Welche Art?

Diskutiere Welche Art? im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; hallo ihr, hab vor einiger zeit einen spiderling von einem bekanten firstübernommen. leider weiss ich nicht um welche art es sich handelt. er/sie...
PfuiSpinne

PfuiSpinne

Registriert seit
17.05.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
hallo ihr,

hab vor einiger zeit einen spiderling von einem bekanten
übernommen. leider weiss ich nicht um welche art es sich handelt. er/sie ist inzwischen von 1cent auf ca. 2 € stück größe herangewachsen, vielleicht erkennt jemand die art,
hier mal ein bild
 

Anhänge

29.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber für Vogelspinnen von Peter geschaut? Er hat dort viel Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege und Zucht von Vogelspinnen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Würde mal auf Grammostola rosea tippen :D. Das können leider viele Spinnen sein. Auf jeden Fall ist es mal ein Bodenbewohner. Aber leider würst du warten müssen bis er größer ist und seine richtige Farbe zeigt. Die meisten Bodenbewohnenden Arten schauen so aus sehr unscheinbar. Aber vielleicht hat ja jemand anders ne ahnung was das sein könnte. Frag ansonsten noch mal deinen Bekannten was das für eine Spinne war.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
ja, deswegen wollte ich auch noch nix sagen.
mit erst knappen 2 cm größe ist das schwer anhand von so einem foto zu sagen, hm.
 
PfuiSpinne

PfuiSpinne

Registriert seit
17.05.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
ok, denn muss sie wohl noch wachsen. aber bodenbewohner is schon mal nen guter tip, denn weiss ich, das ich ihr das richtige tera aus dem keller geholt und eingerichtet habe :D

meinen bekanten fragen bringt leider auch nix, er wusste es selber nicht mehr. er hatte sich das mal aufgeschrieben und denn verbaselt :eusa_doh: mehr möchte ich zu dieser person nicht sagen, ich denke das reicht. :evil:

grüße
 
kornnatter1994

kornnatter1994

Registriert seit
16.12.2007
Beiträge
2.241
Reaktionen
0
Hi

wie schon gesagt, kann man bei einem Spiderling in der Größe nichts über die genaue Art sagen. Es ist halt ein bodenbewohner, aber es könnte Grammostola, Eupalaestrus oder auch Brachypelma sein. Alles ist möglich. ;)

Die genaue Art kannst du aber später auch nur herrausfinden, wenn du die Haut der Spinne von einem Fachmann untersuchen lässt, denn nur durch das Ansehen der Spinne ist es immer sehr schwer die genaue Art zu erkennen.

Viele Grüße
Justus
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Meiner Grammostola porteri Spiderling sieht der Spinne auf den Foto sehr ähnlich aber wenn du deinen Bekannten einfach mal ne paar Unterarten aufschreibst und zeigst vielleicht kann er sich ja erinnern ob ne Grammostola oder Brachybelma oder so war.
 
cybie

cybie

Registriert seit
15.03.2006
Beiträge
953
Reaktionen
1
Aber wenn schon mal feststeht, dass es ein Bodenbewohner ist, sollte der Bodengrund irgendwann gewechselt werden. Mit diesen Rindenstückchen kann die Spinne leider keine Tunnel graben. ;)
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
ups, genau, stimmt, ist mir jetzt erst aufgefallen ^^.

also ansich graben jetzt nicht alle bodenbewohner aber recht viele. würde also in jedem fall als substrat ein erde-kokoshumus-gemisch wählen oder nur erde.

lg.
 
PfuiSpinne

PfuiSpinne

Registriert seit
17.05.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
Ok, danke für den Tip!

Das werde ich bei Gelegenheit gleich mal umsetzen :D
 
PfuiSpinne

PfuiSpinne

Registriert seit
17.05.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallo ihr!

Nach nun gut 2 Jahren seit der letzten Antwort hier mal ein kleines Update. Die Spinne habe ich noch immer und es scheint ihr gut zu gehen. Sie wohnt nun schon lange in einem holen Stein ( bzw in der Höle, die sie sich darunter gebaut hat). Tagsüber sieht man nichts von ihr. Wenn man Nachts mal im dunkeln mit ner roten Lampe nachsieht, sitzt sie am Eingang der Höle oder ist sogar im Tera unterwegs. Ich halte sie Tagsüber bei 25°c +/-, nachts bei 20°c. Die Luftfeuchtigkeit ist etwas erhöt durch besprühen alle 2, 3 Tage. So scheint es ihr am besten zu gefallen. Welche Art es ist weiss ich jedoch nach wie vor nicht. Hier mal ein Bild von heute Abend:

IMG_0690.jpg

Grüße :eusa_shhh:
 
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
2.684
Reaktionen
0
Sieht schon nach Grammostola rosea aus
 
Murinus

Murinus

Registriert seit
11.08.2010
Beiträge
160
Reaktionen
0
Hallo,

würde ich auch so sehen. ;)

Off-Topic
Find ich klasse, diesen Push nach 2 Jahren! :mrgreen:
 
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
2.684
Reaktionen
0
Ju, vor allem weil rosea echt lang brauchen bis adult..
 
Thema:

Welche Art?

Welche Art? - Ähnliche Themen

  • Welche Art?

    Welche Art?: Habe mir vor ca. drei Tagen eine neue Vogelspinne gekauft. Leider konnte man mir in der Zoohandlung nicht sagen um welche Art es sich handelt. Ich...
  • Was (oder welche Art) mag das wohl sein???

    Was (oder welche Art) mag das wohl sein???: Hallo, nachdem ich zunächst an einen Außerirdischen dachte habe ich mich mich beim Betrachten der Fotos nach unserem Südafrika Urlaub doch dafür...
  • Welche Art ist das?

    Welche Art ist das?: Hallo ihr Lieben, Ich habe mich ja nun bereits entschlossen eine Vogelspinne bei mir einziehen zu lassen. Nun hat ein Bekannter von mir, der in...
  • Suche Grammostola und Brachypelma Arten

    Suche Grammostola und Brachypelma Arten: Hi Leute ich bin auf der Suche nach Brachypelma und Grammostola Arten. Genau gesagt: B. smithi, B. albopilosa und B. emilia; G. porteri und G...
  • Cyriocosmus- Arten

    Cyriocosmus- Arten: Hallo hält ihr noch jemand Zwergvogelspinnen?? Habe schon wieder gesündigt und welche bestellt :mrgreen:. Hatten jetzt zwei elegans und eine...
  • Cyriocosmus- Arten - Ähnliche Themen

  • Welche Art?

    Welche Art?: Habe mir vor ca. drei Tagen eine neue Vogelspinne gekauft. Leider konnte man mir in der Zoohandlung nicht sagen um welche Art es sich handelt. Ich...
  • Was (oder welche Art) mag das wohl sein???

    Was (oder welche Art) mag das wohl sein???: Hallo, nachdem ich zunächst an einen Außerirdischen dachte habe ich mich mich beim Betrachten der Fotos nach unserem Südafrika Urlaub doch dafür...
  • Welche Art ist das?

    Welche Art ist das?: Hallo ihr Lieben, Ich habe mich ja nun bereits entschlossen eine Vogelspinne bei mir einziehen zu lassen. Nun hat ein Bekannter von mir, der in...
  • Suche Grammostola und Brachypelma Arten

    Suche Grammostola und Brachypelma Arten: Hi Leute ich bin auf der Suche nach Brachypelma und Grammostola Arten. Genau gesagt: B. smithi, B. albopilosa und B. emilia; G. porteri und G...
  • Cyriocosmus- Arten

    Cyriocosmus- Arten: Hallo hält ihr noch jemand Zwergvogelspinnen?? Habe schon wieder gesündigt und welche bestellt :mrgreen:. Hatten jetzt zwei elegans und eine...