Brachypelma smithi

Diskutiere Brachypelma smithi im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; ich wollte mal wissen (da ich mir bald eine B.smithi kaufen möchte) wie ich sie mal auf die Hand nehmen könnte. Ich weiß es ist kein...
"Spinner"

"Spinner"

Registriert seit
07.07.2009
Beiträge
462
Reaktionen
0
ich wollte mal wissen (da ich mir bald eine B.smithi kaufen möchte) wie ich sie mal auf die Hand nehmen könnte. Ich weiß es ist kein
Schoßtier aber einmal würde ich sie dann schon gern mal auf die Hand nehmen:).
sollte ich dann einfach die Hand hineinhalten oder würde sie sie sofort angreifen? Also wie sollte ich sie auf die Hand nehmen ???
wäre eine größe von 45x45x45 ausreichend?
und wäre es besser wenn sie eher immer das gleiche zu fressen bekommt oder eher doch nicht naja ich schätze es wäre besser auf Wüstenheuschrecken zuzugreifen oder?

Freue mich auf viele Antworten, Danke im voraus

Mfg "Spinner"
 
13.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Brachypelma smithi . Dort wird jeder fündig!
F

Fenris

Guest
herzlichen glückwunsch zu erstellung eines themas xDD jetz musste es nur noch schaffen, die themen in die richtigen unterforen zu packen...gibt ein vogelspinnenforum, da solltest du diesen thread hier reinstellen.....
 
"Spinner"

"Spinner"

Registriert seit
07.07.2009
Beiträge
462
Reaktionen
0
öh joar ok wie mach ich das
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
garnicht, das können nur die mods und admins ;).

zu deiner b. smithi:
zuerst solltest du ihr mal zeit geben sich an dich zu "gewöhnen". das wort verwenden ich zwar äußerst ungern bei solchen tieren aber naja, was solls ....

die b. smithi gehört zu den bombardierspinnen also wirst du am anfang mal ne ordentliche packung brennhaare abbekommen wenn du sie gleich versuchst anzugrabschen :mrgreen:.
"zeig" ihr, dass du keine bedrohung bist, hantiere im terrarium herum ohne sie zu berühren, einige wochen lang, dann stuppse sie später mal gaaaaanz vorsichtig mit der fingerspitze an, wieder ein paar wochen lang, dann kannst du sie mal mit ner heimchenbox einfangen und über deinen handrücken wieder ins terrarium laufen lassen und wenn das ales funktioniert hat, kannst du sie vorsichtig, mit dem üblichen spinnengriff herausnehmen oder wieder per heimchenbox und über deine hand, arm, bein oder sowas laufen lassen ;).

solltest es aber nicht übertreiben und sie nicht zu sehr stressen .... .

viel spaß und viel glück ;).

lg.
 
F

Fenris

Guest
Der "übliche Spinnengriff" ist folgendermaßen: Man nimmt die Spinne mit Daumen und Zeigefinger zwischen dem 2. und dem 3. Beinpaar. Nicht zu fest drücken, damit du sie nicht verletzt, aber auch nicht zu locker, sodass sie nicht abhaut bzw. dass du sie nicht fallen lässt.


Soooo, jetz mal 'ne Frage, die mich seit langem bedrückt: Nicht alle VS sind auch Bombardierspinnen, oder? Gibt es auch andere Spinnenarten, die Haare abwerfen, oder ist das nur eine VS-Eigenart?

Lg, Marco
 
Zuletzt bearbeitet:
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
nein, natürlich sind nicht alle vs bombardierspinnen ;).
siehe zb. diverse baumvogelspinnen wie zb. die gruppe der ornamentvogelspinnen.
baumvs sind sogar noch stärker behaart als bombardierspinnen weil sie eine spezialität besitzen (am besten zu sehen der avicularia-arten) und zwar sich bei gefahr vom baum/ast fallen zu lassen, sich lang zu machen, viel fläche zu erzeugen und durch ihr dichtes haarkleid können sie dann ihren fall bis zu einem gewissen maß steuern ;).
sieht recht witzig aus ^^.

ob es jetzt noch nichtvsarten gibt die ihre haare als brennhaare einsetzen ... puh, da bin ich überfragt.
glaube aber nicht, dass mir sowas schonmal zu ohren gekommen wäre, hm.

lg.
 
F

Fenris

Guest
Ah ok. Danke für den Hinweiß mit den Baumvogelspinnen und ihren Flughörnchen-Anwandlungen :D Ich wollte mir eine Avicularia-Art zulegen (Metallica oder Versicolor) und wusste nich, ob die das können. Naja jetz bin ich ja bestens informiert :p

Lg
 
cybie

cybie

Registriert seit
15.03.2006
Beiträge
953
Reaktionen
1
Mein Tipp wäre: nimm Spinnen nur auf die Hand, wenn du sie umsetzen musst. Das wird zwar selten sein, aber so stresst du die Spinne nicht so stark. :) Bei meiner muss irgendwann mal mehr Erde rein, da werde ich mich wohl auch mal daran versuchen sie, nachdem sie aus der Box kommt, meine Hand unten ranzuhalten, damit sie einmal rüberrennt. Ich hab eigentlich immer nur Angst davor, dass sie plötzlich einen Schreck kriegen und losrennen und ich sie dann nicht mehr unter Kontrolle habe, als davor, dass sie mich beisst.
 
"Spinner"

"Spinner"

Registriert seit
07.07.2009
Beiträge
462
Reaktionen
0
wie viel sollte man ihr eig. zu fressen geben also 2-mal die woche oder was?

und 2. was ist besser für die b.smithi: normales wassser oder dieses Gille das man kaufen kann?
 
F

Fenris

Guest
fütterung so ein- bis zweimal die woche glaub ich

normales wasser is meistens besser, hab aber nich die leiseste ahnung was das gille-zeug sein soll...jedenfalls biste mit wasser auf der sicheren seite..zudem isses günstiger xDDD
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
also nein, man kann nicht sagen, dass man 1 bis 2 mal die woche füttern sollte. das ist seeeeehr unterschiedlich.

man sollte sich eher am abdomen (hinterkörper) orientieren. das abdomen sollte mindestens gleichgroß oder um die hälfte größer sein als der cephalothorax/prosoma (vorderkörper). dann ist sie bereits gut im futter ;).

ist das nicht der fall, kann man füttern.

nach der zeit deswegen nicht orientieren, weil vs auch mal längere fresspausen einlegen können. also nicht wundern ;).

lg.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

achja, zum wasser.

also da gehen die meinungen auseinader. ich beschäftige mich seit nem jahr näher mit diesem zeug. manchen spinnen gebe ich wasser und manchen gebe ich das wassergel.
das wassergel ist nix anderes als gelatiertes wasser ;) aber manche meinen, dass das nicht gut ist. nunja, deswegen mache ich mir gerade selber ein bild davon und bis jetzt gibts nix negatives zu berichten.

die vs fressen dieses gel genauso wie zb. futtertiere (insekten).

das gel hat nur den vorteil, dass es bei weitem länger hält und man nicht alle zwei tage das wasser wechseln muss.

lg.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fenris

Guest
so...da alle meine aussagen negiert wurden, sach ich jetz nix mehr xDD das kommt dabei heraus, wenn man seinen senf zu zeug dazu gibt, von dem man keine ahnung hat *hust ich sollt politiker werden hust*
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
1.747
Reaktionen
0
hallo!
ich habe die antworten jetzt nur überflogen.
ich selber halte eine smithi seit mhmm...ca 2 Jahren.
ich füttere sie ein bis 2 mal die woche mit heimchen oder grillen.

ganz ehrlich,ich würde meine spinne nie auf die Hand nehmen,worin liegt denn der sinn?
es kann natürlich sein,das sie dir nichts tut,aber spinnen sond keine tiere,die auf die Hand genommen werden wollen.
es sind reine beobachtungstiere,die,wie du ganz sicher weist,nie "zahm"werden.
ich kann im Terrarium hantieren,Pflanzen und Wassernapf rausholen oder umstellen oder was auch immer,das höchste was sie macht,wenn es sie zuviel nervt,sie haut ab:)
Die smithi ist generell eine ruhigere Spinnenart,die im normalfall ruhig bleiben,wenn du die nötigen terrariumarbeiten ,und nur die,ruhig und ohne hektik ausführst.

lg
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Ich hab für meine Else auch das Gel im Wassernapf, Fülle aber noch extra Wasser mit rein... hat eben den Vorteil, das man auch mal nen Wochenende weg Fahren kann
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Sorry aber ihr wechselt doch nicht alle zwei Tage das Wasser oder?? Also bei mir gibts einmal die Woche Wasser fertig. Und ich fahre auch ne Woche in Urlaub ohne Wassergel rein zu tun. Ich hoffe ihr macht das Wassergel selbst, den das Gekauft ist reine abzocke find ich.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
natürlich wechsle ich bei bestimmten arten alle 2 tage das wasser ;). vor allem bei speziellen bodenlebenden arten die große spinnseidenteppiche über das substrat legen. da spinnen sie auch oft den wassernapf zu und dann ist der in nullkommanix leer aber auch füllen viele arten mehr oder weniger substrat in den wassernapf und es verschmutzt.
bei meinen baumlebenden arten ist das natürlich anders. da mach ichs auch nur max 1 mal die woche.
 
Thema:

Brachypelma smithi

Brachypelma smithi - Ähnliche Themen

  • Der Neue und seine Anfängerfragen

    Der Neue und seine Anfängerfragen: Guten Tag zusammen, vorgestern habe ich mir nach einer ganzen Weile, die ich nun mehr oder weniger allein in der ersten eigenen Wohnung gelebt...
  • Brachypelma smithi (Bella) plötzlich tot

    Brachypelma smithi (Bella) plötzlich tot: Hay ich hab mal eine frage und zwar von meinem freund ist heute seine spinne (Brachypelma smithi) Bella sie ist 7 jahre geworden :089::089...
  • Geschlechtsbestimmung VOR Reifehäutung nach Peter Klaas

    Geschlechtsbestimmung VOR Reifehäutung nach Peter Klaas: Wenn ich das richtig sehe, dürfte meine Brachypelma smithi ein Kerl sein?
  • Brachypelma-Smithi entlaufen :(

    Brachypelma-Smithi entlaufen :(: Hallo, am Samstag habe ich mir eine kleine Smithi gekauft. NZ ca 1 cm groß. Gestern wollte ich das Wasser wechseln - gesagt getan UND sie ist...
  • Anschaffung und Haltungsbericht von Brachypelma smithi

    Anschaffung und Haltungsbericht von Brachypelma smithi: Hallo hier mal ne Anschaffungs- und Haltungsbericht von der woll am meisten gehaltenen Vogelspinne. Wenn man sich eine VS zulegt sollte man...
  • Anschaffung und Haltungsbericht von Brachypelma smithi - Ähnliche Themen

  • Der Neue und seine Anfängerfragen

    Der Neue und seine Anfängerfragen: Guten Tag zusammen, vorgestern habe ich mir nach einer ganzen Weile, die ich nun mehr oder weniger allein in der ersten eigenen Wohnung gelebt...
  • Brachypelma smithi (Bella) plötzlich tot

    Brachypelma smithi (Bella) plötzlich tot: Hay ich hab mal eine frage und zwar von meinem freund ist heute seine spinne (Brachypelma smithi) Bella sie ist 7 jahre geworden :089::089...
  • Geschlechtsbestimmung VOR Reifehäutung nach Peter Klaas

    Geschlechtsbestimmung VOR Reifehäutung nach Peter Klaas: Wenn ich das richtig sehe, dürfte meine Brachypelma smithi ein Kerl sein?
  • Brachypelma-Smithi entlaufen :(

    Brachypelma-Smithi entlaufen :(: Hallo, am Samstag habe ich mir eine kleine Smithi gekauft. NZ ca 1 cm groß. Gestern wollte ich das Wasser wechseln - gesagt getan UND sie ist...
  • Anschaffung und Haltungsbericht von Brachypelma smithi

    Anschaffung und Haltungsbericht von Brachypelma smithi: Hallo hier mal ne Anschaffungs- und Haltungsbericht von der woll am meisten gehaltenen Vogelspinne. Wenn man sich eine VS zulegt sollte man...