Darf ich mit meinen fast 13 jahren.....?

Diskutiere Darf ich mit meinen fast 13 jahren.....? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo zusammen Mal angenomen, meine Eltern würden mir einen Hund erlauben und ich bekomme einen. Darf ich dann mit firstmeinen fast 13 jahren...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Rico1

Rico1

Registriert seit
06.06.2005
Beiträge
3.726
Reaktionen
0
Hallo zusammen
Mal angenomen, meine Eltern würden mir einen Hund erlauben und ich bekomme einen. Darf ich dann mit
meinen fast 13 jahren alleine mit ihm gassi gehen?
Im Tierheim haben sie gesagt, das man eigentlich erst ab 14 mit einem Hund alleine gassi gehen kann. Das verwirrt mich alles :roll: weil meine freundin ist 12 jahre und geht gluabe ich manchmal mit ihm alleine gassi.
Schonmal Danke :wink:

LG Laura
 
30.07.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Darf ich mit meinen fast 13 jahren.....? . Dort wird jeder fündig!
Baumelbeinchen

Baumelbeinchen

Registriert seit
21.06.2005
Beiträge
235
Reaktionen
0
Lach.Also ich glaub, die vom Tierheim das das ehrenamtliche Gassigehen mit den Tierheimhunden gemeint, denn das ist wohl erst ab 14.Was deine Eltern dir erlauben liegt doch in deren Ermessen und daran, wie du mit dem Hund umgehen kannst.

Mach dir da mal keinen Kopf drum :wink:
 
Rico1

Rico1

Registriert seit
06.06.2005
Beiträge
3.726
Reaktionen
0
das war eher eine Frage meiner mutter. Sie hat mich heute im TH gefragt und ich hab gedacht, das ich mal hier frage. Wieviel kostet eigentlich so ein Hund an Steruen im Jahr?
 
A

.:Anja:.

Guest
@rico: Es kommt immer auf die Größe des Hundes an wieviel du an Steuern zahlen musst! Wenn du ´noch dazu einen Kampfhund hast kostet die Steuer mehr!

LG Anja
 
Baumelbeinchen

Baumelbeinchen

Registriert seit
21.06.2005
Beiträge
235
Reaktionen
0
Naja, ´nem 13jährigen würd ich nun nicht gerade einen Kampfhund an die Leine geben.Was solls denn für einer sein?Schon einen ausgesucht?
Vor Allem.was traust du dir denn selbst zu?
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
hey, mit TH hunden darfst du erst ab 14. wenn ihr einen eigenen hund habt könnt ihr gehen wie ihr wollt, ab welchem alte usw.


so, die steuer is von gemeinde zu gemeinde verschieden.frag einfach mal nach was das kostet.

is auch klar, das noch mehr kosten aufkommen. futter,leine,spielzeug,TA kosten usw.

da kommt einiges zusammen.

grüße
 
A

.:Anja:.

Guest
Wenn ein Elternteil oder Erwachsener dabei ist darfst du auch unter 14 mit nem Hund Gassi gehen! (war zumindest bei mir so)

LG Anja
 
Baumelbeinchen

Baumelbeinchen

Registriert seit
21.06.2005
Beiträge
235
Reaktionen
0
Naja, im Grunde ist es ja auch eine versicherungstechnische Angelegenheit glaub ich, aber wenn du so´n kleenen Taschenhüpfer hast und irgendwo wohnst, wo nicht so viel los ist, würd ich dich schonmal alleine mit ihm loslaufen lassen.Es kommt wirklich immer darauf an, wie gut du mit ihm umgehen und ihn auch halten kannst!
 
B

Brigitte

Registriert seit
20.02.2005
Beiträge
228
Reaktionen
0
Genaj,

es kommt auf die Größe des Hundes an und wie du mit ihm umgehen kannst.

Übung macht den Meister.


#Gruß Bella
 
Rico1

Rico1

Registriert seit
06.06.2005
Beiträge
3.726
Reaktionen
0
Hallo zusammen
Also, meine Eltern haben mir jetzt nach einem jahr und 3 monaten einen Hund erlaubt. Ich kann mit ihm umgehen. Er ist ein Labrador mix. Er kommt aus dem Tierheim und er ist kastriert. Er ist sehr rhuig und zierht nicht, also kann ich ja wahrscheinlich auch mit ihm alleine gassi gehen.

Lg Laura
 

Anhänge

gold_Fish

gold_Fish

Registriert seit
03.07.2005
Beiträge
2.664
Reaktionen
0
Nee, also eine Vorschrift ab wann man mir einem Hund gassi gehen darf ist doch wohl mehr als blöd!
Du mustt ahlt nur gucken, dass du den Hund unter Kontrolle hats, wenn du mit ihm gassi gehst. Wenn der Hund zu groß und zu stark ist für dich, dann lass das lieber deine Eltern machen. Wenn es sich aber um einen Hund handelt, den du ohne Probleme halten kannst, auch wenn er mal kräftig an der Leine zieht, ist das gar kein Problem. Ich glaub nämlich nicht, dass es für dich schwiereig sien dürfte, z.B. einen Pudel an der Leine zu halten, ohne dass er dir ausreist. ^^
 
Rico1

Rico1

Registriert seit
06.06.2005
Beiträge
3.726
Reaktionen
0
Hallo zusammen
Jetzt haben wir doch ein problem. Wir fahren in 3 wochen mit bekannten nach dänemark. Die haben auch einen Hund und ich bekomme ja auch einen: ABER Ben (den Hund den ich bekomme) darf wahrscheinlich nicht mit nach dänemark. Tja.das ist das problem. Mein Opa wolte von anfang an nichts damit zu tun haben aber vielleicht müssen wir ihn doch fragen. Oder wir geben ihn irgentwo in pflege hin, aberbekommt er da Heimweh?

LG Laura
 
A

.:Anja:.

Guest
Hmm. also schon gleich am Anfang den Hund alleine zu lassen? Ich glaube nicht das das für den Hund besonders toll ist! Kannst du den Ben nicht irgendwie doch mitnehmen?
 
Rico1

Rico1

Registriert seit
06.06.2005
Beiträge
3.726
Reaktionen
0
Wir werden alles machen, was in unserer Macht steht. Wir reden nochmal mit dem Vermieter der Wohnung. Alleine ist er ja nicht, vielleicht ist er dann bei meinem Opa und der Wohnt unter uns. Also ist er in seiner vertrauten umgebung. Ich finde es auch doof, das er wahrscheinlich nicht mit darf. Aber ich liebe diesen Hund. Es war liebe auf den ersten Blick. Und ich möchte ihn umbedingt haben. :D
Ich möchte ihn umbedingt haben. [-o<

Lg Laura
 
C

Chicolina

Registriert seit
08.01.2005
Beiträge
728
Reaktionen
0
tschuldigung Rico das ich mich nun einmische. aber ich finde es nicht gerade Toll wenn du dir nun doch einen Hund holst und ihn gleich alleine lässt. woher soll er wissen zu wem er gehört? wenn du ihn holst und gleich Fremde leute sich um ihn Kümmern, der ist doch schon so durch den wind.
ich finde es nun wirklich nicht gut, dann warte bis nach dem Urlaub!
und wenn du nächstes jahr in den Urlaub fährst was ist dann mit dem hundi?
 
Rico1

Rico1

Registriert seit
06.06.2005
Beiträge
3.726
Reaktionen
0
In den nächsten Urlaub kommt er mit. Und meine oma und opa sind nicht fremd. Die wird er jeden Tag sehen. Und es dauert auch nocht 3 Wochen bis zum Urlaub.
 
C

Chicolina

Registriert seit
08.01.2005
Beiträge
728
Reaktionen
0
trozdem brauch ein Hund Zeit um zu wissen zu wem er gehört. da bringt es nichts ob dein Opa und deine Oma jeden Tag kommen. am ende wird er noch denken das das seine neuen Herrchen sind
 
W

waldfee

Guest
hallo

nochmals zu richo1
wen du dier einen hund aus dem tierheim bekommst
dann erkundige dich im rathaus
in vielen gemeinden ist ein hund aus demtierheim bis
zu acht monaten steuerfrei
hatten wier auch :wink: :huepf:
 
A

.:Anja:.

Guest
Da muss ich amazonenmama Recht geben! Warte dann lieber bis nach dem Urlaub! Ok dann musst du noch länger warten bis du ein Hund bekommst aber ich denke so ist es für ihn besser! Für den Hund ist es bestimmt dann auch sehr verwirrend wenn er erstmal bei denen ist und dann schon wieder bei anderen!(da mit meine ich deine Großeltern)

Ich hoffe ich habe mich nicht zu verwirrend ausgedrückt!

LG Anja
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
hey, kann mich nur anschließen. man kann sich keinen hund holen und dihn dann alleine lassen,der hund is wahrscheinlich so schon durch den wind,weil er neue besitzer hat und diese besitzer fahren gleich weg.
evtl wird euch der hund nie vertrauen oder er baut es noch langsamer auf.

dann holt ihn euch lieber nach n urlaub,wenn ihr alle mehr zeit habt.


grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Darf ich mit meinen fast 13 jahren.....?

Darf ich mit meinen fast 13 jahren.....? - Ähnliche Themen

  • Ein Hund zu einem freigänger Kater. Darf ich das?

    Ein Hund zu einem freigänger Kater. Darf ich das?: Hallo, wir sind im Okt '18 in eine neue Wohnung gezogen mit unserem Kater und einer hasendame. Der neue Vermieter war erst etwas skeptisch da...
  • Wie klein darf die Wohnung sein?

    Wie klein darf die Wohnung sein?: Hallo ihr Lieben, ich bin derzeit in einer planmäßigen Zwickmühle. Derzeitig lebe ich noch mitten in der Stadt in eine 27 m² Wohnung mit meinen...
  • Hund mit Freundin zusammen angeschafft – wer darf ihn behalten?

    Hund mit Freundin zusammen angeschafft – wer darf ihn behalten?: Guten Abend/ Morgen leute ich bin neu hier und finde grad kein passendes forum für mein problem das folgendes ist. Ich habe mir letztes jahr mit...
  • Hund darf nicht raus

    Hund darf nicht raus: Hallo ihr lieben.... bekannte von mir haben sich einen kleinen mischlingshund angeschafft (weil die kleine Tochter einen Hund wollte) wenn ich...
  • Wie lange darf mein Welpe alleine bleiben?

    Wie lange darf mein Welpe alleine bleiben?: Hallo liebe User/innen :) Nur zur Info, Ich bin neu in diesem Forum und kenne mich noch nicht sehr gut aus. Ich habe eine 4 Monate junge Labrador...
  • Ähnliche Themen
  • Ein Hund zu einem freigänger Kater. Darf ich das?

    Ein Hund zu einem freigänger Kater. Darf ich das?: Hallo, wir sind im Okt '18 in eine neue Wohnung gezogen mit unserem Kater und einer hasendame. Der neue Vermieter war erst etwas skeptisch da...
  • Wie klein darf die Wohnung sein?

    Wie klein darf die Wohnung sein?: Hallo ihr Lieben, ich bin derzeit in einer planmäßigen Zwickmühle. Derzeitig lebe ich noch mitten in der Stadt in eine 27 m² Wohnung mit meinen...
  • Hund mit Freundin zusammen angeschafft – wer darf ihn behalten?

    Hund mit Freundin zusammen angeschafft – wer darf ihn behalten?: Guten Abend/ Morgen leute ich bin neu hier und finde grad kein passendes forum für mein problem das folgendes ist. Ich habe mir letztes jahr mit...
  • Hund darf nicht raus

    Hund darf nicht raus: Hallo ihr lieben.... bekannte von mir haben sich einen kleinen mischlingshund angeschafft (weil die kleine Tochter einen Hund wollte) wenn ich...
  • Wie lange darf mein Welpe alleine bleiben?

    Wie lange darf mein Welpe alleine bleiben?: Hallo liebe User/innen :) Nur zur Info, Ich bin neu in diesem Forum und kenne mich noch nicht sehr gut aus. Ich habe eine 4 Monate junge Labrador...