hund knabbert auf verletzter pfote rum

Diskutiere hund knabbert auf verletzter pfote rum im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; hallo alle zusammen mein 8 monate alter zwergpinscher hat sich beim spielen mit seiner schwester seine pfote verletzt, dabei ist dass schwarze bei...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

big D

Registriert seit
08.10.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
hallo alle zusammen
mein 8 monate alter zwergpinscher hat sich beim spielen mit seiner schwester seine pfote verletzt, dabei ist dass schwarze bei der pfote gerissen(sry ich weiss nicht wie es heisst)
wir haben es ungefähr 3 wochen so gemacht :
wir haben jeden tag 1x wund und heilsaibe draufgetan auf die verletzung, haben ein socken drüber gezogen(ihn mit einem guten
kleber festgemacht) und drüber nochmal einen leichten schuh.
dass hat ihn die erste zeit nicht so doll gestört weil er konnte viel mit seiner schwester spielen, hat zuhause auch einigermassen viel gespielt und hat aber auch viel geschlafen
doch die letzen tage war es für ihn schlimm, er war total genervt, er hat auf seiner pfote wie ein verrückter rumgebissen, ist wie ein verrückter rumgerannt ...
da haben wir gedacht dass es schoon an der zeit ist ihm es auszuziehen ,
doch dass war ein fehler , wir haben gesehen dass er nur ein bisschen drauf rumgeleckt hat und haben ihn für ein paar minuten alleine gelassen bzw. haben nicht auf ihn geachtet
alls wir ihn nochmal beobachtet haben haben wir gesehen dass er sich das ganze schwarze wieder aufgebissen und geleckt hat :(
was sollen wir jetzt tun ? wir wollen ihm nicht nochmal die schühen, sochen etc anziehen, weil es für schon ziemlich hart ist wie gesagt, er ist total anders mit den schühen, und es ist für ihn einfach hard

schonmal danke im vorraus !
 
08.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Momo_Cottoncandy

Momo_Cottoncandy

Registriert seit
13.09.2009
Beiträge
1.484
Reaktionen
0
Ihr solltet zum Arzt gehen, es scheint ja zu jucken (vllt. ist es entzündet durch Fussel etc., wenn auch unwahrscheinlich)
 
B

big D

Registriert seit
08.10.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
ja ich glaube auch dass es juckt
aber der ta hat und auch nicht viel mehr gesagt ausser die schühen und die heilseibe aufzutragen
(es ist schon dass 2 mal passiert)
 
Momo_Cottoncandy

Momo_Cottoncandy

Registriert seit
13.09.2009
Beiträge
1.484
Reaktionen
0
Dann müsst ihr da noch mal durch, bis es richtig verheilt ist =/ (wäre die Wunde groß genug hätte man es tackern können)
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hey,

letztens habe ich im TV gesehen, das Schühen an Hundpfoten so gar nicht gut ist, da die die Stelle sei an denen Hunde Schweißdrüßen haben und so eine Wunde eher näßt als heilt. Ich würde halbe halbe machen - wenn du ihn im Blickfeld hast nichts daruf machen...draußen einen Verband und Schuh und Nachts nichts drauf machen (aussser Salbe)

und einen Trichter besorgen - man kann ihn auf ein Minimum kürzen - so daß der Hund nicht an die Wunde kommt - Hunde hassen das wie die Pest - aber es soll ja heilen.

LG SUNO
 
Momo_Cottoncandy

Momo_Cottoncandy

Registriert seit
13.09.2009
Beiträge
1.484
Reaktionen
0
Mh mir war als hätt ichs bei VOX auch so gesehen/gehört mit dem durchnässen.
 
B

big D

Registriert seit
08.10.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
das mit dem trichter hab ich mir auch schon überlegt
stört es denn den hund nicht noch mehr als der schuh ?
(danke für die antworten)
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Jepp, HUND KATZE MAUS...hey wir schauen also gemeinsam Fern , :))
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Natürlich stört das den Hund - aber manchmal muss man eben auch Dinge tun - zum Wohle des Hundes - die ihm nicht gefallen. Allerdings solltest Du den Trichter so runterkürzen, daß er halt nicht mehr an die Pfote kommt - aber nicht so rieig lassen wie die Norm.

SUNO
 
Zuletzt bearbeitet:
Momo_Cottoncandy

Momo_Cottoncandy

Registriert seit
13.09.2009
Beiträge
1.484
Reaktionen
0
Off-Topic
*schenkt Suno ein <3 dafür*


Da muss dein Wuff durch, es kann sich ja nur bessern =) (Wunde immer schön sauber halten)
 
B

big D

Registriert seit
08.10.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
also im moment hab ma des so gemacht
da unser hund nur nach am knabbern ist
haben wir im einen socken angezogen ohne schühen
ich hoff dass das nicht so schlimm ist
 
N

Noel

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
1.369
Reaktionen
0
Hi,

geh mit ihm zum TA.

Unserer hatte 2 mal etwas an den Pfoten. Beim ersten Mal mussten 3 Pfoten verbunden werden, nach einer Woche konnte er dann mit Hundeschuhe rumlaufen.

Wir haben es so gemacht, dass wir viel mit ihm gekuschelt haben und ihm die Schuhe so oft wie möglich ausgezogen haben.

Beim 2. Mal haben wir ihm nur draussen Schuhe angezogen und darauf geachtet, dass er nicht so viel herum rennt, viel Kopfarbeit war angesagt.
 
B

big D

Registriert seit
08.10.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
hm ok
schon mal danke für die vielen antworten
 
W

wuffi

Registriert seit
08.10.2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
hallo!
es gibt da so einen spezial-verband. der klebt nicht am fell aber aneinander, so dass man den schön wickeln kann. ist zudem schmutz und wasserabweisend- man braucht daher auch beim gassi-gehen keinen schuh anziehen. hatte mein hund mal am pfötchen, und obwohl sie auch eine kleine nagerin ist, hat sie der nicht sonderlich gestört. frag mal bei deinem tierarzt oder in der apotheke.
lg
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hy,

ich finde Noels Version am vernünftigsten - eben ein eleganter Mittelweg zwischen Verband und Luft an die Wunde.

Was aber ganz wichtig ist, ist wenn man die Pfote verbindet mußt Du ordentlich ganz weiche Watte zwischen die Zehen legen - ansonsten kann es zu schlimmer Druckstellen kommen!

Und den Verband nie zu fest machen - du schnürst sonst das Blut ab - dehalb auch keine Mullbinden verwenden.
Die selbsthaftenden Binden sind klasse - aber nur ein Art Überbinde - die man am günstigsten im Pferdeartikel Laden bekommt in der Apo kostet da eine über 8 Euro - bei den Pferdeleuten gibts die für c.a. 2.80 Eus...

LG SUNO
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

hund knabbert auf verletzter pfote rum

hund knabbert auf verletzter pfote rum - Ähnliche Themen

  • Hund mit Diabetes hat wieder extremem Durst!

    Hund mit Diabetes hat wieder extremem Durst!: Guten Abend ihr lieben, meine Hündin (West Highland Terrier, 13 Jahre alt, ca. 10kg) hat im Oktober Diabetes diagnostiziert bekommen. Seither...
  • Hund lahmt

    Hund lahmt: Hallo, wir haben vor zwei Wochen eine sieben Monate alte Hündin aufgenommen. Sie ist gleich am ersten Abend auf einer vereisten Betonplatte...
  • Hunde knabbert sich das Fell ab

    Hunde knabbert sich das Fell ab: Hallo ihr lieben ich hoffe mal das ich hier richtig bin. Ich habe seid ca. 4 Wochen jetzt eine Jack Russel Hündin die vom Vorbesitzer nicht...
  • Hund knabbert sich am Rücken Wund

    Hund knabbert sich am Rücken Wund: Hallo, meine Schäferhündin knabbert sich seit einiger Zeit ziemlich wund. Habe ein Floh Spray gekauft, da ich dachte das sie eventuell Mitbewohner...
  • Hund "knabbert" sich

    Hund "knabbert" sich: Hallo hab jetzt auch mal ein Problem mit meiner Luna. Seit ca. 2 Wochen "knabbert" sie immer in ihrem Fell rum, was an sich ja nicht unnormal...
  • Hund "knabbert" sich - Ähnliche Themen

  • Hund mit Diabetes hat wieder extremem Durst!

    Hund mit Diabetes hat wieder extremem Durst!: Guten Abend ihr lieben, meine Hündin (West Highland Terrier, 13 Jahre alt, ca. 10kg) hat im Oktober Diabetes diagnostiziert bekommen. Seither...
  • Hund lahmt

    Hund lahmt: Hallo, wir haben vor zwei Wochen eine sieben Monate alte Hündin aufgenommen. Sie ist gleich am ersten Abend auf einer vereisten Betonplatte...
  • Hunde knabbert sich das Fell ab

    Hunde knabbert sich das Fell ab: Hallo ihr lieben ich hoffe mal das ich hier richtig bin. Ich habe seid ca. 4 Wochen jetzt eine Jack Russel Hündin die vom Vorbesitzer nicht...
  • Hund knabbert sich am Rücken Wund

    Hund knabbert sich am Rücken Wund: Hallo, meine Schäferhündin knabbert sich seit einiger Zeit ziemlich wund. Habe ein Floh Spray gekauft, da ich dachte das sie eventuell Mitbewohner...
  • Hund "knabbert" sich

    Hund "knabbert" sich: Hallo hab jetzt auch mal ein Problem mit meiner Luna. Seit ca. 2 Wochen "knabbert" sie immer in ihrem Fell rum, was an sich ja nicht unnormal...