Überwinterung?

Diskutiere Überwinterung? im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, ich habe eine große Voliere im Garten. Darin Wellensittiche, Nymphensittiche und Halsbandsittich... Ein Züchter meinte wenn ich die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
flocke92

flocke92

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
573
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe eine große Voliere im Garten.
Darin Wellensittiche, Nymphensittiche und Halsbandsittich...
Ein Züchter meinte wenn ich die Voliere bis auf eine Seite mit Folie zuhäng damit kein Durchzug drauf kommt, kann ich die Vögel über den Winter draußen lassen.
Was
mir auch sehr gut käme, da es im Winter drinnen eig immer sehr eng ist mit den ganzen Vögeln,...
Wir bauen zurzeit draußen eine neue Voliere aber die wird noch nciht fertig..
also in der jetztigen Voliere ist nix isoliert...wäre halt nur Winddicht, reicht das??:eusa_think::eusa_think:
ich mach mir schon etwas sorgen will natürlich keiner meiner Vögel verlieren.??:eusa_doh::eusa_doh:
Hab ihr erfahrungen? ich meine Sittiche sind ja schon sehr robust und meine Kaninchen sind letzten Winter auch draußen geblieben aber angst und unsicherheit hab ich trotzdem...
Hab sie auch seit Frühling draußen und wollt das den Winter auch so durchziehn dass die draußen bleiben aber solangsam bekomm ich doch angst...:x

Könnt ihr mir helfen?? bin echt dankbar über eure erfahrungen??;)

mfg DANKE im Vorraus:mrgreen:
 
07.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ann zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Flocke,

wenn Du die Voliere winddicht machst, für eisfreies Trinkwasser sorgst und bedenkst, dass die Vögel bei Kälte einen erhöhten Energiebedarf haben, ist das zumindest für die Wellis und Nymphies kein Problem solange sie ganzjährig draussen waren und sich langsam an kühlere Temperaturen gewöhnen können.

Bei Halsbandsittichen bin ich mir nicht ganz sicher. Allerdingsweiss ich, dass in Köln Halsbandsittiche frei leben und die Winter gut überstehen.

Bei Temperaturen unter -10 Grad würde ich eine Wärmelampe in die Voli hängen.
 
flocke92

flocke92

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
573
Reaktionen
0
Hallo Flocke,

wenn Du die Voliere winddicht machst, für eisfreies Trinkwasser sorgst und bedenkst, dass die Vögel bei Kälte einen erhöhten Energiebedarf haben, ist das zumindest für die Wellis und Nymphies kein Problem solange sie ganzjährig draussen waren und sich langsam an kühlere Temperaturen gewöhnen können.
Waren seit März draußen, was meinst du mit : dass die Vögel bei Kälte einen erhöhten Energiebedarf haben ??
 
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Hallo

also ich würde die Voliere noch mit styoporplatten isolieren
auf Zwei bis drei Seiten würd ich damit schlissen
Dann dürfte es schon gehen denk ich
die Idee mit der Wärme Lampe find ich sehr gut

Energiebedarf heist brauchen jetzt viel z.b. Sonnenblumen Hirse
mehr Futter

Grüsse Simi
 
flocke92

flocke92

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
573
Reaktionen
0
oh styropoorplatten wird schwierig...:(...
ich hab sie noch draussen und mache ab heute mit folie zu.,...
futter haben die genug da es versch. arten zusammen sind ist es eine großsittichfuttermischung....
bin immer noch unsicher was ich machen soll... :(
gibts hier niemand der seine vögel drauße überwintern lässt????
 
annaschnecke

annaschnecke

Registriert seit
23.02.2009
Beiträge
924
Reaktionen
0
gibts hier niemand der seine vögel drauße überwintern lässt????

Hi
Doch wir überwintern unsere Vögel draußen .
Allerdings kann ich dir nicht wirklich helfen da wir für unsere ein Schutzhaus haben , welches mit Thermopenfenster ausgestattet ist .
Dort friert es auch im tiefen Winter nicht und die Vögel sitzen Zugluftfrei und trocken und sind somit geschützt .

hm ob es reicht die Voliere zu zuhängen , weiß ich nicht .
Ich würde allerdings eher nein sagen . Das hängt aber auch vom Standort der Voliere und vom Winter ab . Unsere ist z.B. von einer großen Hecke umgeben und steht somit schon relativ winddicht .
Wie groß ist die Voliere denn ?
Mehr weiß ich leider auch nicht .
 
flocke92

flocke92

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
573
Reaktionen
0
also hab sie jetzt doch reingeholt ;)...
ist mir einfach zu riskant einer meiner lieben zu verliern...hier drin ist der platz halt beschränkt grade für die Halsbandsittiche... jedoch habe ich nun ein neues riesen problem...:|
eine meiner wellensittichhennen ist in unserem selbstgebauten brutkasten(groß mit vielen nistkammern, leider nicht zu öffnen) auf eiern und will nicht raus...
ich bin am zweifeln den da raus zu kriegen,...?
oder geht er raus wenn ich ihn lang genug nerve?
 
annaschnecke

annaschnecke

Registriert seit
23.02.2009
Beiträge
924
Reaktionen
0
Hi
Denke es war die richtige entscheidung .
Hast du eine zuchtgenehmigung ?
 
flocke92

flocke92

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
573
Reaktionen
0
nein
ich würde wenn die kleinen behalten, aber ich weiß wohl dass man eine genehmigung braucht..
wir bauen grade eine zuchtvoliere und wollen wenn diese fertig ist und ich führerschein habe auch in zuchtverein gehn...ist zurzeit leider nicht möglich.
aber wir wollen bisher auch nciht züchten...
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Flocke,

habe ich Dich richtig verstanden, dass die Henne in der Aussenvoliere im Nistkasten auf Eiern sitzt?

Klar, dass sie ihre Eier nicht verlässt!

Warum nimmst Du den Nistkasten nicht raus und hängst ihn in die Innenvoliere?

Damit züchtest Du jetzt allerding bereits. Bitte kümmere Dich schnell um die Zuchtgenehmigung.
 
annaschnecke

annaschnecke

Registriert seit
23.02.2009
Beiträge
924
Reaktionen
0
hi
Bitte ersetze die Eier , durch Plastikeier .
Du hast keine Genehmigung , und somit begehst du eine straftat .
Wenn dich jemand anzeigt , kannst du hohe geldstrafen bekommen .
Außerdem ist die aufzucht zwar meist unproblematisch , trotzdem sollte man sich vorher das wissen dazu aneignen .
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Überwinterung?