Käfigreihenfolge umgehen durch längere Fristen?

Diskutiere Käfigreihenfolge umgehen durch längere Fristen? im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo allerseits, ich möchte mein Prob hier gern mal öffentlich machen, evtl geht es anderen auch so, bzw vielleicht ging es euch mal so und ihr...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Crazymouse

Crazymouse

Registriert seit
25.09.2009
Beiträge
41
Reaktionen
0
Hallo allerseits,
ich möchte mein Prob hier gern mal öffentlich machen, evtl geht es anderen auch so, bzw vielleicht ging es euch mal so und ihr habt die ultimative Lösung gefunden :p

Also, ich habe vor ca. 2,5 Wochen drei Farbi-Herren bekommen. Leider aus der Tierhandlung, ich weiss mittlerweile, das man das nicht unterstützen darf... Mea culpa..
Da sie aus einem Wurf waren und sich auch erst mal vertragen haben, konnte ich die Kastration der Mäuse.. Termin war am Freitag letzter Woche (auch weil ich einfach nicht eher
konnte). In der Woche wartezeit hats MOrd und Totschlag gegeben im Käfig, womit ich gezwungen war, die drei zu trennen. Einer davon, mein dickes schläfriges Paulchen, wurde leider so dermassen untergebuttert, das ich den erst mal wieder aufpäppeln will. Es geht ihm augenscheinlich besser. Er frist wieder gut und nimmt zu..
Nun der Schock.... als ich am Freitag meine beiden *nichtmehr* Böcke abholen wollte, wurde mir mitgeteilt, das mein Charly es nicht überlebt hat..... :(
Jetzt hab ich zuhause zwei einsame Böckchen sitzen, von denen einer Kastra ist und der andere noch nicht ganz so weit ist vom Gewicht etc für die OP...
Da jetzt eh eine Vergesellschaftung ansteht, wenn die beiden wieder fit sind, sollte ich da gleich noch andere Mäuse beisetzen?
Ich hab schon gehört, das noch ein Kastra nicht die ideale Idee wär, also eher Mädels? :eusa_think:
Und eigentlich hab ich einen mords Schiss davor, meinen kleinen Lieblingsbock zum Tierarzt zu bringen, immerhin hab ich ja den Charly verloren....

Aber jetzt die eigentliche Frage:
Ich habe die Möglichkeit der Badewanne, ich hab auch ne Transportbox für Katzen, ich hab einen kleinen Käfig, der max 50x30cm ist, und auch noch ein Aqua das etwas grösser ist.. aber dann kommt schon der eingentliche Käfig der über 115x80x60cm ist. Also mir fehlt für das *immer etwas grösser machen* des Reviers leider etwas dazwischen.... kann man das evtl überbrücken durch einen längeren Zeitraum in den einzelnen Käfigen? :eusa_think:
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Hab den Bock heute mal gewogen, der jetzt noch zur Kastra aussteht... der hat 22 Gramm. Das ist doch zu leicht für ne OP, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
27.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Käfigreihenfolge umgehen durch längere Fristen? . Dort wird jeder fündig!
T

ToniApril

Guest
hey!
ich kenne mich auf dem gebiet nicht sooo gut aus, sprich ich kann dir mit dem op-gewicht nicht helfen undd ich kann dir auch nicht sagen ob du das mit längeren fristen überbrücken kannst... achso: erstmal herzliches beileid! dem kleinen charly geht es bestimmt gut, da wo er jetzt ist! *drück*
naja jedenfalls habe ich mich gefragt ob du den endkäfig nicht mit trennwänden aus holz abgrenzen kannst und ihn so immer wieder größer machen..?! das würde dann ja eine zwischenstation ersetzen...
 
Crazymouse

Crazymouse

Registriert seit
25.09.2009
Beiträge
41
Reaktionen
0
Ich kann die Etagen rausnehmen aus dem großen Käfig. Was das Abtrennen angeht, muss ich gestehen, bin ich beim Basteln und Handwerken so geschickt wie ne Kuh beim Schlittschuhlaufen. Aber nichts desto trotz, ich werde mir einfach mal was ansehen hier, gibt ja einige Käfige zu betrachten.. evtl kommt mir da ja ne Idee, die ich verwirklichen kann.. bzw es versuchen :)
 
Vanja

Vanja

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
386
Reaktionen
0
hallöchen,
also ich meine ich hätte gehört die böckchen erst mit 30g kastrieren lassen, kann aber nicht für die richtigkeit garantieren ;)

meine böckchen werden nächstes wochenende geschlechtsreif, bei mir steht also auch bald ne kastra an.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Käfigreihenfolge umgehen durch längere Fristen?