Kornnatter rasselt mit dem schwanz

Diskutiere Kornnatter rasselt mit dem schwanz im Schlangen Verhalten Forum im Bereich Schlangen Forum; hallo was bedeutet firstdas,wenn eine Kornnatter mit dem schwanz rasselt?
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
919
Reaktionen
0
hallo

was bedeutet
das,wenn eine Kornnatter mit dem schwanz rasselt?
 
05.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ludwig zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
Das ist eine Art Warnung. Die Kornnatter ahmt somit das Verhalten der Klapperschlange nach. Dabei nehmen sie auch die "S"- Stellung ein.
Dieses Verhalten wird meist bei jungen Tieren, aber auch seltener bei adulten Tieren beobachtet.
In der Regel suchen aber Kornnattern die Flucht.

Grüße
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
919
Reaktionen
0
ich hab gelesen,man soll sie öfter händeln,damit sie sich dran gewöhnen,aber wenn ich sie trotzdem raushol,beisst sie dann?
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
Wie lange hast du das Tier schon? Wenn sie noch neu ist, sollte man sie immer in ruhe lassen. Die Schlange muss sich noch an alles gewöhnen.
Kornnattern werden eigendlich schnell "zahm". Man muss Gedult aufbringen.
Wenn sie nicht möchte, kannst du sie nicht zwingen, sie würde im schlimmsten Fall zubeißen.

Kornnattern sind Charaktertiere. Eine Schlange die schon in jungen Jahren aggessiv ist, wird es auch in den nächsten 10 Jahren so bleiben.


Aber ich bin kein Experte in sachen Schlangenhaltung.
Weis nicht, wie es andere Forenmitglieder machen/ machen würden.


Grüße
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
919
Reaktionen
0
ja ich habe sie erst seit gestern,aber im gleichen terrarium und so.
sie liess sich gestern abend und vom vorbesitzer gut händeln
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
Da sie jetzt aber in einer neuen Umgebung ist, brauch sie noch ruhe. Sie versteckt sich sicherlich in einer Höhle, oder? Lass ihr ein paar Tage, füttern solltest du sie auch noch nicht. Später kannst du vieleicht in ihrem Terra deine Hand reinlegen, damit sie sich an dich gewöhnt.


Aber eine zweite Meinung würde ich noch abwarten. Nicht wenn ich noch wegen letzteren falsch liege.


Grüße
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
919
Reaktionen
0
ich habe sie gestern abend schon gefüttert sie hat 2 mäuschen gefressen
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

aber wenn sie immer rasselt,soll ich sie dann trotzdem mal rausholen oder wird das mit dem raseln aufhören?
bei dem mann hab ich sie nicht rasseln sehn..
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Emblazoned

Guest
Also normalerweise entspannt sich die Schlange irgendwann von alleine wenn sie nicht unter Dauerstress steht (sie hat doch genügend Versteckmöglichkeiten im Terra? Wichtig ist auch dass das Terra nicht zu allen Seiten hin offen ist sondern dass z.B. eine Rückwand drin ist die einen Teil des Terras verdeckt, notfalls kannst du auch erstmal Pappkarton davorkleben)

Wenn sie grad gefressen hat und in der Ecke sitzt und "verdaut" und dann von deiner Hand "angegriffen" wird fühlt sie sich natürlich bedrängt und versucht sich zu verteidigen.

Ich habs mit meinen so gehandhabt, dass ich sie eigentlich nie rausgenommen bzw "gehändelt" hab wenn sie sich irgendwo versteckt hatten, sondern nur, wenn sie von sich aus durchs Terra gekrochen sind.

Und was das oft händeln angeht würd ich das lieber durch ein "regelmäßig händeln" ersetzen - einer Schlange, die sowieso schon Stress hat weil sie Angst vor der Hand hat oder in neuer Umgebung ist tust du keinen Gefallen damit sie jeden Tag aus dem Terra zu nehmen ums mal übertrieben auszudrücken.
Ich würd da einfach ganz mit Ruhe und Geduld dran gehen, sie beobachten und wenn du den Eindruck hast sie ist neugierig und versteckt sich nicht mehr so, dann kannst du sie versuchen ruhig aus dem Terra zu nehmen.

So einmal bis zweimal die Woche reicht da auch erstmal. Dann lässt du sie ein, zwei mal ruhig (auch ruhig noch im Terra) über deine Hand gleiten und lässt sie dann wieder wegkriechen.
So merkt sie irgendwann dass ihr nichts passiert.

LG
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
919
Reaktionen
0
sie kriecht durchs terra,rasselt aber wnen man sie holen will und versucht anzugreifen.sie hat gerstern abend und heute nacht 2 mäuse gefressen,kann es deshalb sein?
 
E

Emblazoned

Guest
Warum willst du sie denn jetzt schon holen? Lass sie doch erstmal nen paar Tage in Ruhe.

LG
 
fairymell

fairymell

Registriert seit
01.04.2008
Beiträge
77
Reaktionen
0
huhu,
also soviel ich weiß, ist es nicht gut, die Schlange nach dem ersten Tag zu füttern, zu händeln ect.

gib ihr ne Woche Zeit... Das Tier muss sich erst gewöhnen!! Besonders an den neuen Besitzer... meine Schlange lässt sich auch nur von mir geduldig händeln, kommt ihr wer Fremdes zu nahe, zieht sie sich meist zurück und ist sehr hektisch in der Hand...

LG, fairymell
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ach ja... fütterst du sie eigentlich im Terra??
Es ist besser, sie in einer Box zufüttern, dass Terra riecht sonst stark nach dem Futter, was die Schlange auch evtl. unruhig machen kann!
Fütterst du lebend oder Frost??
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

lol, habe jetzt erst auf das Datum geschaut... hat sich wohl schon erledigt! :D ... Aber vllt. für andere Besitzer mit ähnlichen Problemen, gelle?! :p
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Freeway

Registriert seit
11.11.2010
Beiträge
22
Reaktionen
0
Naja nach dem Futter würde ich sie nie rausnehmen... Und hör auf die anderen: Lass das Tier erst eimal in Ruhe... Ich hatte mit 10 jahren meine erste schlange und hab sie sofort raus genommen und glaub mir : dannach machst du das nie wieder das gab bei mir schlimme verletzungen... Und mitlerweile habe ich fast 15 schlangen und das beissen bin ich gewohnt
 
K

Kai92

Registriert seit
22.03.2015
Beiträge
1
Reaktionen
0
Also ich haben meine Kornnatter jetzt seit 1 1/2 Jahren.
Und ich muss sagen, dass meine ziemlich wechselhaft ist. Mal lässt sie sich rausholen dann ein ander mal ist sie ziemlich launisch. (Liegt vielleicht daran, dass es ein weibchen ist :D)
Davon abgesehn bin ich eigentlich kein Fan vom rausholen aber für evtl. Tierarztbesuche, ist das "gewöhnen" durchaus Praktisch.
Aufjedenfall die ersten 7-12 Tage nach erhalt/Umzug nicht füttern oder anfassen.
Stress ist für die Tiere extrem gefährlich, da sie endweder scheu werden oder nichts mehr fressen.
erst nach ein paar Tagen mit einer Maus mal locken.
Möglichst wenig im Terrarium rumbaun während das Tier drin sitzt.
Bei der Haltung von einem Tier, ist es sogar (zumindestens bei mir) so, wenn man das Tier im Terra füttert, aktiver auf Futtersuche sind wenn sie Hunger bekommen.
Bei einer Haltung von zwei Tieren IMMER ICH WIEDERHOLE !!!!!IMMER!!!! ohne Ausnahmen, AUSSERHALB füttern.
da bei den Tieren der Futterneid auftreten kann und sie sich gegenseitig verletzen.
Bei weiteren Fragen stehe ich gerne beiseite.

(Bin nicht Perfekt ich halte mich nicht an Büchern sondern schaue wie es dem Tier ergeht da nicht jedes Tier genauso ein Mustertier ist wie im Buch)
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
2.909
Reaktionen
0
Also ich haben meine Kornnatter jetzt seit 1 1/2 Jahren.
Und ich muss sagen, dass meine ziemlich wechselhaft ist. Mal lässt sie sich rausholen dann ein ander mal ist sie ziemlich launisch. (Liegt vielleicht daran, dass es ein weibchen ist :D)
Davon abgesehn bin ich eigentlich kein Fan vom rausholen aber für evtl. Tierarztbesuche, ist das "gewöhnen" durchaus Praktisch.
Aufjedenfall die ersten 7-12 Tage nach erhalt/Umzug nicht füttern oder anfassen.
Stress ist für die Tiere extrem gefährlich, da sie endweder scheu werden oder nichts mehr fressen.
erst nach ein paar Tagen mit einer Maus mal locken.
Möglichst wenig im Terrarium rumbaun während das Tier drin sitzt.
Bei der Haltung von einem Tier, ist es sogar (zumindestens bei mir) so, wenn man das Tier im Terra füttert, aktiver auf Futtersuche sind wenn sie Hunger bekommen.
Bei einer Haltung von zwei Tieren IMMER ICH WIEDERHOLE !!!!!IMMER!!!! ohne Ausnahmen, AUSSERHALB füttern.
da bei den Tieren der Futterneid auftreten kann und sie sich gegenseitig verletzen.
Bei weiteren Fragen stehe ich gerne beiseite.

(Bin nicht Perfekt ich halte mich nicht an Büchern sondern schaue wie es dem Tier ergeht da nicht jedes Tier genauso ein Mustertier ist wie im Buch)
Schau bitte Mal aufs Datum. Die Frage wurde vor knapp 5 Jahren gestellt, meinst du die TE interessiert sich jetzt noch für eine Antwort die sie eh schon erhalten hat?
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Vom Datum mal abgesehen, ist die Aussage:"Bei einer Haltung von zwei Tieren IMMER ICH WIEDERHOLE !!!!!IMMER!!!! ohne Ausnahmen, AUSSERHALB füttern." doch ziemlicher Unsinn
 
Thema:

Kornnatter rasselt mit dem schwanz

Kornnatter rasselt mit dem schwanz - Ähnliche Themen

  • Babykornnatter würgt babymaus nach der hälfte wieder aus!

    Babykornnatter würgt babymaus nach der hälfte wieder aus!: Hallo ihr Lieben. Wir haben noch ganz junge kornnatter babys. Heute hatten wir den ersten Fütterung Versuch. Bei der einen hat es super geklappt...
  • Kornnatter vs Meerschweinchen

    Kornnatter vs Meerschweinchen: Hallo, ich hab das Problem, dass meine ca 2jährige Kornnatter ausgebüchst ist. Ich halte auch Meerschweinchen. Keines davon ist klein genug, als...
  • Kornnattern zeigen sich nie?

    Kornnattern zeigen sich nie?: Hallo, Habe mal wieder eine Frage^^ Also..Meine beiden Kornnattern bewegen sich abends eig garnicht mehr. Bis vlr ein paar Wochen, waren beide...
  • Kornnatter "hektisch" an der Scheibe?

    Kornnatter "hektisch" an der Scheibe?: Hallo, Habe noch eine Frage zu einer meiner Kornnatter. Fast jeden Abend kommt sie zur Scheibe, drückt ihre Schnauze an die Scheibe und wackelt...
  • Kornnatter hängt an der Scheibe

    Kornnatter hängt an der Scheibe: Hi, Habe seit 6 Monaten zwei kleine Kornnattern:) Beide sind im September 2016 geschlüpft:D (Habe sie von einer Privaten Person gekauft) Haben...
  • Kornnatter hängt an der Scheibe - Ähnliche Themen

  • Babykornnatter würgt babymaus nach der hälfte wieder aus!

    Babykornnatter würgt babymaus nach der hälfte wieder aus!: Hallo ihr Lieben. Wir haben noch ganz junge kornnatter babys. Heute hatten wir den ersten Fütterung Versuch. Bei der einen hat es super geklappt...
  • Kornnatter vs Meerschweinchen

    Kornnatter vs Meerschweinchen: Hallo, ich hab das Problem, dass meine ca 2jährige Kornnatter ausgebüchst ist. Ich halte auch Meerschweinchen. Keines davon ist klein genug, als...
  • Kornnattern zeigen sich nie?

    Kornnattern zeigen sich nie?: Hallo, Habe mal wieder eine Frage^^ Also..Meine beiden Kornnattern bewegen sich abends eig garnicht mehr. Bis vlr ein paar Wochen, waren beide...
  • Kornnatter "hektisch" an der Scheibe?

    Kornnatter "hektisch" an der Scheibe?: Hallo, Habe noch eine Frage zu einer meiner Kornnatter. Fast jeden Abend kommt sie zur Scheibe, drückt ihre Schnauze an die Scheibe und wackelt...
  • Kornnatter hängt an der Scheibe

    Kornnatter hängt an der Scheibe: Hi, Habe seit 6 Monaten zwei kleine Kornnattern:) Beide sind im September 2016 geschlüpft:D (Habe sie von einer Privaten Person gekauft) Haben...