gehört.

die TÄ hat gesagt sie kann diese abzess nicht ausspülen da es zu klein ist. es ist ja schon aufgeplatzt! also sie meinte es hat keinen wärt!
Wie weil es zu klein ist!?
Man muss sich doch trotzdem drum kümmern.
Hat sie nun gar nichts bei dem Abszess gemacht?
Und was meinte sie mit : " Es hat keinen Wert?"

Das ist doch wohl nicht ihr Ernst oder?
Kannst du nicht nochmal zu nem anderen TA!
Da muss was gemacht werden!!

Du musst dir wirklich angewöhnen regelmäßig zu wiegen.
Denn nur durchs regelmäßige wiegen kannst du solche Dinge früh genug herausbekommen!

Die Salbe bekommst du in jeder Apotheke.

Ob dein kleiner Mann überlebt kann dir hier niemand beantworten :(
Ich wünschte ich könnte dir helfen!

Aber tu mir einen gefallen und hol dir ne Zweite Meinung ein!
Also von einem zweiten TA!


Liebe Grüße Lotti
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
kaninchenschnupfen ist so weit ich weiss auf jeden nager übertragbar der in seiner nähe ist! aber es muss nicht ausbrechen! nur wenn das tier schon geschwecht ist oder gestresst oder so! speiky ist halt schon alt und deswegen sind seine abwerkräfte nicht stark genug!
der abzess ist nicht mal einen halben cm groß und es ist kein eiter mehr drinnen! sie hat gesagt normalerweise müsste man das schon ausspülen doch das wäre so klein dass es eine größere wund geben würde! sie müsste das ganze wieder aufmachen denn da ist schon eine kruste drüber!... so hat sie mir das erklärt!
also noch zu einem anderen TA gehen kann ich nicht! die die in unserer umgebung sind, haben wir bei jedem schon schlechte erfahrungen gemacht.(als mein hund noch ein welpe war hat einer gesagt er wäre sehr schwer herzkrank und würde spätestens in einpaar wochen sterben, er wollte ihn sogar einschläfern! jetzt ist tapsy 11 jahre und hat noch nie ein problem mit dem herzen gehabt!) und wenn dieses medikament anschlägt müsste es auch bei dem abzess helfen, das ist im zusammenhang mit dem schnupfen!

danke aber trotzdem!;)
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
hmm also das Problem ist, dass ich mit diesen Abzsessgeschichten noch nie Erfahrungen machen musste *Gott sei Dank* :/

ich wünsche deinem Schweinchen trotzdem Alles Gute und hoffe du postest hier regelmäßig, wie es dem Kleinen geht ;)


Liebe Grüße
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
Also Abszesse hatten wir hier schon haufenweise - die sollte man ob groß oder klein spülen, und zwar damit keine Bakterien drin bleiben. Ein Abszess soll sich von innen raus schließen, nicht erst äußerlich, weil sonst Bakterien eben leicht mal drin bleiben und dann eiterts noch mehr und geht von vorn los.

Ich würde auch zu nem anderen Tierarzt. Und nur weil einer beim Hund versagt hat, muss er für Meeries nicht schlecht sein. Jeder hat eben ein anderes Spezialgebiet. Und durch rumtelefonieren findet man das schon raus normalerweise. Und ebne nicht nur im Umkreis von 5km sondern im Notfall fahr ich halt auch mal 50km weit zum guten Tierarzt.
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
jap das weiss ich schon aber dann gibs auch noch da problem dass meine mutter da wohl nicht erlauben wird! die TÄ ist eine gute freundin von ihr!:S naja ich weiss nicht! wenn es sich jetzt nicht in den nägsten tagen verbessert gehen wir nochmal zu einem anderen;) ich halte euch auf dem laufendem! danke schonmal für eure antworten!
 
Susi88

Susi88

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
1.044
Reaktionen
0
Hallo Lexy!

Habe vor kurzem meinen Elwood nach langem Kampf um sein Leben gehen lassen müssen.
Kann Dir nur raten: Gehe rechtzeitig zu einem meerieversierten TA!
Wir haben eine Odysee von TA zu TA gemacht und als wir die richtige TÄ gefunden hatten, war es fast zu spät.
Elwood wurde von uns rund um die Uhr alle 2 Std. gepäppelt und mit Medis versorgt. Kurz ging es bergauf, aber dann hat Elwood's zerstörtes Immunsystem noch ein Infekt der oberen Luftwege erschüttert und wir haben ihn am 15.08.09 gehen lassen müssen.

Frisst Speiky noch selbst ausreichend? Wenn ja: Gib im powerreiches FriFu (Möhren, Fenchen, Sellerie, etc.) das er gewöhnt ist. Vielleicht auch ein paar Haferflocken.
Falls nicht, päppel ihm bitte zu (z. B. Rodicare oder Critical Care)!

Baytril verursacht häufig starke Durchfälle. Du musst das unbedingt im Auge haben.

Der Abszess sollte eigentlich offen bleiben, damit evtl. nachlaufender Eiter raus kann.
Wie gross ist den die Wunde?
Falls die Öffnung groß genug ist, um den Konus seiner Spritze anzusetzen, könntest Du Betaisodona Lösung (nicht die Salbe) mit steriler Kochsalzlösung oder Ringerlösung (gibt's alles in der Apotheke) 1:4 mischen und die Wunde vorsichtig ausspülen.

Drücke Euch die Daumen!
Susi
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
bei Abszess Baytril? Ich hab Chloromycetin bekommen, das ist laut TÄ angeblich etwas verträglicher.
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
nein der baytril ist nicht gegen den abzess! der ist gegen den schnupfen! und der abzess ist wegen dem schnupfen! die wunde ist nicht mal einen halben cm groß! ich weiss nicht wie ich das reinigen soll ist ja gleich unterm mund! der lässt dich das nicht wirklich gerne gefallen wenn ich ihn auf den rücken drehe und dann auch noch an seiner wunde rumputze! wie soll ich das ding den putzen? tschukdigung versteh das nicht ganz! er iesst immer noch ganz normal, und bekommt immer möhren usw. ich kontrollier das jetzt mal weiter und dann wenns sich verschlimmert gehen wir noch mal zum TA!
mein bruder hat gesagt als ich ihm gesagt habe das speiky abgenommen hat, dass diese 2 monate indem er so abgenommen hat die 2 monate sind wo sie im großen gehege sin! vorher waren sie leider in einem kleinen käfig und haben trofu bekommen! :( ohh je will gar nicht an die zeit zurückdenken! jetzt haben sie ein großes gehege wo sie viel laufen können und bekommen auch frifu! vorhin hatte er definitif übergewicht! kann es sein dass er einfach abgespeckt hat? weil er gesunder lebt? nicht weil er krank ist?

liebe grüsse
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.421
Reaktionen
0
also eine bitte mal zwischendrin. Du schreibst einfach furchtbar, deine Sätze versteht man kaum so wirr sind die :uups: entschuldige bitte aber das ist echt sehr schwer zu lesen. Keine Absätze, total gedankenlos niedergeschrieben, ich blick kaum durch.

Also die Wunde ist 1/2 cm groß - dann würde ich auch nix machen. Dass es soooo klein ist, war nicht ersichtlich für mich bisher.
auf den Rücken drehen mögen viele nicht, aber mit ein paar Tricks (in Tücher als Wurst wickeln) funktioniert das schon ;) in dem Fall würd ich dann auch davon absehen beobachte es einfach.

also er isst normal - dann wiege bitte alle 2 Tage (du weißt ja, gleiche Voraussetzungen beim Wiegen sind wichtig, also vor dem Essen, gleiche Tageszeit, am besten leere Blase) und schau mal wie sich das Gewicht so macht.

Und klar - wenn du Trockenfutter nach und nach reduziert hast und viel frisch fütterst ist das logisch gesünder. Und viel Bewegung sorgt auch für ein normales Gewicht.
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
hey, tschuldigung dass ich so durcheinander schreibe! pobiers zu verbessern! liegt wohl daran dass deutsch nicht meine mutterschprache ist.;) ist es schlimm wenn ich alles klein schriebe?
sorry, wenns nicht verständlich war dass der abzess so klein ist habe ich zwar einpaar mal geschrieben;) ich finde auch das es sinnlos ist etwas daran zu machen! beobachte es auf jeden fall weiter und wiegen mach ich auch jetzt! aber es ist ziemlich schwer mit leerem magen zu wiegen die haben ja immer gras, heu und sie bekommen zwischendurch immer mal wieder salat, möhren... zwischendurch. aber bevor sie abends die hauptmalzeit bekommen wiege ich;)
könnte das auch sein dass er 120g wegen ernährung und mehr bewegung abnehmen kann? also stupsy hat glaube ich nicht abgenommen aber auch nicht zugenommen aber er war auch nie zu dick!

halte euch auf dem laufendem!;)
liebe grüße!
p.s: besser zu verstehen oder immer noch zu durcheinander?
 
blue999

blue999

Registriert seit
05.09.2009
Beiträge
162
Reaktionen
0
Die Betaisodona bekommst du in jeder Apotheke ;) Auch als Zugsalbe bekannt da sie auch Entzündungen rauszieht.
Die kannst du auch auf die Wunde tun. 2 mal am Tag würd ichs machen.
Wiegen solltest du sie am besten morgens denn da haben sie meist am wenigsten im Bauch es sei denn du gehst Nachts noch hin und gibst ihnen was ;-)
Bedenke aber das es immer um paar Gramm schwanken kann da man ja nie weiss wann die Blase leer is ^^
Durch sehr viel Bewegung und Stress kann ein Meeri auch abnehmen z.B. wenn ein neues Meeri dazu kommt oder auch ein neues Gehege und auch durch Ernährngsumstellung. Denn wenn es nur Trofu gab ist es auch logisch das ein Meeri nach dem Absetzen abnimmt da Trofu ja Dickmacher ist.
Wünsch deinem Krankschwein weiterhin gute Besserung.
 
Thema:

hilfe erkältung&eiterknubbel!!!

hilfe erkältung&eiterknubbel!!! - Ähnliche Themen

  • Brauche bitte Hilfe

    Brauche bitte Hilfe: Hallo ich habe mein Meerschweinchen (4-5 Jahre alt so im Gehege auf gefunden was soll ich tun und weiß jemand was es sein könnte.? Bitte um...
  • Meerschweinchen frisst nicht mehr

    Meerschweinchen frisst nicht mehr: Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut aber dann hat er...
  • Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!

    Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!: Hallo ihr Lieben, meine 6jährige Lunkarya-Oma hat leider eine Ballenentzündung. Zunächst haben wir bemerkt, dass sie beim Fressen komische...
  • Meerschweinchen kippt um, Hilfe und Ursachen?

    Meerschweinchen kippt um, Hilfe und Ursachen?: Hallo . Danke erstmal das ihr euch meine Frage anseht mein Meerschweinchen kippt nach links um und bleibt liegen. Es kommt nicht mehr auf und...
  • Meerschwein-Gesundheitsproblem oder nicht?

    Meerschwein-Gesundheitsproblem oder nicht?: Hallo Leute, mein altes Meerschwein (7 Jahre) hat am Gefäß ein gelbes Fell das bis zum rechten Bein hinunterführt, dass habe ich heute zum...
  • Meerschwein-Gesundheitsproblem oder nicht? - Ähnliche Themen

  • Brauche bitte Hilfe

    Brauche bitte Hilfe: Hallo ich habe mein Meerschweinchen (4-5 Jahre alt so im Gehege auf gefunden was soll ich tun und weiß jemand was es sein könnte.? Bitte um...
  • Meerschweinchen frisst nicht mehr

    Meerschweinchen frisst nicht mehr: Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut aber dann hat er...
  • Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!

    Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!: Hallo ihr Lieben, meine 6jährige Lunkarya-Oma hat leider eine Ballenentzündung. Zunächst haben wir bemerkt, dass sie beim Fressen komische...
  • Meerschweinchen kippt um, Hilfe und Ursachen?

    Meerschweinchen kippt um, Hilfe und Ursachen?: Hallo . Danke erstmal das ihr euch meine Frage anseht mein Meerschweinchen kippt nach links um und bleibt liegen. Es kommt nicht mehr auf und...
  • Meerschwein-Gesundheitsproblem oder nicht?

    Meerschwein-Gesundheitsproblem oder nicht?: Hallo Leute, mein altes Meerschwein (7 Jahre) hat am Gefäß ein gelbes Fell das bis zum rechten Bein hinunterführt, dass habe ich heute zum...