chromatopelma cyaneopubescens :-)

Diskutiere chromatopelma cyaneopubescens :-) im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; finde diese firstart wirklich wunderschön :). weitere bilder folgen noch.
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
finde diese
art wirklich wunderschön :).

weitere bilder folgen noch.
 

Anhänge

29.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: chromatopelma cyaneopubescens :-) . Dort wird jeder fündig!
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Ja die sind super süß. Hatte eine groß gezogen. Das war dann ein Männchen. Denn habe ich dann getauscht gegen 6 Spiderling, die jetzt auch schon wieder in der 6FH sind. Das aufziehen macht am meisten Spaß.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
da hast du recht ;).
die farben sind einfach der hammer.

kannst du nicht auch mal fotos machen und zeigen? :)

mich wunderts nur, dass sie seit ein paar tagen die ganze zeit am lüftungsgitter sitzt. sehr eigenartig ^^.

lg.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
oh, schade, da erkennt man jetzt nicht soooo viel ;).

apropos, ich bin jetzt echt bissl verwirrt. hab gerade noch bisschen infos über diese art gesucht und jetzt musste ich auf arachnophilia.de lesen, dass c. cyaneopubescens BODENBEWOHNEND ist????

also das kann ich mir jetzt irgendwie nicht vorstellen ..... finde das sehr eigenartig weil nämlich zb. im buch vom peter klaas "vogelspinnen" steht, dass sie eindeutig baumbewohnend sind und hat auch photos von ihnen in baumhöhlen usw. gemacht/gezeigt.
habe auch in vielen anderen büchern gelesen, dass sie baumbewohnend sind.....

also das wundert mich jetzt schon warum dann auf arachnophilia steht, dass sie bodenbewohnend sind .... :eusa_think: :eusa_eh: :|.
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Wow, die sieht ja echt klasse aus. Leider habe ich mit meinem Avicularia spiderlingen nicht so viel glück gehabt. Nun ist auch die zweite auf einmal gestorben :-(
Hoffe das ich meine Brachypelma vagans mehr glück habe, bzw. ein besseres Händchen.

Ich will mehr Fotos sehen :)
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
Wow, die sieht ja echt klasse aus. Leider habe ich mit meinem Avicularia spiderlingen nicht so viel glück gehabt. Nun ist auch die zweite auf einmal gestorben :-(
Hoffe das ich meine Brachypelma vagans mehr glück habe, bzw. ein besseres Händchen.

Ich will mehr Fotos sehen :)
pooooooooh, waaas?? jetzt ist dir der zweite auch noch gestorben??? :( aaach, so ein sch..... tut mir echt leid :(.
spiderlinge sind einfach echt empfindlich, das ist wirklich nicht leicht sie aufzuziehen, da kann soooo viel passieren.
deswegen lasse ich meine beiden ceratogyrus-spiderlinge jetzt mal noch in den faunaboxen mit 15x20x10 cm. da haben sie sich voll eingebuddelt und richtige röhrensysteme angelegt. sieht toll aus. hoffe sie bleiben so gut drauf ;).

jep, weitere bilder kommen noch ;).
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

noch ein paar.
die letzten beiden beim sonnen ;).
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
kornnatter1994

kornnatter1994

Registriert seit
16.12.2007
Beiträge
2.241
Reaktionen
0
Hi

Chromatopelma cyaneopubescens werden auch 'strauchbewohner' genannt, heist also, dass die so ein Mittelding zwischen Boden- und Baumbewohnend sind.
In einer Dokumentation habe ich mal das Habitat von den gesehen: Es ist verdammt heis und wüste und dort leben sie in so Erdhöhlen, aber auch in so 30-40cm hohen Sträuchern.
Also die Mischung machts. ;)

viele Grüße
Justus
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
pooooooooh, waaas?? jetzt ist dir der zweite auch noch gestorben??? :( aaach, so ein sch..... tut mir echt leid :(.
spiderlinge sind einfach echt empfindlich, das ist wirklich nicht leicht sie aufzuziehen, da kann soooo viel passieren.
deswegen lasse ich meine beiden ceratogyrus-spiderlinge jetzt mal noch in den faunaboxen mit 15x20x10 cm. da haben sie sich voll eingebuddelt und richtige röhrensysteme angelegt. sieht toll aus. hoffe sie bleiben so gut drauf ;).
Ja ich schätze ich habe sie echt zu früh umgesetzt. Naja aus fehlern lernt man. Auch wenn einem in der Tierhaltung solche fehler nicht passieren dürfen.
Meine vagans werde ich auch lange in den Boxen lassen. Haben ja grade alle erst die 2-3 FH.
Wenn mir bei denen auch solche fehler unterlaufen und ich sie nicht groß bekomme, werde ich mir keine Spiderlinge mehr holen, sondern nur schon etwas größere.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
@kornnatter1994:

naja, leider eben nicht so ganz.
habe mir jetzt eben etliche fachartikel, leider nur auf englisch verfügbar, angesehen und ausgedruckt und dort werden eben die erkenntnisse von peter klaas bestätigt, der diese art 1998 eine recht lange zeit studieren konnte.

sie leben eben in lichten bergwäldern, rein arboreal. ihr lebensraum zeichnet sich eben durch extreme klimaschwankungen aus, mal ists sehr trocken und sehr heiß, bis 40 grad und manchmal sehr feucht durch zb. extrem feuchte nebel und kühl. in diesen gegenden wachsen eben auch keine wirklich großen bäume mehr, weil das klima eben so extrem ist, weswegen die bäume, auch wie bei uns, im schnitt 2 meter hoch werden aber viele höhlen zur verfügung stellen, die diese art dann als versteck nutzt.
so gut wie nie ist sie eben am boden zu finden.
auf den bäumen gibts aber üppigen bewuchs von orchideen und tillandsien, die sie auch gerne benutzen.

davon steht auf arachnophilia nix ;).
naja, stimmt halt auch nicht alles was dort steht.

pterinochilus murinus zb. ist ein richtiger strauchbewohner. diese art wurde in afrika fast immer in sträuchern auf hüfthöhe entdeckt.

@Lubaya:
hmja, hast recht. wirst du schon schaffen, ich drück dir die daumen ;).

lg.
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Lubaya mir sind auch schon ein paar Avicularia- Spiderlinge gestorben. Meist in der 2FH, es ist ganz wichtig das die nach der Häutug sofort Wasser haben. Am besten ne Wassertropfen auf das Gespinst. Das habe ich mal irgendwo gelesen und seither klappt es besser. Leider sind auch größere Avicularias sehr empfindlich.
Die hier beschriebene Chromatopelma cyaneopubescens ist da unempfindlicher meine 6 Spiderlinge habe ich mit der 3FH bekommen und bisher keine Verluste. Fressen und wachsen super.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
das stimmt. die ch. cyaneopubescens ist sehr robust. deswegen ist sie auch recht beliebt beim nachzüchten.

ich hoffe das mit dem nachwuchs klappt auch bei meinen ceratogyrus-arten. die bauen sooooooooooooooooogeniale kokons, der hammer.
richtig kleine hängematten *lach* und das hängen sie dann an die decke ihrer höhle :mrgreen:.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
also irgendwie bin ich langsam ratlos ......

meine c. cyano... sitzt noch immer auf dem belüftungsgitter obwohl sie eigentlich eine baumvogelspinne sein sollte *hrmpf* *lol*.

ansich passt alles, luftfeuchtigkeit, temperatur, sonnenplatz, substrat, versteckmöglichkeiten hat sie auch, sowohl auf mittlerer als auch oberer höhe .... und trotzdem sitzt sie immer dick und fett am belüftungsgitter UNTEN :?.

echt komisch *grmpf*.
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Naja vielleicht mag sie einfach den Luftzug :D. ich mach mir da gar keine Gedanken mehr was meine Vogelspinnen so alles an Sitzgelegenheiten mögen. Meine Smithi sitzt gerne auf nen Korkstück was ich 30cm über den Boden an der Rückwand gemacht habe, weil sie als Jungtier immer an der oberen Luftungsleiste langgekrabbelt ist (also praktisch an der Decke gehangen ist). Damit sie irgendwo mal Pause machen kann in der Hohe. Nutzt sie heute noch. Soviel zu Bodenbewohner :D.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
*lach* is ja genial :mrgreen:.

ja, ich gebs langsam auch auf *lach*.

weißt du was ich gerade vor ein paar minuten gecheckt hab??
meine kleine c. cyano... ist ein feinschmecker *lol* das gibts ja echt nicht ^^.
habe die letzten tage immer versucht ihr einen schönen fetten heuschreck zu füttern - nix - nicht mal angesehen wurde der *lol* und gerade eben warf ich ihr eine männliche schokoschabe rein ...... puuuuh, da gings plötzlich rund *lol*.
das gibts echt nicht, diese kleine prinzessin auf der erbse steht echt nur auf schaben :mrgreen:.
 
cybie

cybie

Registriert seit
15.03.2006
Beiträge
953
Reaktionen
1
Meine Schmiffi ist mal 'ne Zeit lang an der Wand gelaufen, obwohl ich nix verändert habe. Jetzt sitzt sie liebend gern in der Spalte zwischen Korkröhre und Wand und kommt nur noch Nachts raus. Die haben halt ihr eigenes Köpfchen. ^^
 
cybie

cybie

Registriert seit
15.03.2006
Beiträge
953
Reaktionen
1
LOL wie süß! Als würd sie sich wohlfühlen auf der Maus mit dem gleichen "Lack". :mrgreen:
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Ha, wie cool. Schade das meine Gramostola so aggro ist.
 
Thema:

chromatopelma cyaneopubescens :-)

chromatopelma cyaneopubescens :-) - Ähnliche Themen

  • Fragen: "Chromatopelma cyaneopubescens"

    Fragen: "Chromatopelma cyaneopubescens": HeyHo, hab mir vor eine "Chromatopelma cyaneopubescens" zu zu legen... doch wollte ich gerne noch so paar Frägchen beantwortet haben ^^...
  • Fragen: "Chromatopelma cyaneopubescens" - Ähnliche Themen

  • Fragen: "Chromatopelma cyaneopubescens"

    Fragen: "Chromatopelma cyaneopubescens": HeyHo, hab mir vor eine "Chromatopelma cyaneopubescens" zu zu legen... doch wollte ich gerne noch so paar Frägchen beantwortet haben ^^...