Hilfe mein Hund erbricht und hat einnen schwarzen Kot...Leberwerte sind auch zu hoch

Diskutiere Hilfe mein Hund erbricht und hat einnen schwarzen Kot...Leberwerte sind auch zu hoch im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo zusammen, bei meinem Hund wurde vor einem monat festgestellt,das die Leberwerte zu och sind.(Welche genau kann ich leider nicht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Benny 9

Benny 9

Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
bei meinem Hund wurde vor einem monat festgestellt,das die Leberwerte zu och sind.(Welche genau kann ich leider nicht sagen).Darauf hin muste ich ihm täglich ein nahrungsergänzungsmiitel geben was er auch ganz gut
angenommen hat.Gestern morgen muste er plötzlich erbrechen und es sah nicht so aus wie sonst wenn er vom graß fressen erbricht.Den ganzen tag über immer wieder diesen Würgereiz und weiteres erbrechen.Keine Futteraufnahme!!!!Heute morgen gleich wieder erbrochen mit Blutstippen darin und beim gassi gehen ist mir aufgefallen das der Kot mehr schwarz wie braun ist.Heute nachmittag gleich zum TA gefahren und er meinte es könnte von der Leber kommen er hat ihm ne Spritze gegeben und tabletten einmal Prednisolon dura 5mg und Cotrim-ratiopharm 480mg
Kennt jemand diese Tabletten und hat schonmal erfahrung damit gemacht oder hat jemand so etwas ähnliches schonmal erlebt?
 
10.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
A

Adam-und-Eva

Guest
Erfahrungen habe ich da keine

wünsche deinem Hund aber gute Besserung
 
Tayet

Tayet

Dabei seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
Wie wärs mit eine Tierklinik? Oder ein Tierarzt der vielleicht Blutbild,Röntgen oder Ultraschall machen kann?
 
Michelis82

Michelis82

Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
349
Reaktionen
0
@tayet:
Kann das nicht jeder gescheite Tierarzt?
 
Ronja11

Ronja11

Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Ich kenne die Medis! Gebe sie ihm, um die Leber in den Griff zu bekommen. Wenn Du nichts machst, geht es bergab, gebe sie ihm, denn dann hat die Leber die Chance sich zu erholen.
Frage Deinen TA mal nach Livol (Pflanzliches Mittel - habe sehr gute Erfahrung damit gemacht, darf nur nicht bei Leberkrebs gegeben werden)
 
Tayet

Tayet

Dabei seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
Nein kann nicht jeder. Manche können Blut nicht auswerten,wenn die kein eigenes Labor haben. Röntgen besitzt auch nicht jeder, genauso wenige haben ein Ultraschallgerät.
Ich würde niht einfach so einem Hund Cortison geben..Man muss gucken voran es liegt,dass die Werte sich verschlechtern und nicht blind die Medikamente einsetzen.
 
Benny 9

Benny 9

Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
vielen lieben dank erstmal für euren tollen antworten....
heute hat mein hund erstemal wieder etwas gefressen,ich denke dochmal das es ein gutes zeichen ist oder???Ich habe vor ihm erstmal die medis zu geben und erstmal sehen wie es ihm damit ergehen wird.Ich denke aber mal wenn der TA beim nächsten mal nicht irgenwelche weiteren untersuchungen macht außer ein blutbild zu erstellen werde ich wohl mal in die Tierklinik oder zu einem anderen Doc fahren.Vielleicht kann man dann mal etwas genaueres erfahren.
mfg
 
V

Victoria & Akira

Dabei seit
16.09.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
es ist schon mal ein gutes zeichen das er wieder etwas gefressen hat.
aber sehr dunkler kot und oder erbrochenes sind wirklich kein gutes zeichen.
meistens das blut drin ist!
das muss jetzt in euerm fall nicht auch so sein...aber sicher ist sicher
bitte bitte geh mit deinem hund nochmal zum TA.

gute besserung!!!
 
TeddyCaro

TeddyCaro

Dabei seit
16.01.2009
Beiträge
194
Reaktionen
0
Hallo,
Mein Hund hat auch schlechte Leberwerte aber dauerhaft ...ich gucke morgen mal was der für Tabletten nimmt auf jeden fall nich diese die du genannt hast ..der TA hat gesagt die dürfen wenig fett im fütter , wir geben unserem jetzt spezielles leberfütter ...er magert aber immer weiter ab ...er ist aber so weit glücklich undhatt auch keine schmerzen...^^
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

aja viel glück noch xD
und gute Besserung an deinen Hund..^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe mein Hund erbricht und hat einnen schwarzen Kot...Leberwerte sind auch zu hoch

Hilfe mein Hund erbricht und hat einnen schwarzen Kot...Leberwerte sind auch zu hoch - Ähnliche Themen

  • Hilfe ist das eine Analdrüsenentzündung?

    Hilfe ist das eine Analdrüsenentzündung?: Hallo zusammen, meine Hündin hat gerade starken Pojuckreiz bekommen... Sie ist sehr unruhig wenn es anfängt zu jucken, es kommt und geht...
  • Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert)

    Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert): Hallo zusammen, langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Unsere Schäferhund-Mischlingshündin Kessy (4 Jahre) hat sich seit Tagen nicht mehr am...
  • Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.

    Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.: Unser Hund Leo, 6 Jahre alt, ein Mix (Labrador/Podenco) aus Spanien wurde mit 6 Mon. Eingeflogen. Seit ca. 14 Tagen hat er Probleme mit seinem...
  • Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!

    Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!: Hallo Ihr Lieben, Hier geht es um meine Hündin Kira (Bordercollie - Mischling. Wird im August 10 Jahre). Am 14.06.2019 also heute vor einer...
  • Tiere krabbeln im Fell

    Tiere krabbeln im Fell: Hallo, In dem Fell unseres 9 Wochen jungen Labrador Retriever Welpen sind uns heute kleine Krabbeltiere aufgefallen. Im Video sehr sichtbar...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe ist das eine Analdrüsenentzündung?

    Hilfe ist das eine Analdrüsenentzündung?: Hallo zusammen, meine Hündin hat gerade starken Pojuckreiz bekommen... Sie ist sehr unruhig wenn es anfängt zu jucken, es kommt und geht...
  • Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert)

    Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert): Hallo zusammen, langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Unsere Schäferhund-Mischlingshündin Kessy (4 Jahre) hat sich seit Tagen nicht mehr am...
  • Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.

    Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.: Unser Hund Leo, 6 Jahre alt, ein Mix (Labrador/Podenco) aus Spanien wurde mit 6 Mon. Eingeflogen. Seit ca. 14 Tagen hat er Probleme mit seinem...
  • Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!

    Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!: Hallo Ihr Lieben, Hier geht es um meine Hündin Kira (Bordercollie - Mischling. Wird im August 10 Jahre). Am 14.06.2019 also heute vor einer...
  • Tiere krabbeln im Fell

    Tiere krabbeln im Fell: Hallo, In dem Fell unseres 9 Wochen jungen Labrador Retriever Welpen sind uns heute kleine Krabbeltiere aufgefallen. Im Video sehr sichtbar...