Wellensittich eifersüchtig? (Und Verlustängste?)..

Diskutiere Wellensittich eifersüchtig? (Und Verlustängste?).. im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; firstHallo, Mir ist ja vor längerer Zeit ein Wellensittich zugeflogen, da die Besitzer nicht gefunden wurden, habe ich mich beschlossen den...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Maxiii

Maxiii

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo,

Mir ist ja vor längerer Zeit ein Wellensittich zugeflogen, da die Besitzer nicht gefunden wurden, habe ich mich beschlossen den kleinen zu behalten.

Nun zu meinen "Problem", nach etwa 2-3 Wochen habe ich ihm dan einen Patner dazu gesetzt, anfangs ging es Super, aber jetzt sind die beiden meist eifersüchtig auf den anderen, wenn beide mir mir sind.(sind beide Handzahm). fangen sie an sich zu streiten, ich versuche mich immer mit beiden zu beschäftigen, aber irgentwie bringt das nichts, die zwei sind immer Eifersüchtig auf den anderen. Meine Frage kann man das was tun ? ( Hoffe ich habe das versändlich geschrieben?) Ach was ich noch dazu sagen wollte, sind beide von Morgens bis Abends frei im Zimmer, allso ich halte mich meist wen ich Zuhause bin darin auf.

Nun zu meinen anderen "Problem"
Der Wellensittich der mir zugeflogen ist hat scheinbar totale "Verlusstängste", Wenn ich mal ein paar tage nur kurz im Zimmer bin Nimmt er ab, allso er frisst dan so gut wie nichts,und wenn ich wieder mehr Zeit habe für ihn ist alles wieder Ok.
Und immer wenn ich aus dem Zimmer gehen will brauch ich erstmal 5-10 Minuten bis ich überhaupt mal rauskann, und dan wartet er solange an der Türe bis ich wieder komme, Woran kann das liegen das er so ist ?
Hoffe auch das ich das auch verständlich geschriebe habe und ihr wisst was ich meine ?

Hoffe das ihr mir Tipps geben könnt, ist zwar schön das er Handzahm ist aber er muss ja auch wissen, das ich keine 24 Stunden am Tag bei ihm bleiben kann.


LG,
Maxiii

(PS: Schreibfehler könnt ihr euch schenken :lol:)
 
17.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wellensittich eifersüchtig? (Und Verlustängste?).. . Dort wird jeder fündig!
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
3.862
Reaktionen
0
Hallo Maxi,

Dein Welli scheint auf Menschen geprägt zu sein. Vielleicht wurde er als Einzelvogel gehalten, bevor er zu Dir kam und kann deshalb mit seinem Wellipartner noch nicht so viel anfangen.

Ich hatte das gleiche Problem vor vielen Jahren auch mal.

Mein Putti war mir zugeflogen und superzahm. Als der zweite dazukam, hat es Monate gedauert, bis er sich lieber mit ihm beschäftigt hat als mit seinen Menschen.

Wie lange hast Du denn den zweiten schon?

Gib den beiden einfach Zeit, die werden sich zwangsläufig miteinander beschäftigen, wenn Du nicht da bist.

Ich hoffe, Dein Kleiner wird dann auch lernen ausreichend zu fressen, wenn Du mal weniger Zeit für die Beiden hast.
 
Maxiii

Maxiii

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
28
Reaktionen
0
Ich hoffe das sich das bessert, vielleicht wurde er ja auch als Einzelvogel gehalten, das weiß ich leider nicht.
Der zweite Wellensittich ist schon etwa über ein Monat hier.
 
Geromina

Geromina

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
1.148
Reaktionen
0
Ich schließe mich Marima an. Es scheint, dein zugeflogener welli ist auf Menschen geprägt und hat dich als Partner auserkoren. Das ist zwar süß, aber nicht schön für ihn.

Ich würde mich zurückziehen. vielleicht nimmt er dann mit der Zeit seinen Wellipartner an und beschäftigt sich mit ihm. du kannst schließlich nicht rund um die Uhr für ihn da sein.

Schön, dass du ihm einen Partner geholt hast!!!
 
Z

Zway

Registriert seit
08.10.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Meine Wellis...hmmmm

Hallo zusammen

Ich habe 2 Wellis (habe sie mit2 Wochen Abstand mit jeweils 7 Wochen gekauft) und sind beide noch Jungtiere (5 mon. alt). Der Käfig ist enorm gross und sie fühlen sich wohl. dazu haben die beiden auch noch 25m² platz zum frei rum fliegen. Das Futter ist auch immer vom feinsten...und blabla. Also: Es geht den beiden eigentlich richtig Toll.

Mein Problem:
Die eine ist schüchtern und die andere Wild. Ich habe es vemieden sie zu zähmen (absichtlich). Bischen Wild :evil: ist gut. Ich wollte den kleinen nichts aufzwingen.
Auf die Hand beim füttern kommen sie :D, aber nach dem essen wird gebissen :(. Aber wie: bis es anfängt zu bluten.

Mir ist aufgefallen: :clap:
Sobald sie gegessen haben, darf ich mich dem Käfig in einem Radius von ca. 1m nicht nähern. Sollte ich das tun ist die Wilde noch wilder als normal und schlägt mit dem Schnabel zu. Sie beeinflusst auch die andere (schüchterne). Sie beisst zwar nicht, aber sobald die eine agressiv wird, bekommt die andere Angst und zieht sich zurück. Somit ist auch das zähmen bei ihr sinnlos.

Die beiden haben nie Grund zu so einem Verhalten gehabt. Wir reden leise und Vernünftig mit den Vögeln und sie werden auch mit allem verwöhnt, was Vögel (Wellensittiche) evtl. glücklich und zufrieden machen sollte. :?::?::?:

Wäre wohl so ziemlich Happy über ein RAT :D

(PS: Die beiden haben gerade die Mauser hinter sich, aber dieses Verhalten war auch schon vor und während des Mausers)

MfG

Zway
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
5.124
Reaktionen
9
Herzlich Willkommen Zway,

hackt sie denn auch nach dir wenn du ganz normalen Dingen nachgehst, wie Futter, Wasser, Einstreu welchseln oder ist es wirklich immer nur nach dem fressen?

Das Verhalten deiner Wilden erinnert mich nämlich an meine Henne Mona, sie versuchte zu ganz anfangs auch immer nach einem zu beißen, wenn man den Sicherheitsabstand nicht einhielt, hackte jedoch wie oben beschrieben auch bei normalen Pflegemaßnahmen und nahm auch Futter aus der Hand (flatterte sogar drauf) und biss dann einem trotzdem schmerzhaft in die Finger...



Liebe Grüße
 
Z

Zway

Registriert seit
08.10.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
^^ Danke für die prompte Antwort

Hi zusammen.

Es ist eigentlich immer dann, wenn es ihr gut gehen und sie zufrieden sein sollte. Beim sauber machen des Käfigs und Futter nach füllen, weiss sie, dass ich nur an den käfig will und ihr nix tun möchte. Da ist sie gelassen und tut nix. Da fliegt sie auch zu mir auf die Hand oder wandert meinen Arm entlang... die andere natürlich auch.

Wie gesagt....nur nach dem fressen...!

Es scheint so, als ob sie nachdem essen quasi überfüllt und müde ist. Lass mich in Ruhe-Phase...ist es aber auch nicht, weil sie ja ziemlich aktiv ist dann und total verspielt ist....

Mittlerweile bin ich schon am glauben...sie hat was gegen mich^^....

bin am verzweifeln

Gruss
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
3.862
Reaktionen
0
Hallo Zway,

ich habe eine ganz andere Vermutung. ;)

Du schreibst, sie ist dann total verspielt. Ist es nicht ein ganz tolles Spiel, wenn man seinen Menschen anfliegt und beißt bis er schreit? Man bekommt Aufmerksamkeit, es wird schön laut...

Sie wird begeistert sein, dass ihr so schön mitspielt. :mrgreen:

Steigt doch aus dem Spiel aus. Wenn sie wieder beißt, ignoriere sie völlig. Gib keinen Laut von dir (auch wenn es schwer fällt), setzte sie ab und verlasse den Raum. Ich wage zu behaupten, dass es ihr nach einiger Zeit langweilig wird und sie sich nicht mehr so verhalten wird.

Ich kenne dieses Verhalten von meinem ersten Welli.
 
Z

Zway

Registriert seit
08.10.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
hmmm

Hi zusammen

spät noch wach....ich arbeite!^^

Danke für den Tip, aber das habe ich auch schon versucht......Es ist eigentlich sowas wie "HASS"...keine Ahnung warum. Eher wohl "eifersucht"....

Mir ist aufgefallen, dass sie alles für sich beansprucht und immer die erte ist....Sie ist die erste beim Futter und macht auch der anderen das Futter streitig und auch beim spielen muss sie alles als ertes haben...Sie ist schon irgendwie eigenartig. Ich vermute einfach mal...."Es ist ihre Eigenschaft im allgemein".

Wir haben schon einiges versucht... auch das Klickertraining....bin schon kurz davor zu sagen....Ok, ich lass sie machen, weil bischen Wild ist schon OK! Sie fühlt sich ja ansonsten Pudel- ääääh Welli-Wohl^^

Dankefür die prompten antworten trotzdem und wenn sich was neues ergibt melde ich mich sofort

Gruss

Zway
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
5.124
Reaktionen
9
und wenn sie wirklich ihre ruhe von dir haben möchte?
Nach dem Fressen scheint sie sich ja schon zu beschäftigen und wenn du sie dann "störst" könnte ich mir vorstellen, dass sie mit dem beißen bezwecken möchte, dass du ihr fern bleiben sollst.
Außerdem scheint deine Henne ja sonst doch sehr Zutraulich dir gegenüber zu sein, so dass es für mich keineswegs nach einem absolut scheuem Vogel klingt.

Das Hennen in einer Gruppe das sagen haben und andauernt andere von den schönsten Plätzen verscheuchen ist übrigens ganz normal.



Liebe Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wellensittich eifersüchtig? (Und Verlustängste?)..

Wellensittich eifersüchtig? (Und Verlustängste?).. - Ähnliche Themen

  • Eltern von Wellensittichen in einer Voliere außen überzeugen?

    Eltern von Wellensittichen in einer Voliere außen überzeugen?: Hallo Erstmal 😃 Wie in der Frage oben würde ich mir gerne Wellis (4 Stk) in einer Außenvoliere halten. Ich (weiblich,12) habe schon 5...
  • Neuer Wellensittich

    Neuer Wellensittich: Hallo ! Wie aus meinem letzten Beitrag zu lesen ist, mussten wir uns schweren Herzens von unserer Welli Dame Lea verabschieden ! Jetzt trauert...
  • Wellensittich krank !!!

    Wellensittich krank !!!: Hallo Ihr Lieben ! Bin seit heute neu hier und brauche dringend Rat! Es geht um meine Wellensittich Dame Lea! Zum " Krankheitsverlauf": Am 29 Mai...
  • Wann paaren sich meine Wellensittiche

    Wann paaren sich meine Wellensittiche: Hallo ich habe 2Mänchen und eine Henne das Männchen und das Weibchen Füttern sich gegenseitig die Henne krault das Männchen und das Männchen die...
  • 3 wellis halten?

    3 wellis halten?: Ich habe eine Frage: Ich habe 2 wellis(beide männlich)aber der eine kann nicht mehr fliegen da er krank ist. Das Problem ist der andere fliegt...
  • 3 wellis halten? - Ähnliche Themen

  • Eltern von Wellensittichen in einer Voliere außen überzeugen?

    Eltern von Wellensittichen in einer Voliere außen überzeugen?: Hallo Erstmal 😃 Wie in der Frage oben würde ich mir gerne Wellis (4 Stk) in einer Außenvoliere halten. Ich (weiblich,12) habe schon 5...
  • Neuer Wellensittich

    Neuer Wellensittich: Hallo ! Wie aus meinem letzten Beitrag zu lesen ist, mussten wir uns schweren Herzens von unserer Welli Dame Lea verabschieden ! Jetzt trauert...
  • Wellensittich krank !!!

    Wellensittich krank !!!: Hallo Ihr Lieben ! Bin seit heute neu hier und brauche dringend Rat! Es geht um meine Wellensittich Dame Lea! Zum " Krankheitsverlauf": Am 29 Mai...
  • Wann paaren sich meine Wellensittiche

    Wann paaren sich meine Wellensittiche: Hallo ich habe 2Mänchen und eine Henne das Männchen und das Weibchen Füttern sich gegenseitig die Henne krault das Männchen und das Männchen die...
  • 3 wellis halten?

    3 wellis halten?: Ich habe eine Frage: Ich habe 2 wellis(beide männlich)aber der eine kann nicht mehr fliegen da er krank ist. Das Problem ist der andere fliegt...