Gras mit orange-farbenen flecken, wegerich mit weißen, etc..

Diskutiere Gras mit orange-farbenen flecken, wegerich mit weißen, etc.. im Meerschweinchen Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, eigendlich hatte ich vor für meine Schweinchen noch ordentlich Grünzeugs zu sammeln, bevor alle nährstoffe wegsind bzw. bis firstdie...
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
1.283
Reaktionen
0
Hallo,
eigendlich hatte ich vor für meine Schweinchen noch ordentlich Grünzeugs zu sammeln, bevor alle nährstoffe wegsind bzw. bis
die Pflanzen selber weg sind.
Nur i.wie istd as Grünzeug nicht sehr "schön"
•Gras mit (knall-)orange-farbenen flecken/pickelchen
•breitwegerich mit weißen Flecken
•der Klee hat an der unterseite schwarzes Zeugs
•Birnbaumblätter haben (knall-)orange-farbene flecken
•über die Sonnenblumenblätter wollen wir erst gar nicht anfangen zu reden..

Kann mir dazu jemand was sagen?
woher kommt das?
ich sollte es den schweinchen nicht geben, oder?

LG
 
23.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Jenna:)

Jenna:)

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
:eusa_think:Hi, Ich würd sagen,dass das z.B. durch Hundepipi oder sowas kommt...Ansonsten fällt mir jetzt auch nix ein aber fütter es bitte nich wenn du ja nich ma weißt was da drauf is...
 
E

Emblazoned

Guest
Mmh weiße Stippen auf dem Wegerich könnte Mehltau sein... Aber ich hab absolut keine Ahnung von Botanik. Bei den Birnbaumblättern hab ich grad an Herbst gedacht....?
 
Jenna:)

Jenna:)

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
:?:Da fällt mir jetzt auch nichts mehr ein was das sein könnte
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.684
Reaktionen
81
Kannst du Fotos machen ?
Ich dachte da als erstes an Pilzbefall, was ja nun gar nicht gut ist ..
 
Heinemanns

Heinemanns

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
826
Reaktionen
0
Mehltau und Rost. Gras mit Mehltau darf gefressen werden, mit Rost nicht.
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
1.283
Reaktionen
0
ich mache morgen mal fotos ;)

wegen dem birnbaum, die flecken kamen ja schon im sommer und manche sind bissel dick, aber wie gesagt ich mach fotos :)

und nochwas wegen dem breitwegerich, also auch auf der pferdewiese sind da weiße flecken..hm.

EDIT: heinemanns sol ich trotzdem fotos machen? *lach*
danke ;)
 
Heinemanns

Heinemanns

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
826
Reaktionen
0
Fotos kannst Du machen. Klar, können alle mal gucken!
Ich hatte das gestern gelesen. Eine recht große Pflegestelle hatte in der degupedia angefragt, weil die bei der Masse Tiere Versorgungsprobleme haben. Da ging es um Mehltau und Rost.
Bei Deinem schwarzen Klee weiß ich aber nüscht!
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
1.283
Reaktionen
0
ok, abgemacht ;)
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Das auf dem Birnbaum ist Gitterrost (Pilz), dass haben wir dieses Jahr leider auch, darf nicht verfüttert werden!
 
E

elch

Registriert seit
20.09.2009
Beiträge
11
Reaktionen
0
wohnst du evtl. auch in der nähe eines waldes?... also den mehltaubefall an bäumen haben wir dadurch auch regelmäßig aber das mit den gelb-orangen pünktchen ist tatsächlich ein pilz !!also nicht füttern!! wir hatten das auch in einem jahr mal ganz extrem, muß aber nächstes jahr nicht genauso sein :)
da hilft nur eins, eine spazierfahrt ins grüne und mal im nachbarort schauen.
viel erfolg wünscht,
euer elch
 
Heinemanns

Heinemanns

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
826
Reaktionen
0
So, degupedia funzt wieder:
" Mehltau vertragen gesunde Kaninchen sehr gut, ebenso wie gesunde Pferde, gesunde Rinder, gesunde Meerschweinchen etc - problematisch ist Mehltau für Leber- und Nierengeschädigte Tiere. Der Grund sind spezielle Alkaloide, welche von den Mehltauarten produziert werden und entsorgt werden müssen. Das geht nunmal über die Ausscheidungsorgane ... auch hier werdet ihr Pionierarbeit leisten müssen, über Beobachtung eurer Tiere müßt ihr praktisch den Schwellenwert herausfinden, ab welchem Anteil Mehltau für die kranken Kaninchen gefährlich wird ... jetzt Wiese zu meiden, nur weil da Mehltau drauf ist, ist der falsche Weg, die heilenden Eigenschaften der Kräuter auf der Wiese sind höher einzuschätzen wie die Gefahr über Mehltau. Eventuell findet ihr sogar Pflanzenkombinationen, welche die negativen Wirkungen des Mehltaues aufheben. Ich selbst hab solche Kombinationen noch nicht beobachten können ...
Wenn ihr die Wahl habt zwischen mehltauarmer Wiese und mehltauüberwucherter Wiese, schaut nur noch, wie sieht es mit der Kräutervielfalt aus?
Wie sieht es mit dem Befall von Rost aus?
Einige Rostarten sind weitaus gefährlicher wie Mehltau, bei starkem Rostbefall nutzt euch also eine mehltauarme Wiese nix ... wenn die Mehltauwiese ausgerechnet eine ist, die unzählige eher selten gewordene Weidepflanzen aufweist, ist die unter Umständen immer noch besser, wie die artenarme mehltauarme Wiese."
http://degupedia.de/forum/viewtopic.php?t=1611&sid=341515a4ca57bb816b4c6aff0dced7a7
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
1.283
Reaktionen
0
wald? weit und breit keiner ;)

hier die bilder:
birne


wegerich (etwas unscharfes bild :S)


gras, hoffe man erkennts
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.088
Reaktionen
0
wow die Birne schaut krass aus... hätts ja jetzt fast für bräunende Herbstblätter gehalten. Aber das is wohl eher rost..
 
Heinemanns

Heinemanns

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
826
Reaktionen
0
Der Mehltau ist hier nur stellenweise aufgetreten, bis jetzt, aber der Rost deutlich stärker:( Aber die Birnbaumblätter sehen ja übel aus:eusa_think:
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
1.283
Reaktionen
0
und sieht man das orangene im (am) gras?
und ist das sicher mehltau? (wegerich)
 
Heinemanns

Heinemanns

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
826
Reaktionen
0
Beide Fragen: JA.
Mehltau ist hier, wie gesagt, nur stellenweise. Versorgungsengpässe:evil: Und Rost ist hier richtig rostrot. Fing aber so orange wie bei Euch an.

Zu dem schwarzen Klee weiß ich immer noch nichts. Was könnte das sein???
 
Heinemanns

Heinemanns

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
826
Reaktionen
0
Würde ich nicht machen. Pilzerkrankungen sieht man ja erst nach einer Weile, auch wenn die Blätter schon betroffen sind.
Weiß jemand, wo das her kommt?
 
Thema:

Gras mit orange-farbenen flecken, wegerich mit weißen, etc..

Gras mit orange-farbenen flecken, wegerich mit weißen, etc.. - Ähnliche Themen

  • Ungeziefer im Gras?

    Ungeziefer im Gras?: Hallo, wenn man Gras pflückt, hängen da ja immer Spinnen, Ameisen etc. Dran, was man ja nicht in der Wohnung haben will. Deshalb wollte ich mal...
  • Wie ist das mit dem Gras?

    Wie ist das mit dem Gras?: Man kann ja zur Zeit wundervoll Gras für die Schweine und Kaninchen schneiden. Dazu habe ich aber eine Frage: Hier wächst das Gras teilweise (vor...
  • An alle die Gras pflücken, WICHTIG!

    An alle die Gras pflücken, WICHTIG!: Hallo Zusammen! Im Hundeforum ist der erste erwiesene Befall mit Herbstgrasmilben berichtet worden. Daher möchte ich auch euch Schweinchenhalter...
  • Gras in der Erde- das unbekannte Zeig

    Gras in der Erde- das unbekannte Zeig: Hi ihr Lieben :) Da ich in einer Dachgeschosswohnung lebe und auf den Rasenflächen rund ums Haus immer Hunde hinmachen, hab ich mich entschlossen...
  • Vogelfuttersaaten/gras für Meerschweinchen?

    Vogelfuttersaaten/gras für Meerschweinchen?: Huhu folgende Frage.......... ich pflanze regelmässig Nymphenfutter ein und daraus wächst dann ja Gras usw für die Nymphen zum futtern. Jetzt...
  • Vogelfuttersaaten/gras für Meerschweinchen? - Ähnliche Themen

  • Ungeziefer im Gras?

    Ungeziefer im Gras?: Hallo, wenn man Gras pflückt, hängen da ja immer Spinnen, Ameisen etc. Dran, was man ja nicht in der Wohnung haben will. Deshalb wollte ich mal...
  • Wie ist das mit dem Gras?

    Wie ist das mit dem Gras?: Man kann ja zur Zeit wundervoll Gras für die Schweine und Kaninchen schneiden. Dazu habe ich aber eine Frage: Hier wächst das Gras teilweise (vor...
  • An alle die Gras pflücken, WICHTIG!

    An alle die Gras pflücken, WICHTIG!: Hallo Zusammen! Im Hundeforum ist der erste erwiesene Befall mit Herbstgrasmilben berichtet worden. Daher möchte ich auch euch Schweinchenhalter...
  • Gras in der Erde- das unbekannte Zeig

    Gras in der Erde- das unbekannte Zeig: Hi ihr Lieben :) Da ich in einer Dachgeschosswohnung lebe und auf den Rasenflächen rund ums Haus immer Hunde hinmachen, hab ich mich entschlossen...
  • Vogelfuttersaaten/gras für Meerschweinchen?

    Vogelfuttersaaten/gras für Meerschweinchen?: Huhu folgende Frage.......... ich pflanze regelmässig Nymphenfutter ein und daraus wächst dann ja Gras usw für die Nymphen zum futtern. Jetzt...