Diskus Becken

Diskutiere Diskus Becken im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; hey leute, wie gehts euch ;) ? folgendes: wie haben vor unser wohnzimmer im oktober zu reovieren. und dann will mein daddy auch ein neues AQ...
LiLLi90

LiLLi90

Registriert seit
02.10.2007
Beiträge
180
Reaktionen
0
hey leute,
wie gehts euch ;) ?

folgendes: wie haben vor unser wohnzimmer im oktober zu reovieren. und
dann will mein daddy auch ein neues AQ, momentan haben wir ein 112L.
Für die fischis dadrin haben wir bereits einen abnehmer!

Mein daddy redet immer davon das er ein südamerikanisches Aquarium machen will. Dann sagt er auch das er Dikusfische
dann rein setzten will!
Er möchte sich dann natürlich ein größeres becken kaufen.
ich habe dazu jetzt einige fragen:

1. Wie groß muss das becken sein das man Diskusfische halten kann?
2. Was müssen wir für wasser werte bei einem südamerikanischen Becken überhaupt haben?
3. Welche Pflanzen
4. was für Deko
5. was für KIes/sand
6. Welche anderen arten könnte man noch halten!

ich kann mir denke das es euch komisch vorkommt das mein dad nicht selber sich informirt, aber er MACHT lieber und informirt sich nicht! Auch bei dem jetztigen Becken schaut er nicht im internet welche planzen er bei seinen werten nehmen kann er sucht sie nur nach aussehn und wachtumsart aus ( schnell/langsam ) dann wundert er sich natürlich wenn sie nach einigen wochen ``eingehen´´. wenn ich ihm dann sage. ja liegt bestimmt an den werten. dann bekomm ich nur als antwort
´´ach quatsch´´ mh naja und um sowas bei dem ´neuen´becken zu vermeiden wollte ich mir hier einige tipps und rat holen :)

also dann hoff ich auf viele beiträge ;)
 
12.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Diskus Becken . Dort wird jeder fündig!
marsu

marsu

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
593
Reaktionen
0
Hi

Das Becken sollte schon 240l-300l haben.
Und die Höhe des Becken am besten auch so um die 50cm oder 60 cm.

Aber schau mal unter www.Zierfischverzeichnis.de nach.Dort findest du schon mal etwas über Diskus was die so brauchen.

Es kommt auch noch darauf an was ihr für Wasserwerte habt, ob weiches oder Hartes Wasser . Das sollte man erst mal prüfen,und schauen ob die Diskus damit zurecht kommen. Diskus ist in der Anschaffung ein teurer Fisch und deshalb sollte voher auch alles Stimmen was das Aqua angeht.

LG Marsu
 
LiLLi90

LiLLi90

Registriert seit
02.10.2007
Beiträge
180
Reaktionen
0
ja eben darum informiere ich mich ja hier!
okay. ich werde da auf der seite mal schauen.
aber was kann ich noch bei einem südamerikanischen Becken für fischsi halten?
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hi,

1. Wie groß muss das becken sein das man Diskusfische halten kann?
2. Was müssen wir für wasser werte bei einem südamerikanischen Becken überhaupt haben?
3. Welche Pflanzen
4. was für Deko
5. was für Kies/sand
6. Welche anderen arten könnte man noch halten!
also als ehm. Diskushalter/züchter sage ich: ab 400 Liter. Beckenhöhe mind. 60 cm. Und dann nur das Minimum an Besatz: 5 Diskus [Beifische nur ruhige Arten zB Neonsalmer Rote Neon (haben wir dabei gehabt), Panzerwelse(haben wir dabei gehabt), Harnischwelse]

Zudem ist die Haltung sehr schwierig, Diskus nehmen einem schon kleine Schwankungen bei den Wasserwerten sehr übel, verweigern das Futter ect pp.

Sie brauchen sehr saueres, weiches Wasser, wir fahr zb eine Umkerhosmose um das zu erreichen (aufwendige Technik & teuer).

Die Fütterung ist auch ein Kapitel für sich, denn Diskus brauchen eine sehr abwechslungsreiche und ausgewogene Kost sonst werden sie schnell krank.
Und das ist teuer! Kein Vergleich zur normalen Fischfütterung.
Diskus bekommen zB Herz und Leber kleingehackt, MüLas, Artemia, Vitaminpräperate usw

:!:
Ehrlich gesagt, will ich nicht mehr dazu sagen, denn Diskusfische sind absolut keine Fische zum 'einfach machen' - sie sind die 'Königsklasse' der Aquarienhaltung und erfordern jahrelange bzw eher jahrzehnt(e)lange und das nicht umsonst.
:!:

Bei jemand der sich nicht auskennt wird es vermutlich laufen wie folgt (hab ich leider zu oft gesehen):

Es werden ausgewachsene Fische gekauft:
Fische reagieren empfindlich auf neue Umgebung, machen probleme beim fressen, nehmen schon kleine Schwankungen bei den WWs übel -> sie gehen langsam aber sicher ein.
Meist innerhalb von 2-3 Jahren (Diskus werden locker 10 Jahre, wenn man sie richtig hält)
Ein Haufen Geld ist futsch (den 'gute' Diskus sind teuer, wer billige Fische kauft, ist selber schuld denn die sind oft kleinwüchsig (Krüppelzucht), schwach, einfach nicht gesund)

Es werden Jungfische gekauft:

Meist verhunger diese weil sie noch nicht futterfest sind und ein nicht so versierter Halter das nicht rechtzeitig merkt bzw nicht richtig eingreifen kann.
Oder sie wachsen nicht richtig, dass Problem haben sogar erfahrere Aquarianer bisweilen, Diskus sind wirklich sehr, sehr mäkelig.

Lange Rede kurzer Sinn: Schenk deinem Dad ein gutes Diskusbuch (ich such dir am Di gerne ein entsprechendes raus, wenn ich bei meinen Eltern bin) und dann soll er sich ganz genau überlegen ob er das wirklich will.

Denn: Diskushaltung - leicht gemacht! oder: Diskus - für Anfänger! Das gibts nicht!

Gruß Lilly
 
LiLLi90

LiLLi90

Registriert seit
02.10.2007
Beiträge
180
Reaktionen
0
ja das diskuse nicht bilig sind weiß ich und das sie sehr ansprusvoll sind auch. ein arbeitskollege von meinem dad hat ein diskus becken ein ziemlich großes (wie groß weiß ich nicht genau) aber mit dem unterhält meid dad sich abund an mal über fische im allgemeinen und auch über diskuse usw..
mh ja also das mit dem buch is eine gute idee. ich will ja auf garkeinen fall das die tiere sterben oder durch schlechte haltunge gequellt werden. nur wie gesagt .. er informier sich nicht! also habe ich zu mindest noch nicht von gemerkt.. er redet immer was er wie machen will und das er auf jeden fall diskuse haben will weil die ja sooo toll sind (klar das bezweifelt auch keiner, nur auch sehr schwierig-.- ) aber so wirklich info aus dem netz oder so holt er sich nicht... so viel wie ich weiß ..

danke schon mal an euch :)
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Der Diskus(fisch), die Diskus(fische) ;)

Ich denke da ist ein Buch wirklich angebracht und vllt sollte der Kollege deinem Vater mal ganz deutlich schildern wieviel Aufwand Diskusfische machen - denn sie machen wesentlich mehr Aufwand als andere Fische. Und das sage ich aus der Erfahrung heraus!

Schön, dass du dich da einklinkst, ich hoffe du schaffst es deinen Vater in die richtige Richtung zu dirigieren - am besten ohne das er's richtig merkt ^_~

LG Lilly
 
LiLLi90

LiLLi90

Registriert seit
02.10.2007
Beiträge
180
Reaktionen
0
jaa das versuch ich .. er lässt sich auch nicht gerne rein reden wenn er sich ein mal was in den kopf gesetzt hat dann will er es auch so machen. genau wie bei pflanzen in seinem jetztigen becken! wenn ich mir neue pflanzen kaufe und andere haben möchste als die die ich schon habe dann schau ich erst im lexikon im internet nach was für welche ich bei meinem wasserwerten nehmen kann. er schaut auch im internet nach. nur wenn ich dann mit ihm schaue und ich ihm sage die is aber nix die passt von den werten nicht dann sagt er `` doch das wird schon früher hat man da auch nich nach geguckt`` ihr müsst wissen er hat früher schon skalare gezüchtet und hat schon erfahrung mit AQs aber er is eben seeehhhrr DICKKÖPFIG!!! mh naja wenn du/ihr einen buch tipp habet dann teilt ihn mir bitte mit dann werde ich mal schauen das ich ihm das hole !
es bring ja keinem was wenn er sich ein neues becken mit diskusfischen anschafft und sie dann kläglich dahin sterben :( nein nein das will ich auf kein fall !!!
 
B

Blue_Angel

Guest
Deine Pflanzen suchst du nach Wasserwerten aus, deine Fische aber nicht?

Ihr solltet beide erstmal die jetzigen Becken in Ordnung bringen, viel lesen, lernen, auf Ratschläge hören und in 5 Jahren oder so etwas größeres angehen. Sorry, aber ist so.
 
LiLLi90

LiLLi90

Registriert seit
02.10.2007
Beiträge
180
Reaktionen
0
ich habe mit keinem wort gesagt das ich meine fische nicht nach den wasserwerten aussuche natürlich suche ich die auch dannach aus :!:
mein becken lauft gut :!:
 
Thema:

Diskus Becken

Diskus Becken - Ähnliche Themen

  • Diskus isst nichts mehr?

    Diskus isst nichts mehr?: Hallo, Ich habe ein großes Proplem mit meinen Orange Flächig Diskus. Ich habe mir vor drei Tagen 4 Tagen 4 Diskusse gekauft,aber einer isst...
  • Diskus mit anderen Buntbarschen vergesellschaften

    Diskus mit anderen Buntbarschen vergesellschaften: Ein Freund von mir hat schon seit vielen Jahren ein 600L Aqarium mit Wasserschildkröten, verschiedenen Buntbarschen, Haibarben Welsen und noch ein...
  • Diskus frisst nicht mehr, wird schwarz und stirbt

    Diskus frisst nicht mehr, wird schwarz und stirbt: Hallo, da wir heute bei meinem Onkel waren und er wieder einen Diskus mit den obenen beschriebenen Symptomen hat wollte ich mal nachfragen ob...
  • Hilfe kranker Diskus???

    Hilfe kranker Diskus???: hallo im vorraus möchte ich gerne erst einmal die lebensgeschichte meines Diskusfisches erzählen, das das ein wichtiges Hintergrund wissen ist am...
  • 180 Liter AQ - Diskus oder Skalar

    180 Liter AQ - Diskus oder Skalar: Hallo möchte etwas wissen Wieviele Neonsalmler Passen in ein 180 Liter Aq mit 6 Panzerwelsen u. 3 Antennenwelsen? Mfg Fabian:D
  • 180 Liter AQ - Diskus oder Skalar - Ähnliche Themen

  • Diskus isst nichts mehr?

    Diskus isst nichts mehr?: Hallo, Ich habe ein großes Proplem mit meinen Orange Flächig Diskus. Ich habe mir vor drei Tagen 4 Tagen 4 Diskusse gekauft,aber einer isst...
  • Diskus mit anderen Buntbarschen vergesellschaften

    Diskus mit anderen Buntbarschen vergesellschaften: Ein Freund von mir hat schon seit vielen Jahren ein 600L Aqarium mit Wasserschildkröten, verschiedenen Buntbarschen, Haibarben Welsen und noch ein...
  • Diskus frisst nicht mehr, wird schwarz und stirbt

    Diskus frisst nicht mehr, wird schwarz und stirbt: Hallo, da wir heute bei meinem Onkel waren und er wieder einen Diskus mit den obenen beschriebenen Symptomen hat wollte ich mal nachfragen ob...
  • Hilfe kranker Diskus???

    Hilfe kranker Diskus???: hallo im vorraus möchte ich gerne erst einmal die lebensgeschichte meines Diskusfisches erzählen, das das ein wichtiges Hintergrund wissen ist am...
  • 180 Liter AQ - Diskus oder Skalar

    180 Liter AQ - Diskus oder Skalar: Hallo möchte etwas wissen Wieviele Neonsalmler Passen in ein 180 Liter Aq mit 6 Panzerwelsen u. 3 Antennenwelsen? Mfg Fabian:D