Katze faucht Neue an, was nun?

Diskutiere Katze faucht Neue an, was nun? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo! meine ältere katze cleo ist jz ca 1 1/2 jahre alt und seit gestern haben wir nun zuwachs bekommen. mir war natürlich klar das meine erste...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

Cleo_und_Bella

Registriert seit
21.09.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo!
meine ältere katze cleo ist jz ca 1 1/2 jahre alt und seit gestern haben wir nun zuwachs bekommen.
mir war natürlich klar das meine erste den neuling nicht sofort akzeptieren würde, aber meine cleo reagiert doch ein bisschen eigen.
da ich keine andere
wahl hatte als die kleine ins gleiche zimmer zu setzen wie cleo, teilen sich die beiden nur das selbe"hauptrevier".
anfangs hat sich die kleine sofort unterm bett versteckt und cleo hat sie nur beobachtet, doch dann ging das theater erst richtig los.
cleo faucht die kleine ständig an und wenn sie kann, gibt sie ihr auch gerne mal eine mit.
doch was mir eher sorgen bereitet ist, dass cleo das zimmer meidet und seit heute !jagd! auf die kleine macht. sie attackiert den neuling zwar nicht, aber verfolgt sie und faucht sie an.
eifersüchtig kann cleo nicht sein, da wir sie eher bevorzugen mit leckerlis und extra streicheleinheiten.
ich wollt nur fragen ob ihr vl einen rat für mich habt, da mir meine ältere katze auch leid tut(der kleinen is die sache ziemlich egal)
danke

glg sarah
 
21.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Goldkater

Goldkater

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
825
Reaktionen
0
Hallo,
anfauchen gehört quasi zum "guten Ton". Die beiden kennen sich doch kaum. Ein Tag ist mal gar nichts. Wart noch eine Woche, dann haben sich die Wogen bestimmt schon wieder geglättet. Eine Zusammenführung in so zartem Alter (1,5 ist ja noch jung) geht selten schief.
Hab einfach noch etwas Geduld und benimm Dich möglichst normal, als wenn gar nichts besonderes wär. Entspannung überträgt sich auch auf die Katzen.
Die große nicht aufs Abstellgleis stellen, das macht ihr schon richtig so.
 
Sternenkind

Sternenkind

Registriert seit
02.09.2009
Beiträge
162
Reaktionen
0
Gib den beiden einfach Zeit! Unsre Amy hat die "neue" Katze auch 2 Wochen lang angefaucht... Dann war`s Ok.
Einfach in Geduld üben. Solange sie sich nicht gegenseitig verletzen (und damit meine ich nicht mal hintatschen oder in Po zwicken) brauchst du dir keine Sorgen machen. ;)

LG
Sterni
 
Corabess

Corabess

Registriert seit
14.09.2009
Beiträge
115
Reaktionen
0
Hallo,
bei meinen beiden damals hat es ca. 2wochen bebraucht, bis ruhe war !!!
das fauchen hinterher laufen ist normal und nebenbei eine mit geben ist natürlich.
Ich find auch, dass man sich ganz normal verhalten sollte, also so als ob man
das theater gar nicht mitbekommt. Umso mehr man sich einmischt und hinterher
läuft umso schlimmer wird es. Für die ältere katze sollte sich natürlich nichts ändern
aber das machst du ja bereits richtig !!!!
Also nach dem motto: abwarten und tee trinken !!!
LG Corabess
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
919
Reaktionen
0
hallo
das ist normal,auch ich habe vor kurzem meine beiden kater 13 und 11 Montae zusammengeführt,und hatte totale Panik das was schiefgeht,Miro hat den neuen auch angefaucht aber nach ein paar tagen war ruhe.
das ist erst 3 wochen her und sie sind die besten Freunde,so dicke,das sie gemeinsam Dummheiten gegen mich aushetzen:)
 
S

Sunflower112

Registriert seit
10.08.2009
Beiträge
31
Reaktionen
0
Bei uns wars auch so ähnlich. Unsere Große ist ca ein Jahr alt und der kleine ca 4 Monate. Am anfang wollte sie gar nichts von ihm wissen und hat ihn nur angefaucht und ihm einige runter gehauen. Das ging dann paar Tage und je nach Laune haben sie dann zusammen aus einem Napf gefressen. Unsere Große ist aber auch eine richtige Zicke. Die spinnt als immer noch rum wegen dem kleinen wenns ihr nicht passt. Und der ist jetzt seit Mitte August da. Aber eigentlich ist soweit alles okay. Sie spielen als miteinander und auch net. Aber bei uns ist es hoffentlich so, dass die sich besser verstehen wenn der kleine auch raus darf.
 
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
9.797
Reaktionen
1
doch was mir eher sorgen bereitet ist, dass cleo das zimmer meidet und seit heute !jagd! auf die kleine macht. sie attackiert den neuling zwar nicht, aber verfolgt sie und faucht sie an.
Das hört sich weniger nach jagen an, sondern eher, als würde Cleo genau im Blick behalten, was der Eindringling so macht ;). Das Fauchen ist völlig normal.
Dass du beide direkt zusammengesetzt hast, ist auch in Ordnung und jetzt läuft halt grad der schlimme Teil für dich. Für den Dosi ist die Vergesellschaftung wohl sowieso immer schlimmer als für die Miezen :roll:. Versuch ganz locker zu bleiben und die beiden das unter sich regeln zu lassen. So wie du es beschreibst hört es sich gar nicht so schlecht an.
 
Skatermieze

Skatermieze

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
182
Reaktionen
0
Stimme volkommen meinen Vorredner zu - DaVinci ist die erste Zeit auch immer Leonardo hergerannt um ja bloß alles zu beoabchten was er macht. Der kleine Leo hat wie wild gefaucht und geschrien. Nach ner Woche waren beide auf der Couch und haben sich gegenseitig geputzt - manchmal prüglen sie sich heute noch und beißen zu - aber das gehört bei beiden zum Spielen. DaVinci ist jetzt 8 Monate alt und Leo ist 4 Monate alt - also mach dir da keinen Kopp - ist ganz natürlich...
 
C

Cleo_und_Bella

Registriert seit
21.09.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke für die schnellen Antworten!
die beiden vertragen sich zum glück schon*gg* die kleine macht den blödsinn, die große lenkt uns daweil ab, sozusagen eine herz und eine seele=)
glg:D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze faucht Neue an, was nun?

Katze faucht Neue an, was nun? - Ähnliche Themen

  • Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung

    Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung: Hallo zusammen, wor haben uns vor 5 Tagen 2 Geschwister Kätzchen geholt ( Kater und Katze), knapp 12 Wochen alt jetzt. Bei Mama waren beide...
  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...
  • Katze Will raus

    Katze Will raus: Guten morgen Meine Name ist Alec und ich bin 17 jahre Auf dem Hof meiner Freundin war seit tagen eine schwarze und sehr junge katze unterwegs...
  • neue Katze zickt/kratzt/faucht anderen Katzen "grundlos" an

    neue Katze zickt/kratzt/faucht anderen Katzen "grundlos" an: Ihr müsst mir unbedingt helfen : Wir haben 2 FiV-Katzen, also Wohnungskatzen, im Alter von ca. 10 (weibl./kastrierrt--> Mucus) und ca. 5 Jahren...
  • Neue Katze versteckt sich, faucht und knurrt - bin ziemlich ratlos

    Neue Katze versteckt sich, faucht und knurrt - bin ziemlich ratlos: Hallo an Alle, vor kurzem verstarb unsere Coonie und wir haben beschlossen, eine neue Katze bei uns aufzunehmen. Durch Zufall stieß ich auf eine...
  • Neue Katze versteckt sich, faucht und knurrt - bin ziemlich ratlos - Ähnliche Themen

  • Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung

    Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung: Hallo zusammen, wor haben uns vor 5 Tagen 2 Geschwister Kätzchen geholt ( Kater und Katze), knapp 12 Wochen alt jetzt. Bei Mama waren beide...
  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...
  • Katze Will raus

    Katze Will raus: Guten morgen Meine Name ist Alec und ich bin 17 jahre Auf dem Hof meiner Freundin war seit tagen eine schwarze und sehr junge katze unterwegs...
  • neue Katze zickt/kratzt/faucht anderen Katzen "grundlos" an

    neue Katze zickt/kratzt/faucht anderen Katzen "grundlos" an: Ihr müsst mir unbedingt helfen : Wir haben 2 FiV-Katzen, also Wohnungskatzen, im Alter von ca. 10 (weibl./kastrierrt--> Mucus) und ca. 5 Jahren...
  • Neue Katze versteckt sich, faucht und knurrt - bin ziemlich ratlos

    Neue Katze versteckt sich, faucht und knurrt - bin ziemlich ratlos: Hallo an Alle, vor kurzem verstarb unsere Coonie und wir haben beschlossen, eine neue Katze bei uns aufzunehmen. Durch Zufall stieß ich auf eine...