Kleintier für Außenhaltung?

Diskutiere Kleintier für Außenhaltung? im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo, gleich vorweg, meine Frage ist eher aus reiner Neugier. Ich habe nicht vor, mir in naher Zukunft noch ein Tier anzuschaffen. Ich habe mich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hallo,

gleich vorweg, meine Frage ist eher aus reiner Neugier. Ich habe nicht vor, mir in naher Zukunft noch ein Tier anzuschaffen. Ich habe mich heute morgen aber irgendwie gefragt, ob man eigentlich andere Kleintiere auch ganzjährig druaßen halten
kann? Bei Kaninchen und Meerschweinchen ist das ja bekannt und zumindest Kaninchen hatten wir früher selbst welche draußen. Aber wie schaut das aus mit all dem anderen Kleingetiers, was es so gibt?

Nehmen wir z.B. mal Hamster, die sind ja teilweise auch in Sibirien, Nord-China, etc verbreitet, je nach Art und dort gibt es bestimmt auch keinen Winter bei schönen 20°C Zimmertemperatur.

Ist in diesem Fall z.B. eine ganzjährige Außenhaltung von Hamster möglich? Hamster ist jetzt nur ein Beispiel, weil es mir als erstes Tier nach Kaninchen und Meerschweinchen eingefallen ist, ich frage hier aber grundsätzlich für alle kleinen fluschigen Tierchen, die man sich so hält :mrgreen:

Würde mich mal interessieren. Danke im Voraus für Antworten.

Liebe Grüße
Patricia
 
10.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.152
Reaktionen
13
Hi!

Hamster sind so überzüchtet (der Wildhamster nicht, aber mit dem wäre man nicht glücklich), dass sie bei selbst bei nem Luftzug krank werden können (spreche aus Erfahrung... mein erster Hamster hat sich im Winter erkältet, als ich 10 min mal das Fenster in meinem Zimmer aufhatte, und der stand sogar noch geschützt).

Ansonsten... mhm... vll. Frettchen... Es gibt ja Leute, die die draußen halten (hab ich zumindest gehört), nur weiß ich nicht wie das im Winter aussieht...

Ich bevorzuge aber, dass meine Tiere im Haus sind (auch die Kaninchen & Meerschweinchen), weil ich ehrlich keine Lust habe im Winter (bei Minus Graden) raus zum Füttern zu gehn, geschweige denn um die zu beschäftigen...

LG
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
ich kenne jemanden der hat ein großes grundstück, wo seine tiere draußen sind, in großen gehegen. das erste große ist mit chinchillas, wellensittichen und kaninchen. aber ich glaube die wellis fängt er ein und bringt sie in eine große innenvoliere. andere tiere sind meerschweinchen, prachtfinken, papageien, fasane, enten, pfaue,und diverse andere vögel. und hunde.

aber die vögel lässt er im winter nicht raus.

frettchen kann man glaube ich auch ganzjährig drausen halten.

hamster weis ich nicht. denn die bedingung ist ja das die tiere in diesen volieren auch einen großen bereich haben, der vor unwetter und kälte, wie auch regen und frost schützt. wie bei dem bekannten von mir.

aber ich glaube, die hamster bei uns würden den krankheiten nicht lange standhalten.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Alle wirklich domestizierten Kleintierarten fallen aus - Hamster, Mäuse, Gerbile, Ratten. Die kann man nicht (mehr) an Außenhaltung gewöhnen, wobei man auch dazu sagen muß, daß viel von der Robustheit der wilden Verwandten auf deren hohe Reproduktionsrate zurückzuführen ist (viel Nachwuchs gleich eine hohe Sterblichkeit aus).

Hörnchen kann man unter gewissen Voraussetzungen glaube ich auch draußen halten :eusa_think: vielleicht hilft dir das weiter? http://www.hoernchenvilla.de/index.php?page=1718340258&f=1&i=1718340258
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hallo,

stimmt, an die überzüchtung habe ich gar nicht gedacht. Ich habe mich mittlerweile so sehr mit Reptilien beschäftigt, dass ich ganz vergessen habe, dass es für andere Tiere keine Rolle (mehr) spielt, wo sie in der freien Wildbahn leben würden :eusa_think:

Vögel, stimmt, wir hatten früher draußen Kaninchen, Kanarienvögel und chinesische Zwergwachteln. Aber an Frettchen und Streifenhörnchen habe ich gar nicht gedacht.

Ich bevorzuge aber, dass meine Tiere im Haus sind (auch die Kaninchen & Meerschweinchen), weil ich ehrlich keine Lust habe im Winter (bei Minus Graden) raus zum Füttern zu gehn, geschweige denn um die zu beschäftigen...
Hm ja. Das war bei uns früher immer das Problem, hatten die ganzen Tiere draußen (Hund, Kaninchen, Vögel, Wachteln, ...) und uns Kinder war das dann zu blöd, jeden Tag nach draußen zu gehen. Irgendwann hieß es dann halt, ihr kümmert euch ja eh nicht drum. Wären die drinnen gewesen, hätten wir uns wahrscheinlich sehr wohl darum gekümmert, aber wer geht als kleines Kind schon gern jeden Tag bei noch so besch...eidenem Wetter nach draußen :mrgreen: Ist n Argument!

Dann mal danke für eure Antworten, ihr habt mir schon sehr weitergeholfen!

Liebe Grüße
Patricia
 
H

Hannah Montana 3

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich denke schon das das geht den die hamster haben ja noch die wilden istinkte aber sie brauchen es auch schön warm
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.152
Reaktionen
13
Der Hamster wäre schneller krank als du gucken könntest. Hamster sind zu Krankheitsanfällig... Übrigens sind Hamster Höhlen bzw. graben die sich "Wohnungen" in die Erde. Sehen würde man die dann gar nicht mehr oder er würde sich ausgraben...

Ein Großer Käfig mit viel Streu zum Buddeln ist also am besten.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Es gibt vorsichtige Versuche mit Degus und Chinchillas in Außenhaltung, aber ncoch keine übermäßig langen Erfahrungen.

Sonst wären natürlich noch etliche Vogelarten geeignet für größere Außenvolieren, allerdings macht manda meist einen leicht beheizten Stall dazu plus flugfläche ohne Heizung.

Tiere die Winterschlaf halten sind ungeegnet, weil dier Winterschlaf schon sehr auf den kreislauf geht und nciht unbedingt Lebensverlängernd wirkt. Und nachdem diese Arten den Winterschlaf meistens in höhlen halten hätte es da auch eher so um die 8 grad plus, recht konstant.
 
B

Baika

Registriert seit
15.08.2009
Beiträge
175
Reaktionen
0
Hallöchen,

Ich würde die Außenhaltung nicht ausprobieren, nacher passiert dem Hamster noch etwas. Oder hast du schon mal einen Hamster in Außenhaltung gesehen ?

LG

Baika
 
Teddywidder

Teddywidder

Registriert seit
13.10.2009
Beiträge
778
Reaktionen
0
Neben Meeries und Kaninchen lassen sich noch einige Exoten gut draußen halten zb. chinisesische Baumstreifenhörnchen, Stinktiere oder Präriehunde.
Sind zwar nicht ganz so häufig hier bei uns aber bei genug Platz machbar!
lg nadine
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kleintier für Außenhaltung?

Kleintier für Außenhaltung? - Ähnliche Themen

  • Was bauen für Kleintiere ?

    Was bauen für Kleintiere ?: Hi ich möchte gerne etwas für Kleintiere bauen aus holz stoffe oder andere Sachen habt Ihr Ideen wurde mich über Antworten Freuen lg james8
  • Kleintier für mich ?

    Kleintier für mich ?: Ich suche ein kleines Haustier, ähnlich wie eine Ratte, Hamster usw. Eher ein Tier, dass keine so große Lebenserwartung hat. Ich geh früh aus dem...
  • Ich suche das richtige Kleintier für mich!

    Ich suche das richtige Kleintier für mich!: Hallo, erstmal zu mir: Also ich bin 13 und werde im November 14. Ich gehe auf ein Gymnasium.Ich bin von ungefähr 8.00-14.00 Uhr zu Hause da aber...
  • welches haustier ist am geeignetsten für mich

    welches haustier ist am geeignetsten für mich: mein jahrelanger wunsch frettchenmama zu werden wurde beim unterzeichnen des mietvertrages meiner ersten eigenen wohnung vorerst vernichtet...
  • Einreisebestimmungen nach England für kleintiere

    Einreisebestimmungen nach England für kleintiere: huhu Bei Hunden ist mir die einfuhr bestiimmung klar sie müssen geimpft entwürmt gechipt und einen bluttest haben und einen ausweiss. Aber was...
  • Einreisebestimmungen nach England für kleintiere - Ähnliche Themen

  • Was bauen für Kleintiere ?

    Was bauen für Kleintiere ?: Hi ich möchte gerne etwas für Kleintiere bauen aus holz stoffe oder andere Sachen habt Ihr Ideen wurde mich über Antworten Freuen lg james8
  • Kleintier für mich ?

    Kleintier für mich ?: Ich suche ein kleines Haustier, ähnlich wie eine Ratte, Hamster usw. Eher ein Tier, dass keine so große Lebenserwartung hat. Ich geh früh aus dem...
  • Ich suche das richtige Kleintier für mich!

    Ich suche das richtige Kleintier für mich!: Hallo, erstmal zu mir: Also ich bin 13 und werde im November 14. Ich gehe auf ein Gymnasium.Ich bin von ungefähr 8.00-14.00 Uhr zu Hause da aber...
  • welches haustier ist am geeignetsten für mich

    welches haustier ist am geeignetsten für mich: mein jahrelanger wunsch frettchenmama zu werden wurde beim unterzeichnen des mietvertrages meiner ersten eigenen wohnung vorerst vernichtet...
  • Einreisebestimmungen nach England für kleintiere

    Einreisebestimmungen nach England für kleintiere: huhu Bei Hunden ist mir die einfuhr bestiimmung klar sie müssen geimpft entwürmt gechipt und einen bluttest haben und einen ausweiss. Aber was...