Walderde oder nicht Walderde - das ist hier die Frage

Diskutiere Walderde oder nicht Walderde - das ist hier die Frage im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; hey leutz, ich hab mir vor kurzem die frage gestellt, was eigentlich firstwäre wenn man walderde bester qualität als substrat für vs-terrarien...
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
hey leutz,

ich hab mir vor kurzem die frage gestellt, was eigentlich
wäre wenn man walderde bester qualität als substrat für vs-terrarien verwendet?

in dieser erde ist ja ansich ein tolles sammelsurium an mikroorganismen und keine schadstoffbelastung .....

was meint ihr? könnte man die verwenden?

lg.
 
19.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber für Vogelspinnen von Peter geschaut? Er hat dort viel Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege und Zucht von Vogelspinnen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Also in einem anderen VogelspinnenForum, wurde mir gesagt das Walderde oder Blumenerde am besten währen. Oder halt die Erde von den Maulwurfshügeln.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
hmmmm, ja also ansich wäre diese erde natürlich schon bester qualität aber in einem terrarium herrschen natürlich eigene gesetze - sehr enger raum, die spinne kann nicht vor zb. parasiten fliehen usw..
da muss natürlich alles stimmen.

die größte gefahr geht von zb. schimmelsporen aus, die in der freien natur natürlich kp sind aber im terrarium echt böse sein können.

hmmm, werds glaube ich, mal ausprobieren ....

lg.
 
W

winkel

Registriert seit
06.05.2009
Beiträge
203
Reaktionen
0
hab ja noch keine Erfahrung, aber nach dem was ich gelesen hab, ist walderde aus dem genannten grund (sie "lebt") wirklich das ideale. Kein Viech was bei uns in der Erde lebt kanner VS was tun und im "schlimmsten" Fall hat Spinnchen nen paar Snacks.

Edit: Wegen Schimmel haste doch eigenltich eh die Asseln/Springschwäntze drin, gell?
 
F

Fenris

Guest
Klar warum nicht? Die Feuchtigkeit wird auch gut gespeichert, von daher: probiers aus :p spricht ja an sich nix dagegen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

looool 3 beiträge auf einmal
 
Zuletzt bearbeitet:
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Also ich habe bei meinen Vogelspinnen nur Blumenerde drinne und bin damit super zufrieden, kein schimmel und sonst was. Und graben geht auch.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
naja der spinne "tun" eh nicht ^^ aber gibt genug schimmel- und andere pilzsporen, die mir dann meine zierkorksachen zerlegen *hrmpf* das problem hatte ich schon einmal, da konnte ich dann alles ausräumen, rausreißen, desinfizieren und neu reinmachen .... voll mühsam *grmpf*.

schimmel und pilzsporen sind in naturerde ganz normal drin ..... naja, hm und die asseln, oh mann, erinner mich bloß nicht an die asseln ... die sind echt voll fürn ar..... *lol*.

hab jetzt mal einige versuche mit springschwänzen am laufen, mal sehen ob das besser klappt.

lg.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ja bei blumenerde die man kauft, muss man nur auf chemische zusätze achten. wenn da nix derartiges drin ist geht das auch .... .

hm, naja, ich grübel nochmal über diese sache nach .... ;).
 
Zuletzt bearbeitet:
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Man kann natürlich auch die Walderde einmal ab in den Backofen, dann müssten doch auch alle schimmel sporen und so tot sein oder?
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
ja das auf alle fälle aber dann bringt mir ja die tolle walderde nix, weil dann ist ja ALLES hinüber :mrgreen:.
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Ok ja stimmt. :D
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
eben *gg* ja das ist eben das blöde, ich hätte gerne ne gute walderde mit allem drum und dran aber ohne schimmel- oder pilzsporen *lach* aber das wird wohl nur ein wunsch bleiben :mrgreen:.
 
W

winkel

Registriert seit
06.05.2009
Beiträge
203
Reaktionen
0
Also wenns bei dir im Haus anfängt zu schimmeln würde ich lieber mal schauen ob die Luftfeuchtigkeit net bissle zu hoch ist. Weil Schimmel is ja eigenltich überall, da wird das bissle in der Erde vom Terra au nemme stören, sofern das Hausklima net schräg hängt
 
cybie

cybie

Registriert seit
15.03.2006
Beiträge
953
Reaktionen
1
Dieser Schimmel, wie es ihn in Blumentöpfen gibt, sollte nur vorkommen, wenn man die Erde klitschenass macht! Ich habe bei meinen 2 VS auch Walderde aus dem hinteren Teil unseres Gartens, wo nix gedüngt ist o. Ä. :) Und so wie es aussieht, können die damit auch super buddeln. So sehen die Höhlen jedenfalls aus. ^^

Man kann aber auch ungedüngte Blumenerde nehmen oder es einfach mischen.

Man sollte natürlich nicht genau da Erde ausgraben, wo eine Ameisenkolonie ist, wo Hunde hingemacht oder irgendwelche Gärtner gedüngt haben.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
Also wenns bei dir im Haus anfängt zu schimmeln würde ich lieber mal schauen ob die Luftfeuchtigkeit net bissle zu hoch ist. Weil Schimmel is ja eigenltich überall, da wird das bissle in der Erde vom Terra au nemme stören, sofern das Hausklima net schräg hängt
hä? *lach* dieser logik kann ich jetzt nicht ganz folgen ;).
erstens einmal, ist schimmel nicht gleich schimmel :mrgreen: es gibt viele arten von schimmelpilzen und zweitens kann ich dir nicht ganz folgen wie du jetzt auf mein haus kommst? ^^ in den meisten meiner spinnenterrarien ist die lf um einiges höher als in der wohnung ... weiß ja nicht wies bei dir ist ;).

Man sollte natürlich nicht genau da Erde ausgraben, wo eine Ameisenkolonie ist, wo Hunde hingemacht oder irgendwelche Gärtner gedüngt haben.
ja das war mir auch klar *g*.

aber gut, wenn einige eh schon gute erfahrungen mit ganz normaler walderde haben, werde ichs auch mal ausprobieren :).
 
F

Fenris

Guest
:D warum erst fragen? probiers doch einfach...wenn deine spinnen sterben, holste dir eben neue xDD ein gewisser verschleiß is immer dabei :D
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
:D warum erst fragen? probiers doch einfach...wenn deine spinnen sterben, holste dir eben neue xDD ein gewisser verschleiß is immer dabei :D
hallo? hör lieber mal auf mit den drogen, was immer du auch nimmst ... :mrgreen:.
bei den tierchen die ich mir gerade zulege würde das erstens wieder monatelang dauern bis ich welche bekomm und dann wieder nen haufen geld kosten.
also dein plan ist dankend abgelehnt :mrgreen:.
 
F

Fenris

Guest
ja ok ich bin nimmer ganz so taufrisch xD aber hallooo? samstag abend :D da trink ich gern ma einen übern durst :D war auch net ganz so ernst zu nehmen :p
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
heißt "genetik für mediziner". kanns mir anrechnen lassen, dauert nur ne woche, ist interessant aber viel zu tun und auf englisch :mrgreen:.
naja, das leben ist hart ... :mrgreen:.
 
Thema:

Walderde oder nicht Walderde - das ist hier die Frage